Hilfe Felix ist krank und ich weiß nicht mehr weiter

Diskutiere Hilfe Felix ist krank und ich weiß nicht mehr weiter im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hi Mein Kater ist seid gestern total krank, bin sofort zum TA. Er keucht und hustet dabei, ganz selten dass er niesen muss, gestern hat er 4 x...
F

Felix06

Beiträge
42
Reaktionen
0
Hi

Mein Kater ist seid gestern total krank, bin sofort zum TA.
Er keucht und hustet dabei, ganz selten dass er niesen muss, gestern hat er 4 x gebrochen, trinkt nix mehr.

Erste TA hat gemeint dass er ne ganz schlimme Mandelentzündung hat, dann hat er zwei Spritzen bekommen. so und gegen Abend ist es noch schlimmer geworden, bin dann um 00:00 Uhr nochmal zum Notdienst. Hat ne kleine Narkose bekommen um zu schauen ob was im Rachen steckt aber nix. Wieder ne Spritze
So heute mittag immernoch nix mit besserung, zu nem anderen TA wollte ne zweite Meinung, der meinte das gleiche wie der andere TA, hat ihm nochmal ne Spritze gegeben, muss morgen nochmal hin, und wenn es am WE nicht besser wird dann wird er geröngt.

Habt ihr schon mal so ähnliche Symptome gehabt??????
Ich mach mir Sorgen, weil er nur husteln ist mit keuchen.
Und eben hat er ein wenig gefressen aber da würgte er und es kam schleim.
er tut mir so leid, liegt auch nur noch unterm bett so kenn ich ihn gar net.

Hilfe ich hab angst das es nicht besser wird
 
01.08.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hilfe Felix ist krank und ich weiß nicht mehr weiter . Dort wird jeder fündig!
W

wenke79

Beiträge
605
Reaktionen
0
vielleicht was falsches im magen?
also meine wilma hatte es letztens nicht ganz so schlimm. es war auch nur der hals und kein schnupfen. ich dachte erst, es steckt was drin, aber es war wirklich der hals. sie machte immer würgbewegungen und dann ganz weit den mund auf. sobald sie schnurren wollte usw. sie mautzte auch nicht mehr. sie war etwas ko und dann eben diese ständigen mundbewegungen. das ging aber ratzfatz mit medis weg und dann kam das ersten mautzen. da weiß man, jetzt wirds besser.
die ta-besuche sind aber für deinen sicher viel stress und 3mal in 24h? er braucht ja auch sicher ruhe. ich bin aber kein profi. mal sehen, wie es morgen aussieht.
ich wünsche euch alles gute und schreib bescheid.
 
L

lockenlulli

Beiträge
247
Reaktionen
0
Hmmmm

für mich hört sich das nach ner starken Bronchities an oder gar einer Lungenentzündung. Bin bei Katzen auch keine Fachfrau, was ich sagen kann ist, daß mein Paule in Stresssituationen ähnliche Symptome hat(und das ist eindeutig auf Stress zurück zu führen wie nämlich z.B. TA Besuche) , man könnte denken daß er soeben erstickt. Ich seh dann zu daß er Ruhe hat, mach ihm seinen Lieblingsplatz auf(meinen Kleiderschrank) und pack voerher noch Rescue- Tropfen(Bachblüten) obendrauf. Zusammen eine gute Mischung er beruhigt sich dann recht schnell. zudem würde ich, wenn sich dann keine Symptomveränderung einstellt von weiteren TA Besuchen absehen und erst mal zwei drei Tage wirklich für Ruhe sorgen mir weiter Sorgen machen und abwarten. Allerdings ist Nahrungsaufnahme und Flüssigkeitszufuhr wichtig, dazu hab ich immer ein Lieblingsleckerfresschen in petto das dann mit Wasser verdünnt gegeben wird, notfalls mit Spritze aber das wirklich nur im Notfall.
 
G

Gast521

Gast
Hatte Felix vorher schon mal was? Erkältung oder ähnliches? Zeigt er noch weitere Symthome?
 
