Tommy - Schilddrüsenüberfunktion

Diskutiere Tommy - Schilddrüsenüberfunktion im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Nun ist es heraus, Tommy hat eine Schilddrüsenübefunktion (SDÜ). Er machte schon länger einen kranken Eindruck, das Fell war nicht so richtig gut...
4

44maya

Beiträge
444
Reaktionen
0
Nun ist es heraus, Tommy hat eine Schilddrüsenübefunktion (SDÜ).
Er machte schon länger einen kranken Eindruck, das Fell war nicht so richtig gut, er nahm ab, fraß nicht, zog sich immer mehr zurück.
Nun hat ein Bluttest ergeben, dass er SDÜ hat.
Er soll nun jeden Tag eine Tablette Felimazol bekommen.
Den 1. Tag hat er sie mit Leberwurst genommen, 2. Tag mit Thunfischcreme, 3. Tag mit Butter. Daei löst sich der Tablettenüberzug auf. Ich befürchte nun, dass das nicht ganz in Ordnung ist.
Nun mein Problem, wie soll ich dem Kater die Tablette ohne Gewalt geben.
Welche Firma hat etwas dickere Katzensticks oder Leckerli wo man eine Tablette drin verstecken kann.
Über Tips würde ich mich sehr freuen da ich mit meinem Latein bald am Ende bin.
Tommy ist 13 Jh. alt, ein Freigänger und nicht ganz ohne. Das Blut mußten wir ihm in einer Zwangsjacke abnehmen die die TA mit ihm eingeweiht hat. Tommy ist eigentlich ganz zahm aber sehr nachtragend.

44maya
 
01.05.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Tommy - Schilddrüsenüberfunktion . Dort wird jeder fündig!
piepmatz

piepmatz

Beiträge
2.559
Reaktionen
0
Kann man die Tabletten nicht irgendwie mörsern? Oder mit Futter vermengen? Wie is denn die Konsistenz?
 
Joshly

Joshly

cand. met. vet.
Beiträge
1.418
Reaktionen
0
kannst du ihn vllt spritzen? Vllt gibts da ja ein Mittel. Ich hab die Erfahrung bei meinen gemacht, das ne Spritze sehr viel stressfreier ist, als eine Tablette
 
discomedusa

discomedusa

Quantengeistchen
Beiträge
3.132
Reaktionen
0
Jupp, Tabletten als Dauermedikation bei Katzen ist ein echtes Problem.

Ich habe das bei meinem Kater auch zermörsert und unters Futter gemischt oder in ganz wenig Flüssigkeit aufgezogen und ins Maul gespritzt.

Aber die Idee, das subkutan zu spritzen finde ich auch gut, frag doch mal deine/n TA. Das kriegt man mit wenig Übung recht schnell gut hin, ich musste mal eine zeitlang täglich meinen Kater infundieren und sprizten …
 
4

44maya

Beiträge
444
Reaktionen
0
diese Tabletten darf man nicht teilen oder zerkleinern. Auch gibt es keine Spritze.
Das Mittel heißt übrigens "Felimazole". Das Mittel ist taratogen (Schädigung der Föten im Mutterleib) beim Menschen. Auch die Streu soll giftig sein. Zum Glück geht der Kater in der Regel draußen. Auch eine Schwangerschaft brauche ich nicht zu befürchten.
Gestern konnte ich die Tablette in einem Sticks von Wiskas verstecken.
Hoffentlich klappt das eine Weile.
Bin für weitere Ideen offen.

LG 44maya
 
R

Racoon

Beiträge
783
Reaktionen
0
Wenn bei uns Tabletten verabreicht werden müssen, nehme ich ein Stück Fleisch in "Ein-Haps-Größe", schneide eine Tasche rein und da kommt das ungeliebte Teil hinein. Klappt bisher super. Funktioniert vielleicht auch mit einem Stück Käse, hab ich noch nicht probiert. Wichtig ist, dass das Drumherum nicht einfach abgeschlabbert werden kann und dass das Stück die richtige Größe zum runterschlucken hat.

