Hat wer tipps für einen Schwangeren Wellensittich

Diskutiere Hat wer tipps für einen Schwangeren Wellensittich im Wellensittiche Forum im Bereich Vögel; Hallo ich wollte mal fragen mein Wellensittich ist nach 6.Jahren einmal Schwanger geworden. Hat einer vielleicht ein paar tipps für die Aufzucht...
R

Robby70

Beiträge
20
Reaktionen
0
Hallo ich wollte mal fragen mein Wellensittich ist nach 6.Jahren einmal Schwanger geworden. Hat einer vielleicht ein paar tipps für die Aufzucht
Vl. hats du ja auch schon einmal Babywellis gehabt und hast einen Fehler gemacht oder etwas positives und es önnte mir sehr helfen wenn du mir ein paar tipps geben. Das problem ist die Mutter wurde vom Züchter zu früh von der Mutter weggegebn und kann nicht fliegen. Wer soll den kleinen dann das Fliegen bei bringen ?????

Weiß einer einen Rat???
 
14.01.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hat wer tipps für einen Schwangeren Wellensittich . Dort wird jeder fündig!
Psychobabe

Psychobabe

Beiträge
81
Reaktionen
0
also wellis werden nicht schwanger :binzel:
warum meinst du denn dein welli könnte bald eier legen?
hast du ein brutkasten im der voliere hängen?

und ich glaub nicht das es daran liegt der dein welli nicht fliegen kann weil er zu früh von der mutter getrennt wurden ist.

villt ist der käfig zu klein?!
hast dus schon mit freiflug versucht?
 
R

Robby70

Beiträge
20
Reaktionen
0
also sie haben einen brutkasten schon 3.Jahre drinnen weil der Mutter sich immer gerne drin verzieht und die Ruhe genießt ich hab es mit Freiflug versucht ich war schon beim Tier arzt und der Käfitg ist ungefähr hoch 1,70m breit 90 cm tief 90cm ich glaube daran liegt es nicht
 
* dien *

* dien *

Mod Katzen M-schweinchen
Beiträge
4.138
Reaktionen
0
Hallo Robby,

komme überhaupt nicht aus denm Vogelbereich, aber soweit ich weiß braucht man für das Züchten von Wellensittichen eine Zuchtgenehmigung.

Hast Du so eine?


Liebe Grüße
Nadine
 
jedediah1

jedediah1

Beiträge
987
Reaktionen
0
Ja, man braucht eine Zuchtgenehmigung. Einfach so züchten ist verboten, weswegen ich Dir nur empfehlen kann, den Nistkasten nachdem die Jungen flügge geworden sind, rauszunehmen. Du brauchst auch eine Ausnahmegenehmigung vom Amtsvet, denn sonst kann sowas sehr teuer werden,. Solche Ausnahmen werden aber auch gemacht, denn der Amtsvet wird solche Fälle kennen. Hier kannst Du den für Dich zuständigen finden:
http://www.amtstieraerzte.de/

Mit Zucht habe ich selbst gar keine Erfahrung, daher verweise ich einfach mal auf
(...) Link von Patty entfernt wegen Zuchttipps --> siehe unsere Regel: Zum Thema Zucht

VG
jennifer
 
R

Robby70

Beiträge
20
Reaktionen
0
Ich konnte nichts dafür aber sie waren jetzt schon 6.Jahre zusammen und habn nie anzeichen gemacht
 
S

SweetRose

Gast
Hallo,

Wenn deine Wellidame Eier legt, dann musst Du sie normalerweiße austauschen. Es ist illegal ohne Zuchtgenehmigung zu züchten.
Wie alt bist du, wenn ich fragen darf?

Meiner Meinung nach konntst du etwas dafür, weil in deinem Käfig der Brutkasten hing! Damit nimmt man meiner Meinung nach wissend Nachwuchs in Kauf.
 
