Köpy frisst nicht mehr!!!

Diskutiere Köpy frisst nicht mehr!!! im Verhalten und Pflege Forum im Bereich Schlangen; Servus und hallo, habe ein problem mit meiner Königin. Seit der letzten Häutung vor drei wochen frisst sie nicht mehr. Hat bis jetzt immer sofort...
R

renneeh

Gast
Servus und hallo, habe ein problem mit meiner Königin. Seit der letzten Häutung vor drei wochen frisst sie nicht mehr. Hat bis jetzt immer sofort futter angenommen und wurde einmal dia Woche gefüttert. Habe auch nix an den Haltungsbedingungen und der Luftfeuchte und temp. verändert.
Sie ist jetzt ca. 80 cm lang. Versuche jetzt schon ca. 1 Woche zu füttern aber sie mag nicht. Sie ist auch regelmäßig im Terrarium unterwegs. Was mir aber aufgefallen ist, daß sie versucht sich im Bodengrund einzugraben.
Was ist da nur los???
Muss ich mir sorgen machen???

Gruß Rene´
 
29.12.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Köpy frisst nicht mehr!!! . Dort wird jeder fündig!
L

Leiurus

Beiträge
909
Reaktionen
2

AW: Köpy frisst nicht mehr!!!

Hi

warum ist die Schlange ncoh unterwegs und nicht in der Winterruhe wie es sich gehört?
Es sollte klar sein das der Königspyhton gerne mal für längere Zeit dsa fressen einstellt.
Vorallem um die Paarungszeit und die Winterzeit rum.

Aber als Halter der sich vorher eingehend damit beschäftigt hat weiß man sowas aber eigentlich auch.
 
A

Azureus

Gast

AW: Köpy frisst nicht mehr!!!

Du machst dir nach 3 Wochen schon Gedanken? *schmunzel*

Weibliche Tiere fressen normalerweise auch in unserer „Winterzeit“ weiter, nur männliche Tiere stellen ab geschlechtsreife das Fressen in dieser Zeit ein und kann sogar mehrere Monate dauern. Und wie Leiurus schon anmerkte in der Paarungszeit. Die geht von November bis März. In der Zeit haben die männlichen Tiere andere „Sorgen“ als fressen.

Es gibt sogar Könige, die stellen das Fressen schon zur heißen Sommerzeit ein und erstreckt sich bis nach der Paarungszeit. Dann hat man eigentlich nur paar Monate um seinen König wieder zu füttern :)

Anstatt Winterruhe würde ich lieber Winterabkühlung dazu sagen. Es gibt ja eigentlich keinen Winter in Afrika. Und die Temperaturen sollten tagsüber 26-28° und nachts 21-24° betragen. Kühler sollte es nicht sein.

Wiege das Tier und biete regelmäßig wieder Futter an. Zwischenzeitlich kannst du das Tier immer wieder wiegen und schauen ob es nicht zu schnell abnimmt. Der Gewichtsverlust nach Monaten ist äußerst gering.


Schönen Gruß
 
R

renneeh

Gast

AW: Köpy frisst nicht mehr!!!

Ich habe mich schon mit der haltung und Lebensweiße beschäftigt, außerdem habe ich mir auch ein Buch angeschaft, wo aber direkt nichts darüber stand.
Wie verhalte ich mich jetzt weiter und warum versucht er sich einzugraben???

Gruß Rene´
 
M

marcbrathuhn

Gast

AW: Köpy frisst nicht mehr!!!

hi einfach in Ruhe lassen.Meiner hatte knapp 3 Monate nichts gefressen!!!! Dann auf einmal wieder. Längere Futterpausen sind bei regius nichts besonderes.Würde ihn jetzt sowieso mal ""runterkühlen"" auf 15° bis Ende Februar
gruss
 
R

renneeh

Gast

AW: Köpy frisst nicht mehr!!!

Kann mir mal bitte jemand sagen wie das mit dem runterkühlen bzw. der Winterruhe zu machen ist?
Habe darüber nix so richtig gefunden.

