Rennmaus gestorben :'(

Diskutiere Rennmaus gestorben :'( im Rennmaus: Vergesellschaftungen Forum im Bereich Rennmäuse; Hallo,... Ich bräuchte mal eure Meinung ... :( Also meine eine Rennmaus ist gestern verstorben, ich haben kein Ahnung wieso, da sie erst 2 Jahre...
B

Beau freak

Beiträge
90
Reaktionen
0
Hallo,...
Ich bräuchte mal eure Meinung ... :(
Also meine eine Rennmaus ist gestern verstorben, ich haben kein Ahnung wieso, da sie erst 2 Jahre alt war und sein Bruder top fit ist. Jatzt ist meine Frage ob ich zu der andern Maus eine neue dazu setzen soll. Ich denke schon, dass ich das machen sollt, erst mal aus dem Grund das sie ihr restliches Leben alleine wäre und meine Freundin hatte das Problem, dass sie dann bissig wurde und er ist sooooo zahm <3 aber mein Problem ist jetzt, das es schwer ist eine Maus des selben alters zu bekommen, denn in den Zoohandlungen sind sie ja alle so jung :denk und wenn ich mir dann so eine junge holen würde wäre sie dann ja sehr lange allein, wenn meine jetzige Maus stirbt :/
was soll ich jetzt machen ?
Lg Annika
 
07.04.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Rennmaus gestorben :'( . Dort wird jeder fündig!
schrecker82

schrecker82

Beiträge
5.926
Reaktionen
1
Erstmal mein Beileid wegen deiner Maus...

Ich kenne mich mit Mäusen nicht wirklich aus (bestimmt meldet sich hier bald jemand Rennererahrenes), aber meine Ratten zB. wurden nicht "bissig",als sie alleine leben mussten, weil das Rudel weggestorben war (das war zweimal der Fall, dass ich nicht mehr vergesellschaftet habe, aufgrund des Alters bzw. der Gesundheit).

Vielleicht kannst du mal im Tierheim schauen, ob sie da ein älteres Tier haben?

Wenn man nur junge Tiere nachbekommt - wie wäre es mit zweien? (wie gesagt, ich kenn mich mit Mäusen nicht aus...). Wobei auch da nicht gesagt ist, dass die dan relativ gleich alt werden.

Bei meinen Meeris gehts mir seid Jahren ähnlich.Es stirbt eines,das zurückgebliebene soll nicht alleine sein, ein neues kommt dazu. Es stirbt wieder eines, es kommt wieder eines dazu. Entweder macht man das immer so weiter, oder man gibts irgendwann ab zu jemandem, der halt schon welche hat (oder, wenn das Tier alt ist, verzichtet man auf eine erneute Vergesellschaftung...


Das wird dir jetzt nicht so ne große Hilfe sein, aber die Entscheidung wie es weitergehen soll, liegt bei dir.

Blöd, ich weiß. Und man steckt ja auch nicht drin,wie alt so ein Tier wird. Ich hatte zB Meerschweinchen, die wurden 11,andere wieder sind mit 2 (eines sogar noch jünger) schon gestorben, der Durchschnitt mit 4/5 Jahren.
 
bonny1

bonny1

Beiträge
1.887
Reaktionen
0
Hallo Annika,

erstmal mein Beileid!

Du solltest deine Rennmaus auf jeden Fall neu vergesellschaften, denn ein Leben allein ist nicht artgerecht.

Am einfachsten ist die Vergesellschaftung tatsächlich mit einem Jungtier, das unter 8 Wochen jung ist. Zu diesem Zeitpunkt haben sie noch keinen Eigengeruch und im Normalfall klappt das gut.
Und unbedingt sagen, dass dann der Jüngere irgendwann alleine ist, kann man ja leider auch nicht... Außerdem wird es fast immer so kommen, dass ein Tier übrig bleibt, welches du dann entweder neu vergesellschaften oder zu einem anderen Tier abgeben musst.

Vergeselschaftungen mit älteren können gut klappen, aber auch total in die Hose gehen, erst Recht, wenn man sich vorher nicht informiert.

Von einer 3er Gruppe kann ich dir nur abraten, bei mehr als 2 Tieren kommt es sehr häufig zu Streitereien untereinander. Und auch, wenn es klappen sollte bis ein Tier irgendwann geht, heißt das noch lange nicht, dass die anderen beiden sich weiterhin verstehen, da ihre gesamte Struktur ja zusammenbricht.

