schon wieder ne kahle Stelle...

Diskutiere schon wieder ne kahle Stelle... im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Es geht einfach nicht vorbei. Schon wieder hat einer meiner Kater gaaaanz laut hier geschrien. Könnt ihr euch noch daran ...
piepmatz

piepmatz

Beiträge
2.559
Reaktionen
0
Es geht einfach nicht vorbei. Schon wieder hat einer meiner Kater gaaaanz laut hier geschrien.

Könnt ihr euch noch daran :

https://www.dashaustierforum.de/katzen-gesundheit/schuppige-stelle-und-fellausfall-ist-das-35953.html

erinnern?

Mittlerweile is das ja am verheilen.

Aber vor 5 Minuten hab ich wieder ne kahle Stelle entdeckt.

Übern Auge (nicht das von der Schramme neulich) hat Caspar einfach ne fast ganz kahle Stelle.

Normal ist nahe der Augen ja eh schon weniger Fell, aber wenn ich beide Seiten vergleiche ist das fast blank.

Er scheint nicht zu kratzen und weh tuts auch nicht wenn ich hinlange. Hinlange kommt zwar nicht gut an aber er hat keine Schmerzen.

Kann das zusammen hängen? Oder is das ne Allergie auf etwas?

Weil ne andere TA hat zu der Schuppigen Stelle von damals auch gesagt das könne ne Allergie zb sein oder sonst was. Also nicht nur Pilz.

Hab ich womöglich doch nen Allergiekater hier?

Können Allergien einfach nur Fellausfall verursachen????
 
24.01.2011
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: schon wieder ne kahle Stelle... . Dort wird jeder fündig!
Bea

Bea

Primabealina
Beiträge
17.707
Reaktionen
0
Wurde keine Pilzkultur angelegt?

Zumindest scheint dein Kater mächtig unter Stress zu stehen. Versuch mal dich zu sammeln und schau genau hin, was ihnen Stress bereiten könnte und versuch das abzuändern.
 
piepmatz

piepmatz

Beiträge
2.559
Reaktionen
0
Damals wegen der schuppigen Stelle wurde das Wort Kultur nicht mal in den Mund genommen. Hab ich selber allerdings auch nicht dran gedacht...
 
Bea

Bea

Primabealina
Beiträge
17.707
Reaktionen
0
Es wird meist eh auf Verdacht gegen Pilz behandelt, weil die Kultur ja ihre Zeit zum wachsen braucht aber mit Kultur hätte man Sicherheit bzw. ein Ausschlusskriterium.
 
piepmatz

piepmatz

Beiträge
2.559
Reaktionen
0
Eig wollten wir morgen ja endlich mal zum Impfen. Mal schauen was die TÄ dazu sagt. Vielleicht macht ne Kultur ja doch Sinn.

Reagieren Kulturen dann nur auf Pilze oder würde sich ne Allergie auch ansiedeln?
 
Bea

Bea

Primabealina
Beiträge
17.707
Reaktionen
0
Eine Pilzkultur ist eine Anzüchtung von Pilzen, die man z.b. aus einem Abstrich gewinnt und sie auf einen Nährboden bringt. Das ganze kommt in einen Inkubator und darf dann 2 - 4 Wochen vor sich hinwachsen. Dann kann man den Pilz bestimmen.

Eine Allergie ist eine Abwehrreaktion des Immunsystems und wächst nicht auf Nährböden ;)
 
Schiefe_Palme

Schiefe_Palme

Beiträge
556
Reaktionen
0
Ach ja. Kater mit kahlen, schuppigen-krustigen Stellen. :rolleyes:
Also, da unser Anton mich dazu gezwungen hat, mich mit dem nervötenden Mist namens eosinophiler Granulom-Komplex auseinanderzusetzen, würde ich sagen, ja, allergische Reaktionen sind vielfältig und können auch nur durch ausfallendes Fell angezeigt werden. Allerdings wäre Juckreiz schon typisch.
Ist doch super, wenn ihr eh zum TA müsst, dann wirste die olle Unsicherheit vielleicht los.

