Ein reiten

Diskutiere Ein reiten im Ausbildung Forum im Bereich Pferde; in den sommer ferien war ich bei meiner oma auf dem land zu besuch... ein bekannte der einen BAuernhof hat, bhat endlich pferde. Um die darf ich...
EmoLele

EmoLele

Beiträge
60
Reaktionen
0
in den sommer ferien war ich bei meiner oma auf dem land zu besuch...
ein bekannte der einen BAuernhof hat, bhat endlich pferde.
Um die darf ich mich kümmern wenn ich da bin. Es sind drei stück alles stuten.
Eine braue stute namens Betty(rasse hab ich leider nicht gefragt)(10jahre)
EIn pony - Lucy , der besitzer hat mir die rass egesagt aber die vergess ich immer, er meint es sei eine seltene (11jahre)
und eine Araber stute Sunshine(der name passt aber nur wenn sie suber ist XD)
sie ist mein pflege pferd, sie ist sehr temperamentvoll und ein wenig ängstlich, schreckhhaft.... und ein schatz ,ein super dressurpferd(10 jahre)
mit ihr darf ich alles machen nur nicht im dorf rumfüren weil sie schnell durchdreht.
zb als wir sie gewaschen habne muste ich sie trocken füren, ich bin am bauernhof immer hoch unt runter gegangen (da wo dre besitzer mich noch sehen konnte, auf dre straße) dann ist ein auto gekommen und dann hat sie angst bekommen und hat nach hinten ausgetreten...


naja das mal beis eite ich hab sie longirt und dann gefragt ob ich sie mal reiten darf. Dre besitzer hat gesagt das es nicht geht weil sie seit einem monat nicht mehr geritten worden ist. nur longiert vom besitzer
Weil der eigentliche reiter umgezogen ist. Keiner hat sich getraut weil sie so temperament voll ist udnw eil akum einer ahnung von pferden hat.
Seit ich da war hab ich mich hauptsächlich um sunny gekümmert, geputz,gemistet, auf dre koppel gefürt und longiert um das vertrauen zu gewinnen. Hat auch geklapt.
Aber das was ich wollte konnt ich nicht,reiten.
UNd wenn ich in den herbst ferien komme hab ich dem esitzer vorgeschlagen sie wieder einzureiten... =/
leider hab ich keine ahnung wie ich das machen soll und wollte euch um rat fargen wie ich das anstellen könnte.
Ich habe sie lieb und würd enur zu gern auf ihr reiten.
ich freue mich über jeden tipp!!!
lg lea
sry wennn ich so viel unötiges geschriebne hab aber ich denke je mehr ihr über sie wisst des to besser
 
29.08.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ein reiten . Dort wird jeder fündig!
Joy

Joy

Beiträge
153
Reaktionen
0
Hallo! Einmal muss sie nicht mehr eingeritten werden, dass ist sie ja schon. ;)
Das wieder Reiten - nennen wir es mal so, ist nichts für Dich. Aus dem einfachen Grund, dass kann man mal nicht eben so machen, da sollte schon Erfahrung mit im Spiel sein, gerade, wenn wie Du schreibst, dass die Stute Temperament hat.
Vielleicht darfst Du sie ja mal reiten, wenn sie wieder im Training ist! :)
 
EmoLele

EmoLele

Beiträge
60
Reaktionen
0
ja aber ich würde das gerne machen da ich gerne ihr vertrauen auf 200 haben möchte und ich weis nicht ob der besitzer jemanden findet der sie wieder reiten kann.
Warum kann ich das nicht machen?
Ich saß auch schon auf pferden die extrem schwer waren
zb in meiner reitbeteiligung war eins das wenn es keine lust hate an jeder ecke stehngebliben ist und buckelte. ind hinten hocjh ging.
ich habe schon fiel erlebt.
Ich saß auf leichten pferden dan mal etwas koplitirte und welche die sich nicht einfachreiten lassen und privatpferd...
Kann ich sie wirklich nicht reiten??? =(
 
schrecker82

schrecker82

Moderator
Beiträge
5.926
Reaktionen
1
Also erstmal wärs echt cooool wenn du Luders Bitte mit dem "nochmal durchlesen" der Beiträge vomr Abschicken berücksichtigen würdest :)

Jeder macht mal Fehler (ich ganz besonders *zugeb*) - aber es ist echt teils schwer zu lesen, was du schreibst ;)


Dann zum Reiten: es ist was anderes, ein stures Pferdchen wieder vorwärts zu bekommen, als ein lange Zeit nicht gerittenes wieder ans Reiten herand zu führen.

