Eier legen!!!

Diskutiere Eier legen!!! im Wellensittiche Forum im Bereich Vögel; Hi, alsooo ich hab vor einigen minuten etwas beobachtet.. Es geht um meinen 4 Jährigen Chap und meine 2 Jahre alte Mina. Ich habe gesehen wie...
D

Dimitra

Gast
Hi,

alsooo ich hab vor einigen minuten etwas beobachtet.. Es geht um meinen 4 Jährigen Chap und meine 2 Jahre alte Mina. Ich habe gesehen wie Chap versucht hat Mina zu befruchten. Aber ich habe kein Nistkasten oder sonst was an dem Käfig angebracht, und normalerweise ist es doch so, dass wenn man einen Nistkasten anbringt, dass sie dann erst Eier legen, oder? Es kommt selten vor, dass sie einfach so Eier legen. Was soll ich jetzt machen? Ich habe keine Zuchtgenehmigung, und man darf ja nur die Wellensittiche Eier legen lassen, wenn man eine Zuchtgenehmigung hat..

Im Zoogeschäft gibt es ja solche Plastikeier die man austauschen kann. Außerdem hab ich gehört, dass man die Eier abkochen und mit einer Nadel durchstehen kann!

Aber meine größte Angst ist, dass Mina in Legenot gerät!! Wie kann ich ihr dann helfen??? Ich denke mal, dass ich dann sofort den Tierarzt rufen muss! Außerdem ist sie noch sehr klein, ich weiß nicht ob sie das schaffen wird!!

Und soll ich meine beiden jetzt in einen getrennten Käfig tun? (Also die beiden in den Ersatzkäfig und die anderen 3 in der Voliere lassen?) Mina lässt sich nur schlecht fangen und ich habe dann auch Angst ihr weh zu tun, bzw. später wegen den Eiern in ihrem Bauch.

Bitte schreibt mir eure Meinung!!!

lg Dimi
 
17.06.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Eier legen!!! . Dort wird jeder fündig!
P

Patty

Gast
Hallo Dimitra!

Es kommt schon vor, dass Wellis ohne Nistkasten Eier legen. Sie legen sie dann entweder einfach auf den Boden oder suchen sich beim Freiflug im Zimmer irgendeine dunkle Ecke als Höhlenersatz. Eier legen lassen ohne Zuchtgenehmigung ist nicht verboten - verboten ist es nur, wenn du die Jungen ausbrüten lässt.

Im Prinzip hast du jetzt 2 Möglichkeiten:

1. Du versuchst, eine Brut zu verhindern. In der Natur brüten Wellis nur dann, wenn die äußeren Bedingungen gut sind, also die Tage ausreichend lang sind (mehr als 14 Std.) und es genügend Futter für den Nachwuchs gibt. Du könntest also die Tageslänge verkürzen, indem du den Käfig abends früher zudeckst. Wenn du außerdem nährstoffärmeres Futter gibst, sollte das den Bruttrieb eigentlich reduzieren. Nährstoffarmes Futter bedeutet: Wellensittichfutter mit einem hohen Anteil an Kanariensaat (Glanz), keine Ölsaaten, keine eiweißreichen Extras. Also auch keine Knabberstangen und was es da sonst noch so zu kaufen gibt.

oder

2. Du bringst einen Nistkasten an, lässt Mina Eier legen und ihren Bruttrieb abreagieren. Dann musst du täglich den Nistkasten kontrollieren, ob sie schon gelegt hat, und die Eier gegen Plastikeier austauschen. Wenn du sie brüten lässt, musst du natürlich entsprechend füttern: Kalk (Kalkstein, Sepiaschale), Eifutter, viele Vitamine (Frischfutter). Nach 3 Wochen Brutdauer kannst du den Nistkasten dann wieder rausnehmen.

Im Normalfall verläuft so eine Brut auf künstlichen Eiern unkompliziert. Aber Probleme kann es natürlich immer geben. Dazu gehört die von dir angesprochene Legenot. Die kann entweder auftreten, wenn die Henne noch zu jung ist - aber deine ist mit 2 Jahren alt genug - oder durch Kalziummangel. Deshalb ist es wichtig, dass Kalk angeboten wird.

Normalerweise hört die Henne mit dem Legen auf, sobald das Gelege voll ist (3-7 Eier). Es gibt leider auch Hennen, die durch eine hormonelle Störung immer weiter legen und sich dadurch total verausgaben. Auch dadurch kann es zu Legenot kommen.