Gruß Rene´
 
greta444

greta444

Beiträge
713
Reaktionen
0

AW: Köpy frisst nicht mehr!!!

Hallo!

Vor der Winterruhe muss auf jeden Fall erstmal eine Kotprobe untersucht werden! Wennn dein Tier Parasiten hat kannst du mit der Winterruhe sehr viel falsch machen und es kann schlimmstenfalls daran sterben! Also erstmal Kotprobe machen, dann sagen wir dir wie es geht :binzel:
 
R

renneeh

Gast

AW: Köpy frisst nicht mehr!!!

Habe ich vor ca. 6 wochen machen lassen. Die sagten das alles in ordnung ist.
Wie mache ich das denn nun????

Gruß Rene´
 
L

Leiurus

Beiträge
909
Reaktionen
2

AW: Köpy frisst nicht mehr!!!

Was hälst du denn mal von ein bißchen eigenitiative?
Hast doch gesagt das du dich informiert ahst.
Wo denn?
Ist Literatur vorhanden?

Dürfte jetzt auch schon ein bißchen spät sein mit der Winterruhe anzufangen bis alles runtergefahren ist.


Außerdem heißt es der Königspython
 
R

renneeh

Gast

AW: Köpy frisst nicht mehr!!!

@Leiurus!!!

Dachte eigentlich das ich hier in einem forum bin wo einem geholfen wird, aber das ist hier wohl nicht der Fall.
Ein Buch habe ich von Andreas Kirschner.
Und wenn mir mal jemand sagen würde wie es denn nun geht, könnte ich es auch besser machen.
Außerdem kannst du deine sinnlosen komentare stecken lassen, daß geht mir richtig gegen den strich. Aber das hörst du ja öfters hier im Forum wie ich das so mitbekommen habe!!!

Und Tschüss!!!
 
L

Leiurus

Beiträge
909
Reaktionen
2

AW: Köpy frisst nicht mehr!!!

Tja das ist mir leider so richtig egal ob dir das gegen den Strich geht oder wem dsa ncoh gegen den Strich geht.

Na klar ist das ein Forum aber solange es so Leute wie dich gibt die sihc einfach ein Tier kaufen, gibt es Leute wie mich die das verurteilen.

Und ein Buch muß man auch lesen und nicht nur kaufen.
Und wenn in dem Buch nichts steht dann gibt man einfach mal im google python regius, ball python ode rauch Königspython ein und schwups die wupps hat man bestimmt ein paar dutzend Seiten wo man lesen kann.

Außerdem hat diese Forum eine Suchfunktion die man benutzen kann.


Bei was willst du denn noch beholfen kommen?
Solltest eventuell mal die Beiträge richtig lesen.
Es ist jetzt zu spät für eine Winterruhe da die Temperaturen in den nächsten Wochen wieder hoch gehen.

Und zeige mir bitte wo meine Kommentare sinnlos sind.

Ist halt auch einfach komisch das sich die Leute dann doch an meine Sinnlosen Kommentare halten und es den Tieren dannbesser geht bzw sie merken das es stimmt was ich sage.

Aber da du das ja alles weißt und dihc so bestens informiert hast wirste ja selbst rausfinden wie man einen Königspython richtig pflegt und eine korrekte Winterruhe einleitet.

Ist leider immer nur schade um die armen Tiere die an so Halter wie dich geraten und dann eingehen.
Aber das hat ja hoffentlich bald ein Ende.
 
A

Azureus

Gast

AW: Köpy frisst nicht mehr!!!

Autsch, erschreckend wie hier Tips über Python regius gegeben werden …

Auf 15° runter kühlen? Wo hast du denn diese Information her? Echt übel, was es an Fehlinformationen über diese Tiere gibt.

Original von renneeh
Ich habe mich schon mit der haltung und Lebensweiße beschäftigt, außerdem habe ich mir auch ein Buch angeschaft, wo aber direkt nichts darüber stand.
Wie verhalte ich mich jetzt weiter und warum versucht er sich einzugraben???

