Spielgefährtin für Sharpay ?

Diskutiere Spielgefährtin für Sharpay ? im Kaninchen: Haltung Forum im Bereich Kaninchen; Hey, ich hab mal eien Frage.. ich habe mir ende Oktober ein Kanninchen gekauft. Bin total verliebt in sie und mit uns beiden klappt es wunderbar...
S

Sharpay

Beiträge
31
Reaktionen
0
Hey, ich hab mal eien Frage.. ich habe mir ende Oktober ein Kanninchen gekauft. Bin total verliebt in sie und mit uns beiden klappt es wunderbar (hört sich witzig an*g*). Gerade deshalb habe ich immer ein schlechtes gewissen, wenn ich sie alleine lasse bzw mich nicht so viel mit ihr beschäftige. Ich studiere im ersten Semstern und grade jetzt wo Prüfungen sind ist nicht sooo viel Zeit zum spielen. Noch ist sie auch alleine sehr aktiv, da ich ihr immer eine "Aufgabe" gebe (stopfe heu und grünzeug in eine Parolle-..da braucht ie immer ewig).
Habe trotzdem überlegt ob ich noch ein zweites weibchen dazu kaufe. dAs wäre finanziell kein Problem. da ich mich wie gesagt nicht so gut auskenne stellen sich für mich zwei ganz wichtige fragen:

1. ist mein Käfig zu klein für zwei ninchen ( 1,20m breit 50 cm tief glaube ich.... steht ein Haus drinne) ?

2. kann es zu "Machtproblemen" kommen, weil Sharpay schon länger in dem Käfig ist?

Könnte keinen größeren Käfig kaufen, da ich den dann nirgends hinstellen
kann... =(
Einzige Möglichkeit wäre eine 2. Etage auf den Käfig zu bauen...

Danke schonmal für eure Hilfe =)

Liebe Grüße
Chrissy
 
25.01.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Spielgefährtin für Sharpay ? . Dort wird jeder fündig!
F

Felina

Turnierfriesenreiterin :)
Beiträge
1.067
Reaktionen
0
Huhu, erstmal :smile:(Tschuldigung, hab nicht soviel Zeit-muss Latein lernen :binzel:)

Kaninchen dürfen niemals allein gehalten werden. Egal ob sich jemand sehr viel um sie kümmert (natürlich nichts gegen dich, finde es schön das du dich mit ihr beschäftigst :binzel:) Aber alleine haben sie keinen zum kuscheln, spielen und labern :smile: Einfach keiner, der sie versteht!

Toll, das du dir "Sorgen" um sie machst :gut:

Original von Sharpay
1. ist mein Käfig zu klein für zwei ninchen ( 1,20m breit 50 cm tief glaube ich.... steht ein Haus drinne) ?
Pro Nase werden 2m² gerechnet. Größer ist besser! Also für 2 Kaninchen 4m². Es wird wieder schwierig, weil man nicht weiß ob sie sich zwsichendurch mal zoffen (machen fast alle Ninchen mal)

2. kann es zu "Machtproblemen" kommen, weil Sharpay schon länger in dem Käfig ist?
Weibchen und Weibchen geht meistens nicht gut! Ausnahmen bestätigen dir Regel! Ich würde dir einen kastrierten Rammler aus dem Tierheim ans Herz legen. Sie verstehen sich eigentlich immer mit Weibchen, und du wirst sie oft kuscheln, spielen, etc. sehen!

Nach 6 Wochen Kastra-Frist (wenn der Rammler noch nicht kastriert ist)
vergesellschaftest du deine Ninchen in einem neutralen Raum! Z.B Wohnzimmer, Bad, flur, etc. einfach da, wo keines der Kaninchen vorher drin war. Die vergesellschaftung kann Tage dauern. Nur selten liegen die Ninchen nach wenigen Stunden zusammen. Deshalb solltest du darauf eingestellt sein das sie länger im neutralem sein werden. Wenn du sie nach einem Tag schon sofort ins Gehege setzt (wenn die Rangordnung noch nicht richtig geklärt ist, etc. einmaliges zusammenliegen heißt nicht, das sie sich jetzt super verstehen, ist aber ein Fortschritt :binzel:) könnten die Streitereien wieder anfangen bzw. richtig heftig werden, da Sharpay den Stall ja schon kennt.