Du musst Muskulatur aufbauen, nicht nur von oben, auch von unten. Weißt du wie man das macht? Mann will ja nicht nur, dass das Pferd irgendwie durch die Gegend läuft, es soll ja auch "gut" laufen.

Das ist gar nicht so einfach, dafür braucht mal viel Erfahrung.

Was anderes wäre es, wenn du da zB nen Reitlehrer dabei hättest, der dir von unten sagt, was du machen musst.


Ich hab auch schon auf vielen "netten" Pferden gesessen, die nur bockend und buckelnd durch die Halle gerannt sind - runtergefallen bin ich sogar nur 2 mal (in 13 Jahren Reiterei), aber ein Pferd "einreiten" ist was anderes.

Wenn du Vertrauen aufbauen möchtest, frag, ob du mit ihr von "unten" arbeiten" kannst. Führe sie aufm Platz um Hütchen drumrum, laufe Kurven, rückwärts, rückwärts um Ecken, vorwärts um Ecken, durch Gassen durch und solche Sachen. Das bringt auch Vertrauen :)
 
EmoLele

EmoLele

Beiträge
60
Reaktionen
0
okay ich werde jetzt immer durch lesen was ich schreibe ;) ich weis das ich grauenhaft schreibe... meine freund ebschweren sich auch immer.
Also mit den muskel aufbau hab ich noch nie was gemcht geschweige denn gehört wie das geht,
könntest du mir das bitte erklären?

Ich sag mal wie ich mir das vorstelle:
also erstmal gucken ob sie mich überhaupt drauf läst ne...
angenommen sie läst mich, dann erst mal schritt reiten und abundzu kurze stückle trab, dannwieder lange schritt..... das dan lange machen so 4-5 tag und dann villeicht einmal galoppiren oder so. STimmt das oder is das kompletfalsch?

ALso bodenarbeit hab ich schon viel mit ihr gemacht. Longiren jeden abend (da der nachmitag zu heiß war) dann immer gefürt, oft schritt dann mal trab,
was ich cool finde ist beim trab wenn ich mit links anlaufe und dan rechts forsetzte macht sie das gleiche mit. dann gehen wir gleich :love:
naja aber mehr als ein schnellen trab kann ich mit ihr nicht laufen, bin zu langsam.
JA also mit dem platz heheh... ich weis nicht ob die sowas haben, ich habe immer auf der koppel mit den pferden etwas gemacht.
ABer als wir mit Betty reiten wollten hat er gesagt das wir dann hoch zu einem hof farenb müssen da sie auf der kopel das machen was sie machen woln, da sie die koppel kennen .. Fragen ob ich mit ihr arbeiten darf muss ich nicht, ich darf alles mit denen auf der koppel machen =)
Naja d.as mit den kurven gehn das hab ich gemacht.
Das mit der ecke , soll ich da einfach mal an den zäunen entlang gehen und dann in einer ecke stehen bleiben und dan mal rückwerz gehn?
wie meinst du das mit gassen??
das man mit einem .. mhhh zb mit 2 kaverletti einen engen weg macht oder so?
Mir ist es egal wie viel arbeit das ist. ICh tu alles für das Pferd. =)
 
Joy

Joy

Beiträge
153
Reaktionen
0
Muskelaufbau mal eben so erklärt geht nicht, wenn die Erfahrung fehlt.
Das Pferdchen muss vorwärts-abwärts geritten werden, viele große gebogene Linien. Du musst vom Pferd aus fühlen, arbeiten die Hinterhand mit, nimmt es den Schub aus der Hinderhand usw. Kaut es ab, geht es leicht vor der Senkrechten, schwingt es im Rücken. Das kann man mal nicht ebenso machen.

