problem wegen zweiten welli

Diskutiere problem wegen zweiten welli im Wellensittiche Forum im Bereich Vögel; problem wegen zweiten welli...
W

Welli liebhaber

Beiträge
58
Reaktionen
0
problem wegen zweiten welli

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich haben ein Wellimännchen,er ist jetzt 3/4 Jahre alt und wir haben ihn geholt wo er 1 1/2-2 Monate alt war. Wir haben ihn vom Züchter es geht im gut. Nun habe ich meine Eltern gefragt ob wir nicht noch einen zweiten dazu holen, die antwort war: Nein da ist er ja nicht mehr zutraulich und es macht dann noch mehr dreck.
Da wir bald in eine größere wohnung ziehen wird mein welli auch in meinem zimmer stehen und ich werde denn dreck wegmachen und auch immer mal haben
logisch, aber nicht schlimm ich machs ja weg.Also wisst ihr was ich tun kann und wie ich meine eltern überzeugen kann das wir einen zweiten holen? Ich möchte ihm einen freund holen!
Kann ich außerdem nach der zeit noch einen zweiten holen???????
Bitte helft mir​
 
17.05.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: problem wegen zweiten welli . Dort wird jeder fündig!
L

LoveAmadeus

Beiträge
4
Reaktionen
0
Sag ihnen das es Tierquälerei ist, einen Wellensittich allein zu halten. Also ich habe 4 Wellensittiche und alle kommen auf die Hand. Du musst dich nur genug mit ihnen beschäftigen und dann bleiben auch zwei zusammen zahm :)
 
W

Welli liebhaber

Beiträge
58
Reaktionen
0
Und was kann ich ihnen noch sagen um sie zu überzeugen?????
 
Uromastix

Uromastix

Moderator
Beiträge
2.102
Reaktionen
572
Hallo,

meiner Meinung nach sollte Tierquälerei reichen um einen Artgenossen kaufen zu dürfen :(
Lieben deine Eltern den Vogel denn nicht?
Wenn ich ein Tier liebe dann mache ich alles dafür, dass es ihm gut geht.
Dazu gehören bei gewissen Tieren halt auch Artgenossen, so auch bei eurem Welli ;)

Liebe Grüsse
Isabelle
 
W

Welli liebhaber

Beiträge
58
Reaktionen
0
Danke Isabel das hast du schön geschrieben. Villeicht klappt es ja diesmal.Wann sollte ich sie fragen und wie? Sie nehmen das gar nicht ernst wenn ich frage.Und wen ich sage er braucht einen freund da sagen sie das er mich hat. Aber ich kann kein richtiger freund für ihn sein weil ich kein welli bin.Bitte helf mir
 
Uromastix

Uromastix

Moderator
Beiträge
2.102
Reaktionen
572
Hallo,

zeig deinen Eltern doch einfach mal was wir geschrieben haben,
vielleicht sehen sie dann ein, dass sie eurem Welli nur einen Gefallen tun würden ;)

Liebe Grüsse
Isabelle
 
AndreaManuela

AndreaManuela

Pizzajunkie
Beiträge
3.168
Reaktionen
0
Welli, wie schon woanders gesagt, wenn Du Deine Eltern nicht rumkriegst, such dem Piepmatz ein neues Zuhause in einer schönen großen Voliere mit anderen Wellis. Verwechsle Tierliebe nicht mit Egoismus!
 
K

Kartoffelkäfer

Beiträge
89
Reaktionen
0
AndreaManuela hat Recht. Wenn alles nichts hilft musst du ihm ein besseres zu Hause suchen, wie schlimm es auch für dich ist. Für den Vogel ist es dann das beste. Ich habe den selben Fehler mit meinem Kanarienvogel gemacht, der uns zugeflogen ist. Meine Eltern wollten ihm auch keinen Freund dazu holen.

Aber du musst es natürlich erstmal versuchen.
Der Tierschutz sollte auf jeden Fall dein Hauptargument sein. Wahrscheinlich lebst du nicht in der Schweiz. Aber unter anderem dort ist Einzelhaltung von Gruppentieren schon verboten. Auch in Deutschland wird sich dafür eingesetzt, dass das verboten wird (--> http://www.peta.de/heimtierschutzgesetz#.U_tkDaNIXsG). In manchen Ländern ist es also sogar ein Verbrechen! sowas muss schlimm sein, oder?
Eigentlich sind Wellis ja sogar Schwarmtiere und sie zu 2. zu halten ist schon zu wenig.

Dann kannst du noch anbringen, dass 2 Tiere auch nicht viel mehr Dreck machen, als einer. Das summiert sich nicht.
Und zeig deinen Eltern, dass du bereit bist, den Dreck wegzumachen. Sprich: Mach ihn weg...

Das Argument mit der Zutraulichkeit ist nicht sehr schlagkräftig. Darum sollte es nicht gehen. Es sollte darum gehen, dass es den Tieren gut geht. Die Belustigung des Halters sollte erst an 2. Stelle stehen. Es stimmt zwar, dass es schwerer ist, ein Tier zutraulich zu kriegen, wenn es Gesellschaft hat, aber wenn man sich Mühe gibt und Geduld hat, kann man sie zutraulich kriegen.

