Vogelsand

Diskutiere Vogelsand im Wellensittiche Forum im Bereich Vögel; Hallo! Ich hab mal eine Frage, wegen dem Vogelsand auf dem Käfigboden. Meine beiden sind nämlich so gut wie nie dort unten seit sie die Voliere...
Kiwi-Fan

Kiwi-Fan

Beiträge
64
Reaktionen
0
Hallo!

Ich hab mal eine Frage, wegen dem Vogelsand auf dem Käfigboden. Meine beiden sind nämlich so gut wie nie dort unten seit sie die Voliere haben. Wozu brauch ich den Sand?
Ich hab bisher immer Zeitungspapier rein und das mit Sand bedeckt, damit ich es beim Saubermachen einfach zusammenfalten kann.
Aber brauch ich da wirklich Sand dafür?

Wenn er für die Körperpflege ist, kann ich ihnen doch ein Sandbad anbieten, oder? Ich dachte da an einen kleinen Frisbee, der dann reingelegt wird. Und dann ansonsten nur Zeitung... Wäre doch möglich, oder?

Gruß,Kiwi
 
06.08.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Vogelsand . Dort wird jeder fündig!
jedediah1

jedediah1

Beiträge
987
Reaktionen
0
Sand brauchst Du eigentlich auch nicht. Was unbedingt nötig ist, ist der Muschelgrit, der in dem Sand enthalten ist, aber den kann man auch einzeln kaufen. Muschelkalk, Muschelgrit, Taubengrit - geht alles.
Du kannst Zeitungspapier nehmen oder Küchenpapier, einige Leute nehmen auch Buchenholzgranulat (ist mir zu teuer).
VG
Jennifer
 
Kiwi-Fan

Kiwi-Fan

Beiträge
64
Reaktionen
0
Ah so... Ist der Bedarf dann nicht schon über Kalkstein und Sepiaschale gedeckt? Oder ist das wieder was anderes?
Weil ich meine beiden nie beobachte, dass sie am Boden rumknuspern, früher ab und zu mal aber schon sehr lange nicht mehr...
Macht es dann Sinn, ihnen ein Vogelsand-Bad anbieten zu wollen?

Gruß,Kiwi
 
jedediah1

jedediah1

Beiträge
987
Reaktionen
0
Ein Sandbad ist überflüssig, ich habe noch nie Wellis in Sand baden sehen. Bei dem Muschelgrit geht es auch weniger um den Bedarf an Kalk, sondern um die kleinen Stückchen, die im Muskelmagen die Körner zerreiben...Vogelzahnersatz sozusagen :smile:
 
Thema:

Vogelsand