Armer Königspython braucht Hilfe/Zuhause

Diskutiere Armer Königspython braucht Hilfe/Zuhause im Schlangen Forum im Bereich Terraristik und Aquaristik; Huhu, Bin ja eigentlich im Hundeforum unterwegs nur kam es gestern so, das seitdem ja bekannt ist das ich gerne mal Tiere aufnehme sei es nun zum...
Eliyana

Eliyana

Beiträge
67
Reaktionen
0
Huhu,

Bin ja eigentlich im Hundeforum unterwegs nur kam es gestern so, das seitdem ja bekannt ist das ich gerne mal Tiere aufnehme sei es nun zum weitervermitteln oder was weiss ich, das ich gestern was in die Hand gedrückt bekommen habe.
Eine Schachtel...(erst dachte ich ein Geschenk :wacko: ) und als ich diese aufmachte sah ich darin eine selbstgebastelte Höhle. Ich hob die Höhle an und bekam erstmal ein riesen Schreck (hätte sie fast fallen lassen) da lag ein Königspython darunter. Nun gut, ich einen Bekannten angerufen und mir dort ein Terrarium ausgeliehen + Zubehör + Handschuhe und was weiss ich. Das alles in meiner 2. Wohnung aufgebaut (so ganz fix zusammen gebastelt schaut echt bescheiden aus...ganzen Kabel sieht man und was weiß ich). Das Terrarium laufen lassen bis die richtige Temperatur erreicht wurde und der Rest läuf dann über nen Thermo-Timer, der Temperatur nach Grad und Uhrzeit regelt. Wahrcheinlich nicht 100%ig perfekt aber konnte ihn doch nicht ewig in der Schachtel lassen, im Internet stand man sollte das Terrarium 3 Tage oder so laufen lassen und dann erst die Tiere einziehen lassen, wenn man sicher ist das alles passt.
Jedenfalls war er vorhins wo ich kurz daheim war...draußen und naja ich hab ja an sich nicht viel Ahnung von Königpythons oder allgemein Pythons...nur sieht er/sie/es echt extrem dünn aus. Also fand ich...hab dann auch nach Königpythons gegoogelt und die sahen da fast alle ziemlich *entschuldigt* fett aus. *gg* Ich habe anschliessend über 10 Leute die Nummer herausgefunden und gefragt, ob er überhaupt frisst bzw was und wann. Bekam nur ne SMS zurück, ich zitiere: vor paar Monaten 2 lebendige Farbmäuse...ist jetzt deine Schlange also viel Spass.
Öhm und nun? Ich kann das Tier unmöglich behalten...ich kann als alter Mäusefan doch keine Maus verfüttern. Aber der Python tut mir so leid. :( Und er ist echt dünn.
Katzen, Hunde, Esel, Ziegen Schafe, Ratten, Mäuse....damit kann ich umgehen und ich finde Schlangen auch echt toll, aber ich möchte keine haben.

Was mach ich denn jetzt? Kann den auch auf keinen Fall zurückgeben, der will ihn ja nicht mehr. Tierheim kann man auch vergessen...die neuen Besitzer/Leiter sind mir gar nicht geheuer und scheinen auch keine große Ahnung von Reptilien zu haben.
Armes Würmchen ;(
 
04.08.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Armer Königspython braucht Hilfe/Zuhause . Dort wird jeder fündig!
S

Sefja

sitzt im Regen
Beiträge
767
Reaktionen
0
Vielleicht gibt es einen Reptilienverein oder eine Nothilfe bei euch in der Gegend? Oder rumfragen ob es einen Schlangenhalter gibt, der dir erstmal helfen kann, oder einen reptilienerfahrenen Tierarzt fragen.

Vielleicht findest du hier etwas?

http://www.tierweb.net/TSchSonstige.htm
 
coraeins

coraeins

Beiträge
879
Reaktionen
0
Wo wohnst du denn?
Vielleicht kann ich dir beim Fuettern ja helfen. Habe selbst ne Schlange, wenn auch gleich nur ne Strumpfbandnatter...
Ansonsten gibt es ja auch noch spezielle Reptilienforen, wenn du magst, schreib mir ne PN mit deiner Festnetznummer, dann ruf ich dich mal an und schau, ob ich dir noch irgendwie helfen kann oder wen weiss aus deiner gegend oder oder oder

coraeins
 
L

Leiurus

Beiträge
909
Reaktionen
0
Hi

wo kommst du denn her?
Wenn es nciht zu weit ist dann kannst duihn mir vorbeibringen bzw ich hole ihn.
Wenn dein Bekannter ein Terrarium hat warum nimmt er ihn nciht auf?

Hast du Papiere oder sowas?

Gruß Toby
 
Eliyana

Eliyana

Beiträge
67
Reaktionen
0
Hach sry die letzte Woche war so extrem stressig bei mir.