Ein 2. Vogel ist eine große Bereicherung in dem Sinne, dass man die Vögel beobachten kann, wie sie ihr Sozialverhalten ausleben. Ab und zu mal gucken ist schon schön. Wenn man sich dann auch noch wirklich mal damit auseinandersetzt wird es sehr interessant. Man kann sogar lernen die Sprache seiner Tiere ein bisschen zu verstehen und nicht nur soetwas, wie "Gib mir was zu essen!" was man sich extra für den Menschen angewöhnt hat. Man sieht das Verhalten, wie es in der Natur ist. Zumindestens annähernd (Je natürlicher man den Lebensraum für seine Haustiere gestaltet, desto natürlicher sind ihre Verhaltensweisen und desto gesünder und glücklicher sind sie.).
Es ist doch viel spannender 2 fröhliche Vögel zu beobachten, wie sie sich gegenseitig putzen, miteinander spielen, sich streiten und sich unterhalten als einen einsamen depressiven Vogel zu beobachten, der den ganzen Tag auf der Stange hockt und krank wird.
Einsamkein macht nämlich krank und fett.

Ich hoffe, ich konnte dir mit meinen Argumenten ein bisschen weiterhelfen. Vielleicht fallen mir ja mal nochwelche ein. Ich wünsch dir viel Glück!!!
 
W

Welli liebhaber

Beiträge
58
Reaktionen
0
problem wegen zweiten welli
Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich haben ein Wellimännchen,er ist jetzt 3/4 Jahre alt und wir haben ihn geholt wo er 1 1/2-2 Monate alt war. Wir haben ihn vom Züchter es geht im gut. Nun habe ich meine Eltern gefragt ob wir nicht noch einen zweiten dazu holen, die antwort war: Nein da ist er ja nicht mehr zutraulich und es macht dann noch mehr dreck.
Da wir bald in eine größere wohnung ziehen wird mein welli auch in meinem zimmer stehen und ich werde denn dreck wegmachen und auch immer mal haben
logisch, aber nicht schlimm ich machs ja weg.Also wisst ihr was ich tun kann und wie ich meine eltern überzeugen kann das wir einen zweiten holen? Ich möchte ihm einen freund holen!
Kann ich außerdem nach der zeit noch einen zweiten holen???????
Bitte helft mir​
Wir suchen uns unsere Haustiere selbst aus, unsere Tiere können sich leider ihre Halter nicht selbst aussuchen
 
W

Welli liebhaber

Beiträge
58
Reaktionen
0
Aber du musst es natürlich erstmal versuchen.
Der Tierschutz sollte auf jeden Fall dein Hauptargument sein. Wahrscheinlich lebst du nicht in der Schweiz. Aber unter anderem dort ist Einzelhaltung von Gruppentieren schon verboten. Auch in Deutschland wird sich dafür eingesetzt, dass das verboten wird (--> http://www.peta.de/heimtierschutzgesetz#.U_tkDaNIXsG). In manchen Ländern ist es also sogar ein Verbrechen! sowas muss schlimm sein, oder?
Eigentlich sind Wellis ja sogar Schwarmtiere und sie zu 2. zu halten ist schon zu wenig.

Dann kannst du noch anbringen, dass 2 Tiere auch nicht viel mehr Dreck machen, als einer. Das summiert sich nicht.
Und zeig deinen Eltern, dass du bereit bist, den Dreck wegzumachen. Sprich: Mach ihn weg...

Das Argument mit der Zutraulichkeit ist nicht sehr schlagkräftig. Darum sollte es nicht gehen. Es sollte darum gehen, dass es den Tieren gut geht. Die Belustigung des Halters sollte erst an 2. Stelle stehen. Es stimmt zwar, dass es schwerer ist, ein Tier zutraulich zu kriegen, wenn es Gesellschaft hat, aber wenn man sich Mühe gibt und Geduld hat, kann man sie zutraulich kriegen.

Ein 2. Vogel ist eine große Bereicherung in dem Sinne, dass man die Vögel beobachten kann, wie sie ihr Sozialverhalten ausleben. Ab und zu mal gucken ist schon schön. Wenn man sich dann auch noch wirklich mal damit auseinandersetzt wird es sehr interessant. Man kann sogar lernen die Sprache seiner Tiere ein bisschen zu verstehen und nicht nur soetwas, wie "Gib mir was zu essen!" was man sich extra für den Menschen angewöhnt hat. Man sieht das Verhalten, wie es in der Natur ist. Zumindestens annähernd (Je natürlicher man den Lebensraum für seine Haustiere gestaltet, desto natürlicher sind ihre Verhaltensweisen und desto gesünder und glücklicher sind sie.).
Es ist doch viel spannender 2 fröhliche Vögel zu beobachten, wie sie sich gegenseitig putzen, miteinander spielen, sich streiten und sich unterhalten als einen einsamen depressiven Vogel zu beobachten, der den ganzen Tag auf der Stange hockt und krank wird.
Einsamkein macht nämlich krank und fett.