Ich würde auf jeden Fall so ne Kultur anlegen lassen, Ausschlussverfahren ist bei so Hautdingen ganz sinnvoll. Aber das wird keinen Aufschluss auf etwaige Allergien geben. Wir hatten bei Anton richtig gehofft es wäre ein Pilz. Den könnte man ja recht einfach behandeln, aber nee, den Gefallen tat uns das Schicksal nicht.
Allergietest haben wir gerade erst machen lassen, weil Anton sich endlich mal genügend Blut abnehmen ließ. Sonst kamen immer nur so wenig Tropfen, es war zum Heulen - und Anton heulte auch die ganze Zeit dabei. :rolleyes: :( Ja, das Anton-Buppselchen ist ein schwieriger Patient. Da warten wir jetzt auf die Ergebnisse. Ich wünsche mir eine Futtermittelallergie. Das kann man auch recht gut in den Griff bekommen.
Also wenn's wirklich öfter auftritt, mit den kahlen und/oder schuppig-krustigen Stellen, würde ich Blut abnehmen lassen. Dann weißt du einfach, was los ist und es wird nicht ratlos rumgedoktert.

Egal, ich weiß gar nicht, ob dir mein geklagtes Leid irgendwie weiterhilft. :denk Jedenfalls hoffe ich, dass ihr lokalisieren könnt, was Caspar da piekt und es sich gut behandeln lässt.
Ich denk an euch!
 
piepmatz

piepmatz

Beiträge
2.559
Reaktionen
0
Hallo Steffi!

Ach irgendwie hilft mir dein geklagtes Leid schon irgendwie...Nicht falsch verstehen :252aber es gut irgendwie gut zuwissen das es anderen genauso oder gar schlimmer geht.

Auserdem schreibst du immer sehr bewegend, traurig, toll und und und...

Mehr davon!:s040

Wie gesagt, morgen heist es erstmal schauen - werd einfach mal fragen was es sein kann und notfalls beides machen lassen. Also Kultur und Blut.

Allerdings seltsam is es ja schon.

Neulich beim anderen TA hatten wir ja schon Blut gelassen wegen Leukosetest...

Hätte man da nicht auch was sehens müssen??

Aaaaags, was hasse ich das doch...Warum schreien die drei auch immer so laut "hiiiiiiiiiiiier" wenns was zu holen gibt....

*seufz*

Also bitte Daumen drücken das es gar nix is...Was ich am allermeistens natürlich hoffe...Oder Pilz wäre auch noch ok...aber gar ne Allergie????

Bitte nicht!
 
Bea

Bea

Primabealina
Beiträge
17.707
Reaktionen
0
Aaaaags, was hasse ich das doch...Warum schreien die drei auch immer so laut "hiiiiiiiiiiiier" wenns was zu holen gibt....

*seufz*
Ich zitier mich noch mal selbst:

Zumindest scheint dein Kater mächtig unter Stress zu stehen. Versuch mal dich zu sammeln und schau genau hin, was ihnen Stress bereiten könnte und versuch das abzuändern.
Vielleicht irre ich mich, aber genau zu schauen kostet nichts :)
 
Galadriel

Galadriel

Beiträge
6.892
Reaktionen
22
Huhu

Tut mir leid das du zur Zeit ständig Ärger hast.
Aber ich denke bei dir hat sich ja auch soviel verändert und war stressig, wenn auch der Hintergrund ein angenehmer war, aber das wissen ja Katzen nicht..;)

Lucy war auch so eine ganz stressanfällige Katze, auch bei für sie eigentlich guten Veränderungen, gab es nen neues Sofa, neuen Kratzbaum, neues Futter..etc pp wurde erstmal eine Woche gepinkelt bis sie sich an den neuen Zustand gewöhnt hat, oder dann bis ich die Bachblüten entdeckte, damit haben wir zumindest die Pinkelei irgendwann in den Griff bekommen.

Sie hatte dazu eine Hautkrankheit, wo auch kahle Stellen am Körper zu sehen waren, ich weiss leider nichtmehr wie das hiess, das war in den ersten Jahren wo ich sie hatte und mehrmals umzog, und mein Leben generell noch unruhiger war.
Diese Krankheit wurde auch durch Stress mitunter ausgelöst, teilweise hatte sie am ganzen Bauch und an den Pfoten keine Haare, also wenns ganz schlimm wurde.
Ging aber auch genauso schnell wieder weg mit Medikamenten und mit Zeit, die Lucy immer für alles in ihrem Leben brauchte um sich zu gewöhnen.
Als mein Leben ruhiger wurde und Lucy zeitgleich gesetzter, hat sich vieles von selber verflüchtigt.

