albinopanzerwels mit flossenfäule? HILFE

Diskutiere albinopanzerwels mit flossenfäule? HILFE im Krankheiten und ungebetene Gäste Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; Gerade eben habe ich gesehen, dass da, wo seine linke seitenflosse sein sollte nur noch drei "Äste" bzw. "Wurzlen" sind. Ich habe ihn in den...
isiva

isiva

Beiträge
14
Reaktionen
0
Gerade eben habe ich gesehen, dass da, wo seine linke seitenflosse sein sollte nur noch drei "Äste" bzw. "Wurzlen" sind. Ich habe ihn in den letzten drei Tagen schon vermehrt beobachtet, weil er mehr am Boden lag als sonst. Außerdem hatte ich den Eindruck, dass er seine Rückenflosse klemmt. Da ich aber vorher noch nie Flossenklemmen gesehen habe war/bin ich mir da nicht ganz sicher. Bei Futtergabe schwimmt und frisst er. Äußerlich sieht er nicht anders aus, bis auf diese Seitenflosse. Wobei ich durch seine weiße Frabe wahrscheinlich eine optische Veränderung, wie zb. milchig weiß, nicht erkennen könnte.

2.) Seit wann ist es so und trat dieses Problem vorher schon mal auf ?:

Seit wann kann ich nicht genau sagen, da er mir die letzten tage immer seine andere Seite gezeigt hat. Festgestellt habe ich es heute. Aber da er vor drei Tagen schon vermehrt die Rückenflosse klemmte, könnte es auch seit dem sein. Bislang hatte ich mit so etwas in meinem Becken noch nicht zu tun.

Bei Veränderungen an dem Tier, ist es sehr Sinnvoll, wenn ein Foto eingestellt wird!
Ich habe versucht ihn zu fotographieren...allerdings schwimmt er gerade sehr aktiv durch becken und ich erwische ihn nicht mit der betroffenen Seite...

3.) Hast Du es behandelt ? Wie und mit welchem Medikament?:

Nein, habe es ja eben erst gesehen

4.) Daten zu Deinem Aquarium:
(Seit wann läuft das Becken, Größe, Einrichtungsgegenstände, Bepflanzung, Bodengrund, Wurzel, Düngung/Co2,etc.)

Das Becken ist seit fast 4 Monaten in Betrieb.
Es umfasst 160 Liter und beinhaltet einen großen Lochstein, eine Ampore, zwei Wurzeln, viele Pflanzen (auf der linken Seite sehr dicht und hoch bewachsen). Ich habe schon recht nicht nicht mehr gedüngt, da die Pflanzen wie Unkraut wachsen. Der Bodengrund ist gemischt: sehr feiner Sand, normaler Sand, abgerundeter Kies.


5.) Fischbesatz: (Arten und Menge und seit wann)

10 Panzerwelse, zwei Antennenwelse, Zitronensalmler, Schmerlen, Barben, Zwergfadenfische

Ich fahre gerade ein neues größeres Becken ein für die größer werdenden Tiere

Die FIsche sind alle zwischen 2 - 3 Monaten im Becken


6.) Gab es einen Neukauf von Tieren oder Pflanzen? Wann ?:

nein


7.) Hast Du vor kurzem im Becken etwas verändert? (Filter säubern, umdekorieren etc...) :

Ja, ich hatte letzte Woche das GEfühl, dass sich ein anderer Panzerwels scheuert. Ich habe dann ein Medikament leicht dosiert in Becken gegeben. ( Eins gegen diesen Ichteo.....(?) Erreger. Bin mir grad nicht ganz sicher, es stand aber gegen Scheuern drauf. Da es aber nur ein Fisch war, habe ich es eben leicht dosiert und nach dem vierten Tag wie auf der Packung beschrieben über Aktivkohle rausgefiltert. Den Kohlefilter habe ich nach 24 Stunden (Gestern) entnommen. Heute Morgen habe ich 20 Liter Wachserwechsel gemacht und die Pflanzen etwas ausgedünnt. (die wachsen wirklich alles zu)


8.) Welches Futter verfütterst Du ? Wie oft ?:

Einmal täglich. Ich wechsle zwischen Flockenfutter, Artemia, Daphnien, Krill.... Alle zwei Tage gibt es Futtertabletten für die Welse


9.) Bereitest Du Dein Wasser auf ?
(Osmosewasser, Easylife, Torf, etc.):

nein


10.) Daten zum Wasser (Geruch, Farbe, Wasserwechsel - in welchem Rhythmus und wann war der Letzte):

Wasser erscheint objektiv normal. Ich wechsel wöchentlich zwischen 30 bis 60 Liter. Heute bin ich wieder drann





a. Temperatur des Wassers:.26

b. Gesamthärte (GH):.>10

c. Karbonathärte (KH):.7

d. Nitrit (No2-):..0

e. Nitrat (No3-):.zwischen 10 und 25, aber erst seit dem Medikament, sonst ist der wert immer bei 0

f. pH-Wert:.7,6



Ich hoffe sehr, dass ihr mir helfen könnt....Ich habe das Gefühl der Albino hat Schmerzen. Und ich möchte ihm so gerne helfen... traurig

Ich habe schon nachgelesen, ob es Flossenfäule sein könnte, aber durch seine Farbe kann ich keine Farbveräbderung feststellen. Seine Augen sind nicht aufgequwollen.

Vielen Dank für eure Hilfe...
 
30.01.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: albinopanzerwels mit flossenfäule? HILFE . Dort wird jeder fündig!
Thema:

albinopanzerwels mit flossenfäule? HILFE

albinopanzerwels mit flossenfäule? HILFE - Ähnliche Themen

  • Flossenfäule oder anderes?

    Flossenfäule oder anderes?: Hallo, ich bin neu in diesem Forum und muss euch gleich mit einer Frage nerven: Ich habe am Donnerstag zu meinen Guppys noch ein Männchen...
  • Geschwür? und hartnäckige Flossenfäule bei Betta splendens

    Geschwür? und hartnäckige Flossenfäule bei Betta splendens: Hallo, habe seit März 05 ein 60 l Becken, eingefahren nach Anleitung, dichter Planzenwuchs (Javamoos, Indische Sternpflanze...
  • Bakterielle Flossenfäule

    Bakterielle Flossenfäule: Gibt es Heilung bei bakterieller Flossenfäule? Habe gehört, dass Dauerbäder mit Chloramphenicol (60mg pro Liter für 6 Tage) vollständige Heilung...
  • Bakterielle Flossenfäule - Ähnliche Themen

  • Flossenfäule oder anderes?

    Flossenfäule oder anderes?: Hallo, ich bin neu in diesem Forum und muss euch gleich mit einer Frage nerven: Ich habe am Donnerstag zu meinen Guppys noch ein Männchen...
  • Geschwür? und hartnäckige Flossenfäule bei Betta splendens

    Geschwür? und hartnäckige Flossenfäule bei Betta splendens: Hallo, habe seit März 05 ein 60 l Becken, eingefahren nach Anleitung, dichter Planzenwuchs (Javamoos, Indische Sternpflanze...
  • Bakterielle Flossenfäule

    Bakterielle Flossenfäule: Gibt es Heilung bei bakterieller Flossenfäule? Habe gehört, dass Dauerbäder mit Chloramphenicol (60mg pro Liter für 6 Tage) vollständige Heilung...