Aber du solltest keine Angst haben: Legenot ist die Ausnahme, nicht der Normalfall!!! Falls es dennoch passiert, ist es ganz wichtig, schnell zu einem vogelkundigen Tierarzt zu gehen. Wenn du dich also entschließt, deinen beiden eine Brut zu gönnen, solltest du vorher schon wissen, welcher Tierarzt aus deiner Nähe sich mit Vögeln auskennt. ("Normale" Kleintierärzte haben leider oft keine Ahnung und richten manchmal mehr Schaden an als sie nützen.) Listen mit Vogelspezialisten findest du an verschiedenen Stellen im Internet, unter anderem hier oder hier.

Falls du sie wirklich brüten lassen willst, wäre es wohl nicht verkehrt, das Paar von den anderen zu trennen, also in einen anderen Käfig zu setzen, damit sie ihre Ruhe haben.
 
D

Dimitra

Gast
Hi Patty,

danke dir für die Ratschläge und auch für die Internetseiten mit den Ärtzten. Ich habe einen in meiner nähe gefunden. Die Tierärztin die ich davor hatte war nicht speziell auf Vögel spezialliesiert.

Ich werde jetzt mal die beiden in den Ersatzkäfig tun und schauen ob sie wirklich Eier legen und den Käfig abends immer abdecken.

Weißt du vielleicht wo es kalk zu kaufen gibt? Bei den Picksteinen sind glaub ich auch Kalkstoffe enthalten...

lg
 
P

Patty

Gast
Ja, die Picksteine bestehen hauptsächlich aus Kalk. Da sollte sowieso immer einer im Käfig hängen (oder eine Sepiaschale). In Zoohandlungen gibt es manchmal auch Kalk als Pulver zu kaufen, aber wenn deine Vögel einen Pickstein haben, reicht das aus.

Übrigens, wenn du sie brüten lassen willst, dann brauchst du den Käfig abends nicht extra früh abzudecken. Bevor du einen Nistkasten reinhängst, besorg dir aber Plastikeier. Es kann nämlich schneller ein Ei drinliegen, als du denkst. :binzel:
 
LittleLilith

LittleLilith

Beiträge
164
Reaktionen
0
Also wie ist das denn jetzt...darf man brüten lassen, auch wenn man keine Zuchtgenehmigung hat, oder nicht? Weil das ist ja schon ein ziemlicher Aufwand, wenn man die Zuchtgenehmigung haben möchte, ich habe da mal einiges drüber gelesen.
 
S

SweetRose

Gast
Nein, du darfst nicht züchten wenn du keine Zuchtgenehmigung hast, das ist illegal. Sollten deine Vögel brüten - und du merkst es zu spät - dann musst du zum Amt und musst dir eine Sondergenehmigung holen, dann bekommst du dort auch die Ringe.

Aber Züchten ohne Erlaubnis? Nein!


Und ein Aufwand ist es vollkommen zu Recht, es kann so viel schief gehen und man muss so viel wissen
 
LittleLilith

LittleLilith

Beiträge
164
Reaktionen
0
Stimmt, das habe ich alles auch gelesen, aber ich war dann etwas verwirrt. Es muss ja auch nicht sein, dass jeder einfach so züchten darf, da ist die Regelung schon super.

Wenns nur um die Plastikeier ging, dann ist ja alles wieder klar. :binzel:

Ist ja schon etwas fies, den armen Eltern Plastikeier unterzuschieben *gg*
 
D

Dimitra

Gast
Also bis jetzt ist noch nichts passiert ^^!! Ihr Bauch ist auch nicht größer geworden und sonst macht sie auch keine Anscheinungen dass sie schwanger ist!!!

Hab deinen ersten Rat ausprobiert Patty und das hat geholfen! Danke dir!
 
Thema:

Eier legen!!!

Eier legen!!! - Ähnliche Themen

  • Käfiggröße / Eier

    Käfiggröße / Eier: Hi! Ich wollte nur mal wissen wie groß ein Käfig für 2 Wellis sein musst! Und muss ich mir Sorgen machen wenn ich ein Männchen und ein Weibchen...
  • Ähnliche Themen
  • Käfiggröße / Eier

    Käfiggröße / Eier: Hi! Ich wollte nur mal wissen wie groß ein Käfig für 2 Wellis sein musst! Und muss ich mir Sorgen machen wenn ich ein Männchen und ein Weibchen...