Ich würde versuchen an deiner Stelle selber ruhig zu bleiben, alles tierärztlich abklären zu lassen und so wenig zusätzlichen Stress wie möglich aufs Tier unbewusst zu übertragen. Keine Veränderungen mehr, denn Veränderungen sind für Katzen immer Stress, nur nicht jede reagiert darauf so sensibel.
Gegen vieles ist ein Kraut gewachsen und ich denk es wird schon wieder..;)
 
piepmatz

piepmatz

Beiträge
2.559
Reaktionen
0
Danke für das beruhigensde Posting Steffi!

Hast schon irgendwie recht (du natürlich auch BEA!) hier geht und gings seit September immer wieder auf und ab und und und...

Bin selber ja eh so eine die zb wegen jedem Muckenfurz am liebesten zum TA würde und das macht widerum freilich Stress....

Mir fehlt die Gelassenheit....

Ich sollte vielleicht mal selber über BB für MICH nachdenken...:denk

Vielleicht wirds jetzt mit offenen Freigang für vorallem die 2 Großen auch besser/leichter...

Dazu noch bisschen Barf...mal schauen was passiert...

Die kahle Stelle is übrigens nicht schlimm solange Cassi net kratzt oder sonst sich anders verhält. Solls halt mal wieder beobachten....
 
Thema:

schon wieder ne kahle Stelle...

schon wieder ne kahle Stelle... - Ähnliche Themen

  • Lina hat schon wieder was.....

    Lina hat schon wieder was.....: Hallo! Heute bin ich mal wieder der Verzweiflung nah... Meine Katze Lina hat schon wieder irgendwas. :( Sie ist so vom Füttern und Verhalten...
  • Hatte eure Katze oder euer Kater schon mal eine Mandelentzündung?

    Hatte eure Katze oder euer Kater schon mal eine Mandelentzündung?: Mein Sammy hat laut TA seit 1woche eine Mandelentzüdung und hat schon 3 Spritzen bekommen da er dazu auch Fieber hat.Sonst hat er nie das...
  • Paulchen hat schon wieder Ohrmilben

    Paulchen hat schon wieder Ohrmilben: Letzten Dienstag bemerkte ich beim Paulchen wieder dunkle Flecken in beiden Ohren, wieder einen Rückfall-er hat Ohrmilben. Ich schrieb hier schon...
  • Schon wieder Durchfall

    Schon wieder Durchfall: ;( Schon wieder mein kleiner Carlos... Er war heute Nacht um 4 zum Klo. Hat ja immer wieder Probleme mit Durchfall bzw. sehr weichem, hellem Kot...
  • Schon wieder ich!!!!

    Schon wieder ich!!!!: Hallo, ich post schon wieder und langsam krieg ich grau Haare, die ich mir gleich ausrupfe. Von meinem Simpson schwillt schon wieder das Bein...
  • Ähnliche Themen
  • Lina hat schon wieder was.....

    Lina hat schon wieder was.....: Hallo! Heute bin ich mal wieder der Verzweiflung nah... Meine Katze Lina hat schon wieder irgendwas. :( Sie ist so vom Füttern und Verhalten...
  • Hatte eure Katze oder euer Kater schon mal eine Mandelentzündung?

    Hatte eure Katze oder euer Kater schon mal eine Mandelentzündung?: Mein Sammy hat laut TA seit 1woche eine Mandelentzüdung und hat schon 3 Spritzen bekommen da er dazu auch Fieber hat.Sonst hat er nie das...
  • Paulchen hat schon wieder Ohrmilben

    Paulchen hat schon wieder Ohrmilben: Letzten Dienstag bemerkte ich beim Paulchen wieder dunkle Flecken in beiden Ohren, wieder einen Rückfall-er hat Ohrmilben. Ich schrieb hier schon...
  • Schon wieder Durchfall

    Schon wieder Durchfall: ;( Schon wieder mein kleiner Carlos... Er war heute Nacht um 4 zum Klo. Hat ja immer wieder Probleme mit Durchfall bzw. sehr weichem, hellem Kot...
  • Schon wieder ich!!!!

    Schon wieder ich!!!!: Hallo, ich post schon wieder und langsam krieg ich grau Haare, die ich mir gleich ausrupfe. Von meinem Simpson schwillt schon wieder das Bein...