F

Felix06

Beiträge
42
Reaktionen
0
@ wenke

ich musste leider zum TA sooft da er ja nimmer aufhörte zu brechen, da habe ich mir ziemliche Sorgen gemacht, aber da er mit TA besuchen eh kein Problem hat auch nicht in der Vergangenheit denke ich oder eher gesagt hoffe ich das es nicht zuviel Stress ist. WEnn wir beim TA ist er immer ganz entspannt geht auch freiwillig in die Box.
Muss heute schon wieder hin nächste Spritze abholen. Danke für deine Antwort. Werde euch bescheid geben.


@lockenlulli

Ja für mich hört sich das auch nach ner starken Bronchities an und schon nach Lungenentzündung.
Hab auch die Bachblüten, ich denke heute müsste es die letzte Spritze sein und dann will ich auch so schnell nimmer hin, das er sich wirklich erholen kann der arme,.
Genau und dann noch das trinken und fressen, werde es ihm so flüssig wie möglich geben. Ja das mit der Spritze möchte ich auch nur im Notfall geben.
Mal sehen was der Doc heute Abend sagt, ich renn immer wie ne irre von der Arbeit heim um zu sehen wie es ihm geht. DAnke für deine Antworrt

@ baby boomer

Nee Felix hatte noch nie sowas, war immer gesund. Bis jetzt sind mir noch keine weiteren Symptome aufgefallen. #DAnke für deine Antwort
 
Carmen

Carmen

Beiträge
609
Reaktionen
0
Hi!
Wie geht es deinem Felix? Was sagt der Doc? Wie alt ist Felix eigentlich?
Ich drücke dem kleinen die Daumen, dass er auf dem Weg der Besserung ist... :smile:
 
F

Felix06

Beiträge
42
Reaktionen
0
HI

Felix ist 2. Und es wird nur langsam besser, der Arzt das wird schon wieder.
Er verhält sich noch immer total komisch so kenne ich ihn gar nicht, früher immer anhänglich will oft schmusen und jetzt nix mehr von all dem.
Liegt nur noch unterm Bett oder in seinen Höhlen, das kenn ich absolut nicht von ihm :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-( :-(
 
Carmen

Carmen

Beiträge
609
Reaktionen
0
Hi!
Das hört sich ja gar nicht gut an. Hast du in der Nähe nicht evtl. eine Tierklinik? Glaube ich würde das nochmals "richtig fachmännisch" abklären lassen. 8( Drücke dir bzw. Felix weiterhin die Daumen.
 
F

Felix06

Beiträge
42
Reaktionen
0
Hi

Also heute ist es schon besser geworden niest nimmer sooft und Husten auch nur noch selten, aber jetzt macht er seid 4 Tagen kein Kaka mehr, ab und zu kommt er jetzt auch wieder zum schmusen aber er ist furchtbrar trage, matt und läuft total langsam.

Ne Tierklinik hab ich leider hier nicht, denskt du er hat was schlimmeres???????????????????????
 
G

Gast521

Gast
Es kann alles Mögliche sein und deshalb wäre ein Besuch in einer Tierklinik optimal.

Was verstehst Du unter schlimm? Ich finde den jetztigen Zustand von Felix bereits sehr besorgniserregend. Es gibt einige Krankheiten, wo solche Symthome auftreten können.
 
F

Felix06

Beiträge
42
Reaktionen
0
Also war heute nochmal dort wurde geröngt und es ist kein Fremdkörper zu sehen, geht ihm schon viel besser. nur jetzt kommt ja das nächste Problem : Verstopfung.
Versuch schon den ganzen Abend das Abführmittel in den PO zu bekommen aber ist natürlich nicht ganz leicht
 
Carmen

Carmen

Beiträge
609
Reaktionen
0
Abführmittel? Sollst du ihm das wirklich geben? Versuch es mal mit Naturjoghurt und evtl. verdünnter Milch. Trinken ist ganz wichtig, seufz.
 
F

Felix06

Beiträge
42
Reaktionen
0
Leider will er nichts von Joghurt wissen, geb ihm Milch.
Der TA hat heute gesagt ich muss abführen mit dem Teil in den Popo.
So war eben erfolgreich kam nur ein bissl aber super hart.
Toll was mache ich wenn es nicht bald beser wird, kennt ihr noch Möglichkeiten???