Kathrin90

Kathrin90

Beiträge
217
Reaktionen
0
Mal ne Frage, darf man ohne genehmigung GAR keine Vögel züchten oder is das nur bei Sittichen der Fall?Würd mich mal interessieren!
 
K

KleineHexe

Gast
Man darf ohne Genehmigung bestimmte Vögel und bestimmte Tiere weder vermehren noch züchten. Soweit ich weiß gibts Listen beim Veterinäramt für die Tiere die nur mit Genehmingung vermehrt werden dürfen.

Edit: Um die Frage zu beantworten. Natürlich darf man manche Vögel ohne Genehmigung vermehren, als züchten würde ich das nicht zwingend bezeichnen.
 
R

Robby70

Beiträge
20
Reaktionen
0
ich will sie nicht züchten meiner bekommt nur einmal babys
 
D

die_ansche

Gast
Und die These mit dem "mein Tier bekommt nur einmal Babys" ist auch unsinnig, warum denn überhaupt? Es gibt eglt. keine Gründe. :binzel:
 
S

SweetRose

Gast
Ich finde es persönlich extrem verantwortungslos.

Ich bezweifle das du Robby Ahnung hast, was es heißt Wellensittichnachwuchs zu haben! Was tust du wenn Komplikationen auftreten? Weißt du was passieren kann? Wie gut kennst du dich mit Wellensittichen aus?

Dieses "Ich will nicht züchten, sie bekommt nur einmal Babys" übrigens auch Küken genannt.. ist trotz allem Schwachsinnig und auch illegal! Du hast einen Brutkasten reingehängt und damit in Kauf genommen das deine Henne brütet. Das ist meiner Meinung nach wissentliche Vermehrung!

Sorry, aber da fällt mir ja nix mehr ein dazu...
 
P

Patty

Gast
Immer mit der Ruhe, Sweet Rose. Laut Profil ist Robby erst 12. Da hätten sich wohl auch die Eltern mal informieren sollen. Robby, brütet dein Weibchen denn schon? Wenn ja, seit wann? Oder sind bereits Junge geschlüpft?

Übrigens gehen wir hier immer so selbstverständlich von unseren deutschen Vorschriften aus. In vielen anderen Ländern, z.B. in Österreich und der Schweiz, braucht man keine Zuchtgenehmigung, darf also seine Wellis einfach so vermehren. Trotzdem ist die Vermehrung von Wellis nicht immer ganz unkompliziert. Deshalb sollte man sich, selbst wenn man keine Zuchtgenehmigung braucht, vorher wirklich gut informieren.
 
S

SweetRose

Gast
Sorry Patty, wenn mein Ton zu scharf war. Aber auch mit 12 Jahren kann man sich doch über das Tier das man hat informieren, oder nicht? Mit 12 Jahren finde ich übernimmt man das erste Mal Verantwortung für ein Tier. Natürlich hätten sich die Eltern auch informieren müssen, aber wenn man ein Tier will, dann sollte man sich auch über so eines informieren. Das geht meiner Meinung nach auch schon mit 12 Jahren.
 
D

die_ansche

Gast
Hey SweetRose,

ich kann deine Reaktion schon nachvollziehen, sehe ich genauso.
Hab mit Robby auch schon per PN kommuniziert und ich glaube, sie ist ein wenig einsichtig. :binzel:
 
R

Robby70

Beiträge
20
Reaktionen
0
Bei uns in Österreich brauchen wir keine Zucht-Genehmigung um Wellensittich oder andere z.B Hamster zu Züchten ich hab nach gefragt
 
S

SweetRose

Gast
Was das ganze nicht besser macht. Ich kann züchten nur gut heißen wenn:
1. Wellensittich Wissen vorhanden ist! Und nicht das "normale" Wellensittich Wissen, sondern mehr, ich will, das sich der Züchter auskennt.
2. Die richtigen Rahmenbedingungen da sind. Der richtige Käfig. Ein Quarantäneraum.
3. Die Vögel alle gesund sind.
usw.

