Molly krank.

Diskutiere Molly krank. im Krankheiten und ungebetene Gäste Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; HI, nachdem jetzt gott sei dank eine weile Ruhe war mti Krankheiten, musste ich heute feststellen, das mein verbliebener Molly an einer Kieme...
P

Pirolein

Beiträge
22
Reaktionen
0
HI,

nachdem jetzt gott sei dank eine weile Ruhe war mti Krankheiten, musste ich heute feststellen, das mein verbliebener Molly an einer Kieme einen größeren weißen Fleck aufweist. Anfangs dachte ich, er verfärbt sich vielleicht, bis ich bei genauerem hinsehen festgestellt habe, das dort ein Loch ist. Wie reingefressen.

Was kann das sein ? und wie kann ich es behandeln ? Sollte der Fisch aus dem becken genommen werden ? Da meine Fische zur zeit bei meinen Eltern stehen und ich nur zu Besuch dabin, möchte ich sie nicht unwissend lassen.

Lieben Dank Pi
 
20.07.2008
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Molly krank. . Dort wird jeder fündig!
R

Racoon

Beiträge
783
Reaktionen
0
Hallo Pirolein,

google doch mal nach "Weißpünktchenkrankheit" (vielleicht auch bei der Bildersuche), das fällt mir spontan dazu ein. Das ist ein Parasit, wird gern mal mit neuen Fischen eingeschleppt. Black Molly sind beliebte Opfer.
 
P

Pirolein

Beiträge
22
Reaktionen
0
Hi,

danke, aber die Pünktchen sind es nicht, Meine Fische hatten die schon öfters, nach neubesatz vor allem. aber jetzt ist seit einem halben jahr kein neuer fisch dazugekommen und der untere Rand der Kieme, die weiss befallen ist, ist richtiggehend weggefressen. Ausserdem musste ich vorhin feststellen, das das Auge auf der seite der erkrankten Kieme komplett schwarz ist.
Was kann es noch sein ß Ich hab ihn erstmal isoliert.

LG Pi
 
Rewana

Rewana

immer unterwegs
Beiträge
6.866
Reaktionen
318
Hallöchen,
ich nehme bei Problemen immer eSHa 2000, das hilft bei sehr vielen Sachen, würde ich einfach einmal probieren.
Gruß
Rewana
 
P

Pirolein

Beiträge
22
Reaktionen
0
Ich habe Gold o Med, das auch gegen die gängigen Krankheiten hilft. Aber da das arme Tier ja bereits ein Loch im Kiemen hat, möchte ich jetzt doch ganz gern wissen: 1. was könnte es sein und 2. quäle ich das Tier damit ? er kriegt sehr schlecht Luft, springt auch hin udn wieder aus dem Wasser....irgendwas muss es doch sein. Bitte Hilfe !!
 
C

campy

Beiträge
62
Reaktionen
0
Hi,

Ferndiagnosen sind immer sehr schwierig und ohne Bild noch schwieriger. Kann es sich um eine einfache Verpilzung an der Kieme handeln?, evtl. lag eine kleine Verletzung dort vor.

Zeigen die anderen Fische keine Auffälligkeiten? Wie sieht den der restliche Besatz aus?

Hast Du Salz mit im Beckenwasser?

Wichtig! Niemals ohne Diagnose behandeln!



ich nehme bei Problemen immer eSHa 2000, das hilft bei sehr vielen Sachen, würde ich einfach einmal probieren.


Sowas ist der schlimmste Ratschlag, den man geben kann und den man annehmen sollte! Versuche über das bebilderte "JBL Hospital" herauszufinden worum es sich handelt und dann kann man eine Therapie einleiten.

Unabhängig vom Medikament, mögen Mollys gerne Salz. Also, wenn der restliche Besatz dieses auch verträgt würde ich das Becken aufsalzen oder den Fisch seperat in Salzbädern beahndeln.

