wie alt werden katzen!

Diskutiere wie alt werden katzen! im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; hallo habe mal eine frage wie alt werden katzen? habe gehört, das rein rassige tiere nicht so alt werden wie normale haus katzen. lg nicky
N

nicky4

Beiträge
110
Reaktionen
0
hallo habe mal eine frage

wie alt werden katzen?
habe gehört, das rein rassige tiere nicht so alt werden wie normale haus katzen.

lg
nicky
 
04.08.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: wie alt werden katzen! . Dort wird jeder fündig!
eis

eis

erfahrene Streunermiez
Beiträge
1.860
Reaktionen
12
Das Durchschnittsalter einer Katze liegt bei 13 Jahren. Dabei sind alle Katzen, die in Haushalten leben, berücksichtigt. Man muß bedenken, dass viele Katzen als Freigänger dem Strassenverkehr und auch Jägern zum Opfer fallen.

Manche Rassekatzen (z.B. Perser, MC) haben oft vererbte Krankheiten (Herz) und werden deshalb nicht so alt. Aber prinzipiell hat jede Katze die Chance auf ein hohes Alter, wenn sie als Wohnungskatze gehalten wird.
 
Mausilla

Mausilla

die auf den Sommer wartet
Beiträge
4.500
Reaktionen
110
Mein Kater wurde fast 18, die Katze knappe 15 Jahre.

Waren allerdings "einfache" Hauskatzen und reine Wohnungskatzen.
 
Bea

Bea

Primabealina
Beiträge
17.707
Reaktionen
0
Mein Kater war Freigänger und wurde 18 Jahre, 3 Monate und 5 Tage alt.
 
D

Difilous

Beiträge
407
Reaktionen
0
Ich kenne eine Freigängerkatze mit 21..eine Hauskatze die mit 1 1/2.. gestorben ist. Wichtig ist, dass wenn man eine Katze aufnimmt mit einem Zeitraum von 20 Jahren rechnen muss. Das ist Verantwortung. Rechne mit einen Menschenalterdurchschnitt von 75, dann sollte man sich mit 55 schon Gedanken machen, ob man noch eine Katze aufnehmen sollte.
Vergiss es , vielleicht ist Morgen dein letzter Tag und Glück dem der eine Schnurrhilfe zur Seite steht. Oder umgekehrt.

LG, Difi
 
S

Sefja

sitzt im Regen
Beiträge
767
Reaktionen
0
Wir hatten einen Freigänger, der 23 Jahre alt wurde - das ist aber sicherlich doch eher die Ausnahme. Unsere jetzige ist geschätzte 8 Jahre alt, auch Freigänger-
 
eis

eis

erfahrene Streunermiez
Beiträge
1.860
Reaktionen
12
Ja, ich hatte auch einen Kater der 22 Jahre wurde. Andere mußten im Alter von 18 bzw. 19 Jahren den Weg über die RBB antreten.

Aber: mir starb auch schon ein Kitten mit ca. 10 Wochen, mein Moritz mit 10 Monaten (Unfall) und mein Jimmy an den Spätfolgen des Katzenschnupfens mit knapp 5 Jahren. Deshalb kommt der Schnitt von 13 Jahren schon hin.
 
Dichtkuh

Dichtkuh

Beiträge
63
Reaktionen
0
Hallo zusammen
unser Church wurde 20 Jahre alt. Er war Freigänger und wir vermissen ihn sehr!
Mein Ratz (ebenfalls Freigänger) ist mittlerweile 11 Jahre alt und ich hoffe, das er mindestens 20 wird. Mit dem Durchschnitt mag ich mich nicht anfreunden :( Das wären ja dann "nur" noch 2 Jahre, das geht mal gar nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Liebe Grüße
Dichtkuh
 
G

gnomin

Gast
Hallo!

Es ist zwar nicht meine Frage gewesen, aber Eure Antworten machen mir Mut. Bestimmt kann mir jemand auch bestätigen, dass weibliche, schwarze, reine Balkon- und Wohnungskatzen, die ihre Menschen tyrannisieren, nächtens auf ihnen schlafen, bevorzugt nur dann fressen wenn ihre Menschen im selben Zimmer sind und ihnen möglichst noch selbst was gekocht haben, Katzenmilch überall in der Küche verteilen weil sie nicht aus einem Napf schlabbern sondern nur von ihren Pfoten "löffeln", höchstpädagogisches Katzenspielzeug ignorieren und lieber mit Billigzeug spielen, selbstangesäte Katzenminze ignorieren weil die Petersilie, die eigentlich für die Meers angebaut wird, besser schmeckt, den 2,20 Meter hohen Kratzbaum als Deko ansehen und dafür die teure Wohnzimmereinrichtung auf ihre Weise mit ihren Krallen dekorieren, mindestens 25 Jahre alt werden?

