6 Kaninchenjunge ... entpuppen sich alle als : MÄNNCHEN ! Frage zur Haltung !

Diskutiere 6 Kaninchenjunge ... entpuppen sich alle als : MÄNNCHEN ! Frage zur Haltung ! im Kaninchen: Haltung Forum im Bereich Kaninchen; Hallo ihr Lieben ... :heul: Meine Befürchtung wurde wahr ... Ich hatte ja eine Häsin bekommen die schwanger war ... Und sie hat ja bei mir...
Flecki&Co

Flecki&Co

Beiträge
185
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben ...

:heul:

Meine Befürchtung wurde wahr ...
Ich hatte ja eine Häsin bekommen die schwanger war ...
Und sie hat ja bei mir kaum das ich sie hatte aufeinmal ein Nest gebaut und Junge zur Welt gebracht ...
Die alte Besitzerin sagte schon , dass Minnie immer 6 Junge hatte und davon meistens alle Jungs waren und selten mal ein Mädchen dabei war .

Ich schaute eben nach und dann nochmal , weil ich bei einem das Geschlechtsteil nicht fand und beim andere dachte es sei ein Mädchen ...

Von wegen !
:weinen:
Alle haben kleine Schniedel !
Das sind alles Männchen !
6 Männchen !

:abgelehnt:

Das ist das schlimmste was passieren konnte für mich , denn eine Kastration kostet 46 Euro bei meiner Tierärztin !
Ich kann nur auf Rabatt hoffen ...
Bei zwei Männchen musste ich 40 zahlen .
Und bei 6 ?
Ich rufe da mal morgen an wegen den Kosten ...

Aber ich habe eine andere Frage ...
Ich habe 2 Männchen schon .
Und 2 Weibchen .
Aber würde sich ernsthaft eine Gruppe vertragen mit 8 Rammlern ( 2 normal kastrierte , 6 frühkastrierte ) und 2 Weibchen ?
Ich glaube nicht oder ????
Klar kommt es auf den Charakter an , aber ... so viele Männchen ? So wenig Weibchen ?
Dann muss ich wirklich welch abgeben ...
:weinen:

Bis dann
ein trauriges Flecki&Co ...
:-(
 
08.08.2006
#1
A

Anzeige

Gast

M

Murx Pickwick

Beiträge
4.908
Reaktionen
0
Solange die Männer alle schön kastriert werden und der notwendige Platz da ist, geht auch das, vor allem, da die Männchen alle in die Gruppe reinwachsen und nicht mit zuvergesellschaftet werden müssen.
Schief gehen kann es in jeder Konstellation ... aber insgesamt scheint es tatsächlich so zu sein, daß ein Kastratenüberschuß eine Gruppe ruhiger und verträglicher werden läßt - wobei man das allerdings noch nicht mit Sicherheit sagen kann, weil es noch zuwenige gibt, die solche Gruppen halten.
 
Flecki&Co

Flecki&Co

Beiträge
185
Reaktionen
0
Kastriert werden sollen sie auf jedenfall und ich hoffe , dass man bei 6 Kaninchen ein wenig Rabatt bekommt , denn sonst bin ich arm ... *seufz*

Und dann erlauben mir meine Eltern das auch nicht , wenn es denen zu teuer ist ... und ich weiß , dann wenn ich wirklich welche weggeben muss , dann hier die fast niemand kastriert ... dann kommt es zu Kinderzimmerzuchten und was weiß ich ... Und hier halten fast alle ihre Tiere schlecht ...

:weinen:

Notwendiger Platz ...
Das ist so ne Sache ...
Es werden auf jedenfall über 2,5 qm pro Tier , aber ob denen das reicht ?
Also meine Tiere sind da recht Platzanspruchslos , wenn ich an Minnie und Iro denke oder Mina und Flecki ...
Bei den Kleinen hoffe ich das dann mal auch ...