Also Papiere hab ich keine. Und mein Bekannter darf keine Schlangen mehr halten, hat ihm seine jetzige Frau verboten. *gg* Aber er hatte alles noch aufn Dachboden rumliegen. :(
Morgen hab ich frei da kann ich mich mal richtig umschauen, hab auch schon nach paar Schlangenforen geschaut.
Also habe 2 Tierärzte in der direkten Nähe und keiner von denen ist reptilienerfahren.
Ich wohne Bayern->Oberpfalz->Landkreis Amberg-Sulzbach also wenn ihr jemanden kennt der einen Köpy aufnehmen möchte sagt mir bescheid. Ich würde ihn auch über eine bestimmte Strecke hinbringen oder auf halben Weg treffen oder was weiß ich. Nur füttern möchte ich ihn echt nicht...da "sterb" ich doch ;( armen Mäuse.
 
J

Jeanette1

Beiträge
2
Reaktionen
0
Ist das Problem noch aktuell? Ich wohne zwar recht weit entfernt, wenn du mir aber auf halbem Weg entgegen kommen könntest, würde ich dir das Tier eventuell abnehmen. Ich bin seit fast 9 Jahren Schlangenhalterin und habe einen auf Reptilien spezialisierten Tierarzt in der Nähe.

Ich hab allerdings überhaupt keine Ahnung von solchen Foren hier. Gibt es irgendeine Möglichkeit, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen zu tauschen, ohne dass gleich die ganze Welt mitliest?
 
S

Sefja

sitzt im Regen
Beiträge
767
Reaktionen
0
Geh mal auf das Profil, da kannst du eine private Nachricht (PN) oder auch e-mail schicken
 
Eliyana

Eliyana

Beiträge
67
Reaktionen
0
Huhu Jeanette hab deine PN und Email bekommen...gleich mal antworten. ;)

Habe allerdings nun in 3 verschiedenen Schlangenforen mein Anliegen reingeschrieben, mal schauen ob mir da wer helfen kann/will/möchte/könnte.
 
Thema:

Armer Königspython braucht Hilfe/Zuhause

Armer Königspython braucht Hilfe/Zuhause - Ähnliche Themen

  • Fragen zum neuen Haustier

    Fragen zum neuen Haustier: Hallo erstmal... Meine Freundin schwärmt schon zeit einer weile für Königspythons und ich würde ihr gern diesen Wunsch erfüllen. Da es ja eine...
  • Wieviel für Königspython mit Terrarium verlangen?

    Wieviel für Königspython mit Terrarium verlangen?: Hallo, ich möchte mein Terrarium inkl. Königspython abgeben, weiß jetzt allerdings nicht, wieviel ich dafür verlangen kann. Die Schlange ist...
  • Kornnatter oder doch Königspython

    Kornnatter oder doch Königspython: Hallo Ich und mein Freund wollen uns eine Schlange zulegen, sind nur am überlegen, welche.... nämlich käme eine Kornnatter oder eine Köpy in...
  • Königspython frisst seit über einem Jahr nicht mehr!!!

    Königspython frisst seit über einem Jahr nicht mehr!!!: Hallo allerseits :) Ich habe ein riesiges Problem!! Unsere Königspython ist ungefähr 2 Jahre alt, sie wiegt jedoch nur um die 140 g und hat schon...
  • Königspython vergesellschaften !!!HILFE!!!

    Königspython vergesellschaften !!!HILFE!!!: hallo!!! Ich bin stolze Mama von zwei Köpy´s :) ! Mein großer ist ca 1,20 und hat das stolze gewicht von 1200 g mein kleiner ist ein...
  • Ähnliche Themen
  • Fragen zum neuen Haustier

    Fragen zum neuen Haustier: Hallo erstmal... Meine Freundin schwärmt schon zeit einer weile für Königspythons und ich würde ihr gern diesen Wunsch erfüllen. Da es ja eine...
  • Wieviel für Königspython mit Terrarium verlangen?

    Wieviel für Königspython mit Terrarium verlangen?: Hallo, ich möchte mein Terrarium inkl. Königspython abgeben, weiß jetzt allerdings nicht, wieviel ich dafür verlangen kann. Die Schlange ist...
  • Kornnatter oder doch Königspython

    Kornnatter oder doch Königspython: Hallo Ich und mein Freund wollen uns eine Schlange zulegen, sind nur am überlegen, welche.... nämlich käme eine Kornnatter oder eine Köpy in...
  • Königspython frisst seit über einem Jahr nicht mehr!!!

    Königspython frisst seit über einem Jahr nicht mehr!!!: Hallo allerseits :) Ich habe ein riesiges Problem!! Unsere Königspython ist ungefähr 2 Jahre alt, sie wiegt jedoch nur um die 140 g und hat schon...
  • Königspython vergesellschaften !!!HILFE!!!

    Königspython vergesellschaften !!!HILFE!!!: hallo!!! Ich bin stolze Mama von zwei Köpy´s :) ! Mein großer ist ca 1,20 und hat das stolze gewicht von 1200 g mein kleiner ist ein...