Welche froscharten kann man als Haustier halten

Diskutiere Welche froscharten kann man als Haustier halten im Amphibien Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; :;-D:
K

Keathkliff

Beiträge
10
Reaktionen
0
:;-D:
 
07.09.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welche froscharten kann man als Haustier halten . Dort wird jeder fündig!
K

Keathkliff

Beiträge
10
Reaktionen
0
Ich habe vor, mir in einiger zeit ein Terrarium für Frösche zu kaufen. Ich wollte jetzt wissen welche Arten man überhaupt in Terrarien halten kann. Wenn ihr einige Arten vorgeschlagen habt, werde zu jeder einzigen ein bisschen Nachforschen und so hoffentlich die Perfekte Art für mich zu finden. Wenn ich diese gefunden habe werde ich mir noch ein paar über sie Bücher bestellen und ich hoffe, ich werde sie so möglichst artgerecht halten können.

Lg Jan
 
K

Keathkliff

Beiträge
10
Reaktionen
0
Ach übrigens, das Terrarium sollte nich über 120cm lang sein, die Höhe und Tiefe sind nahezu unbegrenzt. Die Arten sollten wenn möglich keine Winterruhe halten. Sonst bin ich für alles offen.
 
Uromastix

Uromastix

Moderator
Beiträge
2.173
Reaktionen
632
Hallo Jan,

es gibt sehr viele verschieden Frösche und Kröten die man gut in einem Terrarium halten kann.
Mit einer Breite von 120 cm hast du eine gute Größe wenn es nach oben nicht begrenzt ist.

Ich hab dir mal ein paar verschiedene Frösche/Kröten rausgesucht,
so kannst du vielleicht mal sehen in welche Richtung es gehen soll.
Es gibt da recht große, aber auch ganz kleine, bunte
und auch wieder recht bescheiden mit den Farben.
Schau sie dir mal in Ruhe an und sag dann welche dir gut gefallen haben ;)
Ich habe ganz bewusst die Wissenschaftlichen Namen gewählt und nicht die Deutschen,
damit es keine Verwechslungen gibt ;)

Eine Auswahl möglicher Tiere:

Bombina maxima
Bombina orientalis
Bufo bufo
Dentrobates auratus
" leucomelas
" tinctorius
" granuliversus
Hyla meridionalis
Hyperolius argus
Phyllobates vittatus
Ceratophrys ornata

Über den Ceratophrys ornata hab ich mal einen Bericht geschrieben https://www.dashaustierforum.de/terraristik-ratgeber/haltebericht-schmuckhornfrosch-t22446.html

Vielleicht ist ja schon etwas dabei, dass dein Herz höher schlagen lässt
und sonst siehst du vielleicht in welche Richtung es gehen soll :)

Liebe Grüsse
Isabelle
 
Merlin7

Merlin7

Beiträge
42
Reaktionen
0
Frösche als Haustiere zu halten habe ich bisher noch nie gehört, aber auf jeden Fall eine interessante Idee. :s040
 
K

Keathkliff

Beiträge
10
Reaktionen
0
Ja ich war vor ein paar Monaten auf einer Terraristikmesse und da hab ichs auch zum ersten mal gesehen. Und Frösche sind meiner Meinung nach einfach schöne und faszinierene Tiere.

Jetzt an dich Uromastix:
Erstmal sehr voelen Dank für die Aufzählung:s040.
Arten welche ich mir vorstellen könnte zu halten wären :
Hyla meridionalis(gibts da eventuell noch andere laubfrösche mit etwas ich sag mal auffälligeren Farben?)
phyllobates vittatus
Ceratophrys ornata(wobei ich da mir ein wenig unsicher bin, da die (soweit ich es gelesen habe)Winterruhe halten und ich bin mir nicht sicher ob ich dem tier das ermöglichen könnte
Auch bei den dendrobaten gibt es sicherlich viele schöne Arten, allerdings soll die Haltung von denen ja recht schwierig sein und die meisten sagen ja, das sie für Anfänger nicht geeignet sind.
Die Erdkröte(bufo bufo) ist übrigens auch toll.

Lg Jan:smile:
 
Uromastix

Uromastix

Moderator
Beiträge
2.173
Reaktionen
632
Hallo Jan,

bei den Laubfröschen fällt mir gerade der Hyla arborea ein, ist für Anfänger auch nicht so schwer zu halten ;)

Beim Ceratophrys ornata handelt es sich nicht um einen Winterschlaf,
es ist viel mehr ein Trockenschlaf, den sie in den heißen Sommertagen machen.

Sie gaben sich da komplett in der Erde ein und machen eine art Schutzhaut um sich, die sie vor dem Austrocknen schützt.
Man muss da eigentlich nicht viel machen, außer die Luftfeuchtigkeit auf etwa 50% runter fallen lassen ;)
Man darf sie nur nie einfach ausgraben, die kommen von ganz alleine wieder wenn man die Luftfeuchtigkeit erhöht
und sie finden sie haben genug geschlafen :)
Ich würde mal behaupten dieser Frosch gehört auch zu den Tieren die auch für Anfänger geeignet sind.
Terrarientiere sind halt alle etwas komplexer als Katzen, Hamster und co. aber wenn man die Beleuchtungsdauer,
Luftfeuchtigkeit und die Temperatur beachtet und mit echten Pflanzen arbeitet, ist das nur am Anfang noch etwas kompliziert.
Auch das verfüttern von lebenden Futtertieren ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig :D

Liebe Grüsse
Isabelle
 
K

Keathkliff

Beiträge
10
Reaktionen
0
Vielen dank, ich denk mal es wird entweder eine Riedfroschart oder der Schmuckhornfrosch.:s040
 
Uromastix

Uromastix

Moderator
Beiträge
2.173
Reaktionen
632
Ja lass dir Zeit bei der Entscheidung und lies dich gut ein ;)
Sollten noch Fragen auftauchen, einfach fragen ;)

Liebe Grüsse
Isabelle
 
K

Keathkliff

Beiträge
10
Reaktionen
0
Mit den Fröschen wird das wohl nichts, da meine Mutter sie zu ,,schleimig und widerlich findet
*mit den augen roll*
 
Thema:

Welche froscharten kann man als Haustier halten

Welche froscharten kann man als Haustier halten - Ähnliche Themen

  • Neue Froschart entdeckt!

    Neue Froschart entdeckt!: Es gibt ihn wirklich, Kermit den Frosch! In Costa Rica ist eine neue Froschart entdeckt worden, die wirklich dem Kermit aus der Sesamstraße sehr...
  • Klein bleibende Froschart

    Klein bleibende Froschart: Hallo zusammen, ich bin auf der suche nach einer froschart die kleine bleibt und sich einfach halten lässt! habt ihr hier ein paar tips für mich...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Froschart entdeckt!

    Neue Froschart entdeckt!: Es gibt ihn wirklich, Kermit den Frosch! In Costa Rica ist eine neue Froschart entdeckt worden, die wirklich dem Kermit aus der Sesamstraße sehr...
  • Klein bleibende Froschart

    Klein bleibende Froschart: Hallo zusammen, ich bin auf der suche nach einer froschart die kleine bleibt und sich einfach halten lässt! habt ihr hier ein paar tips für mich...