Ja ... Sie wachsen mit in die Gruppe .
Zur Zeit leben sie zusammen mit ihrer Mutter und ihrem Stiefpapa ( so nenne ich Iro einfach mal , denn der Vater ist er ja nicht , aber ja Minnies Partner ) .

Na ja ...
Ich rufe dann mal morgen an und hoffe , dass es nicht zu teuer ist , denn meine Eltern sind bei so etwas sehr empfindlich ( obwohl ich es ja bezahle und nicht meine Eltern ... ich bezahle alles und trotzdem stellen die sich so an ! ) ...
Und falls ich alle behalten kann , dann hoffe ich auf ne harmonische Gruppe , denn ich werde keine zwei Gruppen daraus machen können ... Da machen meine Eltern nicht mit ...
 
1

1leckerli

Beiträge
1.936
Reaktionen
0
............
kastrieren
kann mal zu ner fetzerei kommen!
dann empfähle ich noch weibchen zu holen!!!!!!!

hoff auch das das nicht zu viel kostet!!!!!!!!!!aber wenn du gleich 6 hast müsste es billiger kommen!
bei meinem alten ta....
der war manchmal echt super!
er hat immer von den kosten um die 5 euro abgezogen!!!!!
aber wenns um was schwieriges geht dann war er nicht so toll!
ne kastra müsste er schon hinkriegen!
wo wohnst du?
dann könt ich dir die adresse geben!

vielleicht giebts da aber sogenante sammelkastrationen!
da würds glaub ich billiger kommen!!!!
ansonsten frag mal deine freundi oder bekannten ob sie einen guten TA
kennen!
ruf an und freg wie viel die kastra von 6 kleinen wusels kostet!

das gehege müsste glaub ich vergrößert werden!
über 2,5qm pro tier?
jaja das reicht!

wenn du schon eiin fest stehendes freigehege hast,
würd ich es noch mit hohem zaun erweitern!
so bekommst du den rest noch auf der wiese hin!

bei so vielen männern braucht man platz ;)
:gut:
lg vera
 
S

Sasi4

Beiträge
713
Reaktionen
0
Vielleicht findest du ja doch noch ein gutes Plätzchen und kannst den einen oder anderen zum Kastrationspreis abgeben? Und vielleicht haben deine Eltern mehr Verständnis, wenn du ihnen die Alternativen bzw. Konsequenzen vernünftig erklärst? Ist doch toll, dass sie eine verantwortungsbewusste Tochter haben, die sich ihre Gedanken macht, das vermisst man sogar bei erwachsenen Tierhaltern häufig genug! :binzel:
 
1

1leckerli

Beiträge
1.936
Reaktionen
0
erkundige dich vielleicht bei jemanden der ein kaninchen schon hat aber noch ein 2 will!
am besten jemand den du kennst!
dann kanst du ja kontrollieren ob sie artgerecht gehalten werden!
einen teil kannst du dan mal weggeben oder auch behalten!
ich würd aber trotzdem versuchen ob sich alle verstehen!
sonst musst du entweder weibchen kaufen (am besten tierheim, dort giebt e skaninchen die ungefähr so alt sind wie die die du schon hast)
oder du giebts die "überflüssigen" männchen personen die du kennst!
ich weiß nicht aber vielleicht hilfts dir was:
meine oma fand mal ein verletztes hasenbaby(waise)
sie päppelte es auf und zog es mit der flasche groß,
doch der kleine wuchs und wurde rießig!(feldhase)
es war klar das so ein tier nicht weiterhin auf dem balkon leben kann!!!!!!
darum:sie fuhr zu einem tierpark und fragte ob der "kleine"im
hasengehege bleiben darf!außerdem fügte sie hinzu das der hase nicht an die schlangen verfüttert werden darf!
und dann lebte er glücklich mit vielen anderen hasen in einem sehr großzügigem gehege!

das wäre vieleicht eine "notlösung"
vielleicht kann man da auch so was wie bei einem pferd machen,
man stellt das tier ein und zahlt futter aber esgehört dir!

aber bitte in keinen streichelzoo!
da sind die kleinen arm!

lg vera
 
M

Murx Pickwick

Beiträge
4.908
Reaktionen
0
Ich hab mir noch mal auf deiner Seite dein Gehege angeschaut - es sollte groß genug sein, mit den Versteckmöglichkeiten und Aussichtsplattformen sollte auch genügend Strukturierung in das Ganze reinkommen. Also eigentlich hast du eine fast ideale Ausgangsposition für deine Kaninchengruppe.