Könnte keinen größeren Käfig kaufen, da ich den dann nirgends hinstellen
kann... =(
Einzige Möglichkeit wäre eine 2. Etage auf den Käfig zu bauen...
Könntest du evtl. ein mobiles Gehege kaufen, das du um den Käfig stellst? Die Käfigtür bleibt geöffnet, so dass die Ninchen entscheiden können ob sie raus-oder rein wollen!

Liebe Grüße,
Lena

P.S. Sorry, fürs viele editieren!
 
E

ElenaR

Beiträge
1.135
Reaktionen
30
Hallo Sharpay,
toll, dass du dich um einen Partner für deine Häsin bemühst. Ich würde dir auch zu einem bereits kastrierten Rammler raten.Viele Tiere in Notstationen oder Tierheim warten auf ein gutes Zuhause. Oftmals kann man dir dort auch schon ein wenig über den Charakter erzählen, so dass du gucken kannst, ob sie zu deinem Kaninchen passt.

Wie alt ist dein Kaninchen denn?

Eine gute Gehegeidee sind, wie Felina schon gesagt hat, aufstellbare Gehegeteile. Darin brauchst du dann nur Unterschlüpfe und Kloschalen stellen, so haben deine Tiere rundum die Uhr viel Platz zu Verfügung. Denn Kaninchen sind dämmerungsaktiv, das heißt, dass sie insbesondere morgens früh ab 5 und abends ab 10 aktiv werden. Daher ist es wichtig, dass die beiden auch nachts Platz zur Verfügung haben, und die nacht nicht im Käfig verbringen müssen...

Schau dir mal diese Seite an: www.diebrain.de
Auf der Seite findest du viele schöne Informationen über Ernährung und Vergesellschaftung und schöne Beispiele von Zimmergehegen. Kannst dich da ja mal einlesen und wenn du noch fragen hast: immer her damit :)
 
S

Sharpay

Beiträge
31
Reaktionen
0
Hey,
vielen Dank für eure Antworten.
War heute in einem Zoogeschäft und hab den netten Herren dort gefragt. Er meinte das mit 2 Hässchen in dem Käfig wäre oke, wenn ocj mocjt noch nen widder nheme, da die ja größer werden. Und das mit dem Mobilen Teil hat er auch gesagt (danke für die url !!!)
Mein Problem dort war eben, das er meinte ich soll beide kastrieren. Beim Männhen kostet das ca 40-50 € und beim Mädchen etwas mehr (Spitzenklasse ;) )
Ich bin Studentin und wenn ich drand enke wie mein Konto geschnauft hat als ich mit Sharpay beim Tierarzt war wegen E. Cuniculi wären zwei "ops" nicht so ohne.
Deshalb schau ich nun bei uns im Sperrmüll ( regionale KLeinanzeigen) und im Tierheim (wenn ich ebi mir eines Finde) nach Tieren die ein neues zu Hause suchen. Da sind oft schon kastrierte dabei.

Jetzt wühle ich mich mal durch die Page und schaue wie ich das Gehäge vergrößern kann! WIll ja nicht, das sich die zwei anstressen würden ;)

Vielen Dank für eure Tipps, bin immer über Antworten dankbar !!!

Liebe Grüße
Sharpay
 
E

ElenaR

Beiträge
1.135
Reaktionen
30
ein Weibchen zu kastrieren ist eigentlich nicht nötig, wenn das Männchen kastriert ist und 6 Wochen nach der Kastra alleine gesesssen hat. Weibchen werden meist nur aus Gesundheitlichen Gründen z.B. bei häufig auftretetenden Scheinschwangerschaften und damit ggf. Gebährmutterveränderungen kastriert.

Der Käfig, mit 1,20m ist leider definitiv zu klein. Kaninchen sind sehr bewegungsfreudige Tiere. In dem 1,20m Käfig können sie ja einen Hoppser machen und sind dann am Ende. Aber du kannst ja wie gesagt auf der Seite mal gucken. Denn es ist realtiv einfach ein Gehege zu vergrößern und es artgerecht zu gestalten.

