Nero markiert noch immer

Diskutiere Nero markiert noch immer im Katzenklo Forum im Bereich Katzen; Wir hatten das Thema schon mal im Chat und nun bin ich langsam wirklich ratlos. Unser Kater markiert überall hin, er pinkelt auf Wände, auf Möbel...
black sunshine

black sunshine

Chaosmama
Beiträge
4.335
Reaktionen
0
Wir hatten das Thema schon mal im Chat und nun bin ich langsam wirklich ratlos. Unser Kater markiert überall hin, er pinkelt auf Wände, auf Möbel, auf Fließen sogar den Weihnachtsbaum hat er angepieselt.
Ich hab grad nochmal mit meiner TÄ gesprochen, organisches können wir eigentlich ausschließen, da er nicht pieselt, sondern spritzt.
Mein Freund ist schon total sauer, weil es ihn annervt, dass er seit Tagen nur noch hinter dem Kater herputzt und das Haus schon ganz extrem nach Katzenpisse riecht. Ich beschwichtige ihn dann und sag ihm, dass er Geduld mit dem kater haben muss und sauer sein gar nichts hilft.

Unsere Vermutung ist, dass er entweder wahnsinnig eifersüchtig ist, denn seit ein paar Monaten ist ja nun auch Fussel, eine Katze aus Malta, bei uns. Ganz extrem reagiert er aber auf Nelly, die eigentlich zuerst da. er jagt sie gern durchs Haus, solange, bis sie sich unter der Kommode verkriecht, wo wirklich nur sie hinkommt.

Oder aber er ist sauer, dass die Tür nicht immer sperrangelweit offen steht und nach belieben raus und rein kann, wie er will. Denn er hat den Tick, dass er alle 5 minuten raus will und danach natürlich wieder rein. Meine Schwiegermutter macht dieses Spiel auch eine Weile mit, aber irgendwann ist es auch ihr zu bunt.

Ich habe es mit Feliway probiert, da war es sogar eine zeitlang besser und er hatte kurzzeitig mit dem Markieren aufgehört, ich habe mich schon gefreut. Es war anfangs auch allgemein harmonischer zwischen den Katzen. Nun ist es mit der Pieselei/Markiererei aber schlimmer als je zuvor.

Ich gebe zu, dass Nero, seitdem Fussel da ist, nicht mehr so spielen und sich verhalten kann, wie vorher. Oft sind Nelly und Fussel abends auf dem Sofa, Nero kommt erst gar nicht und wenn er dann doch mal vorbeischaut, ist alles schon von den anderen Katzen besetzt, dann geht er meist wieder.

Ich habe jetzt angefangen, Fussel beim Spielen auszusperren und dann nur noch, die paar Minuten, die er Spielen will, mit Nero zu spielen. Auch haben wir die Schmuseeinheiten verstärkt.

Katzenklos haben wir 3, ich weiß, es sollten eigentlich 4 sein, ich werde in Kürze noch eins kaufen.

Jedenfalls sind wir grad ratlos und mein Freund ist, wie schon erwähnt, ziemlich sauer. Ich bin zwar auch frustriert, wenn ich wieder einen Ort mit Katzenpisse finde, versuche dies aber nicht auf Nero zu projezieren.

Ich habe heute auf Anraten meiner TÄ bei einer Verhaltenstherapeutin für Katzen nachgefragt und denke, ich werde jetzt erstmal den Fragebogen in Ruhe ausfüllen und hoffe, dass wir damit eine Lösung finden werden.

Birgit, sollte ich dort in der Praxis demnächst einen Termin bekommen, würd ich euch gerne besuchen, ist nämlich in Gersthofen.

Liebe Grüße
Daniela
 
09.01.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nero markiert noch immer . Dort wird jeder fündig!
Deli

Deli

Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Hallo Daniela,

kastriert ist er ja. Könnte es sein dass da was schiefgegangen ist und er trotzdem noch Hormone produziert? Vielleicht weil jetzt das Wetter immer noch so mild ist oder was weiß ich, hat er vorgezogene Frühlingsgefühle?