Ich meine, man kann Hyperthyreose-Katzen auch mit Radiojodtherapie behandeln, das würde u.U. die lebenslange Tablettengabe unnötig machen. Aber ich kenn mich mit der Thematik nicht genug aus, um da die Vor- und Nachteile abwägen zu können.
 
4

44maya

Beiträge
444
Reaktionen
0
eine Radiojodtherapie wird bisher nur in Gießen gemacht.
Das Problem ist, wie auch nach einer OP, dass zuviel Schilddrüse zerstört wird und man dann das Schilddrüsenhormon tgl. geben muß.
Ich selber habe eine Schilddrüsenop hinter mir und schlucke weiterhin Tabletten. Ohne die kann ich auf Dauer nicht leben. Die Werte müssen jährlich kontrolliert werden und die Medikamentation angepaßt werden.
Nach Rücksprache mit der TA würde eine Radiojodtherapie bzw.OP die Tabletteneinnahme wahrscheinlich nicht überflüssig machen.
Tommy frißt leider kein Rinderhack oder rohes Fleisch. Nur gekocht und da fällt mir die Tablette immer raus.
Diese EASY Pill kosten für 4 TG. 5,00 €. Das ist zu teuer. Ich habe sie bisher auch noch nicht ausprobiert.
Mit Butter habe ich die Tabl. als letztes Mittel bis jetzt geben können. Aber jeden Tag suche ich nach neuen Möglichkeiten und der Kerl merkt es immer und will es am nächsten Tag nicht mehr fressen.
Bin echt genervt.

LG 44maya
 
4

44maya

Beiträge
444
Reaktionen
0
hurra,
bis jetzt hat Tommy seine Tablette jeden Tag in einem Stück gekochtem Hühnerherzchen gefressen.
Ende Juni muß ich die Schilddrüsenwerte kontrollieren lassen. Dann muss die Tablettendosis angepaßt werden.

44maya
 
Mietzie

Mietzie

Beiträge
295
Reaktionen
0
na, das klingt doch schon mal vielversprechend. Wir drücken Euch die Daumen/Pfötchen
 
B

Bella2

Beiträge
133
Reaktionen
0
Hallo Maya

Unser Kater Hannes muß täglich 7 tabletten nehmen und das stellt kein Problem dar .
Er bekomm jede Tbl. als Käsesandwitch . Das heisst ich lege jede Tbl. zwischen 2 (in größe der Tbl. geschnittene) Käsescheiben . Das ist für ihn ein Happen und er nimmt brav seine Medkamente :252
Ok ich muß auch dabei sagen das er verrückt nach Käse ist und er mir beim zubreiten der Sandwitchs schon fast am Bein hoch klettert .
Vielleicht klappt das auch bei Tommy wenn er mal keinen Hunger auf Hühnchen hat .

LG Sabine
 
4

44maya

Beiträge
444
Reaktionen
0
hallo Bella,

werde Deinen Tipp einmal ausprobieren, aber eine Frage dazu. Fällt die Tablette nicht zwischen den Scheiben heraus? Tommy sortiert das nämlich.
In ein kleines Herz versenke ich die Tablette mit einer Pinzette ganz tief. Danach gibt es noch ein paar Häppchen Herz ohne Tablette. Der kleine Leo bekommt auch etwas ab sonst schnappt er Tommy das Tablettenherz weg.

Liebe Grüße
44maya
 
B

Bella2

Beiträge
133
Reaktionen
0
Hallo Maya

Nein die Tablette fällt nicht raus . Ich drücke das Sandwitch mit den Fingern etwas zusammen . Wenn der Käse warm wird , wird er auch schön weich und hannes schlingt es dann so runter .
Ist doch super das es mit den Herzen so klappt , drücke dir die Daumen das es auch weiterhin so funktioniert .

LG Sabine
 
S

SandySternchen73

Beiträge
75
Reaktionen
0
Ich habe die Tabletten einfach zerdrückt und dann unter das Futter gemischt.