Kastrierte Rammler brauchen übrigens nicht mehr Platz wie Häsinnen, da ist es eher anders herum, daß die Häsinnen mehr Platz beanspruchen. Genauso kommt es jetzt rein auf die einzelnen Charaktere drauf an, die du da hast, aber das siehst du erst in einem halben Jahr oder noch später. Der endgültige Charakter der Kaninchen steht eigentlich erst mit fast zwei Jahren fest.

Probier es einfach auch, wenn sich da doch ein Streithahn zwischen entwickelt, kannst du den später gezielt weggeben, wenn du die Kleinen jetzt schon weggibst, hast du das Problem, daß unter Umständen immer noch ein Streithahn zwischen sitzt und du den auch noch weggeben mußt.
 
Flecki&Co

Flecki&Co

Beiträge
185
Reaktionen
0
Also das Gehege vergrößern geht auf gar keinen Fall und einen Zaum kann ich da nicht vorsetzen zu Mal meine Minnie 1,50 locker springt ( fínde sie oft auf meinen Regalen ... ) und mit einem Netzdrüber wäre mir das zu unsicher und das Gehege wird mein Vater sicher nicht noch vergrößern ... *seufz* Leider ... Und da ist auch gar kein Platz links und rechts ... Hinten ist die Hütte , vorne nur noch ca. 1 m und links ist der Schlott und rechts 3 Bäume ...

Und deshalb kann ich auch auf gar keinen Fall noch Weibchen dazu holen ... Mehr Platz ist nicht drin ... Meine Eltern wollten wir 4 Tiere erlauben und nun hatte ich sie so weit , dass wenn nicht zu viele Jungs dabei sind , dann ich alle 10 behalten darf ... Oh weh ...

Ich rufe da heute um 18 Uhr an , wenn die Sprechstunde haben und erkundige mich . Melde mich dann noch mal und was meine Eltern dazu sagen ... Muss dann Kriegsrat halten ...

In Köln wohnt meine Oma ! *g*
Ich wohne in Ostfriesland .
Mein Ort sagt dir wahrscheinlich nichts ...
Sagt der Leer was ? Da fahren wir ca. 15 Minuten mit dem Auto .
Ist die nächst größte Stadt zusammen mit Papenburg .

Die meisten Leute hier waren noch nie mit ihrem Kaninchen beim Tierarzt ... Mit Katzen und Hunden ja ... manche sogar mit Hamstern , aber die wenigsten gehen mit allem unter Katze dahin ... Kaninchen , Meerschweinchen ... Nee ... Hab im Wartezimmer einmal ein anderes Kaninchen gesehen ... Und die hatten auch keine Ahnung von Ninchen .

Ich so : Oh ! Wie süß ! Ein Russenkaninchen !
Besitzerin : Ein was ... ?
Ich : Das ist eine Kaninchenrasse . Rote Augen , weißes Fell , schwarze Ohren und so .
Besitzerin : Oh ... Wir haben ein Russenkaninchen ...
Ich : Jepp .
Besitzerin : Entschuldige die Frage ... Wie alt werden Kaninchen ?
Und dann fragte die mich aus ...