Ich weiß ja dass du schon sehr viel probiert hast und dich auch gut genug mit Katzen auskennst, sodass vieles, was ich auf Lager hätte, leider somit flach fällt. Du sagst organisch ist alles ok, aber gilt das auch für die Hormonproduktion? Ich habe keine Ahnung wie man sowas testet oder untersucht, aber wenn er spritzt und nicht pinkelt, dann ist das das erste woran ich denke.

Tierverhaltenstherapeutin halte ich für eine gute Idee, hoffentlich bekommst du schnell einen Termin! *Daumendrück*

lg Deli
 
black sunshine

black sunshine

Chaosmama
Beiträge
4.335
Reaktionen
0
Ja, ich hab auch schon darüber nachgedacht, ob bei der Kastration vielleicht einiges falsch gelaufen sein kann, aber er ist ja Freigänger und wenn die rolligen Tage der Katzen kommen, streunt er nicht.
Andererseits, wenn er manchmal auf dem Sofa liegt, dann lässt er sich den Bauch kraulen und ich hab das Gefühl, dass er dann manchmal ein Glücksgefühl der besonderen Art erlebt, na ihr wisst schon, was ich meine. Aber warum sollen kastrierte Kater das nicht auch haben, gefühllos sind sie ja nicht.

Ich werde mir am Wochenende viel Zeit für den Fragebogen nehmen und vielleicht finde ich da schon für mich selbst ein paar Lösungen, die sich in Zukunft umsetzen lassen.

Ich hab auch schon ein bissl gegoogelt zu dem Thema und hab gelesen, dass ca. 5 % der kastrierten Kater trotz Kastration markieren und vielleicht gehört der unsere einfach dazu und wir müssen damit leben. Es ist ja auch weniger der nasse Fleck, der störend ist, sondern der Geruch, der sich so langsam im ganzen Haus verbreitet.

Deli, ich danke dir jedenfalls fürs Mut machen und ich hoffe auch, dass die Therapeutin etwas bringt.

Liebe Grüße
Daniela
 
calli

calli

Katzenflüsterin
Beiträge
573
Reaktionen
0
Hey Daniela
mit Findus haben wir das gleiche Problem wir nennen ihn nur noch Düsentrieb :D...zum Glück macht er das FAST nur draussen und da ist er dann wie wild am Markieren :konfus: trotz Kastration mit 6 Monaten.. bei Calli hab ich das auch schon beobachtet aber der macht das nur selten ..
drücke euch die Daumen das die Therapeutin helfen kann :umarmung:
 
Deli

Deli

Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Hallo Daniela,

sorry wenn ich das schon gefragt habe, aber Fussel ist doch auch kastriert oder?

Und Bachblüten hast du auch schon ausprobiert und Feliway auch, soweit ich weiß?

Ich würde aber schon versuchen abzuklären, ob Nero zu den 5% gehört

lg Deli
 
black sunshine

black sunshine

Chaosmama
Beiträge
4.335
Reaktionen
0
Hallo Deli,

war gestern noch spät im Chat, aber da warst du leider schon weg, waren nur noch Schrecker und Sinchen da. Schade.
Fussel ist kastriert. Bachblüten hab ich noch nicht ausprobiert, hoffe aber, dass die Therapeutin mir bei der Zusammenstellung hilft. Feliway hab ich probiert, hat anfangs auch geholfen, wie dir ja geschrieben, aber nun doch nicht mehr. Ich lass den Stecker aber weiter drin, weil ich einfach das Gefühl hab, das es damit insgesamt harmonischer läuft.
Momentan versuchen wir es damit, dass wir ihm noch mehr Aufmerksamkeit schenke, da gehört aber auch dazu, sein Interesse von den Pinkelecken wegzulocken, ihn dann zu etwas anderem zu motivieren, aber wir sind ja oft nicht daheim und meine Schwimu macht das eben nicht...