Ich hoffe, ich konnte dir mit meinen Argumenten ein bisschen weiterhelfen. Vielleicht fallen mir ja mal nochwelche ein. Ich wünsch dir viel Glück!!!
 
K

Kartoffelkäfer

Beiträge
89
Reaktionen
0
Hää? Wieso hast du meine Antwort kopiert?
 
Uromastix

Uromastix

Moderator
Beiträge
2.102
Reaktionen
572
Meine Signatur hat sie auch rauskopiert???
Ich steh gerade auf dem Schlauch,
erkläre uns doch was du damit sagen willst.
 
W

Welli liebhaber

Beiträge
58
Reaktionen
0
Nichts ich wollte nur etwas probieren.Sorry:;-):Könnt ihr mir noch tipps geben
 
Uromastix

Uromastix

Moderator
Beiträge
2.102
Reaktionen
572
Hallo

Also ich denke dies sollte genügen,
es wurde ja wirklich viel geschrieben.
Du musst es jetzt nur umsetzen ;)
Wie gesagt, wenn man ein Tier wirklich liebt,
tut man auch alles für sein Wohlergehen.

Liebe Grüsse
Isabelle
 
W

Welli liebhaber

Beiträge
58
Reaktionen
0
Hi ich habe jetzt einen welikäfig mit den maßen:47,5x32x60cm.Reicht diese größe für zwei Wellis?Vertragen sie sich dann auch?
 
Uromastix

Uromastix

Moderator
Beiträge
2.102
Reaktionen
572
Hallo,

ich bin jetzt nicht der Vogel-Kenner, aber meiner Meinung nach braucht auch ein einzelner Vogel mehr Platz.
Lasse mich aber gerne eines besseren belehren ;)

Liebe Grüsse
Isabelle
 
AndreaManuela

AndreaManuela

Pizzajunkie
Beiträge
3.168
Reaktionen
0
Ja, das ist ein recht kleiner Käfig... Wie Petunia schon sagte, nur wenn sie immer raus können.
 
W

Welli liebhaber

Beiträge
58
Reaktionen
0
Ok also mein jetziger hat immer freiflug, er darf früh raus und kommt abends so 19 uhr rein.Ich überlege ob ich mir den selben käfig wünsche nur das der dann größer ist.Hier mein jetziger:
 
W

Welli liebhaber

Beiträge
58
Reaktionen
0
Und hier der große mit den maßen:73x38x70cm:
 
Thema:

problem wegen zweiten welli

problem wegen zweiten welli - Ähnliche Themen

  • Ein Problem...

    Ein Problem...: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem bzw. das Problem hat sich die letzten Tage deutlich rauskristallisiert. Unsere Fina ist eine Standartdame...
  • Schrei Problem

    Schrei Problem: Hi Forumer, 1.Problem Das hört sich jetzt vielleicht n´bisschen dumm an aber........ Ich hab n Problem mit meinen Vögeln.....speziell mit...
  • Unsicher wegen Käfig

    Unsicher wegen Käfig: Hallo zusammen, ich hätte mal ne Frage zu den Vogelkäfigen, weil ich mir da etwas unsicher bin. Und zwar bekommt meine Mutter ein...
  • angst wegen fliegen lassen :/

    angst wegen fliegen lassen :/: hey ich fühl mich etwas blöd, wenn ich das jetzt hier schreibe, weil ich sie schon längst hätte fliegen lassen :-( ich habe seit so 2-3 monaten...
  • Zweiter Welli

    Zweiter Welli: Hi alle zusammen. Also wir haben jetzt seit 1 1/2 Jahren einen Welli.Er ist jetzt 2 jahre und ich habe meine Eltern endlich überzeugen können...
  • Ähnliche Themen
  • Ein Problem...

    Ein Problem...: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem bzw. das Problem hat sich die letzten Tage deutlich rauskristallisiert. Unsere Fina ist eine Standartdame...
  • Schrei Problem

    Schrei Problem: Hi Forumer, 1.Problem Das hört sich jetzt vielleicht n´bisschen dumm an aber........ Ich hab n Problem mit meinen Vögeln.....speziell mit...
  • Unsicher wegen Käfig

    Unsicher wegen Käfig: Hallo zusammen, ich hätte mal ne Frage zu den Vogelkäfigen, weil ich mir da etwas unsicher bin. Und zwar bekommt meine Mutter ein...
  • angst wegen fliegen lassen :/

    angst wegen fliegen lassen :/: hey ich fühl mich etwas blöd, wenn ich das jetzt hier schreibe, weil ich sie schon längst hätte fliegen lassen :-( ich habe seit so 2-3 monaten...
  • Zweiter Welli

    Zweiter Welli: Hi alle zusammen. Also wir haben jetzt seit 1 1/2 Jahren einen Welli.Er ist jetzt 2 jahre und ich habe meine Eltern endlich überzeugen können...