Hier ein gutes zu Hause finden ...
Hier auf dem Land sollte man meinen , dass die Leute den Platz haben Tiere artgerecht zu halten ...
Aber hier werden viele Kaninchen einzeln gehalten in zu kleinen Stellen . Halt Kinderzimmertiere ... *seufz*
Und andere werden frei laufen gelassen , weil die Eltern hoffen , dass die Viecher abhauen ... Hab ich schon erlebt !
Und dann gibt es noch die die Männchen und Weibchen halten . Die bekommen Junge . Oh weh ! Werden nicht anständig von einander ferngehalten . Noch mal Junge . Und das immer wieder ... Und dann werden die verschenkt ... oder totgehauen ...
Neben an halten die Schlachtkaninchen ...
Meine Verwandten hielten damals Kaninchen und Meerschweinchen immer wieder zusammen ...

Ich hab wenig Hoffnung auf ein gutes zu Hause hier ...
:weinen:
Deshalb hoffe ich , dass ich sie behalten kann ...
3 behalte ich auf jedenfall ...
( Hab 3 Lieblinge -^-^- )
Benny ( weiß mit grauem Ohr und grauen Punkten am Popo ) , Spike ( der ganz dunkle ) und Snowball ( der ganz weiße ) .
Die anderen drei mag ich natürlich auch Merlin ( der graue ) und für die anderen hab ich noch keine Namen *grübel*

EDIT :

Da bin ich ja mal froh , denn außer Innenbau macht mein Vater da wohl nichts mehr ! *g* Obwohl ... Ich wette , dass er bald weiter werkeln muss ... -^-^- So bin ich ....

Auf meiner Page sieht man Skizzen . Die beiden bauten sollen da noch rein . Sie sorgen für mehr Ebenen , Übersicht , Versteckmöglichenkeiten und natürlich für mehr Platz und ans Haus baue ich auch noch etwas an .

Stimmt ... Daran hab ich gar nicht gedacht ... Ja ... Falls die Gruppe nicht klappt , dann lässt sich sicher bald beurteilen warum und wer da nicht mitmacht ...
 
tina2

tina2

Beiträge
89
Reaktionen
0
War auch grad mal auf deiner Homepage. Deine Kaninchen sind wirklich supersüüüss :ninchen8:
 
Flecki&Co

Flecki&Co

Beiträge
185
Reaktionen
0
Danke -^-^-
Find meine Lieblinge auch süß !
*smile*
 
1

1leckerli

Beiträge
1.936
Reaktionen
0
:smile:und hat sich schon was ergeben?
wie gesagt ich kann dir da auch nur als notlösung den tierpark empfehlen(siehe oben):
............
kastrieren
kann mal zu ner fetzerei kommen!..........................................


weiterhin wie gesagt auch nur bekannte.....

wie viele qm2 sinds denn?
auf jeden fall sollte noch so ne art 2 stock irgendwie hinbauen......

auf jeden fall genug rückzugsmöglichkeiten schaffen sprich:häuser,röhren und natürlich ne 2 ebene wo du auch ein paar futternäpfe sind !

auch noch wichtig um zankerein zu vermeiden:für jedes tier nen napf oder einen haufen
wo das futter hinkommt!
wenn möglich gruppenfressen vermeiden>!
jeder hat seinen eigenen"teller"

kann dich verstehen das du sie nicht abgeben willst!
aber befor du wirklich ein paar weggiebst unbedinkt testen!
wer ist der streithahn?
der muss(klingt hart....) weg :|

und gaaanz vorsichtig aneinander gewöhnen!

zuerst duftübertragen mit stofftaschentuch!
dann durch gitter beschnuppern lassen und erst nach ein paar tagen/wochen auf neutralem großem min.12qm2 großem raum(freigenhege) zusammenlasssen

viel glück.........
und lass mal hören was der Ta über die "massenkastra" :lachen: :binzel:
gesagt hat!

lg vera :smile:
 
M

Murx Pickwick

Beiträge
4.908
Reaktionen
0
:lachen:

Ihr seid lustig ... es geht hier um Junge, die bei Flecki&Co geboren sind, da kann Mama mit Jungen gleich zusammen mit den anderen Drei in den Auslauf und gut ist, die Jungen sind noch so lütt, die werden noch von jedem geduldet. Da gibts für die nächsten zwei bis vier Monate unter Garantie noch keinen Streithahn ... :D

Es ist sehr gut möglich, daß die Gruppe ohne Komplikationen funktioniert, die Wahrscheinlichkeit, daß sie nicht klappt, ist genauso groß wie bei jeder Kastraten-Häsinnen-Kombination. Platz reicht auch, zumal ja noch ein paar lustige Elemente zu gebaut werden, könnt ihr euch alles auf der Seite von Flecki&Co angucken.
 