Am Wochenende widme ich mich dem Bogen, werde das eh in den Rechner tippen, wenn ich das fertig hab, kann ich dir das gern mal zusenden, vielleicht fällt dir dann auch noch was ein...

Liebe Grüße
Daniela
 
Deli

Deli

Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Ja, gerne!

War Fussel schon kastriert als du ihn geholt hast? Mir ist die Idee gekommen dass die Anwesenheit eines nicht-kastrierten (aber jüngeren) Konkurrenten vielleicht Nero so geschockt hat, dass er dann mit dem Markieren angefangen hat?
 
Twister-Sister

Twister-Sister

Mutzbändigerin
Beiträge
748
Reaktionen
0
Hi,

das Markieren eines kastrierten Katers kenne ich nur zu gut. Rambo hat es auch immer gemacht und es sich nie mehr abgewöhnt. Allerdings nicht so extrem bzw. so oft wie bei Danielas Kater. Im Grunde immer nur dann, wenn ihm etwas nicht gepasst hat. Also aus Protest. Im Winter, wenn alle Fellnasen in der Wohnung waren (Rambo vermisste sein Gartengehege und war oft deswegen sauer), war es natürlich schon unangenehm - aber er hat meistens die selben Stellen benutzt und so war ich einigermaßen gewappnet.
Ich kann nur die Daumen drücken, dass es im hier vorliegenden Fall eine Besserung ergibt und sich der Katzenherr diese Angewohnheit wieder abgewöhnt.

Liebe Grüße
Twisi
 
black sunshine

black sunshine

Chaosmama
Beiträge
4.335
Reaktionen
0
Hallo Deli,

Fussel war schon kastriert, als er zu uns kam, daran kanns nicht liegen. Mir ist aufgefallen, dass Nero z.B. gern Schuhe markiert und er tut es total unbemerkt, ich hab gestern gelernt und um mich herum sind die Katzen gewesen, alle 3, auf einmal schau ich an die Küchenwand, muss er auf den Stuhl gestiegen sein u die Wand angespritzt haben, ich habe aber gemerkt, wann er auf dem Stuhl war, noch, wann er markiert hat. Seltsam. Ich hab das Gefühl, ich bin schon total irre, Ich weiß, dass Fussel eine Weile auf dem Stuhl neben mir lag, aber der markiert eigentlich nicht, oder verdächtige ich jetzt immer die falsche Katze? Fängt der andere jetzt auch damit an... oh, das wäre grausam.

Das Wochenende ist ganz gut verlaufen, ich konnte Nero 3 mal vom Markieren abhalten und 2 mal hat er es eben doch geschafft, aber prinzipiell schon mal nicht schlecht...

Mit dem Fragebogen bin ich erst auf Seite 1, ich möchte mich so intensiv wie möglich damit beschäftigen und das braucht eben Zeit...

@twisi, na du machst mir ja Mut, hab ich auch schon von so vielen anderen gehört, alle sagen immer, na ich würde den Kater einfach nicht mehr ins Haus lassen, aber wieso soll ich mich für den bequemen Weg entscheiden? Ich geb die Hoffnung noch nicht auf und ins Haus darf er trotzdem weiterhin. Schließlich haben wir uns für ihn entschieden. Wenn meine Großeltern irgendwann mal inkontinent werden, kann ich sie auch nicht weggeben...

Liebe Grüße
Daniela
 
Deli

Deli

Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Naja, es könnte schon sein dass sich die Katzen da untereinander "anstecken"... könnte ich mir vorstellen.

Wenn Nero Schuhe markiert dann deutet das darauf hin dass er den unbekannten Geruch von "draussen" nicht so gut abkann, rein von der Überlegung her. Also geruchliches Eindringen von Fremdem (von draussen) in sein Reich. Aber er kann ja selber auch raus, deshalb wundert mich das schon etwas.

