Allgemeine Frage zu [Cynops orientalis] CHinesischer Feuer/ Rotbauch Molch

Diskutiere Allgemeine Frage zu [Cynops orientalis] CHinesischer Feuer/ Rotbauch Molch im Amphibien Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; Ich habe eine Frage an die Halter von cynops oreintalis: Nehmt ihr eure Tiere auch ab und zu mal aus dem Terra um sie an euch zu gewöhnen oder...
B

Bombina

Gast
Ich habe eine Frage an die Halter von cynops oreintalis:

Nehmt ihr eure Tiere auch ab und zu mal aus dem Terra um sie an euch zu gewöhnen oder lasst ihr das lieber sein, weil dadurch ihr natürlicher Säureschutzmantel kaputt gehen würde?

Ich habe selber 3 Bombina Orientalis (Rotbauchunken die beiden Arten sind verwand) die nehme ich nur dann raus wenn ich das Terra sauber machen muss.

Hoffe auf antwort Bombina
 
21.04.2006
#1
A

Anzeige

Gast

B

Bombina

Gast

AW: Allgemeine Frage zu [Cynops orientalis] CHinesischer Feuer/ Rotbauch Molch

hier haben doch so viele cynops orientalis :)
 
bonny1

bonny1

Beiträge
1.887
Reaktionen
0

AW: Allgemeine Frage zu [Cynops orientalis] CHinesischer Feuer/ Rotbauch Molch

Huhu,
Molche sollte man nicht anfassen...eben aus deinem genannten Grund.

Du haste einen cynops? Oder weißt du die Geschlechter noch nicht?
Woher hast du die Tiere?
 
B

Bombina

Gast

AW: Allgemeine Frage zu [Cynops orientalis] CHinesischer Feuer/ Rotbauch Molch

1.x EInes ist ein Männchen das andere kann ich noch nicht genau bestimmen.

Ich habe mich etwas umgehört und war jetzt vor ein paar Tage in einem Riesen Zoogeschäft, dort hatten sie die cynops.
Ich habe ersteinmal geschaut wie alle terras so eingerichtet waren und alle waren artgerecht, dann habe ich mir lange die Molche angeschaut und keine äußerlichen Krankheiten festgestelt.

Dann habe ich mir dort auch 2 gekauft, weil ich weiß wie schwer die Tiere vom Züchter zu bekommen sind.


;-) boombina
 
bonny1

bonny1

Beiträge
1.887
Reaktionen
0

AW: Allgemeine Frage zu [Cynops orientalis] CHinesischer Feuer/ Rotbauch Molch

Jetzt kommt der Frühling, du hättest sicher bald Tiere vom Züchter bekommen können!
Zudem hast du gerade deine Un ken einer sehr großen Gefahr ausgesetzt, da du Wildfänge dazugesetzt hast!
Mal davon abgesehen, dass man soetwas meiner Meinung nach nicht unterstüztzen sollte, können diese Tiere Krankheiten haben, die su nicht erkennen kannst oder die noch nicht ausgebrochen sind!
 
B

Bombina

Gast

AW: Allgemeine Frage zu [Cynops orientalis] CHinesischer Feuer/ Rotbauch Molch

woher weißt du das das Wildfänge sind 8(
 
bonny1

bonny1

Beiträge
1.887
Reaktionen
0

AW: Allgemeine Frage zu [Cynops orientalis] CHinesischer Feuer/ Rotbauch Molch

In Zoohandlungen handelt es sich so gut wie immer um Wildfänge!
Sind deine Jungtiere, sind sie so klein, dass du sie schon wegen des Größenunterschiedes nicht zusammensetzen könntest und du könntest die Geschlechter noch nicht erkennen.
Ausgewachsene Tiere vom Züchter gibt es nicht, da er sie vorher abgibt oder selbst behält!

Zudem sagst du ja selbst, dass es zur Zeit noch schwierig ist, an Nachzuchten zu kommen, weil diese gerade erst wieder geboren werden....
 
B

Bombina

Gast

AW: Allgemeine Frage zu [Cynops orientalis] CHinesischer Feuer/ Rotbauch Molch

Also, in der Zoohandlung waren alle genau gleich groß allso so 2 cm KRL und die hatten auch chin. Rotbauchunken alle so Cm groß so 50 Stück ich deknke nicht das das Wildfänge waren, dafür waren es einfach zu viele.