Flecki&Co

Flecki&Co

Beiträge
185
Reaktionen
0
Man muss das mit der Tierärztin ausmachen .
Meine Ma ist Verkäuferin und sagte , dass sie die Tierärztin immer Donnerstags oder Samstag beim Einkaufen sieht .
Dann will sie fragen .

Wie Murx schon sagte kann man auf meiner HP schauen . Also da kommen noch 2 Regale rein und an das Haus wird noch was gebaut und es werden mindestens 2,5 qm pro Kaninchen . Dann hab ich noch Einrichtung wie Häuser , Pflanzenringe und so . Und keine Bange ... Da sind genug Häuser ... moment ... mit denen in der Hütte sind es ... 12 Häuser . Also das wird schon passen ...

Ich hab zwar Näpfe , aber aus denen füttere ich eigentlich nicht bzw. nicht nur . Ich lege das Futter immer an verschiedene Stellen , hänge es auf ect. , aber Minnie ... die reißt es mir aus der Hand ! *g*

Nur Wasser gibt es aus dem Napf ! *g* Ist ja logisch ...

Und da gibt es keinen Streithahn . Die sind alle lieb und leben bei Mama und Stiefpapa . Habe ich alle an die Hand gewöhnt . Haben keine Angst , lassen sich ohne Probleme hoch heben , kann Gesundheitscheck machen ohne viel gezappel . Alles okay .

Die Kleinen sind Engel und bisher hat mich auch noch nie ein Kaninchen gebissen ( okay ... einmal weil ich nach Pommes an der Hand roch und einmal weil ich Maxi aus der Hand gefüttert hab und sie ausversehen gebissen hat ... ) . Die Mama ist auch ne ganz liebe . Den Papa kenne ich nicht .

Alle meine Ninchen sind lieb !
Mina und Flecki habe ich einfach zusammen in ein 1,5 x 1,5 Gehege gesetzt und die VG war schnell über die Bühne gebracht ohne Häuser oder so ... Flecki und Mina sind die ruhigen Typen . Minnie und Iro dominant . Und auch die waren schnell vergesellschaftet ohne viel drum und dran ! -^-^-

Ich bin bisher nie wirklich nach dem VG Leitfaden vorgegangen ... :binzel:

Also Iro hab ich damals einfach zu Minnie ins Gehege gesetzt nachdem es mit ihr und Mina noch nicht klappen wollte .
Mina und Flecki kannten beide den Auslauf und da keine Einrichtung da war , war da nicht viel zu mackieren . Standen schön im Schatten . Es war warm . Rannten etwas und dann wurde geputzt und geleckt . Alles gut .

Schande über mich , aber es hat auch so immer geklappt ...
Aber bei der neuen VG mit allen ist ja für vieles gesorgt ...
Das Gebiet ist neutral ...
Viele Häuser
Viele Ebenen
Viele Verstecke ( Weidebrücke , Pflanzenringe )
Verschiedene Fressstellen

Und ich denke das wird schon -^-^-
 
1

1leckerli

Beiträge
1.936
Reaktionen
0
@murxi (orginale kopie von mir):Ihr seid lustig ... es geht hier um Junge, die bei Flecki&Co geboren sind, da kann Mama mit Jungen gleich zusammen mit den anderen Drei in den Auslauf und gut ist, die Jungen sind noch so lütt, die werden noch von jedem geduldet. Da gibts für die nächsten zwei bis vier Monate unter Garantie noch keinen Streithahn ...