Also das ganze ist meiner Meinung nach entweder dass Nero nicht mit der Ankunft von Fussel zurecht kommt (und da hätte er sich inzwischen aber schon wieder einkriegen können/sollen!) oder es ist ein Hormonproblem. Was anderes fällt mir im Moment einfach nicht ein.

Wenn du jetzt schon den Termin mit der Tierpsychologin hast, würde ich da nicht mehr herumexperimentieren, ansonsten könnte ich nur noch Bachblüten empfehlen, die hattest du ja noch nicht.

Das Blöde ist natürlich, auch wenn du Nero vom Markieren abhältst, so ist die Ursache ja nicht beseitigt und er wird halt warten bis du weg bist, bis er markiert. Das Problem hast du damit nicht in Angriff genommen.
Führst du auch Buch über die ganze SAche? Vielleicht ist der Grund ein ganz anderer und du kommst nur nicht drauf weil du zu sehr daran "hängst" dass Fussel der Grund ist?

lg Deli
 
black sunshine

black sunshine

Chaosmama
Beiträge
4.335
Reaktionen
0
Buch führen ist halt schwierig, da er meist dann pieselt, wenn wir nicht da sind. Ich habe dann keine Anhaltspunkte zur Situation. Letztens war auch wieder eine Pfütze bei den Schlappen meines Freundes, aber da die Schlappen oben trocken waren und unten nass, nehme ich aber an, dass mein Freund die Schlappen in die Pfütze gestellt hat, er sagt aber, der Kater habe da erst später hingepieselt u es sei dann unter die Schuhe gelaufen... Wir können meist nur raten.
Ich versteife mich auch nicht auf den Gedanken, dass Fussel unbedingt der Auslöser ist, letztendlich kann es alles sein. Deshalb fülle ich auch den Fragebogen so ausführlich wie möglich aus, um auch für mich noch Hinweise zu finden, die ich bisher nicht gesehen habe...

Ich habe noch eine Vermutung, es könnte sein, dass Nero seinen regelmäßigen Ablauf braucht, als wir zwischen Weihnachten und Hlg Drei Könige daheim waren, sind wir später aufgestander, er bekommt sein Futter später, geht später raus, kann sein, dass ihn das verwirrt, denn ich hatte das Gefühl, dass er in dieser Zeit viel mehr gepieselt hat.
Könnte das sein?
Gestern bin ich z.B. später heimgekommen, weil ich noch beim Sport war u mein Freund hat die Katzen gefüttert, könnte das schon der Grund sein?


Liebe/ratlose Grüße
Daniela
 
Deli

Deli

Beiträge
1.969
Reaktionen
0
War er auch früher schon so empfindlich?
 
L

lockenlulli

Beiträge
247
Reaktionen
0
Paul hat auch markiert trotz Kastration, das hat aufgehört als er einen Kumpel bekam.
 
black sunshine

black sunshine

Chaosmama
Beiträge
4.335
Reaktionen
0
Nur zur Info, gestern passend zum Katzenchat hab ich Urin vom Nero gefunden, der Kristalle enthielt, ich hab heute um 11 Uhr einen Termin in der Tierklinik in Dießen, dort werden alle notwendigen Untersuchungen gemacht. (Blut und Urin evtl noch die Hormone, wenn das geht).
Leider kann ich nicht selbst hin, sondern meine Schwiemu wird gehen, aber ich habe einen Brief an den Dr. geschrieben und ihm nochmal meine Befürchtungen und Gründe mitgeteilt, warum ich was untersucht haben will.


Mein Freund meinte heute zwar etwas sorgloser, dass der Urin, den ich gestern gefunden haben, vielleicht schon älter war und es sich um normale Urinkristalle handelt, aber darauf will ich mich nicht verlassen. Lieber einmal zuviel zum TA als einmal zu wenig....