Am besten gibst du mal in der Suche hier: Vergesellschaftung ein. Es gibt dazu schon einige Beiträge. Wenn du dann noch Fragen hast, immer her damit ;-)
 
B

Beau freak

Beiträge
90
Reaktionen
0
Hallo :)
Also mit der dreier Gruppe habe ich mir schon gedacht, dass das nicht gut geht, weil ich es nicht für einfach und angebracht halte zu einer schon bestehenden gruppe (in dem fall die 2 Jungtiere) eine einzelne Maus dazu zu setzen (meine Maus). Also zum Thema vergesellschaftunge habe ich mich in Büchern und Interent schon gut informiert und ich kenne so 2-4 Methode die man ausprobieren sollte, wenn es nicht direkt klappt :)
mein Vater hat mal in der Zoohandlung nachgefragt und die meinten, dass man eine 2 Jahre alte Maus nicht Vergesellschaften kann, was ich irgentwie für Schwachsinn halte ..hmmm ....:/
Ich denke ich werde mal beim Tierschutzt willich bescheid geben, dass ich eine etwas ältere Männliche Rennmaus suche und wenn sie eine haben bescheid geben sollen. Falls es nciht klappen sollte, was ich nicht hoffe, dann kann ich sie auch wieder zurückgeben. Ich merke auch schon, dass meine Maus viel Ängstlicher geworden ist, ohne die alte. Wenn ich ihn alleine in den Auslauf setze, dann erkundet er gar nicht mehr fröhlich sondern läuft etwas verängstigt rum. Er lässt sich dannach auch gar nicht mehr gut einfang, was immer spitze ging :(
naja, trotzdem Danke für eure Tipps :)
Lg Annika und Jocker ;)
 
B

Beau freak

Beiträge
90
Reaktionen
0
Ich habe mir jetzt einfach eine maus aus der zoohandlung geholt 12 wochen alt:eek:
das erste treffe lief recht ruhig ab..haben zwar geprügelt aber nich gebissen ;) Ich hoffe das war eine gute entscheidung ...
 
P

pingu1

Beiträge
6
Reaktionen
0
Mein Beileid für deine verstorbene Maus!
Ich kenne mich bei Mäusen leider zu wenig aus, aber ich wünsche euch mal, dass alles so läuft wie es soll...
 
K

Kätzchen

Gast
Ich denke du solltest noch eine dazu holen weil die andere zu zweit aufgewachsen ist und sonst fühlt sie sich so einsam.

Liebe Grüße Julia (Kätzchen) :082
 
K

kuscheltier56

Beiträge
32
Reaktionen
0
Hey

Mein Beileid natürlich auch.

Du hättest auch einfach bei zB. ebay Kleinanzeigen (keine Angst schau einfach ma) loder Tiere.de schauen können, dort werden oft ältere Tiere angeboten, die aus Privathalötung kommen und somit auch schon sozialisiert sind.

Lg saskia
 
Thema:

Rennmaus gestorben :'(

Rennmaus gestorben :'( - Ähnliche Themen

  • Vergesellschaftung Rennmaus mit Tumor an Duftdrüse

    Vergesellschaftung Rennmaus mit Tumor an Duftdrüse: Hallo!! :) Hatte bis gestern zwei Rennmäuse (Männlich) und jetzt meine Frage: kann ich die Rennmaus (~ 2 Jahre) welche leider einen Tumor an der...
  • 1. Vergesellschaftung Rennmäuse

    1. Vergesellschaftung Rennmäuse: Hallo! :) Ich dachte ich mach mal einen neuen Beitrag für die Rennmäuse auf. Vlt. ist die Vergesellschaftung von Rennmäusen auch für andere...
  • Rennmaus vergesellschaften

    Rennmaus vergesellschaften: Hallo! Erstmal will ich sagen, dass mir das Forum bis jetzt ganz gut gefällt und die User hier doch sehr engagiert scheinen. Ich habe leider...
  • vergeselschaftung bei meiner rennmaus

    vergeselschaftung bei meiner rennmaus: Hallo! Ich hätte mal eine wichtige Frage. Ich habe in einer Tierhandlung eine rennmaus gekauft, die schon 2-3 Jahre alt ist und schon immer allein...
  • Ähnliche Themen
  • Vergesellschaftung Rennmaus mit Tumor an Duftdrüse

    Vergesellschaftung Rennmaus mit Tumor an Duftdrüse: Hallo!! :) Hatte bis gestern zwei Rennmäuse (Männlich) und jetzt meine Frage: kann ich die Rennmaus (~ 2 Jahre) welche leider einen Tumor an der...
  • 1. Vergesellschaftung Rennmäuse

    1. Vergesellschaftung Rennmäuse: Hallo! :) Ich dachte ich mach mal einen neuen Beitrag für die Rennmäuse auf. Vlt. ist die Vergesellschaftung von Rennmäusen auch für andere...
  • Rennmaus vergesellschaften

    Rennmaus vergesellschaften: Hallo! Erstmal will ich sagen, dass mir das Forum bis jetzt ganz gut gefällt und die User hier doch sehr engagiert scheinen. Ich habe leider...
  • vergeselschaftung bei meiner rennmaus

    vergeselschaftung bei meiner rennmaus: Hallo! Ich hätte mal eine wichtige Frage. Ich habe in einer Tierhandlung eine rennmaus gekauft, die schon 2-3 Jahre alt ist und schon immer allein...