Freu eben nochmal Kaka gemacht fast soviel wie früher, aber jetzt war ein mini bissl blutiger Schleim dabei (ich weiß ist ekelig) denkt ihr ich kann bis morgen warten mit TA der hat jetzt zu????
 
S

sarah-isis

Gast
Hallo,

Warscheinlich ist die Darmschleimhaut jetzt nur etwas gereitzt. Wenn es frisches Blut ist (also rot) dann kommt es wohl aus dem Enddarm. Wenn es bis morgen nicht aufhört und mehr geworden ist würd ich mich noch mal beim TA melden.

Der Husten kann auch vom Herzen kommen. Wenn Katzen Herzkrank sind Husten sie offt sehr stark, oder haben sogar Asthmaanfälle. Wenn im Hals nichts zufinden ist und die Lunge beim Röntgen gut ausgesehen hatt würde ich in einer Tierkilnik das Herz untersuchen lassen.
 
F

Felix06

Beiträge
42
Reaktionen
0
Ja es war rot aber ehrlich sehr wenig, ich werde drauf achten. Werde aber morgen wenigstens mal beim TA anrufen und sagen.
Der Huste ist aber so gut wie weg nur ab und zu mal ein nieser.
Ich warte noch 2 Tage und wenn dann nichts besser ist geh ich in ne Tierklinik muss mich mal schlau machen wo ich hier in der Nähe eine finde.
 
Deli

Deli

Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Hallo Felix,
ich finde es zwar sehr gut, dass du so schnell zum TA (sogar zu zweien) gegangen bist, aber lass dem Kater auch ein bisschen Zeit zum Gesundwerden. So eine anständige Entzündung ist einfach nicht innerhalb eines Tages wieder sofort weg, und dass die Medikamente die Schleimhaut oder Verdauung durcheinander bringen ist auch gut möglich. Und wenn er sehr harte Häufchen produziert hat, kann es auch sein dass da die Darmschleimhaut verletzt wurde, etc.

Natürlich solltest du den Kater weiterhin genau beobachten, aber lass ihm auch ein wenig Zeit um sich von dem ganzen zu erholen. Medikamente müssen anschlagen und brauchen dafür ihre Zeit, und bis alles wieder ins Lot kommt, dauert es auch wieder ein bisschen.

Du sagst der Husten ist so gut wie weg, und das Niesen ist auch weniger geworden - das ist gut so.
Und das mit dem Blut in den Häufchen beobachtest du natürlich genau, und wenns nicht aufhört oder hellrotes, frisches Blut ist, dann ab zum TA.

Mit verdünnter Milch sollte eigentlich bald weicherer Kot daherkommen, solange er aber überhaupt welchen absetzt, ist das zumindest schon mal positiv. Nur wenn er länger nicht am Kistchen ist, dann muss da nachgeholfen werden, aber ich verstehe gar nicht, warum DU das machen sollst. Wenn sowas gemacht werden muss, dann sollte das doch der TA machen???

lg Deli
 
L

lockenlulli

Beiträge
247
Reaktionen
0
Malzpaste Käse- oder Multivitaminpaste schmecken auch gut und sind auch ein gutes Mittel gegen Verstopfung, so vorbeugend gesehen.
 
S

sarah-isis

Gast
Hallo

Bei einer Herzerkrankung kommt der Husten offt schubweise.

