Ist er taub oder nur verdammt cool?

Diskutiere Ist er taub oder nur verdammt cool? im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hallo mal wieder! Diesmal hab ich eine persönliche Frage: Ich möchte mir gern zwei Kater (12 Wochen alt) zulegen aber ich bin mir nicht sicher...
alfi1978

alfi1978

Beiträge
61
Reaktionen
0
Hallo mal wieder!

Diesmal hab ich eine persönliche Frage:

Ich möchte mir gern zwei Kater (12 Wochen alt) zulegen aber ich bin mir nicht sicher, ob der eine davon nicht taub ist.

Ich hab mich mal durchs Internet gegoogelt und auch einiges darüber gefunden, vor allem, daß weiße Katzen anscheinend sehr oft taub sind.
Also habe ich mit ihm ein paar kleine Tests gemacht als ich sie besucht hab: hinter seinem Rücken geklatscht, versucht ihn von hinten zu locken und um seinen Kopf herum geschnippst, jeweils ohne Reaktion.
Als aber die Tür im anderen Raum wegen dem Wind zugeknallt ist, ist er etwas aufgesprungen. Sehen konnte er die Tür nicht, auch glaub ich kaum daß es einen Luftzug gab.
Auch als sein Brüderchen von den Heizungsrohren auf eine Pappschachtel runtersprang hat er den Kopf schnell zu ihm umgedreht.

Wegen den zwei Sachen würd ich denken, er hört ziemlich gut. Wegen den anderen Geschichten über weiße Katzen und weil er ja nicht auf das Klatschen und so reagiert hat, befürchte ich daß er taub sein könnte.

Das Problem ist, wenn er wirklich taub sein sollte (so hab ich überall gelesen) miauen/schreien sie ziemlich laut und bei fast allem was sie so den ganzen Tag machen, auch nachts. Das wäre dann weniger gut da die Wohnung sehr hellhörig ist und ich keinen Ärger mit den Nachbarn möchte.

Kennt jemand Tips und Tricks wie man das nun stichhaltig rausfinden kann ob er wirklich taub oder doch nur absolut cool und chillig ist?
Der Tierarzt meinte, er sei taub aber warum reagierte er dann auf die zwei Situationen mit der Tür und seinem Bruder?

Falls er wirklich taub ist, kann ich ihn leider nicht nehmen was sehr schade wäre. Er ist so richtig süß, komplett weiß mit einem kleinen grauen Irokesen zwischen den Ohren :)

Danke für eure Hilfe.

Lieben Gruß
Alfi
 
06.07.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ist er taub oder nur verdammt cool? . Dort wird jeder fündig!
black sunshine

black sunshine

Chaosmama
Beiträge
4.338
Reaktionen
0
Hallo Alfi,

also die Situation mit dem Bruder, da kann ich mir vorstellen, dass er es aus dem Augenwinkel gesehen hat, bei der Tür kann es sein, dass er einen lauten Knall gehört haben kann, vielleicht ist er nicht ganz taub oder er hat die Erschütterung gespürt. Aber was du sagst, das er auf dein Klatschen keine Reaktion zeigt, würde für mich auch auf taub sein schließen.

Miaut er denn bisher? Ich denke nicht, dass jede taube Katze laut miaut, denn ich denke eher, das kommt auf die Katze an....

Liebe Grüße Daniela
 
K

katyuschka

Gast
Hallo Alfi.

Ich finde schon, dass er sich taub anhört. Bei der Tür wird er die Erschütterung gespürt haben, ebenso bei seinem Bruder, oder er hat eine Bewegung im Augenwinkel gesehen.

Ich würde die Entscheidung aber von seinem bisherigen Verhalten, nicht von seiner Taubheit abhängig machen. Wenn er bis jetzt nicht laut ist, warum sollte er es dann plötzlich bei dir sein?

lg, Katja
 
alfi1978

alfi1978

Beiträge
61
Reaktionen
0
Hallo Daniela und Danke für die Antwort!

Also ich habe ihn ca. 3 Stunden besucht weil ich auch mit der Tierschützerin noch reden mußte und in der Zeit kam kein einziger Laut von ihm.
Die Babys sind von einem Bauernhof und kamen in Pflege nachdem ihre Mutter in den Mäher kam (traurig). Seine 3 Geschwister sind alle noch ziemlich scheu und schreckhaft, der weiße hingegen ist total verschmust und neugierig.