Denn geht es nicht nur um den schnelleren Trab, sondern sie muss im Arbeitstrab gearbeitet werden, später kann man einige Verstärkungen einlegen. Auch der Galopp sollte ein ruhiger Arbeitsgalopp sein.
 
EmoLele

EmoLele

Beiträge
60
Reaktionen
0
ja gut das kann ich nicht alles spüren.
Ich werd mich mal dort nach einer reitlehrerin umgucken oder frage den besitzer ob er ahnung hat.
danke
 
schrecker82

schrecker82

Moderator
Beiträge
5.926
Reaktionen
1
Siehst du..es ist leider nicht so einfach, wie es aussieht ;)

Aber jeder fängt mal klein an, vielleicht könnt ihr alle gemeinsam ja wirklich was "draus machen".

Und ja, das mit den Gassen meinte ich so, dass man sich aus Stangen zB ein "L" legt, und da dann vorwärts durchläuft, und rückwärts (ohne die Stangen zu berühren). Man kann auch über die Stangen drüber laufen.

Aber wie gesagt, am besten ist es, wenn da jemand vor Ort ist und die das erklärt, weil schreiben lässt sich das alles recht schwer ;)


Achja, danke fürs durchlesen. Ist nicht bös gemeint, aber es erleichtert den anderen doch das Lesen, wenn man selbst nochmal rüberschaut und die groben Fehler raushaut
 
EmoLele

EmoLele

Beiträge
60
Reaktionen
0
okay danke.
aber ich habe noch eine frage
also die betty ist ja ein schulpferd gewesen und wird noch immer geritten.
Leider kann sie nicht wirklich über ein karverletti springe.
Wäre es möglich das man es ihr einfach bei bringen kann? ^^ ;)
Wenn ja, lässt es sich durch schreiben erklären?
weil ich springe für mein leben gerne und da ich mit sunny nicht kann,wollte ich es mit betty versuchen.


Zu sunny
wenn sie mich auf den rücken lassen würde, dürfte ich mit ihr so mal schritt reiten und ein paar mal kurz traben?
oder geht das nur mit dem muskelaufbau?? ?( ^^
 
1

1leckerli

Beiträge
1.936
Reaktionen
0
[quote='Fanpir-lea',index.php?page=Thread&postID=1036004#post1036004]okay danke.
aber ich habe noch eine frage
also die betty ist ja ein schulpferd gewesen und wird noch immer geritten.
Leider kann sie nicht wirklich über ein karverletti springe.[/quote]

Was meinst du mit sie kann nicht über ein Cavaletti springen?
Will sie nicht drüber springen oder hasst du es noch nie ausprobiert?
 
EmoLele

EmoLele

Beiträge
60
Reaktionen
0
Also geritten binn ich sie jetzt nich nicht aber wenn ich sie gefürt hab wollt ich mit ihr mal drüber springen.
Wir haben anlauf genommen, ich bin über das hinderniss drüber gesprungen und sie hat vor dem karverletti abgebremst.
 
Angel3

Angel3

...in chaotischer Ordnung
Beiträge
1.184
Reaktionen
0
[quote='Fanpir-lea',index.php?page=Thread&postID=1036223#post1036223]Also geritten binn ich sie jetzt nich nicht aber wenn ich sie gefürt hab wollt ich mit ihr mal drüber springen.
Wir haben anlauf genommen, ich bin über das hinderniss drüber gesprungen und sie hat vor dem karverletti abgebremst.[/quote]

Das war eigentlich vorauszusehen. Du kannst sie am besten erstmal im Schritt über Bodenstangen führen, dann im langsamen Trab und dann vielleicht irgendwann auch im Galopp über Stangen auf dem Boden longieren. Wenn du dir nicht sicher bist, hol dir lieber Hilfe.
Nur weil sie abgebremst hat, heißt es nicht, dass sie generell nicht über Cavaletti springt. Das ist warscheinlich nur eine Sache der Übung aber bis dahin ist der Weg noch weit, sie muss sich erstmal von dir ganz normal, ohne Stangen, Sprüngen ect. reiten lassen ;)
 