So sieht für mich ein richtiger Züchter aus. Ich bezweifle das Punkt eins bei dir zutrifft, und das meine ich nicht Böse, aber ich glaube nicht das du genügend Wellensittich Wissen hast, um Züchten zu können.
 
denis3

denis3

Beiträge
57
Reaktionen
0
@Robby70
'
Es wurde zwar schon alles gesagt.

Aber damit du nicht denkst das hier alle gegen dich sind kann ich dir sagen das sie hier nur so streng sind damit du keine Fehler machst oder deinen Wellis aus unwissenheit schadest.

LG denis
 
Thema:

Hat wer tipps für einen Schwangeren Wellensittich

Hat wer tipps für einen Schwangeren Wellensittich - Ähnliche Themen

  • Welli-Dame ohne Name, wer kann Helfen?

    Welli-Dame ohne Name, wer kann Helfen?: Hallo Liebe Welli-Halter, ich habe mir jetzt eine wunderschöne Welli-Dame zugelegt. Sie ist sooooo lieb, gut, ab und zu reist sie mir mal ein...
  • Wer hat Erfahrung mit agressiven Wellis?

    Wer hat Erfahrung mit agressiven Wellis?: Bin Neu Hallo Ihr! Bin ganz neu im Forum. Ich habe 6 junge Wellis,die letzten 2 sind aus einer Freivoliere von Privat.Wir bekamen sie...
  • Trauernde Vogeldame, wer kann helfen?

    Trauernde Vogeldame, wer kann helfen?: :welli: Gestern ist unser siebenjähriger schwerkranker Krümel gestorben. Was sollen wir jetzt mit seiner Partnerin (Speedy) machen? Sie ruft...
  • hilfekönnt ihr mir tipps zur welli haltung geben??

    hilfekönnt ihr mir tipps zur welli haltung geben??: also ich hab seit kurzem einen welli bald muss ich noch einen kaufen weil die ja nicht so gern allein sind :( soll ich ein weibchen holen (meiner...
  • Tipps&Tricks (Handzahm werden) ?

    Tipps&Tricks (Handzahm werden) ?: Hallo, ich habe mir am 18. November zwei Wellis gekauft, die jedoch immoment noch alleine gehalten werden , weil der eine krank ist, aber...
  • Ähnliche Themen
  • Welli-Dame ohne Name, wer kann Helfen?

    Welli-Dame ohne Name, wer kann Helfen?: Hallo Liebe Welli-Halter, ich habe mir jetzt eine wunderschöne Welli-Dame zugelegt. Sie ist sooooo lieb, gut, ab und zu reist sie mir mal ein...
  • Wer hat Erfahrung mit agressiven Wellis?

    Wer hat Erfahrung mit agressiven Wellis?: Bin Neu Hallo Ihr! Bin ganz neu im Forum. Ich habe 6 junge Wellis,die letzten 2 sind aus einer Freivoliere von Privat.Wir bekamen sie...
  • Trauernde Vogeldame, wer kann helfen?

    Trauernde Vogeldame, wer kann helfen?: :welli: Gestern ist unser siebenjähriger schwerkranker Krümel gestorben. Was sollen wir jetzt mit seiner Partnerin (Speedy) machen? Sie ruft...
  • hilfekönnt ihr mir tipps zur welli haltung geben??

    hilfekönnt ihr mir tipps zur welli haltung geben??: also ich hab seit kurzem einen welli bald muss ich noch einen kaufen weil die ja nicht so gern allein sind :( soll ich ein weibchen holen (meiner...
  • Tipps&Tricks (Handzahm werden) ?

    Tipps&Tricks (Handzahm werden) ?: Hallo, ich habe mir am 18. November zwei Wellis gekauft, die jedoch immoment noch alleine gehalten werden , weil der eine krank ist, aber...