Natürlich muß nicht jede taube Katze laut rummiauen aber das Risiko ist mir einfach zu groß. Ich möchte sie nicht nach einem Jahr hergeben müssen weil sie doch noch anfängt lauthals rumzumiauen und ich dadurch Ärger mit meinen Nachbarn bekomme, verstehst Du?

Gegen normales Katzenmiaue hat keiner was aber wenn es dann Tag und Nacht ununterbrochen zu hören ist, würde ich nur Ärger bekommen.
 
K

KleineHexe

Gast
Es kann auch das völlige Gegenteil passieren. Dann hast du einen Kater zu Hause der keinen Ton von sich gibt. Er hört sich ja selber nicht. Da kann es vorkommen das er den Sinn einer Lautäußerung nicht sieht.

Natürlich hast du Recht, ein Risiko ist immer dabei. Aber das Risiko das du nen Schreihals erwischst kannst du bei ner hörenden Katze auch haben. Es ist nicht entscheidend ob das Tier sich selber hört, dadurch wird es auch nicht leiser. *g*
 
black sunshine

black sunshine

Chaosmama
Beiträge
4.338
Reaktionen
0
Aber trotzdem, ich kann es mir nicht vorstellen, entweder spricht eine Katze oder sie tut es nicht, meine sind alle sehr gesprächig und drücken ihr Missfallen mit Miauen aus, eine lauter, die andere leiser. Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Katze, die man noch nie miauen gehört hat, plötzlich damit anfängt. Sie kennt das ja auch gar nicht...

Liebe Grüße
Daniela
 
alfi1978

alfi1978

Beiträge
61
Reaktionen
0
Hm, klingt alles total einleuchtend was ihr da sagt... aber ein taubes Kind kann trotzdem schreien obwohl es das selbst nicht hört oder kennt warum sollte das bei Katzenkindern also anders sein.
Eine Katze die hört kann man mit "gschscht" oder so bestimmt ruhiger stimmen, ob das mit "Zeichensprache" auch funktionieren würde, glaub ich nicht. Da fehlt mir aber auch die Erfahrung dazu.

Was würdet ihr denn tun? Das Risiko eingehen und jeden Tag hoffen daß es keinen Ärger mit den Nachbarn geben wird? Oder lieber zwei Katzen nehmen die wissen wie laut/leise sie sein müssen um gehört zu werden?

Ich würd die kleine Maus ja sofort nehmen wenn ich mit dem "was ist wenn" ned so hin und her gerissen wäre... :-(
 
K

KleineHexe

Gast
Wie ich schon sagte, es kann dir auch bei ner hörenden Katze passieren das sie ihr Mäulchen nicht halten will.

Jedes Haustier hat so seine Risiken.

Ich seh keinen Unterschied drin ob man ner hörenden Katze scht sagt oder ner tauben Katze ein Zeichen macht. Entweder sie verstehn dich und folgen oder es ist ihnen egal oder sie wollen einfach nicht folgen.

Ich versteh aber deine Reaktion, mit behinderten Tieren kommt nicht jeder klar. Ist genauso wie mit behinderten Menschen.

Wenn du kein taubes Kätzchen im Haus haben willst, lass es lieber, begründen muss man diese Wahl nicht.

Edit: Bevor es jemand falsch versteht: Ich bin der Meinung man sollte sich nichts ins Haus holen was man so nicht haben will. Sowas kann nur schief gehn.
 
alfi1978

alfi1978

Beiträge
61
Reaktionen
0
Ich hab kein Problem damit wenn er taub ist, damit würde ich locker klar kommen. Wenn ich ein Problem damit hätte, würde ich ja nicht hin und her gerissen sein ;-)

Ich will nur keinen Ärger mit den Nachbarn, das is alles. Hätte ich ein Haus oder schwerhörige Nachbarn wäre es keine Frage was ich machen würde.

Naja, das Beste wird wohl sein, wenn ich nichts riskiere. Das Täubchen wird bestimmt einen Platz finden wo es ihm gut geht...
 
T

tinga

Gast
meine 3 katzen verstehen auch fingerzeichen obwohl die 3 gut hören die entscheidung ob du den zwerg nimmst liegt bei dir lass einfach dein herz entscheiden
 
alfi1978

alfi1978

Beiträge
61
Reaktionen
0
na super, mein Herz sagt "nimm ihn" :D hm, doofer Verstand 8(
 
K

KleineHexe

Gast
@Alfi: Das Problem kenn ich.
Mach doch einfach mal ne Liste. Pro und Contra, vielleicht bringt dich das zu ner Entscheidung.
 
black sunshine

black sunshine

Chaosmama
Beiträge
4.338
Reaktionen
0
Also ich würde sagen, eine Katze kann man auch anders beruhigen als mit pst oder gscht.... sondern man kann sie streicheln, versuchen rauszufinden, was sie will, ihren Willen entsprechen (oder auch nicht :D), man muss nur einen Weg finden...

