Ist meine Schmerle krank?

Diskutiere Ist meine Schmerle krank? im Krankheiten und ungebetene Gäste Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; Hallo, eine meiner Schmerlen hat blutrote Kiemen und sie sind auch oft lange geöffnet. Könnten sie entzündet sein? Was kann ich dagegen tun...
F

frauke3688

Gast
Hallo,

eine meiner Schmerlen hat blutrote Kiemen und sie sind auch oft lange geöffnet. Könnten sie entzündet sein? Was kann ich dagegen tun?
Außerdem ist sie noch sehr klein, die andere, die ich zeitgleich gekauft habe, gleiche Art, ist doppelt so groß geworden.

Bitte um schnelle Antwort. Danke.
 
10.08.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ist meine Schmerle krank? . Dort wird jeder fündig!
V

vanessa h

Beiträge
158
Reaktionen
0
Hi,

Schmerlen sind Schwarmfische, du brauchst min. 10 Stück.
Auch ist zu bedenken, wie groß dein Aqua ist. Schmerlen ereichen
nähmlich eine Gesamtlänge von bis zu 30cm. Und noch was, wie
sind deine Wasserwerte? Und was für Fisch hältst du überhaupt?
Wie warm ist denn das Wasser? Zeigen noch andere Fische solche Symptome?

Schöne Grüße

Vanessa H
 
F

frauke3688

Gast
Hallo,

mein Wasser hat eine Temperatur von 26 °C, mein Becken fasst ca. 112 l. Ich halte noch Salmler, und Fadenfische. Ich muss am Montag zum Zoo-Geschäft und meine Wasserwerte bestimmen lassen, die weiß ich leider nicht. Meine anderen Fische sind putzmunter.

Gruß.
 
F

frauke3688

Gast
Hallo,

mein Wasser hat eine Temperatur von 26 °C, mein Becken fasst ca. 112 l. Ich halte noch Salmler, und Fadenfische. Ich muss am Montag zum Zoo-Geschäft und meine Wasserwerte bestimmen lassen, die weiß ich leider nicht. Meine anderen Fische sind putzmunter.

Gruß.
 
V

vanessa h

Beiträge
158
Reaktionen
0
Hi,

Dein Becken ist zu klein, aber sonst hört es sich eigentlich gut an.
Wenn du deine WW messen lässt, dann frag auch unbedingt nach Sauerstoff!
Wenn die Fische zu wenig Sauerstoff bekommen, werden die Kiemen
stärker durchblutet und erhalten eine starke Rotfärbung. Meine Fischis
spreizen dann auch oft die Kiemendeckel.

Gute Besserung

Vanessa H
 
V

vanessa h

Beiträge
158
Reaktionen
0
Hi,

Dein Becken ist zu klein, aber sonst hört es sich eigentlich gut an.
Wenn du deine WW messen lässt, dann frag auch unbedingt nach Sauerstoff!
Wenn die Fische zu wenig Sauerstoff bekommen, werden die Kiemen
stärker durchblutet und erhalten eine starke Rotfärbung. Meine Fischis
spreizen dann auch oft die Kiemendeckel.

Gute Besserung

Vanessa H
 
C

Catfish

Gast
Original von vanessa h
Wenn du deine WW messen lässt, dann frag auch unbedingt nach Sauerstoff!
da gibts ein kleines Problemchen...
wenn die Wasserprobe zum Händler transportiert wird und das Glas nicht danvoll ist, also noch luft drin, kann sich der gasgehalt (auch co2 und damit der pH) ziemlich leicht verändern.
der vom Händler sagt unter Umständen nichts über den im Becken aus.

in diesem Fall würde ich erstmal nen großzügigen Wasserwechsel machen (rein auf Verdacht) und den filtereinlass so hängen, dass die Wasseroberfläche gut bewegt wird.

ich gehe mal davon aus, dass du prachtschmerlen hast (korrigieren, wenn ich irre). diese solltest du sowieso zurückbringen, da sie, wie gesagt, recht groß werden können und zudem in größeren Gruppen gehalten werden sollten. haben ein recht interessantes sozialverhalten, das sie alleine oder zu zweit nicht ausleben können.
 
Thema:

Ist meine Schmerle krank?