Bist du dir denn auch im klaren, dass ein zweites Kaninchen auch wieder mehr Geld kostet? 2 Fache Impfung, 2 faches Fressen, evtl. Tierarztbesuche. Über dieses Punkte sollte man sich schon im Klaren sein bevor man ein zweites Tier holt. Ich bin selber Studentin und weiß, wie knapp da das Geld ist.
Ich habe eine Spardose, in die ich immer mein Kleingeld reintue, so habe ich etwas Beiseite gelegt, wenn mal unerwartet ein Tierarztbesuch kommt...
 
S

Sharpay

Beiträge
31
Reaktionen
0
Ja, das mit dem Geld stimmt schon. Habe auch eine Spardose als reserve. Über die laufenden Kosten bin ich mir eigentlic h schon im klaren. Mein Problem ist der PLatz. Ich habe ein 22m² 1 Zimmer Wohnung. Davon werde ich es wohl ahängig machen, 2 Ninchen sind zusammen auch nicht glücklich wenn sie keinen PLatz haben ;) Wobei ich sie echt schweren herzens alleine lasse.. aber ohne platz geht halt gar nicht...

Werde mal morgen bisschen ausmessen.. war auf der hp und da gabs ja schon echt geniale Sachen =) die idee mit dem mobilen gehege dranne gefallen meinem freund und mir, wir schauen dann morgen mal =)

Sobald ich "umgebaut" habe oder vllt auch nicht *g* stell ich mal bilder online !!! Danke =)
 
F

Felina

Turnierfriesenreiterin :)
Beiträge
1.067
Reaktionen
0
Immer wieder gerne :D

Also, wie Elena schon gesagt hat, das Weibchen muss man nicht kastrieren lassen (wird eigentlich nur gemacht wenn sie irgendeine Krankheit, oder Dauerhitzig ist...)

Du könntest ja einfach eine Ecke abtrennen (nur als Beispiel :binzel: aber man braucht halt Ideen, und Alternativen) den Käig hinstellen und darum halt das Gehege :smile:

Viel Glück!
 
jenjo

jenjo

Beiträge
1.005
Reaktionen
0
Ich würde es auch mit einem kleinen Gehege versuchen.Halt so ein "Eckchen" abtrennen.Und über einen netten Kastraten aus dem Tierheim freut sich Sharpay bestimmt.So hast du auch keine Kastrations Kosten und die Tiere sind meist schon geimpft sodass sie erst wieder in ein paar Monaten dran sind.


Ihr lebt dann zwar alle auf Engem Raum aber ich bin mir sicher das es Sharpay dir danken wird.Grade wenn du in der Uni oder so bist.Denn dann kann sie mit ihrem Kumpel (Zac oder Troy :binzel: ) ein bisschen rumalbern und ist nicht mehr alleine.

Der Mann in der Tierhandlung hatte ja wohl gar keine Ahnung,oder?! Ein Weibchen kastrieren zu lassen ohne eine medizinische Indikation wäre wohl mehr als grob fahrlässig.....
 
Wendy3

Wendy3

Beiträge
331
Reaktionen
0
Ich würde einfach sehen, dass ich beide stubenrein kriege und frei rumlaufen lassen.
Wenn dir das zu "viel" ist, kannst du ja immer noch die Zwei kurzerhand ins Gehege verfrachten...
Ich denke mal, "meistens" viel Platz und sonst weniger Platz ist immer noch besser als alles andere.
Die 2m² hin oder her, wichtig sind sie, aber wieviele Kaninchen leben auf viel zu wenig Platz?

Und irgendwann (sehr schnell) gewöhnt man sich an freilaufende Kaninchen, sogar meine Mutter, die davon gar nicht überzeugt war. :)
 
S

Sharpay

Beiträge
31
Reaktionen
0
Das mit dem freilaufen habe ich mir auch schon überlegt müsste mein Zimmer dann nur Kabelsicher machen ;)
Wow.. der erste dem es auffällt.aber es wäre dann wohl eher ein Ryan.. das finde ich passt besser als Troy :D

Hab mal ein paar Anfragen gestellt zwecks Rammler und dann mal sehen wegem PLatz..Denke ich hab da schon noch ein Eckchen übrig.. aer was mach ich da mit dem Ntergrund ? Hab hier fließen.Nehme ich dann einfahc einen Teppich oder wie macht ihr das ?