Gruß Rene´
Sorry aber dein Satz ist doch schon ein Widerspruch in sich. Du hast dich informiert mit einem Buch indem aber nicht direkt etwas darüber steht?
Ich will hier niemandem etwas böses, aber bei solchen Postings habe ich immer das Gefühl das ihr keine Informationen annehmen wollt. Wenn dir das doch alles bekannt ist und auch die Lebensweise und Haltung, warum fragst du dann?
Wenn ich dann noch solche Postings lese wie von marcbrathuhn, dann wundere ich mich nicht, dass so viele Könige Probleme haben und zum „Futterspezialisten“ werden oder auch das Fressen einstellen, vor allem Jungtiere.

Wenn Tiere schon falsch gehalten werden obwohl immer wieder beteuert wird, das Informationen und Bücher da sind, dann viel Spaß mit euren Problemen.
Ich frage mich dann nur, wenn doch alles ok ist, warum dann die Probleme?

Und zum eingraben, wo verbringt denn ein regius in freier Natur die meiste Zeit? Ich würde dir empfehlen, mal deine Werte im Terra zu überprüfen und für mehr Verstecke in verschiedenen Temperaturzonen zu sorgen und engere Verstecke zu wählen.
Wenn du ein Heizkabel verwendest, kann es sein, dass sich der regius versucht an dieser Stelle einzugraben um mehr Wärme abzubekommen.
Es fehlen halt mehr Angaben zum Umfeld deines Tieres um genauere Tipps zu geben. Es wird nur spekuliert um wieder eine Antwort zu bekommen, dass das doch alles in Ordnung ist.

Ist es aber nicht.

Vor der Winterruhe eine Kotprobe? Kotprobe ist eine gute Sache, aber Winterruhe?

Ihr wisst schon wo diese Tiere herkommen?

Eine Frage. Wieso „Winterruhe“ wenn die Paarungsaktivität in dieser Zeit stattfindet?
Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt im Regiusverbreitungsgebiet bei ~26°.

Mehr als „Arme Tiere“ fällt mir dazu nicht ein. Ich frage mich da jedes Mal, ob sich manche Halter dafür interessieren, wo diese Tiere herkommen, wie sie dort leben und welche Temperaturzonen dort vorherrschen.

Schönen Gruß und ein schönes neues Jahr mit Regiusproblemen…


Edit:
Das Verbereitungsgebiet des regius überschneidet sich mit dem der grünen Mamba, und diese hält keine Winterruhe. Wiese sollte dann der regius auf 15° runtergekühlt werden?

Nochmalige Kopfschüttelnde Grüße
 
R

renneeh

Gast

AW: Köpy frisst nicht mehr!!!

1. lasse ich mich hier nicht als "Tierquäler" abstempeln. Halte relativ viele tiere und mache dies auch so gut es geht.
2. dann gib doch mal im Internet winterruhe ein. Da scheiden sich die geister, jeder sagt was anderes und deßhalb habe ich hier gefragt.
3. das ich kein Heizkabel verwenden sollte weiß ich alleine, daß steht z.b. im buch.

und wenn man hier eine ganz normale frage stelt und solche antworten bekommt, wie schau mal in der suche oder im internet oder das ist ein armes tier ist das für mich kein FORUM.

Könnte jetzt auch ein foto von meinem Terra eistellen und was darüber schreiben. Das ist mir jetzt aber zu blöd, weil 100% wieder dumme kommentare kommen würden.
Und wie ich eine Königin zu halten habe weiß ich selbst, nur über die winterruhe wie genau war mir nix exakt genug.

Das forum hat sich mit diesem Thema für mich erledigt, tut mir zwar leid weil es das erste Forum war wo ich aktiv war und bis jetzt noch nie so einem Müll hatte, aber so einen stress bruche ich nicht. :abgelehnt:

servus
 
M

marcbrathuhn

Gast

AW: Köpy frisst nicht mehr!!!

mal ne Meinung von mir zu allen :
Warum muss man sich im Inet immer so fertig machen.??
Antw.: Weil die Anonymität hier gegeben ist.