EDIT:
Der TA hat mich grad angerufen, das ist mir ja noch nie passiert, sie haben geröntgt und keinen röntgendichten Stein gefunden, Urin hat er leider nicht bekommen, da die Blase vom Nero sehr klein ist und leider war sie leer, aber ich soll sobald als möglich eine Probe, egal woher, mitbringen, auch vom Boden, für die erste Diagnose ist das egal. Blut haben sie abgenommen und testen jetzt das Testosteron und die anderen Werte, die Ergebnisse kommen am Samstag.
Dann will er noch Proben vom Futter haben, dass Nero immer bekommt und auf Verträglichkeit testen.

Er hat gemeint, da die Kristalle, die ich gefunden habe, klar waren, wird es sicher davon kommen, dass der Urin schon älter war und eingetrocknet ist, sonst wären sie nicht klar gewesen, aber er will sich dessen auch sicher sein und möchte deswegen noch den Urin ansehen.

Wichtiger, meinte er, sei allerdings momentan das Blutbild....

Ich denke, dass ich bei dem Arzt gut aufgehoben bin und am Samstag weiß ich schon mehr, vielleicht hab ich bis dahin auch schon die Urinprobe bei ihm gehabt....
Liebe Grüße
Daniela
 
Deli

Deli

Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Hallo Daniela,

viel Glück mit der Urinprobe! Und hoffentlich gehts schnell bis zum SA wenn du endlich die Befunde bekommst!

Tiger lässt übrigens Nero ausrichten dass er Fotos von seiner rasierten Pfote sehen will (zwecks Vergleich)

lg Deli
 
black sunshine

black sunshine

Chaosmama
Beiträge
4.335
Reaktionen
0
Mir ist die Pfote gestern abend gar nicht aufgefallen, liegt halt daran, dass Nero ganz schwarz ist... Aber ich werde mir Mühe geben, dies auf Bilder zu bannen, so dass Tiger zu seinem Pfotenvergleich kommt :D

Der TA hat gestern doch gemeint, dass er keine Urinprobe bekommen hat, mit dem "Melken", als meine Schwimu mit ihm heimfuhr hat er ins Körbchen und Auto gepieselt 8( das war kurz danach...

Ich hab gesagt, da hätte sie ja gleich wieder zurückfahren können... Vielleicht war das so ne spontane Planungsaktion, dem geb ich nix von meinem Urin... :D

Liebe Grüße
Daniela
 
sinchen79

sinchen79

Beiträge
694
Reaktionen
0
Und....hast du denn jetzt schon ne Probe bekommen?


Bei Balu konnte ich die Stelle auch net wiederfinden, wo die TÄ ihm Blut abgenommen hat ...
 
black sunshine

black sunshine

Chaosmama
Beiträge
4.335
Reaktionen
0
Nee, vielleicht krieg ich morgen früh eine, dann kann ich dem Doc gleich noch die Futterprobe und die Urinprobe vorbeibringen. Die haben morgen nämlich geöffnet. Aber ich bekomm morgen auch die Blutergebnisse, ich denk, da sehen wir auch schon einiges... bin mal gespannt...

Liebe Grüße
Daniela
 
Deli

Deli

Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Der hat bestimmt den Urin derweil irgendwo versteckt und als der böse TA mit seinen kalten Fingern dann weg war...aaaaahhh...
 
black sunshine

black sunshine

Chaosmama
Beiträge
4.335
Reaktionen
0
Also:

von der Cellulären Seite her hat er einen relativ niedrigen Anteil an weißen Blutkörperchen, der Wert der Eosinophilen dagegen ist sehr hoch, er meinte, dass wir erstmal mit einer Entwurmung anfangen sollten, aber wenn ich das auf dem Link so richtig verfolgen kann, liegt er mit seiner Futtermittelallergie wohl ziemlich nah:
Weißes Blutbild