Langsam weiß ich echt nicht mehr ob es bei meiner Katze die Schilddrüsen waren.. ( Sie ist heute gestorben.. ) Ich habe von einer Bekannten gehört, das ihr Kater fast ausgetrocknet wäre weil er eine Schillddrüsenüberfunktion hat. Meine dagegen hatte einen Wasserbauch.. Sie hat gesagt, das es nicht typisch ist, wenn die Katze bei Schilddrüsenüberfunktion einen Wasserbauch hat.
 
piepmatz

piepmatz

Beiträge
2.559
Reaktionen
0
Das is eben mal OT, aber sag mal Sandy, wenn ich so darüber nachdenke ...Wasser im Bauch? Klingt eher nach feuchter Form von FIP - kann das nicht vielleicht gewesen sein? Is ja auch leider tödlich...
 
S

SandySternchen73

Beiträge
75
Reaktionen
0
Bei meiner kleinen wurde ein Blutbild gemacht. Da wurde kein FIP festgestellt. Was ist den eine feuchte Form von FIP ? Ihr wurde auch Flüssigkeit aus dem Bauch abgenommen Allerdings wurde diese nicht untersucht.
 
Thema:

Tommy - Schilddrüsenüberfunktion

Tommy - Schilddrüsenüberfunktion - Ähnliche Themen

  • Niereninsuffizienz u. Schilddrüsenüberfunktion

    Niereninsuffizienz u. Schilddrüsenüberfunktion: Hallo, ich bin neu hier und habe folgende Frage, meine Katze Lissi, 18 Jahre alt, hat seit Jahren eine Niereninsuffizienz .Sie hat eine...
  • Mein Hundi ist krank - kann Tommy sich anstecken?

    Mein Hundi ist krank - kann Tommy sich anstecken?: Mein Bobby hat einen leichten Infekt mit beginnender Mandelentzündung.:eek: Dachte gar nicht, dass Hunde so etwas bekommen können, aber offenbar...
  • Schilddrüsenüberfunktion bei Katzen

    Schilddrüsenüberfunktion bei Katzen: Bei der Schilddrüsenüberfunktion oder Felinen Hyperthyreose handelt es sich um eine hormonelle Störung. Die Schilddrüse ist bei gesunden Katzen...
  • Videos über Fibrosarkom, Asthma, FIP und Schilddrüsenüberfunktion

    Videos über Fibrosarkom, Asthma, FIP und Schilddrüsenüberfunktion: Bei diesem Link findet ihr Videos zu den oben genannten Thema, erstellt vom Tierarzt der Katzenklinik in Oberursel...
  • Schilddrüsenüberfunktion

    Schilddrüsenüberfunktion: Hallo Leute, mein Kater hat da ein Problem. Seit etwa zwei Monaten kotzt er fast täglich. Beim Tierarzt kam eine Überfunktion der Schilddrüse...
  • Schilddrüsenüberfunktion - Ähnliche Themen

  • Niereninsuffizienz u. Schilddrüsenüberfunktion

    Niereninsuffizienz u. Schilddrüsenüberfunktion: Hallo, ich bin neu hier und habe folgende Frage, meine Katze Lissi, 18 Jahre alt, hat seit Jahren eine Niereninsuffizienz .Sie hat eine...
  • Mein Hundi ist krank - kann Tommy sich anstecken?

    Mein Hundi ist krank - kann Tommy sich anstecken?: Mein Bobby hat einen leichten Infekt mit beginnender Mandelentzündung.:eek: Dachte gar nicht, dass Hunde so etwas bekommen können, aber offenbar...
  • Schilddrüsenüberfunktion bei Katzen

    Schilddrüsenüberfunktion bei Katzen: Bei der Schilddrüsenüberfunktion oder Felinen Hyperthyreose handelt es sich um eine hormonelle Störung. Die Schilddrüse ist bei gesunden Katzen...
  • Videos über Fibrosarkom, Asthma, FIP und Schilddrüsenüberfunktion

    Videos über Fibrosarkom, Asthma, FIP und Schilddrüsenüberfunktion: Bei diesem Link findet ihr Videos zu den oben genannten Thema, erstellt vom Tierarzt der Katzenklinik in Oberursel...
  • Schilddrüsenüberfunktion

    Schilddrüsenüberfunktion: Hallo Leute, mein Kater hat da ein Problem. Seit etwa zwei Monaten kotzt er fast täglich. Beim Tierarzt kam eine Überfunktion der Schilddrüse...