Kastrierte Kater-> Mackiert? Einsam? Langeweile?

Diskutiere Kastrierte Kater-> Mackiert? Einsam? Langeweile? im Katzenklo Forum im Bereich Katzen; Hi zusammen.... Ich möchte euch erst mal die Situation erklären... Also Gray ist ein ca 1Jahr kastrierter Kater, der im 3 Stock in einer 3...
L

Lady Mia

Beiträge
15
Reaktionen
0
Hi zusammen....

Ich möchte euch erst mal die Situation erklären...

Also Gray ist ein ca 1Jahr kastrierter Kater, der im 3 Stock in einer 3 Zimmerwohnung eines Junggesellen sein Leben verbringt. Der Junggeselle, ein super Kollege von mir ist viel weg, das heisst min 11 Stunden am Tag und fast die ganzen Wochenenden. Wenn er Nachhause kommt steht der Kater hinter der Haustür und schreit...
Die Wohnung ist sehr staubig und dreckig das Katzenklo wir vielleicht einmal pro Woche gereinigt. Der Kater macht über das Wochenende oft einen Haufen im Wohnzimmer. Sonst markiert er nicht...
Der Kollege meint, dass der Kater da nur wegen des Nachbarkater hin macht, ich glaube das aber nicht...

Gray ist bei den jungen Mann in der Wohnung geboren, da er erst ne Katze hatte die nicht kastriert wurde. Die Katze ist ein sehr verrücktes Tier und liess sich von Fremden nicht anfassen. Der Wurf bestand nur aus 2 Tieren. Die Katze ist nun aber abgehauen und streunt draussen rum. Einfangen...Fehlanzeige... Keine Chance...

Nun ich weiss nicht wie ich dem Kater helfen soll... Ich glaube, dass dem Tier langweillig ist in der Wohnung und das es zu unsauber für ihn ist...
Aber was meint ihr und irgendwelche Tipps oder fragen?



LG LadyMia
 
03.08.2009
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kastrierte Kater-> Mackiert? Einsam? Langeweile? . Dort wird jeder fündig!
* dien *

* dien *

Mod Katzen M-schweinchen
Beiträge
4.138
Reaktionen
0
Hallo,

helfen kann man dem Kater meiner Meinung nach nur wenn der Besitzer seine Haltung grundlegend überdenkt und ändert oder der Kater ein neues zu Hause bekommt.


Liebe Grüße
Nadine
 
Rewana

Rewana

immer unterwegs
Beiträge
6.955
Reaktionen
419
Hallöchen,
kann mich Dien nur anschließen entweder der Besitzer gibt den Kater frei und sucht ein neues Zuhause für die Katze - oder -

er fängt mal an zu putzen und reinigt auch das Katzenklo regelmäßig (morgens und abends) und schaut das es in der Wohnung mal ein bisschen sauberer und gemütlicher wird, denn Katzen sind sehr reinliche Tiere.
Wenn er das geschaft hat kann er sich ja auch mal über eine Zweitkatze Gedanken machen damit der Kater nicht immer nur allein ist.

Vielleicht könnten Ihn die "Putzteufel" mal auf Vordermann bringen und dem Kollegen zeigen wie man putzt, oder als Geburtstagsgeschenk bekommt er eine Putzfrau oder zwei oder drei, statt Geschenke. (Einfach Gutschein basteln mit zwei, drei, ..... Frauen wir kommen dann mal und Du mußt helfen). Vielleicht wirkt das ja schon.
Gruß
Rewana
 
L

Lady Mia

Beiträge
15
Reaktionen
0
Naja ich jage ihn ja häufiger zum putzen... und lege oft selbst mal hand an... ;-)

Mittlerweile ist mir noch was aufgefallen. Wenn der Kollege und ich zu ihm nachhause komme, schreit der kater schon fast und das dann gut 1 h stunde lang... man kann ihn streichel, ignorieren, mit ihm spielen... 3 min und dann schreit er wieder (der Kater kann nicht miauen ;-) ) auch in der nacht macht er ab und zu terror... will nicht ruhe geben...

und dann gibt man ihm aufmerksamkeit... toll 2 min ruhe und dann schreit er wieder...


