Welli Krank Medizin vom TA

Diskutiere Welli Krank Medizin vom TA im Wellensittiche Forum im Bereich Vögel; Meine mutter war heute mit meinem Welli beim Tierarzt weil er Kot am Popo hatte sie meinte er hat Bakterien er hat dann ein Spritze bekommen und...
N

Nicki95

Beiträge
37
Punkte Reaktionen
0
Meine mutter war heute mit meinem Welli beim Tierarzt weil er Kot am Popo hatte sie meinte er hat Bakterien er hat dann ein Spritze bekommen und ich solle dann am Samstag nochmal wieder kommen. Die Tierärztin hat heute auch so eine Paste in einer Tube mit gegeben die ich ins Futter tun soll. Nun ist meine Frage dürfen die anderen zwei Wellis das dann auch ruhig aufnehmen wenn sie das Futter fressen denn die sind ja zu dritt im Käfig.
 
schrecker82

schrecker82

Beiträge
5.935
Punkte Reaktionen
14

AW: Welli Krank Medizin vom TA

Ohne zu wissen um welche Paste es sich handelt wird dir da niemand einen vernünftigen Rat geben können...

Im Zweifel würde ich sagen "Nein, die anderen sollen es nicht essen" und den TA nochmal anrufen - aber da jetzt ja eh schon Samstag ist und du heute wieder beim TA vorstellig werden sollst, kannst du da ja direkt nochmal nachfragen.

Gute Besserung für den Welli!
 
Thema:

Welli Krank Medizin vom TA

Welli Krank Medizin vom TA - Ähnliche Themen

Zu viele kranke Tiere - Kosten: Ich weiß gar nicht, ob das Thema hier passend ist, ansonsten bitte verschieben. Ich mache mir um meine Eltern Sorgen. Sie haben vier Katzen, die...
Meerschweinchen frisst nicht: Hallo zusammen, heute morgen ist mir aufgefallen, dass unser Böckchen nicht zur Fütterung kommt. Gestern Abend was noch alles normal, er kam zur...
Flankenatmung, kein Wasser in der Lunge: Huhu, seit gestern macht mir Buntstift Sorgen. Sie hat im Januar die Diagnose Knochentumor bekommen, der seitlich an der Rippe wächst, in nähe...
Muffin - Zysten, Herz, Durchfall (Trichomonaden) - Tipps?: Hallo alle miteinander, ich weiß eigentlich gar nicht so ganz, wo ich anfangen soll. Meine Muffin (weiblich, unkastriert, geschätzt geboren März...
Blähungen: Hallo, unsere Schweinchendame (geb. 05/2019) hat mit Blähungen zutun. Vor einigen Wochen waren wir schon mal beim TA deswegen, da jammerte sie...
Oben