Ausreiten im Dunkeln

Diskutiere Ausreiten im Dunkeln im Ausbildung Forum im Bereich Pferde; Hallo! Bin heute das erste mal überhaupt im Dunkeln ausgeritten, natürlich schön mit Leuchtutensilien an mir und am Pferd. Und ich musste...
Lucifia

Lucifia

Beiträge
803
Reaktionen
0
Hallo!
Bin heute das erste mal überhaupt im Dunkeln ausgeritten, natürlich schön mit Leuchtutensilien an mir und am Pferd.
Und ich musste feststellen, dass es anscheinend überhaupt keinen Unterschied im punkto Schreckhaftigkeit macht, ob man mit meinem Pflegepferd im Hellen oder Dunklen unterwegs ist, selbst die Silvesterknallerei (z.T. direkt neben uns) hat nichts ausgemacht.
nun wollt ich mal wissen: wie gut sehen Pferde im Dunkeln?
und wie ist das bei euch mit im dunkeln reiten?
liebe grüsse!
 
29.12.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ausreiten im Dunkeln . Dort wird jeder fündig!
schrecker82

schrecker82

Moderator
Beiträge
5.926
Reaktionen
1
Also ich habe gelernt, dass Pferde im dunkeln recht gut sehen, da sie wohl so ne Art "Restlichverstärker" im Auge haben (wie Katzen wohl auch). Sie sehen also wesentlich besser als wir Menschen.

Also im dunkeln ausgeritten bin ich nicht (allein wäre mir das dann doch zu gefählrich gewesen - wenn ich nur an die Siutation "sturz" denke...neenee,), nur vom Stall zur Reithalle (so 5 Minuten Weg etwa). Wir hatten damit nie Probleme, allerdings ist mein Dicker öfter mal gestolpert (tags hab ich ihn, wenn ich so ne Stolperstelle gesehn habe immer aufmerksam gemacht...nachts hab ich nicht viel gesehn und so musste er halt selbst gucken*g*).
 
Sabine

Sabine

Beiträge
2.528
Reaktionen
0
Hey ihrs,

ich hab da schon ganz unterschiedliche Erfahrungen gemacht...
Mein Dicker war früher im dunkeln nicht zu gebrauchen...
Der ging keinen Schritt "normal" und hat sich panikartig aufgeregt...

Dann später war eines meiner RB-Pferde, ein Blüter, den im Gelände nix schrecken konnte, total das Gegenteil:
Mit dem konnte man sogar traben und galoppieren, der ist nicht einmal gestolpert und war die Ruhe selbst. Okay...bei dem Ausritt schien auch der Mond relativ hell, aber ich glaube, der hatte Augen wie eine Katze. :lachen:

Vermutlich ist das bei Pferden genauso unterschiedlich wie bei uns Menschen...ich selbst sehe nachts ziemlich schlecht, und ich denke, meinem Opa ging es damals genauso.


LG
Sabine
 
F

Fips86

Gast
Also meinem pony macht es auch relativ wenig aus, wenn sich das Lichtverhältniss ändert... Nur wenn er vom Hellen in das ganz dunkle wandert, dann mag er gar nicht mehr gehen und regt sich auf... ist ja auch verständlich.
 
P

Party

Beiträge
118
Reaktionen
0
Mit meinem kann ich auch im Dunkeln ausreiten. Der ist extrem Nervenstark, er mag nur keine laute Blasmusik, aber sowas begegnet einem im Gelände ja eher selten :).