Weil wenn ja, dann hätten wir ja noch mindestens 14 Jahre mit diesem wunderbaren Wesen.

Mal ernsthaft: Ich habe viel über Katzen gelesen und vor allem hat mich immer ihre Lebenserwartung interessiert. Der Tenor war, dass Wohnungskatzen wohl im Durchschnitt älter werden als Freigänger. Das scheint daran zu liegen, dass Freigänger häufiger was aufschnappen was sie krank machen kann, sie überfahren werden, sie einfach "weg" kommen (auf welche Art auch immer), sie erschossen oder überfahren oder auch vergiftet werden. Wie bei den Menschen auch, sind das aber alles nur Durchschnittswerte.

Wenn Du planst, Dir eine Katze anzuschaffen, dann rechne damit, dass sie ziemlich alt werden kann und Du lange Zeit die Verantwortung übernimmst. Lass Dich auch nicht von dem Durchschnitt "Wohnungskatzen werden älter als Freigänger" dazu verleiten, eine Katze nur in der Wohnung zu halten wenn sie es anders möchte und Du ihr das bieten kannst.

Ich gebe zu, dass ich sehr erleichtert bin, dass unsere nicht raus will. Wir haben ein sehr grosses Grundstück und sie könnte raus wann immer sie will aber sie hat uns mehrfach deutlich gezeigt, das sie die Wohnung bevorzugt. Das liegt vermutlich daran, dass sie, bevor wir sie bekamen, eine reine Wohnungskatze war. Wenn sie aber raus wollte, dann würde ich sie sofort lassen. Auf der anderen Seite bin ich aber auch davon überzeugt, dass Wohnungskatzen auch artfreundlich gehalten werden können und dann, wenn sie es nicht anderes kennen, den Freigang nicht vermissen.

Und ob es einen Unterschied zwischen den sogenannten "Hauskatzen" und einer Rassekatze gibt, was die Lebenserwartung betrifft, da kommt es wohl ziemlich darauf an, um welche Rassekatze es sich handelt.

Liebe Grüsse,

Gnomin
 
eis

eis

erfahrene Streunermiez
Beiträge
1.860
Reaktionen
12
[quote='gnomin',index.php?page=Thread&postID=973810#post973810]Hallo!

Es ist zwar nicht meine Frage gewesen, aber Eure Antworten machen mir Mut. Bestimmt kann mir jemand auch bestätigen, dass weibliche, schwarze, reine Balkon- und Wohnungskatzen, die ihre Menschen tyrannisieren, nächtens auf ihnen schlafen, bevorzugt nur dann fressen wenn ihre Menschen im selben Zimmer sind und ihnen möglichst noch selbst was gekocht haben, Katzenmilch überall in der Küche verteilen weil sie nicht aus einem Napf schlabbern sondern nur von ihren Pfoten "löffeln", höchstpädagogisches Katzenspielzeug ignorieren und lieber mit Billigzeug spielen, selbstangesäte Katzenminze ignorieren weil die Petersilie, die eigentlich für die Meers angebaut wird, besser schmeckt, den 2,20 Meter hohen Kratzbaum als Deko ansehen und dafür die teure Wohnzimmereinrichtung auf ihre Weise mit ihren Krallen dekorieren, mindestens 25 Jahre alt werden?

[/quote]



Das hast du aber herrlich geschrieben!

Ich habe ehemalige Streuner, die nicht mehr rauswollen. Wenn die Haustüre offen steht, dann flüchten sie in den 1. Stock :wacko:

Liegt aber sicher daran, dass wir das Haus sehr katzengerecht gestaltet haben. Sozial wie die Katzerei ist, dürfen wir sogar noch im Bett schlafen. Nur bei Stühlen und Sofas, da wirds eng :D
 
D

Difilous

Beiträge
407
Reaktionen
0
gnomin...

wunderbar beschrieben. Hat Spass gamacht zu lesen. Und gut auf den Punkt gebracht.

LG, Difi
 
N

nicky4

Beiträge
110
Reaktionen
0
habe eine weiße perserkatze und die ist jetzt 13 jahre alt.

sie frisst weniger und schläft nur noch, deswegen auch meine frage.

danke euch für die antworten.
lg
nicky
 
4

44maya

Beiträge
444
Reaktionen
0
Hallo nicky

ich habe hier eine Tabelle Vergleich Katzenalter-Menschenalter. Danach ist Deine Katze ca 72 Jh. alt.