Ist doch egal was man macht,es ist immer für den andren alles falsch.
Ich danke euch nur das ihr noch keine Giftschlangen hält,weil das wäre euer Tot. ;-)
 
A

Azureus

Gast

AW: Köpy frisst nicht mehr!!!

100% sinnlose Kommentare?
Ich gebe eine Posting ab ohne Müll und du Antwortest mit einem Posting in dem steht, dass du dir Hintergrundinfos eingeholt und dich über die Lebensweise informiert hast, aber darin nicht direkt etwas darüber steht?

Da frage ich mich, was möchtest du denn zu hören bekommen? Etwa, keine Sorge, du hast alles richtig gemacht und dein regius buddelt einfach gerne?

Ich hatte nicht mit Winterruhe angefangen. Ich hatte nur geschrieben, dass du dir keine direkten Sorgen machen brauchst.
Das hattest du ja scheinbar schon in den falschen Hals bekommen. Dabei war das völlig neutral verfasst. Schade, dass manche bei Tipps denken, sie müssten sich beleidigt fühlen.

Python regius Vorkommen erstrecken sich von Savannen bis in tropische Regionen. (Äquatornähe).
Wie viel „Winterruhe“ wird so ein Tier benötigen?
Die Paarungsaktivität findet in „unserer“ Winterzeit statt, das ist eine kühlere Zeit in Afrika. Da könnte man sich noch mit einer „Winterabkühlung“ zu frieden geben. Besser wäre es, das als Kälteperioden zu nennen.
Photoperiode reduzieren auf 8-10 Stunden und die Temperatur etwas herunterschrauben.
Tagsüber 26-28° und nachts 21-24°. In der Zeit von November bis März ist Paarungszeit.
Zum eingraben habe ich schon gesagt, es fehlen mehr Informationen.

Und zu marcbrathuhn:
Original von marcbrathuhn
mal ne Meinung von mir zu allen :
Warum muss man sich im Inet immer so fertig machen.??
Antw.: Weil die Anonymität hier gegeben ist.

Ist doch egal was man macht,es ist immer für den andren alles falsch.
Ich danke euch nur das ihr noch keine Giftschlangen hält,weil das wäre euer Tot. ;-)
Fertig machen? Sorry, aber wenn du einen Königspython auf 15° in der Paarungszeit herunterkühlen willst, dann kannst du das ruhig machen, ich kann so etwas aber nicht unkommentiert lassen. Das ist zu kalt.
Was hat das mit Anonymität zu tun? Man sieht nicht die Mimik und sollte es eher emotionslos aufnehmen. Das können nur die meisten nicht.

Und nein, es ist nicht egal was man macht. Besonders sollte man Leuten die Probleme haben nicht erzählen, seinen regius so „runterzukühlen“. Poste doch mal im www.pythonforum.de oder auf www.schlangengrube.de dass du empfiehlst, einen Python regius auf 15° herunterzukühlen.
Fände ich mal interessant, was es dort für Antworten gibt.

Was hat das mit Giftschlangen zu tun? Ergibt für mich überhaupt keinen Sinn. Hier halten mehrere Leute Giftschlangen, ich eingeschlossen.
 
M

marcbrathuhn

Gast

AW: Köpy frisst nicht mehr!!!

War ja nur ne Anspielung zum Kiddie verhalten hier von vielen.
ich kühle ja auch ab und zu mal runter im Winter ud mir ist noch nie eine Schlange über die Jahre (betone noch NIE) eingegangen.Und hatte auch noch nie irgendwelche endoparasiten
 
A

Azureus

Gast

AW: Köpy frisst nicht mehr!!!

Hmm ich wäre vorsichtig, wem ich hier Wissen abspreche.

Und mit 1-2° weniger kommst du auch nicht hin mit der Absenkung in der Kälteperiode.

Je nach Verbreitungsgebiet, sind das schon etliche °C.
 
V

vanessa h

Beiträge
158
Reaktionen
0

AW: Köpy frisst nicht mehr!!!

Hi,

wenn ich ehrlich bin, ich habe keine Ahnung von Schlangen, aber ich finde
es einfach nur schade, dass dieses Thema so ausatet!! Was soll das? Es
macht doch keinen Spaß sich hier fertigzumachen! Versucht doch einfach
euch zu vertragen! Das kann ja nicht so schwer sein.