LG

Peter
 
Darlan

Darlan

Beiträge
68
Reaktionen
0
Was hast du noch für Fische im AQ?
Ist an denen auch etwas auffällig?
Wie sind die Wasserwerte?
Wie groß ist das AQ?
Wie lange läuft es?
Wann war der letzte Wasserwechsel?
Wann die letzte Filterreinigung?
Düngst du? (Was?)
Was für Krankheiten hattest du schon im AQ?
Das wars erst einmal für den Anfang.
 
katjag

katjag

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo,

google bitte mal nach "Darmflagellaten". Einige beschriebene Symptome passen zum Krankheitsbild.

Da diese oft in Verbindung mit der Lochkrankheit auftreten und dann auch nur bei geschwächten Tieren (nach einer überstanden anderen Krankheit) wäre dies mein "Favorit".

Katja
 
P

Pirolein

Beiträge
22
Reaktionen
0
Hi,

erstmal danke für eure vielen Antworten. Hatte leider bisher keine Zeit zu antworten, das möchte ich jetzt nachholen.
Es hat sich herausgestellt, das das beschriebene Loch eine Verletzung war, die wohl von einer Streiterei mit meinem, inzwischen verstorbenen, Platy, herrührte. Inzwischen ist mein Molly aber wieder wohlauf. Die anderen Fische haben keinen Schaden davongetragen.

Allgemein möchte ich sagen: Ich versuche immer erst, herauszufinden, was die Tierchen haben, bevor ich sie behandle. Sprich, ich isoliere sie zur Sicherheit und mache mich dann schlau. Alles andere wäre ja sinnlos.

Danke euch nochmal.
 
Thema:

Molly krank.

Molly krank. - Ähnliche Themen

  • Kranker Molly??

    Kranker Molly??: Hi, gestern hab ich mir Mollys zugelegt.....die scheinen ganz munter zu sein bis auf den BlackMolly Mann..... Der "plantscht" als so im Becken...
  • Molly "flockt"

    Molly "flockt": Ja, Tach auch. Meine Molly-Mama ist kugelrund, ich erwarte eigentlich jeden Tag neuen Nachwuchs. Jetzt hab ich vorhin festgestellt, das sie auf...
  • Schwangerer Molly?

    Schwangerer Molly?: Hallo! Kann mir jemand sagen wie ich erkenne ob mein Blackmollyweibchen Schwanger ist? Ich finde es hat ein ziemlich großen Bauch, eine...
  • Black Molly verfärbt sich

    Black Molly verfärbt sich: Hallo! Ich habe vor ein paar Monaten mir ein 160 l Aquarium (inkl. kleinem Fischbestand) gekauft und bin mittlerweile über meine schwimmenden...
  • Molly mit weißem Zeug, aber wohl keine Ichthyo

    Molly mit weißem Zeug, aber wohl keine Ichthyo: Huhu! Hab es heute endlich geschafft mein Mollymännchen inkl. seiner Gespielin (mehr Damen und Herren kommen noch, keine Angst :smile:)...
  • Ähnliche Themen
  • Kranker Molly??

    Kranker Molly??: Hi, gestern hab ich mir Mollys zugelegt.....die scheinen ganz munter zu sein bis auf den BlackMolly Mann..... Der "plantscht" als so im Becken...
  • Molly "flockt"

    Molly "flockt": Ja, Tach auch. Meine Molly-Mama ist kugelrund, ich erwarte eigentlich jeden Tag neuen Nachwuchs. Jetzt hab ich vorhin festgestellt, das sie auf...
  • Schwangerer Molly?

    Schwangerer Molly?: Hallo! Kann mir jemand sagen wie ich erkenne ob mein Blackmollyweibchen Schwanger ist? Ich finde es hat ein ziemlich großen Bauch, eine...
  • Black Molly verfärbt sich

    Black Molly verfärbt sich: Hallo! Ich habe vor ein paar Monaten mir ein 160 l Aquarium (inkl. kleinem Fischbestand) gekauft und bin mittlerweile über meine schwimmenden...
  • Molly mit weißem Zeug, aber wohl keine Ichthyo

    Molly mit weißem Zeug, aber wohl keine Ichthyo: Huhu! Hab es heute endlich geschafft mein Mollymännchen inkl. seiner Gespielin (mehr Damen und Herren kommen noch, keine Angst :smile:)...