Ob ein taubes Kätzchen wirklich einen Platz findet, ist die Frage....
 
alfi1978

alfi1978

Beiträge
61
Reaktionen
0
Hm, danke für den Tip aber das mit der Liste hab ich seit drei Tagen im Kopf...

p.s. ich glaub ich versuchs heute nachmittag mal mit einem Klicker, der ist klein, macht keinen Luftzug, keine Erschütterungen, er sieht ihn nicht... wenn auch nur das kleinste Zucken dadurch kommt, hat er gewonnen... und was is, wenn nicht? na toll, dann steh ich wieder da :D
 
black sunshine

black sunshine

Chaosmama
Beiträge
4.338
Reaktionen
0
Hast du ihn nicht vom TA anschauen lassen, wieso glaubst du ihm nicht???
 
alfi1978

alfi1978

Beiträge
61
Reaktionen
0
Die Tierschützerin hatte die Kleinen beim TA und der meinte er könnte taub sein. Nachdem er aber bei der Tür und seinem Brüderchen gezuckt hat, bin ich mir ned so sicher was den TA angeht. Ok, er hats gelernt und hat genug Erfahrung (sonst wäre er ja kaum Tierarzt) aber irgendwie hoffe ich halt, er hat sich getäuscht bzw der Kleine ist nur nicht aus der Ruhe zu bringen...
 
alfi1978

alfi1978

Beiträge
61
Reaktionen
0
Also erstmal danke für alle Antworten aber das "Problem" hat sich nun erledigt.
Bei einer Nachuntersuchung gegen Milben stellte sich heraus, daß der kleine Kerl wirklich stocktaub ist und auch schon lauthals mit dem schreien angefangen hat.

Was mich allerdings aufregt, ist die Tierschützerin die mir krampfhaft versucht hat, die Katzen auszureden: das Katzenklo würde im Sommer sehr stinken, die Kleinen würden beim spielen immer wieder etwas umwerfen, sie würden die Vorhänge hochklettern und Gardinen anknabbern.
Außerdem will sie die Katzen nicht an alleinstehende Männer abgeben, "die jeden Abend ausgehen" oder "den ganzen Tag nicht zuhause sind" bzw "wenn sie eine Partnerin kennen lernen, sich nicht mehr um die Katzen kümmern würden" Noch dazu wäre eine Wohnung mit 60qm zu klein.

Obwohl es mit dem Vorsitzenden des Tierschutzrings schon vereinbart und der Schutzvertrag schon unterschrieben war, werde ich mich wohl Montag nochmal mit ihm in Verbindung setzen.

Ich wünsche allen Katzenliebhabern und -Besitzern viel Spaß und Freude mit ihren Fellnasen und eine gute Gesundheit weiterhin!

Schönen Sonntag
Gruß
alfi
 
D

Dachhase

Gast
Die Sorte kenn ich auch. Man denkt, dass sie die Tiere eigentlich garnicht abgeben wollen.
Den Hinweis darauf, was so Minitiger alles anstellen können, hab ich den Leuten früher auch immer gegeben, damit sie sich darauf einstellen können. Und ein ordentlich saubergehaltenes Katzenklo stinkt im Sommer auch nicht mehr als im Winter - wenn überhaupt. Dass das große Geschäft manchmal - na, sagen wir geruchsintensiv ist, stimmt ja - aber wenn wir auf's stille Örtchen gehen, riecht es ja auch nicht nach Veilchen.
Und was die alleinstehenden Männer angeht - hat es sich bis zu der Dame noch nicht herumgesprochen, dass auch alleinestehende Frauen den ganzen Tag arbeiten? Und auch Frauen evtl. einen Partner finden? (Wahrscheinlich stammt sie noch aus der Zeit, als junge Fauen vom Elternhaus nahtlos zum Ehemann überwechselten.)
Allerdings würde ich in so einem Fall dafür plädieren, sich zwei Katzen anzuschaffen. Denn den ganzen Tag allein zu sein ist für so einen Zwerg nicht schön. Und aus Langeweile kommt man auf die tollsten Ideen, was man so anstellen könnte.
Und das Argument, die Wohnung wäre mit 60 m² zu klein, ist ja wohl lachhaft.
Dann dürften sich nur Leute mit mindestens 200 m²-Häusern ein Tier anschaffen.
Ich denke, dass der Vorsitzende da anders denkt und wünsche dir viel Spaß mit der Mieze (oder den Miezen?) :binzel:
 
alfi1978

alfi1978

Beiträge
61
Reaktionen
0
Hallo Dachhase,

danke für die Zustimmung...