Also seit wider alle nett zueinander und fertig ist! :gruppe:
 
L

Leiurus

Beiträge
909
Reaktionen
2

AW: Köpy frisst nicht mehr!!!

@MarcBrathuhn
also der Vergleich mit Giftschalngen hinkt stark.
Ichhalte auch schon seit mehreren Jahren Giftschlangen wie Klapperschlangen und Bambusottern und lebe auch noch.
Also bitte nciht so schnell vorurteilen.

@MDBunny
ich habe geschrieben in Winterruhe und das ist wohl auch richtig.
Ich habe keine Temperaturempfehlungen abgegeben also erlaube dir bitte kein Urteil darüber wie ich die Tiere in Winterruhe halte.
Und es ist eine Winterruhe oder wie Azureus schon sagte eine "Kühle Phase" und sie sollte eingehalten werden.

Aber da es in dem Afrika welches du kennst anscheinend das ganze Jahr gleiche Temperaturen hat und nur max 1-2 Grad unterschied muß ich mich natürlich bei dir entschuldigen und dir recht geben.
Aber in dem Afrika das ich kenne gibt es auch Sommer und Winter. zwar nicht so ausgeprägt wie in unseren Gefilden aber es gibt ihn trotzdem.
 
Thema:

Köpy frisst nicht mehr!!!

Köpy frisst nicht mehr!!! - Ähnliche Themen

  • köpy normal??

    köpy normal??: mein köpy klettert nicht mehr ich ahbe zwei köpys im terra ein adulter der nicht mehr klettert weil die meisten im adulten alter nciht mehgr...
  • Aggressiv gewordener Köpy?

    Aggressiv gewordener Köpy?: Moin! Mir ist aufgefallen dass mein Köpy immer aggressiver wird! Hab ihn jetzt fast ein Jahr und alles ist in bester Ordnung! Kriecht jeden Abend...
  • Entdeckungsfreudiger Köpy

    Entdeckungsfreudiger Köpy: Hi! Seit dem mein Regius wieder draussen ist aus seiner höhle ist er abends nur noch am rumkriechen! Es scheint als wolle er immer aus dem...
  • Brauche dringend hilfe (Köpy)

    Brauche dringend hilfe (Köpy): Meine Koöpy frisst aus irgendeinen Grund nichtmehr...... Also habe ich sie mal rausgenommen und sie mal nähr betrachtet, dabei fiel mir auf das...
  • Köpy

    Köpy: Hallo Alle, ich habe mir vor ca. einer Woche eine Köpy gekauft die auch wohl auf ist. Sie hat mitlerweile auch schon 2 Mäuse verdrückt...
  • Ähnliche Themen
  • köpy normal??

    köpy normal??: mein köpy klettert nicht mehr ich ahbe zwei köpys im terra ein adulter der nicht mehr klettert weil die meisten im adulten alter nciht mehgr...
  • Aggressiv gewordener Köpy?

    Aggressiv gewordener Köpy?: Moin! Mir ist aufgefallen dass mein Köpy immer aggressiver wird! Hab ihn jetzt fast ein Jahr und alles ist in bester Ordnung! Kriecht jeden Abend...
  • Entdeckungsfreudiger Köpy

    Entdeckungsfreudiger Köpy: Hi! Seit dem mein Regius wieder draussen ist aus seiner höhle ist er abends nur noch am rumkriechen! Es scheint als wolle er immer aus dem...
  • Brauche dringend hilfe (Köpy)

    Brauche dringend hilfe (Köpy): Meine Koöpy frisst aus irgendeinen Grund nichtmehr...... Also habe ich sie mal rausgenommen und sie mal nähr betrachtet, dabei fiel mir auf das...
  • Köpy

    Köpy: Hallo Alle, ich habe mir vor ca. einer Woche eine Köpy gekauft die auch wohl auf ist. Sie hat mitlerweile auch schon 2 Mäuse verdrückt...