Die Wohnung sieht schon besser aus als letztes mal, und der Kater hat auch nicht mehr reingemacht... hoffe es bleibt so
LG LadyMia
 
Schiefe_Palme

Schiefe_Palme

Beiträge
556
Reaktionen
0
Liebe Mia,

Schön, dass du dir Gedanken um den Kleinen machst und versuchst deinem Kollegen unter die Arme zu greifen! :)
Ich schließ mich den anderen an: Am besten wäre dein Kollege überdenkt ernsthaft seine Prioritäten oder er sucht für den hübschen Kater ein neues Zuhause. Kennst du da nicht wen...? ;)
11 Stunden alleine sind für eine Katze, besonderes eine Einzelkatze, in Wohnungshaltung echt eine enorme Belastung. Na klar, macht das Kerlchen nachts Terror, wann hat er denn auch sonst mal ein anderes Lebewesen um sich?! Und dass er nicht einfach auf Happy-Cat umschalten kann, nachdem er den ganzen Tag völlig unterfordert allein daheim war, finde ich auch nicht sehr verwunderlich, Grey steht ja permanent unter Anspannung weil seine natürlichen Bedürfnisse nicht wahrgenommen werden.
Der Dreck ist natürlich unangenehm, besonders das verdreckte Katzenklo, aber letztlich denke ich ist die Einsamkeit das Grundübel.
Ich kenne das auch, wenn mein Freund und ich mal länger als gewöhnlich außer Haus sind, fordern die beiden Kater ebenfalls sehr lautstark ihre Spieleinheiten und Zuwendung ein. Selbst wenn wir total hinüber sind... :whistling: Wenn wir dem Spieldrang dann nicht nachkommen, haben wir ein einziges Hüpfkonzert im Bett.
Und Grey ist ja permanent langweilig! Ich nehme mal an, die Wohnungsgestaltung ist auch nicht sonderlich auf eine Katze zugeschnitten? Aber selbst wenn, würde das dem Kater auch nur bedingt Erleichterung verschaffen.

Was sagt denn dein Kollege? Möchte er den Kater wirklich behalten? Oder weiß er nur nicht, wie er ihm ein besseres Zuhause für ihn finden kann?

Liebe Grüße,
Steffi
 
Thema:

Kastrierte Kater-> Mackiert? Einsam? Langeweile?

Kastrierte Kater-> Mackiert? Einsam? Langeweile? - Ähnliche Themen

  • Kastrierter Kater rammelt nach Hundebesuch!!!

    Kastrierter Kater rammelt nach Hundebesuch!!!: Hallo ihr Lieben, meine Mutter hat 2 Katzen Lucy (weiblich, kastriert, 10 Jahre) und Männnlein (männlich,kastriert, 10 Jahre). Sie leben von...
  • Kater macht ins Bett

    Kater macht ins Bett: Guten Abend! Ich hab ein kleines Problem mit meinem jetzt fast 1 1/2 Jahre altem, kastrierten Kater. (er hat im Haus noch nie makiert, falls das...
  • Kater markiert

    Kater markiert: Hallo miteinander Wir haben 4 Kater, alle sind Freigänger, und leider markiert der eine Kater ab und zu im Haus. Dies passiert an allen...
  • Kater zeigt auffälliges Verhalten

    Kater zeigt auffälliges Verhalten: Hallo, Ich habe 2 Katzen, genauer einen Kater und eine Katze. Beide im fast selben alter und zeitgleich angeschafft als Kitten vor 2,5 Jahren...
  • Kater pinkelt und kckt aufeinmal ins Bett

    Kater pinkelt und kckt aufeinmal ins Bett: Hallo meine Lieben, ich bin ein wenig geschockt. Ich habe eine Katze und einen Kater. Beide jetzt 8 Monate alt und Geschwister. Wir haben die...
  • Ähnliche Themen
  • Kastrierter Kater rammelt nach Hundebesuch!!!

    Kastrierter Kater rammelt nach Hundebesuch!!!: Hallo ihr Lieben, meine Mutter hat 2 Katzen Lucy (weiblich, kastriert, 10 Jahre) und Männnlein (männlich,kastriert, 10 Jahre). Sie leben von...
  • Kater macht ins Bett

    Kater macht ins Bett: Guten Abend! Ich hab ein kleines Problem mit meinem jetzt fast 1 1/2 Jahre altem, kastrierten Kater. (er hat im Haus noch nie makiert, falls das...
  • Kater markiert

    Kater markiert: Hallo miteinander Wir haben 4 Kater, alle sind Freigänger, und leider markiert der eine Kater ab und zu im Haus. Dies passiert an allen...
  • Kater zeigt auffälliges Verhalten

    Kater zeigt auffälliges Verhalten: Hallo, Ich habe 2 Katzen, genauer einen Kater und eine Katze. Beide im fast selben alter und zeitgleich angeschafft als Kitten vor 2,5 Jahren...
  • Kater pinkelt und kckt aufeinmal ins Bett

    Kater pinkelt und kckt aufeinmal ins Bett: Hallo meine Lieben, ich bin ein wenig geschockt. Ich habe eine Katze und einen Kater. Beide jetzt 8 Monate alt und Geschwister. Wir haben die...