EmoLele

EmoLele

Beiträge
60
Reaktionen
0
aso oki danke
noch was zu sunny.
ich longire sie ja .
leider kann ich auf der koppel erstmal nur longiren. und da es so trocken war hatten ihre hufe nicht genügend halt und ich konnte sie nicht galoppieren lassen.
also nur schrit und trab.Wenn sie dann getrabt ist und ich sie in den schrit haben will geht sie nicht .
Ich habe heraus gefunden wenn ich sie galopieren lasse und "hoooo " (langezogen) sage geht sie in den trab aber wenn ich sie in den schrit kriegn wil kommt sie zumir hin.....
mach ich was falsch oder so?
weil wenn ich "brr" sag macht sie auch nichts. und bei "schritt" auch nichts nur das sie abundzu reinkommt.
Dann wenn ich das so einpaar mal versucht habe geht sie nicht mehr raus, also in den zirkel, sondern nur zurück. Da denke ich das ich sie verwirre.
könnt ihr mir dabei helfen oder muss ich das selber herausfinden?
 
Angel3

Angel3

...in chaotischer Ordnung
Beiträge
1.184
Reaktionen
0
Nimm doch am Anfang eine lange Longiergerte ( Longierpeitsche ) mit. Die benutzt du nur, wenn sie zu dir in den Krei kommt. Du willst sie ja nicht treiben, sondern nur auf Abstand halten.
Wenn auch das nicht klappt bitte etwas erfahrendere vielleicht Erwachsene um Hilfe.
 
EmoLele

EmoLele

Beiträge
60
Reaktionen
0
aso
okay
danke
ich wred das dann mal versuchen
danke für eure hilfe
 
Thema:

Ein reiten

Ein reiten - Ähnliche Themen

  • Richtig reiten

    Richtig reiten: Hallo, mal wieder =), ich habe die letzten stunden damit verbracht im internet zu surfen und mich schlau zu machen. Ich habe festgestelt (bei...
  • Maximales gewicht für den reiter eines ponys

    Maximales gewicht für den reiter eines ponys: hallo, ich habe ja schon gesagt das ich kleines pflege pony habe, mit dem ich immer spatziren gehe. Nund das ist das problem das gehen =) lieber...
  • alleine in der Halle reiten

    alleine in der Halle reiten: Hallo Mittlerweilen bin ich weit genug, um eine Reitbeteiligung haben zu können. Natürlich werde ich weiterhin regelmäßig Unterricht nehmen...
  • Reiten auf Niveau A

    Reiten auf Niveau A: Ich wollte mal fragen,was man beim Reiten alles können muss,um im A-Niveau zu reiten. Angel
  • Durchs Genick reiten...

    Durchs Genick reiten...: Guckuck! Ich hätte da mal eine Frage: In einem Forum habe ich gefragt, wie man ein Pferd durchs Genick reitet, und habe diese Antwort bekommen...
  • Ähnliche Themen
  • Richtig reiten

    Richtig reiten: Hallo, mal wieder =), ich habe die letzten stunden damit verbracht im internet zu surfen und mich schlau zu machen. Ich habe festgestelt (bei...
  • Maximales gewicht für den reiter eines ponys

    Maximales gewicht für den reiter eines ponys: hallo, ich habe ja schon gesagt das ich kleines pflege pony habe, mit dem ich immer spatziren gehe. Nund das ist das problem das gehen =) lieber...
  • alleine in der Halle reiten

    alleine in der Halle reiten: Hallo Mittlerweilen bin ich weit genug, um eine Reitbeteiligung haben zu können. Natürlich werde ich weiterhin regelmäßig Unterricht nehmen...
  • Reiten auf Niveau A

    Reiten auf Niveau A: Ich wollte mal fragen,was man beim Reiten alles können muss,um im A-Niveau zu reiten. Angel
  • Durchs Genick reiten...

    Durchs Genick reiten...: Guckuck! Ich hätte da mal eine Frage: In einem Forum habe ich gefragt, wie man ein Pferd durchs Genick reitet, und habe diese Antwort bekommen...