Es werden zwei Katzen, jedoch nicht das Täubchen sondern seine zwei Brüderchen, da das Täubchen mittlerweile vermittelt wurde.

Mit dem Vorsitzenden habe ich heute telefoniert und er wird sich auf jeden Fall drum kümmern. Besonders gefiel ihm der Satz mit den alleinstehenden Männern, er ist selbst Single und hat zwei Hunde. :)

Außerdem bin ich selbständig und arbeite von zuhause aus also bin ich immer zur Stelle falls die Kleinen die Wände hoch klettern sollten oder sonstigen Unfug vor haben.

Werd euch Bescheid geben was sich so entwickelt...

LG
alfi
 
K

KleineHexe

Gast
*g* Alfi also dann erstmal Glückwusch zu der Lösung.

Ich finds ok wenn die Tierschützer einen auf gewisse zu erwartende Unannehmlichkeiten aufmerksam machen. Was ich nicht so toll finde ist übertriebene Besorgnis, wie bei dir wohl live erlebt. Ich finds recht unsinnig die Begründung zu bringen: "Sie sind doch aber alleinstehend und berufstätig". Grade Singles haben gern Haustiere. Damit schließt man doch eine Hauptzielgruppe aus. Ich drück mal die Daumen das alles so läuft wie dus erwartest.
 
Thema:

Ist er taub oder nur verdammt cool?

Ist er taub oder nur verdammt cool? - Ähnliche Themen

  • Katzenkind ist taub und auf 1 Auge blind

    Katzenkind ist taub und auf 1 Auge blind: Wir haben 2 Katzen aus einem verwahrlosten Haus aufgenommen. Beide Katzenkinder sollten auf dem Bauernhof meiner Oma leben. Jetzt ist ein...
  • taub oder spätzünder????

    taub oder spätzünder????: Hallöchen unsere Whity... schneeweiß.. und gern gesund sie hat vor 8 wochen geworfen....alle 3 sind Kater und auch schneeweiß.... einer von den...
  • was ist bei einer tauben katze zu beachten???

    was ist bei einer tauben katze zu beachten???: hallo ihr lieben... ich hoffe ihr könnt mir helfen...im juni ziehen bei mir zwei kleine kätzchen ein...ein geschwister paar... das mädchen...ist...
  • Kater mit tauben Hinterläufen

    Kater mit tauben Hinterläufen: Ich schreibe hier für eine Freundin. Ihr Kater schliff am Sonntag seine gesamtes Hinterteil, wie taub, hinterher. Es sah aus, als ob er von der...
  • Erfahrungen mit Tauben Katzen??

    Erfahrungen mit Tauben Katzen??: Hallo, ich möchte gerne wissen, ob jemand von Euch schon Erfahrungen mit einer tauben Katze gemacht hat? Natürlich frage ich nicht ohne Grund...
  • Ähnliche Themen
  • Katzenkind ist taub und auf 1 Auge blind

    Katzenkind ist taub und auf 1 Auge blind: Wir haben 2 Katzen aus einem verwahrlosten Haus aufgenommen. Beide Katzenkinder sollten auf dem Bauernhof meiner Oma leben. Jetzt ist ein...
  • taub oder spätzünder????

    taub oder spätzünder????: Hallöchen unsere Whity... schneeweiß.. und gern gesund sie hat vor 8 wochen geworfen....alle 3 sind Kater und auch schneeweiß.... einer von den...
  • was ist bei einer tauben katze zu beachten???

    was ist bei einer tauben katze zu beachten???: hallo ihr lieben... ich hoffe ihr könnt mir helfen...im juni ziehen bei mir zwei kleine kätzchen ein...ein geschwister paar... das mädchen...ist...
  • Kater mit tauben Hinterläufen

    Kater mit tauben Hinterläufen: Ich schreibe hier für eine Freundin. Ihr Kater schliff am Sonntag seine gesamtes Hinterteil, wie taub, hinterher. Es sah aus, als ob er von der...
  • Erfahrungen mit Tauben Katzen??

    Erfahrungen mit Tauben Katzen??: Hallo, ich möchte gerne wissen, ob jemand von Euch schon Erfahrungen mit einer tauben Katze gemacht hat? Natürlich frage ich nicht ohne Grund...