Von der Serologie, also organischen Seite her, hat er festgestellt, das die Nierenwerte nicht so gut sind, d.h. er neigt zu CNI, momentan ist er aber noch in einer Phase, wo man etwas machen kann, sagt er jedenfalls, hier mal die Werte:

Crea: 2,03 sollte unter 1,8 liegen
Harnstoff: 61, sollte zwischen 20 und 40 liegen

Urinprobe und Futterprobe bekommt er hoffentlich am Montag, das wird lustig am Montag morgen, ich werde Neros Schlafplatz ins obere Bad verlegen und das Katzenklo leer lassen, wird dann zwar nicht ganz frisch sein, aber vielleicht besser, als gar nix....

Testosteron hat er noch kein Ergebnis bekommen, das kommt erst am Dienstag....

Die Nierenwerte machen mir schon Sorgen, aber er hat mich beruhigt und gesagt, dass wir das wieder hinbekommen....

@ Deli: knuddel mal das Tigersche und sag ihm, dass er kein nacktes Pfotenbild bekommen kann, weil es keins gibt, ich habe die Stelle einfach nicht gefunden, liegt aber sicher daran, dass Nero ja so langes kuschliges Fell hat, das alles überdeckt ;-)

Liebe Grüße
Daniela
 
Thema:

Nero markiert noch immer

Nero markiert noch immer - Ähnliche Themen

  • Kater markiert

    Kater markiert: Hallo miteinander Wir haben 4 Kater, alle sind Freigänger, und leider markiert der eine Kater ab und zu im Haus. Dies passiert an allen...
  • Kater markiert ÜBERALL!!!

    Kater markiert ÜBERALL!!!: Hallo Ihr Lieben, hab mir eben mal ein bisschen eure Foren angesehen und beschlossen mir hier Hilfe zu suchen. Letztes Jahr haben sich mein...
  • Hilfe – ich weiß nicht weiter. Kater markiert

    Hilfe – ich weiß nicht weiter. Kater markiert: Hallo Ihr Katzenliebhaber... ich habe ein ziemlich stinkendes Problem. Das macht mich nervlich echt fertig. Scheinbar markiert ein Kater bei uns...
  • Kater markiert,trotz Kastration

    Kater markiert,trotz Kastration: Also unser Kater (4 Jahre) "markiert" seit ca. einem Monat überall im Haus...obwohl er kastriert ist. Entweder er markiert wirklich, also irgendwo...
  • Katze markierte!

    Katze markierte!: Hallo habe mal ne Frage: Also gestern schaute ich nach längerer Zeit mal wieder mit meinen Laptop.Ich packte den aus,und stellte die Tasche auf...
  • Katze markierte! - Ähnliche Themen

  • Kater markiert

    Kater markiert: Hallo miteinander Wir haben 4 Kater, alle sind Freigänger, und leider markiert der eine Kater ab und zu im Haus. Dies passiert an allen...
  • Kater markiert ÜBERALL!!!

    Kater markiert ÜBERALL!!!: Hallo Ihr Lieben, hab mir eben mal ein bisschen eure Foren angesehen und beschlossen mir hier Hilfe zu suchen. Letztes Jahr haben sich mein...
  • Hilfe – ich weiß nicht weiter. Kater markiert

    Hilfe – ich weiß nicht weiter. Kater markiert: Hallo Ihr Katzenliebhaber... ich habe ein ziemlich stinkendes Problem. Das macht mich nervlich echt fertig. Scheinbar markiert ein Kater bei uns...
  • Kater markiert,trotz Kastration

    Kater markiert,trotz Kastration: Also unser Kater (4 Jahre) "markiert" seit ca. einem Monat überall im Haus...obwohl er kastriert ist. Entweder er markiert wirklich, also irgendwo...
  • Katze markierte!

    Katze markierte!: Hallo habe mal ne Frage: Also gestern schaute ich nach längerer Zeit mal wieder mit meinen Laptop.Ich packte den aus,und stellte die Tasche auf...