Liebe Grüße
Sharpay
 
K

KleineHexe

Gast
Ich hab PVC als Untergrund und damit klappts gut,ist besser zu wischen als Fliesen und bisserl wärmer. Von Teppich kann ich nur abraten. Kriegste schlecht sauber und könnte gefressen werden
 
Wendy3

Wendy3

Beiträge
331
Reaktionen
0
Für die Kabel gibt´s doch auch so Kabelschächte... ich habe keine, vielleicht meldet sich mal wer zu Wort, der sowas hat.
Die sind bestimmt "schöner" als Gehegeelemente vor die Kabel zu stellen.
 
F

Felina

Turnierfriesenreiterin :)
Beiträge
1.067
Reaktionen
0
*hehe* Mir ist's auch schon aufgefallen :D Find ich cool :smile: Oder vielleicht Chad oder so :D
 
S

Sharpay

Beiträge
31
Reaktionen
0
Das mit dem PVS klingt gu... am besten vllt ein leicht geriffelter damit sie nicht wegfkiegen beim hoppeln :D
stimmt teppich ist da etwas unhygienisch falls doch mal as daneben geht...



mit dem namen werde ich dann sehen wenn ich ihn habe... bei sharpy hab ich das auch erst entscieden als ich sie gesehen habe... da wusste ich..das ist eine sharpay :D
 
E

ElenaR

Beiträge
1.135
Reaktionen
30
du kannst auch auf den PVC so kleine Teppiche z.B. von Ikea packen. Die kosten pro Stück 1,50 und man kann die in der Waschmaschine waschen.

Finde die Kombination PVC und Kleine Teppiche glaube ich ganz gut... werde ich jetzt auch mal ausprobieren, nachdem Shiva mir meinen normalen Teppich rausgerissen hat...gr... aber anderes Thema :)
 
S

Sharpay

Beiträge
31
Reaktionen
0
So, habe nun nach langem hin und her endlich eine Lösung und einen Rammler gefunden =)
Hole den kleinen heute abend ab. Vor erst bleiben sie noch in getrennten Käfigen, bis er sterilisiert ost und danach ca, 3-4 Wochen. Das Platzproblem löse ich in dem ich einen Freilauf um meinen Käfig baue =) Bin total glücklich =)
danke nochmal für eure Hilfe :-*
 
E

ElenaR

Beiträge
1.135
Reaktionen
30
das hört sich doch Klasse an.
Woher kommt denn der neue? Wie alt ist er und ist er schon kastriert? 3-4 Wochen Kastrationsquarantäne halte ich für ziemlich kurz, meist sind es so 6 Wochen, damit auch wirklich nichts passiert...

Viel Spaß mit dem Neuen :)
 
S

Sharpay

Beiträge
31
Reaktionen
0
Der neue kommt aus Heimsheim (zwischen Stuttgart und Karlsruhe) und war eigentlich mal eine Luna... deswegen ist er auch abzugeben.
Er ist nun 13 Wochen alt. Wollte noch ca. 3 Wochen warten mit der Kastration.
Das mit den 3-4 Wochen habe ich nur geschrieben, da ich ehrlich gesagt keine Ahnung hatte und heute Vormittag dann beim Tierarzt angerufe habe um mich nach den Kosten zu ekrundigen und die meinte dann ich soll bedenken, dass er weitere 3-4 Wochen noch geschlechtsreif sein kann.
Gut, das ich dieses Forum habe, dann werde ich zwei erst nach 6 Wochen Vergesellschaften (dann hab ich auch noch Zeit mir das nochmal alles in ruhe anzusehen)


PS.: Sharpay liegt gerade bei mir im Bett und pennt :D

Vorhin hat sie mich zu tode erschreckt..sie lag auf der Seite, ganz lang gestrekt mit offenen Augen und hat ncht treagiert als ich rein bin..(macht sie normal immer) aber sie is dann irgendwann genauso erschrcken wie ich..hat wohl geschlafen *g*
 
E

ElenaR

Beiträge
1.135
Reaktionen
30
warum willst du denn noch 3-4 Wochen warten, bis du ihn kastrieren lässt?
Ich würde ihn rel. Schnell kastrieren lassen, da er ja eh noch 6 Wochen alleine bleiben muss. Kaninchen können noch 3-6 Wochen nach der Kastration zeugen, deshalb sollte man ihnen lieber 6 Wochen Abstand gönnen.