Ich habe nicht gesagt das es zu dieser Zeit ist schwer nachzuchten zu bekommen, es ist immer schwer an nachzuchten von cynops zu kommen.
Meines erachtens waren aber die Tiere die ich jetzt habe nachzuchten und KEINE wildfänge.
 
bonny1

bonny1

Beiträge
1.887
Reaktionen
0

AW: Allgemeine Frage zu [Cynops orientalis] CHinesischer Feuer/ Rotbauch Molch

Ok, gehen wir mal davon aus, dass es keine Wildfänge sind.....möchte mich da ja auch nicht streiten, wenn sie so klein sind, ist es ja möglich, dass es Nachzuchten sind.

Trotzdem finde ich es nicht besonders verantwortungsbewusst, trotz allem Abraten mit Gründen, die dagegen sprechen, Tiere verschiedener Arten zusammen zu halten.....
 
B

Bartikus

Gast

AW: Allgemeine Frage zu [Cynops orientalis] CHinesischer Feuer/ Rotbauch Molch

Also ich kenn das Zoogeschäft auch, und es hat eine eigene Zuchtstation. auser für Spinnen und andere artewn die einzeln gekauf werden.



naja bei dieser art von "Vergesellschaftung" sag ich das es voll ok sind da beide Arten die gleichen Werte und alles brauchen.

und klar, gefahr gibtr es immmer, aber das gibts bei alles Tieren.
 
bonny1

bonny1

Beiträge
1.887
Reaktionen
0

AW: Allgemeine Frage zu [Cynops orientalis] CHinesischer Feuer/ Rotbauch Molch

@ Bartikus: Deine Aussagen verstehe ich teilweise nicht.... :|

Mag sein, dass die Arten auf gleiche Weise gehalten werden können, trotzdem haben sie andere Hautsekrete, die dem anderen schaden können....
 
B

Bombina

Gast

AW: Allgemeine Frage zu [Cynops orientalis] CHinesischer Feuer/ Rotbauch Molch

Also bis jetzt und es ist schon fast 7 Tage her dass ich sie geholt habe habe ich nichts festegestellt :smile:
Also keine abnormalen Bewegungen, Gestörtes Fressverhalten o.Ä.

*Edit Wäre das Hautsekret wirklich nicht gut könnte man mindestens etwas sehen aber dies ist nicht der fall
 
A

alcor

Beiträge
63
Reaktionen
0

AW: Allgemeine Frage zu [Cynops orientalis] CHinesischer Feuer/ Rotbauch Molch

Sehr geehrte Bombina!

Welche Literatur hast du gelesen? Das würde mich mal interessieren. Inweiweit hast du nachgefragt, ob es sich um Nachzuchten handelt? Inweiweit wurden dir Züchternamen genannt? 50 Bombinae sagen gar nix aus. Stell dir vor du gehst jetzt an einen Teich, weißt du, in welchen Massen man Laich finden kann?! Abfischen und aufziehen, das wars. Und eine Bombina laicht, wenn sie laicht, auch nicht nur 10 Eier... Also ist quantität kein Zeichen für Nachzuchten. Ich will dem Laden nichts unterstellen, aber ich finde deine Herangehensweise sehr vage! Cynops orientalis seien schwer zu bekommen... Wen hast du gefragt? Wie lange hast du gesucht? Wo hast du gesucht? Ich beispielsweise habe dieses Jahr wieder massenhaft NZ und ich kenne mindestens 20 weitere Züchter, die noch Reste vom letzten Jahr haben... Also wirst du dich nicht sonderlich angestrengt haben...

Dann deine Haltung. Es sind nicht nur die Hautsekrete... Stell dir vor, ein Tier hat Darm- oder Lungenparasiten.... Was meinst du, wie schnell sich diese Krankheiten ausbreiten können? Inkubationszeiten können durchaus bis zu 2 Jahre dauern!!! Deine Haltung ist unverantwortlich. Kauf dir lieber schonomal ein paar Weithalsgläser und hochprozentigen Ethylalkohol. Du kannst die Viecher eh bald einlegen.
 