sry :D
war wohl schon wieder ein bissl voreilig!
da fliegen die gedanken herum und man vergisst sein ganzes zeitgefühl.... :lachen: :binzel: :smile:
kaninchen kaninchen kaninchen heißts dann nur noch in meinem kopf :binzel: :D
ist mir schon klar das sie erst mit der vergesellschaftung beginnen kann wenn sie dementsprechend alt genug sind!.........

dann entwickeln sichso manchen Engelchen zu "Teufelchen" *gG*

lg vera :smile: =)
 
Flecki&Co

Flecki&Co

Beiträge
185
Reaktionen
0
Mit der VG fange ich schon früher an .
Wahrscheinlich schon nächste Woche , denn die müssen endlich raus ! :smile:
Ich glaube denen gefällt es nicht , dass sie in der Hütte sein müssen und ich denke diesen Samstag wird der Auslauf ganz fertig .
Mein Zimmer ist es ja nun endlich ! -^-^-

Und ich hab da auch wenig Bedenken .
Mina und Flecki sind die Ruhigen .
Und mit King & Queen* leben sie ja schon zusammen und die Queen ist ja auch noch ihre Mama und Iro akzeptiert sie sogar in seinem Revier und lässt sie mit ihm Essen ! -^-^-
Also wird da höchstens zwischen Iro und Flecki es Ärger geben .

* Iro ist mein dominates Männchen und Flecki ist im unterlegen . Also ist er der König und Mina ist Minnie unterlegen also ist sie die Königin . Iro und Minnie werden wohl die Ranghöchsten Tiere werden !
 
M

Murx Pickwick

Beiträge
4.908
Reaktionen
0
Sag das mal nicht - wenn alle vier zusammenkommen, werden die Karten neu gemischt, ich hab bei Vergesellschaften schon etliche Merkwürdigkeiten erlebt. :D
 
Flecki&Co

Flecki&Co

Beiträge
185
Reaktionen
0
Na ja ... Glaube nicht , dass sich da was ändern ! Also ... Flecki konnte sich noch nicht mal als Mann bei der ca. ein halbes Jahr alten Mina durchsetzen ... Die unterwarf sich und dann hat er sich beim Versuch sie zu berammeln zum Deppen gemacht ... Und als er dann sie nicht mal beim jagen schnappen konnte ... da hatte er das Loserimage bestätigt ... *seufz*

Obwohl Flecki sich verändert hat ... z.B mag er es gar nicht , wenn man in seinen Käfig greift ... für Fremde ist das Todesgefahr . Der knurrt richtig ... Im Käfig muss er leider noch zur Zeit leben ... *seufz* Aber nach der VG leben sie ja dann alle zusammen ohne die Käfige !

Da bin ich ja mal gespannt ... So lange sie die Kleinen in Ruhe lassen und es unblutig bleibt ... Aber Flecki und Iro ... da denke ich ist noch unter Brüdern ne Rechnung zu klären ... Und Mina wird wohl Minnie wieder an die Milch wollen ... 8(
 
1

1leckerli

Beiträge
1.936
Reaktionen
0
murxi hat recht!
es könnte sogar sein das dein "loser" nachher der chef ist ! :D

wie alt sind die kleinen jungs denn jetzt?

lg vera =)
 
Flecki&Co

Flecki&Co

Beiträge
185
Reaktionen
0
Na dann bin ich mal gespannt ! :lachen:
Wird sicher interessant zu sehen wer am Ende die Hosen anhat !
So lange sie das nicht ganz so heftig ausmachen , aber ich bin da mal auf alles gefasst !

Die sind am Montag 8 Wochen alt geworden .

Oh weh ...
War eben unten sie füttern und so ...
Sie sind so süß !!!!!!!! :weinen:
Ich will keines weggeben müssen ...
Also kann ich nur hoffen die Kastra ist nicht so teuer .
Ich könnte es so oder so bezahlen , aber meine Eltern erlauben es mir nicht und meckern dann wieder rum ...
 
Thema:

6 Kaninchenjunge ... entpuppen sich alle als : MÄNNCHEN ! Frage zur Haltung !