2 Jh. = 22 Jh.
5 Jh. = 38/40
10 Jh = 60
13 Jh = 72
15 Jh = 80
18 Jh = 92
20 Jh = 100
Mit 72 Jh. darf man schon etwas mehr schlafen. Ob Rassekatzen älter als andere werden weiß ich nicht.
Es wird wie beim Menschen auf die Gene ankommen. Manche sterben früher andere werden steinalt.

LG 44Maya
 
D

Difilous

Beiträge
407
Reaktionen
0
Aber wer wird schon 20 Katzenjahre? Als Mensch oder Tier!!!Da ist Johannes Heesters, die Chefin meines Onkels, die Katze in Andalusien, Eis Kater mit 22 ist wohl die Spitze und sprengt die Tabelle.
Gibt es eine Studie wie alt Katzen wurden bevor man die medizinische Versorgung und die Ernährung kontrolliert einsetzte?

LG, Difi
 
Rewana

Rewana

immer unterwegs
Beiträge
6.865
Reaktionen
316
Hallöchen,
unser Bienchen ist jetzt fast 19 Jahre, früher war sie Freigänger, heute geht sie nicht mehr raus. Beim Tierarzt war sie so gut wie nie, nur zum impfen. Jetzt kommen die Alterswehwehchen und wir waren mal beim Tierarzt, die Ärztin meinte für ihr Alter wäre sie gut dabei und in Ordnung lediglich eine leichte Atrose hat sich eingestellt. Dafür gibt es jetzt Tropfen. Ich Sohn ist überigens fast 18 und noch topfit.
Gruß
Rewana
 
Thema:

wie alt werden katzen!

wie alt werden katzen! - Ähnliche Themen

  • Kott stinkt

    Kott stinkt: Hallo ihr lieben, Ich entschuldige mich schon mal im vorraus für das unschöne Thema. Mein Kater ist 16, hat eine beginennde Demenz und Probleme...
  • Fieber bei 18 Wochen altem Katerchen

    Fieber bei 18 Wochen altem Katerchen: Hallo, seit gestern abend ca 18:00 hat unser Balou hohes fieber. Bin zum Notdienst, dort 40,6 °C gemessen. Die TÄ meinte man könne das meistens...
  • 14 Wochen alter Maine Coon Kater trinkt sehr viel

    14 Wochen alter Maine Coon Kater trinkt sehr viel: Hallo Ihr lieben, bei uns ist am Montag der kleine Tidus eingezogen. Er ist 14 Wochen alt und ein kleiner Maine Coon Kater mit Papiere. Nun ist...
  • 11 Wochen alte Katze krank

    11 Wochen alte Katze krank: Hallo, ein Rat im Forum ersetzt keinen Tierarzt. Trotzdem möchte ich mal schildern, wie es meinem Joshi geht. Wir haben Joshi (geb. am 26.06.13)...
  • Blasenentzündung, Beule am Kopf und Bauch, geschwollene Lymphknoten, 14Jahre alter Stubentieger

    Blasenentzündung, Beule am Kopf und Bauch, geschwollene Lymphknoten, 14Jahre alter Stubentieger: Hallo, ich habe folgendes problem..mein kater bobby wird jetzt 14jahre alt..er hat eine bauchspeicheldrüsen-entzündung, geschwollene lymphknoten...
  • Ähnliche Themen
  • Kott stinkt

    Kott stinkt: Hallo ihr lieben, Ich entschuldige mich schon mal im vorraus für das unschöne Thema. Mein Kater ist 16, hat eine beginennde Demenz und Probleme...
  • Fieber bei 18 Wochen altem Katerchen

    Fieber bei 18 Wochen altem Katerchen: Hallo, seit gestern abend ca 18:00 hat unser Balou hohes fieber. Bin zum Notdienst, dort 40,6 °C gemessen. Die TÄ meinte man könne das meistens...
  • 14 Wochen alter Maine Coon Kater trinkt sehr viel

    14 Wochen alter Maine Coon Kater trinkt sehr viel: Hallo Ihr lieben, bei uns ist am Montag der kleine Tidus eingezogen. Er ist 14 Wochen alt und ein kleiner Maine Coon Kater mit Papiere. Nun ist...
  • 11 Wochen alte Katze krank

    11 Wochen alte Katze krank: Hallo, ein Rat im Forum ersetzt keinen Tierarzt. Trotzdem möchte ich mal schildern, wie es meinem Joshi geht. Wir haben Joshi (geb. am 26.06.13)...
  • Blasenentzündung, Beule am Kopf und Bauch, geschwollene Lymphknoten, 14Jahre alter Stubentieger

    Blasenentzündung, Beule am Kopf und Bauch, geschwollene Lymphknoten, 14Jahre alter Stubentieger: Hallo, ich habe folgendes problem..mein kater bobby wird jetzt 14jahre alt..er hat eine bauchspeicheldrüsen-entzündung, geschwollene lymphknoten...