Nauima

Nauima

Beiträge
141
Reaktionen
0

AW: Allgemeine Frage zu [Cynops orientalis] CHinesischer Feuer/ Rotbauch Molch

ey leute ich finde es unfassbar wie man sich hier streitet.wieso fahrt ihr euch so an?man kann das doch auch auf ruhige weise klären,oder?
 
B

Bombina

Gast

AW: Allgemeine Frage zu [Cynops orientalis] CHinesischer Feuer/ Rotbauch Molch

Hallo,
da hast du vollkommen recht.

Post Scriptum 8( hast ne Pn von mir
 
B

Bartikus

Gast

AW: Allgemeine Frage zu [Cynops orientalis] CHinesischer Feuer/ Rotbauch Molch

:).... das war kein anfahren, das war eine Diskusion.....


Aber das hat sich doch schon lange gegessen
 
bonny1

bonny1

Beiträge
1.887
Reaktionen
0

AW: Allgemeine Frage zu [Cynops orientalis] CHinesischer Feuer/ Rotbauch Molch

Eben...würde das auch als eine Diskussion benennen....zudem ja wohl Fakten genannt und trotzdem darüber hinweg gegangen wurde.....
Wenn jemand wissentlich etwas falsches tut, dann hab ich zumindest kein Verständnis dafür....
wenn er dann nochmals darauf hingewiesen wird und immernoch nichts ändert...dann kann man die Diskussion sowieso vergessen....
 
B

Bombina

Gast

AW: Allgemeine Frage zu [Cynops orientalis] CHinesischer Feuer/ Rotbauch Molch

hallo,

Was ist "Diskussion" und was ist "Beleidigung"?

Definition von "Diskussion"
Eine Diskussion (Erörterung, Zwiegespräch, von lat. discutio, -cussi (quatio) = 1. zerschlagen, zertrümmern, 2. abschütteln, 3. (gerichtlich) prüfen, untersuchen, verhören) ist ein Gespräch zwischen zwei oder mehreren Diskutanten, in dem meist über ein oder mehrere bestimmte Themen gesprochen (diskutiert) wird, wobei jede Seite ihre Argumente vorträgt.
Definition von "Beleidigung":
Eine Beleidigung (auch Invektive von franz. invective "Beleidigung") im weiteren Sinne ist jede Verletzung der persönlichen Ehre eines anderen. Die Beleidigung ist die Kundgabe der Miss- oder Nichtachtung einer anderen Person.
Also Meine Meinug ist dazu, das dieses Gespräch genau daszwischen liegt, es wurde zwar nicht persönlich angegriffen, aber ich denke man kann schon von "anfahren" sprechen....


Mfg Bombina (Definitionen stammen von www.wikipedia.de)
 
B

Bartikus

Gast

AW: Allgemeine Frage zu [Cynops orientalis] CHinesischer Feuer/ Rotbauch Molch

joa,,, Streng Diskutiert oder Eingedeutscht Rough Diskussion... also nix ernstes würd ich sagen

Ich finde alles ok, solange es nicht unter die Gürtellinie oder so geht...


MFG
TaZz
 
A

alcor

Beiträge
63
Reaktionen
0

AW: Allgemeine Frage zu [Cynops orientalis] CHinesischer Feuer/ Rotbauch Molch

Salvete commilitones (=lateinisch: "Seid gegrüßt, Freunde/Begleiter/Gleichgesinnte)!

Tja, die Gradwanderung zwischen Diskussion und Beleidigung.. Nix für manch gute Seele. Jedoch musst du auch noch die Definitionen von Recht und Rechtmäßigkeit auswendig lernen, damit das alles hier eine schlüssige Aussage wird.

Ich fühlte mich nunmal, entschuldige meine Dreistheit, auf Grundlage mehrjähriger Erfahrung und Austausch mit einem etwas größeren Quantum an Haltern im Recht. Außerdem entschuldige bitte, dass ich viele Anfänger einfach vor diversen Fehlern bewahren möchte. Auch eine Vergesellschaftung, wie du sie praktizierst, halte ich dabei für einen solchen Fehler. So viel zur Begrüdung meiner Argumentation.