Da unser Reitstall aber in der Nähe von einem Wald liegt, haben uns die Jäger gebeten nicht im Dunkeln auszureiten, aus Sicherheitsgründen. Nicht das wir mal mit einem Reh oder so verwechselt werden.
 
colleen

colleen

Beiträge
81
Reaktionen
0
Hey
Ich war heute noch draußen und bin mit meiner Freundin doch ganz schön in die Dunkelheit hineingeraten (allerdings nicht das erste mal 8( )
Es war richtig nebelig und teilweise habe ich nur doch die helle Decke vom Pferdchen vor mir gesehen, gar nichts mehr vom Waldweg , ich hatte nur das Gefühl das die kleine Maus teilweise etwas aufmerksamer war einmal wollte sie sogar auf der Hinterhand kehrt und vor einem großen Baumstumpf reißausnehmen sonst war alles so wie immer.
Man hat auch sehr deutlich gemerkt das sie mehr vom Weg sieht als ich, war total trittsicher, auch im schnelleren GANG :D

lg
 
veri_86

veri_86

Beiträge
1.031
Reaktionen
0
Ich muss im Winter auch öfters im Dunkeln ausreiten. Ich selber kann das absolut nicht leiden, da ich Dunkelheit grundsätzlich ein wenig gruselig empfinde... :binzel:
Aber mit Pferd und dann auch noch mit wem anderen geht das. Die Pferde stolpern schon ein wenig öfter als tagsüber, aber grundsätzlich hab ich auch das Gefühl, dass sie viel besser sehen als wir und das nur an der Unachtsamkeit liegt wenn sie mal wo anders hinschaun.
Wir haben ein sehr schreckhaftes Pferd, das ist dann in der Nacht noch ängstlicher als sonst, aber man kann gemeinsam auch im Dunkeln mit ihm raus gehen.

Ich denke mit genügend Reflektoren (wir Reiter haben dann auch noch eine Stirnlampe am Reithelm) ist es wirklich kein Problem. Nur ich habs halt trotzdem nicht so gerne, wenn ich nicht genau sehe wie der Weg aussieht. :D
 
M

Meg15

Gast
Also ich bin auch schon öfters mal im Dunkeln ausreiten gewesen aber eigentlich nicht absichtlich sondern weil ich immer zu spät weggeritten bin und es dannn natürlich schon dunkel war.Aber ich bin nie alleine ausgeritten sondern immer mindestens zu zweit oder dritt,denn alleine ist das schon gefährlich wenn man dann einen Sturz hat und niemand ist da.Also da bin ich schon vorsichtig.Außerdem ist bei unserm Stall in der Nähe sehr schweres Gelände und da is es schon gut einen zweiten dabei zu haben.Ansonsten ist es eigentlich recht lustig da man den Mond fast immer sieht.
Das ist ein total arges Licht.

Lg Meg :binzel:
 
Thema:

Ausreiten im Dunkeln

Ausreiten im Dunkeln - Ähnliche Themen

  • Ausreiten mit Hund

    Ausreiten mit Hund: Hallo, ich weiß jetzt gar nicht ob dieses Thema ins Pferde- oder ins Hundeforum gehört :U wahrscheinlich beides... Sache ist die: Ich habe...
  • probleme beim ausreiten

    probleme beim ausreiten: Hallo Seit wir seit einigen Monaten den Stall gewechselt haben,kann ich nicht mehr alleine ausreiten. Pony dreht direkt nacg dem aufsteigen...
  • alleine ausreiten

    alleine ausreiten: hey!! also, ich hab zwei pferde auf der weide, mit denen ich normalerweise mit meinen freundinnen ausreite. jetzt hab ich aber z.b. das problem...
  • Ähnliche Themen
  • Ausreiten mit Hund

    Ausreiten mit Hund: Hallo, ich weiß jetzt gar nicht ob dieses Thema ins Pferde- oder ins Hundeforum gehört :U wahrscheinlich beides... Sache ist die: Ich habe...
  • probleme beim ausreiten

    probleme beim ausreiten: Hallo Seit wir seit einigen Monaten den Stall gewechselt haben,kann ich nicht mehr alleine ausreiten. Pony dreht direkt nacg dem aufsteigen...
  • alleine ausreiten

    alleine ausreiten: hey!! also, ich hab zwei pferde auf der weide, mit denen ich normalerweise mit meinen freundinnen ausreite. jetzt hab ich aber z.b. das problem...