Wenn er sich jetzt erhollt und es Ihm bessergeht dann würde ich nicht in die TKlinik fahren.
Wenn diese Symptome allerdieng wieder auftreten dann solltest du Ihn gründlich in einer TKlinik durch Checken lassen. Dann kann es auch das Herz sein.

wünsche auf alle fälle Gute Besserung
 
F

Felix06

Beiträge
42
Reaktionen
0
@ Deli

Klingt alles sehr logisch und seh ich genauso, ich werd ihm jetzt mal seine ruhe geben bin nur immer sehr schnell ängstlich das ich ja nichts übersehe deswegen bin ich zu 2 TA. Aber jetzt habt er Ruhe der arme Kerl.
Ja stimmt das mit dem abführen ist so ne Sache, der TA meinte ich soll es halt probieren wenn nicht soll ich nochmal kommen, weil er zu Hause sagt er gleich sein KLo hat und net den Stress in der Praxis dann hätte !
Hab es mit meinem Ex gemacht ging dann ganz gut den kennt er und hat Vertrauen hat ihn mit Streicheln und ein bissl festhalten abgelenkt und ist die sache geflutscht :)
Hab ihn beobachtet und es kam durch die verdünnte Milch nochmal 2x Durchfall aber ohne Blut, also denke ich genauso wie du das es nur durch die Reizung kommt.

@Lockenlulli

Genau das habe ich mir heute auch noch gleich besorgt :)


@sarah isis

dann werde ich das mal genau beobachten, ich hoffe das es wirklich nur die erkältung war sieht mal im moment so aus, aber danke dir
 
Thema:

Hilfe Felix ist krank und ich weiß nicht mehr weiter

Hilfe Felix ist krank und ich weiß nicht mehr weiter - Ähnliche Themen

  • Kott stinkt

    Kott stinkt: Hallo ihr lieben, Ich entschuldige mich schon mal im vorraus für das unschöne Thema. Mein Kater ist 16, hat eine beginennde Demenz und Probleme...
  • Brauche Dringend Schnell Hilfe! Katze Fiv Oder Fip??

    Brauche Dringend Schnell Hilfe! Katze Fiv Oder Fip??: Hallo, also ich habe 2 Bengalkatzen, die jetzt 1 Jahr alt sind. Amy und Luna. Amy war am Anfang am Bauch sehr dick, bis sie plötzlich immer...
  • HILFE, Probleme beim atmen

    HILFE, Probleme beim atmen: Hallo liebes Forum, Wir haben ein sehr großes Problem, es geht um Phoebe, eine 4kg (nicht übergewichtige) Wohnungskatze. Sie 2 1/2 Jahre alt. Sie...
  • Durchtrittigkeit Kater! Hilfe?

    Durchtrittigkeit Kater! Hilfe?: Huhu :-) ich bin ganz neu hier und habe schon viel gesucht aber nichts direkt passendes gefunden. Im vorraus: Tierarzttermin ist Mittwoch...
  • Dringend hilfe für cookie

    Dringend hilfe für cookie: Hallo miteinander Also leider ist das alles eine lange Geschichte angefangen hat es vor knapp zwei Monaten als ich eines Morgens aufwachte und...
  • Dringend hilfe für cookie - Ähnliche Themen

  • Kott stinkt

    Kott stinkt: Hallo ihr lieben, Ich entschuldige mich schon mal im vorraus für das unschöne Thema. Mein Kater ist 16, hat eine beginennde Demenz und Probleme...
  • Brauche Dringend Schnell Hilfe! Katze Fiv Oder Fip??

    Brauche Dringend Schnell Hilfe! Katze Fiv Oder Fip??: Hallo, also ich habe 2 Bengalkatzen, die jetzt 1 Jahr alt sind. Amy und Luna. Amy war am Anfang am Bauch sehr dick, bis sie plötzlich immer...
  • HILFE, Probleme beim atmen

    HILFE, Probleme beim atmen: Hallo liebes Forum, Wir haben ein sehr großes Problem, es geht um Phoebe, eine 4kg (nicht übergewichtige) Wohnungskatze. Sie 2 1/2 Jahre alt. Sie...
  • Durchtrittigkeit Kater! Hilfe?

    Durchtrittigkeit Kater! Hilfe?: Huhu :-) ich bin ganz neu hier und habe schon viel gesucht aber nichts direkt passendes gefunden. Im vorraus: Tierarzttermin ist Mittwoch...
  • Dringend hilfe für cookie

    Dringend hilfe für cookie: Hallo miteinander Also leider ist das alles eine lange Geschichte angefangen hat es vor knapp zwei Monaten als ich eines Morgens aufwachte und...