Sind die beiden eigentlich geimpft? Und was fütterst du?
 
Golo1

Golo1

Beiträge
661
Reaktionen
0
Wenn du jetzt 3-4 Wochen wartest, dann nochmal 6 , sind die beiden ja 9-10 Wochen getrennt...
Ich würd eihn auch so schnell wie möglich kastrieren lassen und dann 6 Wochen warten, Kotproben von 3 Tagen sammeln und VG starten. :D
Viel Glück und Spaß !!
 
Thema:

Spielgefährtin für Sharpay ?

Spielgefährtin für Sharpay ? - Ähnliche Themen

  • Stall für Nager?

    Stall für Nager?: Ich hab zwei Hasen "vererbt" bekommen. Die würde ich gerne vor dem Haus platzieren wollen, nicht im Haus. Es sind schon zwei ältere Kaninchen von...
  • Buch-Tipp: Artgerechte Haltung - ein Grundrecht auch für (Zwerg-) Kaninchen

    Buch-Tipp: Artgerechte Haltung - ein Grundrecht auch für (Zwerg-) Kaninchen: Artgerechte Haltung - ein Grundrecht auch für (Zwerg-) Kaninchen von Ruth Morgenegg „Ausgehend von ihrer grossen Erfahrung stellt Ruth Morgenegg...
  • Frage: Wie viel betragen die Schutzgebühren für ein Kaninchen? (Tierheim München)

    Frage: Wie viel betragen die Schutzgebühren für ein Kaninchen? (Tierheim München): Hallo zusammen!!! Da ich mein Kaninchen leider alleine halte (ja, das ist die traurige Wahrheit), wollte ich mir ein 2. Kaninchen dazuholen. Doch...
  • Guter Tipp fürs Saubermachen von Kaninchenklos..

    Guter Tipp fürs Saubermachen von Kaninchenklos..: Hallo! Ich hab nochmal einen guten Tipp für das Saubermachen von Hasenklos. Meine Kaninchen pinkeln da ganz gut rein und deshalb ist nach dem...
  • Welches Schlafhaus für Kaninchen Außenhaltung?

    Welches Schlafhaus für Kaninchen Außenhaltung?: Hallo, unsere beiden Kaninchen leben ganzjährig in einem großen Auslauf im Garten, sie bleiben auch nachts und bei jedem Wetter dort drin. Nun...
  • Ähnliche Themen
  • Stall für Nager?

    Stall für Nager?: Ich hab zwei Hasen "vererbt" bekommen. Die würde ich gerne vor dem Haus platzieren wollen, nicht im Haus. Es sind schon zwei ältere Kaninchen von...
  • Buch-Tipp: Artgerechte Haltung - ein Grundrecht auch für (Zwerg-) Kaninchen

    Buch-Tipp: Artgerechte Haltung - ein Grundrecht auch für (Zwerg-) Kaninchen: Artgerechte Haltung - ein Grundrecht auch für (Zwerg-) Kaninchen von Ruth Morgenegg „Ausgehend von ihrer grossen Erfahrung stellt Ruth Morgenegg...
  • Frage: Wie viel betragen die Schutzgebühren für ein Kaninchen? (Tierheim München)

    Frage: Wie viel betragen die Schutzgebühren für ein Kaninchen? (Tierheim München): Hallo zusammen!!! Da ich mein Kaninchen leider alleine halte (ja, das ist die traurige Wahrheit), wollte ich mir ein 2. Kaninchen dazuholen. Doch...
  • Guter Tipp fürs Saubermachen von Kaninchenklos..

    Guter Tipp fürs Saubermachen von Kaninchenklos..: Hallo! Ich hab nochmal einen guten Tipp für das Saubermachen von Hasenklos. Meine Kaninchen pinkeln da ganz gut rein und deshalb ist nach dem...
  • Welches Schlafhaus für Kaninchen Außenhaltung?

    Welches Schlafhaus für Kaninchen Außenhaltung?: Hallo, unsere beiden Kaninchen leben ganzjährig in einem großen Auslauf im Garten, sie bleiben auch nachts und bei jedem Wetter dort drin. Nun...