Und wenn ich es nicht drastisch, aber meiner Meinung nach durchaus fair, übermittel, kommt es dann beim Individuum Mensch überhaupt an? Ich bin, was die Tiergesundheit und das Wohlergehen von UNNATÜRLICH GEHALTENEN TIEREN (was JEDER Terrarienhaltung entspricht, was ich aber nicht zu weit führen möchte, weil die "Ethik der Terrarienhaltung" ein ganz anderes Thema ist) angeht, nunmal sehr empfindlich. So und darum find ich es jetzt irgendwie gar nicht ok, wie ihr uns hier als die absolut unfreundlichen, aufmüpfigen Halter darstellt, wobei wir einfach nur auf das Wohl eurer Tiere aus sind! Tut uns leid, dass wir euch dabei nicht bestätigen können, aber das ist nunmal, wie du es ja so wunderbar zitiert hast, der Sinn der Diskussion.

Danke fürs Gehör

René
 
Thema:

Allgemeine Frage zu [Cynops orientalis] CHinesischer Feuer/ Rotbauch Molch

Allgemeine Frage zu [Cynops orientalis] CHinesischer Feuer/ Rotbauch Molch - Ähnliche Themen

  • Allgemeine Frage zur Bombina orientalis

    Allgemeine Frage zur Bombina orientalis: Ich habe eine allgemeine Frage zur Bombina orientalis (Chin. Rotbauchunke/Feuerbauchunke), kann mir jemand sagen warum manche Unken grell grün und...
  • Welche Molchart?? + Viele weitere Fragen

    Welche Molchart?? + Viele weitere Fragen: Hallo ihr Lieben, bin neu hier im Forum =) habe vor einiger Zeit 3 Molche in der Zoohandlung gekauft und bin mir aber nicht sicher um welche Art...
  • Fragen zum Zwergmolch

    Fragen zum Zwergmolch: Hi! Ich interessiere mich für Zwergmolche. Nun habe ich noch ein paar Fragen: 1. Wie alt werden Zwergmolche durchschnittlich? 2. Wie kann man...
  • Kröten - ich als Laie habe mal ne Frage

    Kröten - ich als Laie habe mal ne Frage: Hallo, wir leben auf dem Lande, direkt am Wald, keine größeren Gewässer in der Nähe, nur ab und an ein paar kleine (künstliche?) Bäche um die...
  • Fragen zu Java-Schimmfrosch

    Fragen zu Java-Schimmfrosch: Hallo, ich habe ein paar Fragen zu diesen Schwimmfröschen. 1.Kann man sie mit kampffischen zusammen halten? 2.Was füttert ihr euren Fröschen...
  • Ähnliche Themen
  • Allgemeine Frage zur Bombina orientalis

    Allgemeine Frage zur Bombina orientalis: Ich habe eine allgemeine Frage zur Bombina orientalis (Chin. Rotbauchunke/Feuerbauchunke), kann mir jemand sagen warum manche Unken grell grün und...
  • Welche Molchart?? + Viele weitere Fragen

    Welche Molchart?? + Viele weitere Fragen: Hallo ihr Lieben, bin neu hier im Forum =) habe vor einiger Zeit 3 Molche in der Zoohandlung gekauft und bin mir aber nicht sicher um welche Art...
  • Fragen zum Zwergmolch

    Fragen zum Zwergmolch: Hi! Ich interessiere mich für Zwergmolche. Nun habe ich noch ein paar Fragen: 1. Wie alt werden Zwergmolche durchschnittlich? 2. Wie kann man...
  • Kröten - ich als Laie habe mal ne Frage

    Kröten - ich als Laie habe mal ne Frage: Hallo, wir leben auf dem Lande, direkt am Wald, keine größeren Gewässer in der Nähe, nur ab und an ein paar kleine (künstliche?) Bäche um die...
  • Fragen zu Java-Schimmfrosch

    Fragen zu Java-Schimmfrosch: Hallo, ich habe ein paar Fragen zu diesen Schwimmfröschen. 1.Kann man sie mit kampffischen zusammen halten? 2.Was füttert ihr euren Fröschen...