Magen-Darm Entzündung, hohes Fieber

Diskutiere Magen-Darm Entzündung, hohes Fieber im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Hunde; Ich war gestern mit meiner Nelly in der Tierklinik. Sie fing plötzlich an, sich zu erbrechen. Das ging die ganze Nacht so. Den ganzen Tag zu vor...
Lymantria1

Lymantria1

Beiträge
27
Reaktionen
0
Ich war gestern mit meiner Nelly in der Tierklinik. Sie fing plötzlich an, sich zu erbrechen. Das ging die ganze Nacht so. Den ganzen Tag zu vor ging es ihr blendend.
Nach der "Kotznacht" war sie total apathisch, schaute nicht mal hoch. In der Tierklinik stellte der Doc fest, dass sie 41° Fieber hat. Der Hämatokritwert ging noch, so dass sie nicht an die Infusion musste, aber ich bekam zur Aufgabe, ihr Flüssigkeit einzuflößen. Aber ich bekam nichts rein. Sie hat 3 Spritzen bekommen, wurde geröntgt. Da wurde eine schlimme Entzündung des Magen-Darm-Traktes festgestellt. Der Tierarzt merkte an, dass das wahrscheinlich nicht ansteckend sei, aber nun haben in unserer Gegend fünf weitere Hunde die selben Symptome.
Jetzt geht es besser. Das Fieber ist runter. Sie hat heute auch getrunken.
So eine Angst um meinen Hund hatte ich noch nie. Sie ist das erste Mal richtig krank. Das musste ich mal schreiben. Und ich bin sooooooo müde.
Grit
 
07.02.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Magen-Darm Entzündung, hohes Fieber . Dort wird jeder fündig!
A

amethyst

Beiträge
4
Reaktionen
0

AW: Magen-Darm Entzündung, hohes Fieber

Hallo Grit,

hast mein volles Mitgefühl, ist der Hund krank, leidet man total mit!

Habe auch immer Angst, wenn mit meinem Hund etwas nicht in Ordnung ist,
hoffe, nun ist alles bei "Euch" wieder OK!!!

Liebe Grüsse,
Marion
 
W

White Shepherd

Gast

AW: Magen-Darm Entzündung, hohes Fieber

Gut das es ihr wieder besser geht. Wenn meine Tiere krank sind leide ich mit, sorge mich, fühle mich selber ganz krank. Kann gut nachvollziehen wie Du Dich fühlst.
Zum Glück sind wir die letzten Jahre von schweren Krankheiten der Hunde verschont geblieben. "Kleinigkeiten" die schnell wieder auskuriert waren, nichts ernsthaftes. Ich wünsche Euch weiterhin gute Besserung.
 
von Holtriem

von Holtriem

Beiträge
447
Reaktionen
0

AW: Magen-Darm Entzündung, hohes Fieber

Ciao aus Italien,
auch ich kann es gut nachempfinden wie es dir geht. Uns ist es auch jedesmal ganz Elend wenn unser Hundi jetzt Frodo krank ist.
Weiterhin gute Besserung :gut:
 
Lymantria1

Lymantria1

Beiträge
27
Reaktionen
0

AW: Magen-Darm Entzündung, hohes Fieber

danke für Euer Mitgefühl. Nelly liegt wieder gesund neben mir und ich bin froh, dass sie fit ist.
Grit
 
D

Dackelmädchen

Beiträge
1.260
Reaktionen
0

AW: Magen-Darm Entzündung, hohes Fieber

Alles Gute für Nelly. Ich kann Deine Angst total nachempfinden. Meine Hexie hat auch erst eine Dickdarmentzündung überstanden.

LG Dackelmädchen
 
Thema:

Magen-Darm Entzündung, hohes Fieber

Magen-Darm Entzündung, hohes Fieber - Ähnliche Themen

  • Hund hat von Anbeginn an Magen-Darm-Probs......

    Hund hat von Anbeginn an Magen-Darm-Probs......: ......und die werden nun leider im Alter (er wird 11) nicht eben besser...... Was tun?
  • Mein Hund ist magen-darm-empfindlich

    Mein Hund ist magen-darm-empfindlich: Und das von Anbeginn an. Mehr schreibe ich dazu später. Aber da brauche ich noch jede Menge Tipps.
  • Gastritis (Magenschleimhautentzündung)/Gastroenteritis (Magen-Darm-Grippe)

    Gastritis (Magenschleimhautentzündung)/Gastroenteritis (Magen-Darm-Grippe): Hallo zusammen, ich hatte ja bereits im Mecker-Thread ein wenig berichtet, dass Nala vermutlich aktuell unter einer Gastritis leidet. Ich wollte...
  • Magen-Darm-Infekt, altem Hund gehts schlecht!

    Magen-Darm-Infekt, altem Hund gehts schlecht!: Pepino hat erbrochen und hat Durchfall. Es lief raus wie Wasser. Er hat Schmerzen und erhöhte Temperatur. Er ist sehr schlapp, kann nur mühsam...
  • Magen-Darm-Infektion ansteckend für den Menschen?

    Magen-Darm-Infektion ansteckend für den Menschen?: Mein 5 Jahre alter Hund (Terriermix) hatte gestern eine leichte Magen-Darm-Infektion mit ebenfalls leichtem Fieber. Dies alles begann morgens und...
  • Ähnliche Themen
  • Hund hat von Anbeginn an Magen-Darm-Probs......

    Hund hat von Anbeginn an Magen-Darm-Probs......: ......und die werden nun leider im Alter (er wird 11) nicht eben besser...... Was tun?
  • Mein Hund ist magen-darm-empfindlich

    Mein Hund ist magen-darm-empfindlich: Und das von Anbeginn an. Mehr schreibe ich dazu später. Aber da brauche ich noch jede Menge Tipps.
  • Gastritis (Magenschleimhautentzündung)/Gastroenteritis (Magen-Darm-Grippe)

    Gastritis (Magenschleimhautentzündung)/Gastroenteritis (Magen-Darm-Grippe): Hallo zusammen, ich hatte ja bereits im Mecker-Thread ein wenig berichtet, dass Nala vermutlich aktuell unter einer Gastritis leidet. Ich wollte...
  • Magen-Darm-Infekt, altem Hund gehts schlecht!

    Magen-Darm-Infekt, altem Hund gehts schlecht!: Pepino hat erbrochen und hat Durchfall. Es lief raus wie Wasser. Er hat Schmerzen und erhöhte Temperatur. Er ist sehr schlapp, kann nur mühsam...
  • Magen-Darm-Infektion ansteckend für den Menschen?

    Magen-Darm-Infektion ansteckend für den Menschen?: Mein 5 Jahre alter Hund (Terriermix) hatte gestern eine leichte Magen-Darm-Infektion mit ebenfalls leichtem Fieber. Dies alles begann morgens und...