Flöhe oder nicht?

Diskutiere Flöhe oder nicht? im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hallo Ihr Habe ja seit 2 Wochen eine Norwegische Waldkatze. Heute war ich mit Kira beim TA um sie impfen zu lassen und halt kontrolle ob alles...
N

Nicole21

Gast
Hallo Ihr

Habe ja seit 2 Wochen eine Norwegische Waldkatze.

Heute war ich mit Kira beim TA um sie impfen zu lassen und halt kontrolle ob alles in Ordnung ist. Da wo wir sie her haben wurde uns gesagt das sie gesund ist und auch schon entwurmt wurde.

Doch als die TA mit ihren Flohkamm durch ihr Fell ist, waren da schwarze Punkte, das war aber nur Flohkot, die Ärztin ist zwei drei mal noch durch und immer nur Flohkot.

Kira kratzt sich auch nie, wo man daraus schließen könnte das da Flöhe wären. Ich bin etz voll fertig weil mich des langweilt weil ich hab ja noch zwei Katzen. Habe jetzt so nen Kamm mitbekommen um das nachzuschauen habe aber bis jetzt noch nichts bei meinen andren zwei gesehen.

Was soll ich denn jetzt machen, kann man eigentlich mit dem bloßen Auge Flöhe sehen und würden die sich bewegen oder nur da hocken?

Soll ich vorsichtshalber in die Apotheke und flohhalsbänder besorgen auch wenn ich jetzt nichts genau weiß ob da welche da sind oder nicht?


BITTE HELFT MIR

LG NIcole
 
28.12.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Flöhe oder nicht? . Dort wird jeder fündig!
B

Bibi113

Gast
Hallo Nicole,

hat Dir der TA kein Frontline mitgegeben? Medis vom TA sind auf jeden Fall besser als Flohhalsbänder. Halsbänder an sich sind schon gefährlich da die Tiere sich damit verheddern können, im schlimmsten Fall strangulieren und manche Tiere und auch Menschen reagieren allergisch.

Das mit den schwarzen Krümeln könnte durchaus Flohkot sein. Sonst fällt mir da nur Erde o.ä. ein. Sind es reine Wohnungskatzen? Falls es Flöhe sind dann würde ich beim TA geeignete Medis holen. Und dann heisst die Devise saugen saugen saugen und alles an Decken, Kuschelbettchen etc. ab in die Waschmaschine. Die meisten Flöhe leben nicht auf der Katze, sondern in der Umgebung.
 
N

Nicole21

Gast
Ne die Tierärztin hat gemeint das sie sich nicht sicher sein kann ob die Flöhe schon beim Vorbesitzer behandelt wurden soll ich es erst mal kontrollieren. Sie ist ca 3 mal durch ihr Fell gegangen und hat immer nur Flohkot rausgeholt nie einen Floh.

Mich verwundert es halt das sie sich nicht kratzt oder so, oder das ich sie nicht sehe weil sie hat einen weißes Fell normal müßte ich sie doch sehen können oder?
Bei Lucy und Nancy habe ich noch nichts gesehen, bin ja heute nur am Kämmen weil mir das keine Ruhe läßt.

Müsste ich es sehen wenn ich einen Floh mit rauskämme oder sieht des genauso aus wie Flohkot?

Liebe Grüsse Nicole
 
Pebbles3

Pebbles3

Beiträge
389
Reaktionen
0
Soviel ich weiß, sieht man Flöhe nicht und das, was man im Kamm hat, ist immer nur der Kot. Aber wo kein Floh, da kein Kot, oder?
Medikamente (z.B. Frontline) würde ich auch unbedingt Halsbädern vorziehen, da diese auch ziemlich "ätzend" sein können.
Gegen die Flöhe in der Wohnung gibt es so Rauchbomben, die müssen allerdings ziemlich unangenehm sein. Recherchiere doch mal im Netz oder lass dich beim TA beraten. Hast du denn Stiche?
 
N

Nicole21

Gast
Ne mich juckt es erst seit dem ich weiß das Kira womöglich welche hat, aber überall.

Die kacke ist halt echt da sie ja reine Wohnungskatzen sind und 160 qm zu verfügung haben das ich gar net weiß wo ich als erstes anfangen soll zum putzen.

Bei der Rauchbombe muß man 24 stunden raus aus die zimmer und das geht überhaupt net. Bekomme ich das frontline auch in der apotheke weil der TA hat jetzt 2 wochen urlaub, und ich will das so schnell wies geht weg haben dieses viehzeug.
 
jeepers

jeepers

Beiträge
173
Reaktionen
0
Also Frontline gibt auch in der Apotheke! Mach die Krümelchen doch auf ein weißes Tuch und feuchte es an, wenn es sich rötlich verfärbt ist es sicher Flokot!
Föhe sieht man auch mit bloßem Auge und ab und an erwischt man auch mal einen mit dem Flohkamm. Allerdings hat Bibi recht. Bloß weil auf der Katze selbst nichts ist, kann in der Wohnung schon eine ganze Kolonie sein! Man kann sich die Viecher ruck zuck auch über die Schuhe, Kleidung ect einschleppen, denn die Eier sind so klein dass man sie nicht sieht. Ich hatte sie mir mal eingeschleppt, weil der Nachbar einen Freigänger hat, welcher total verfloht war.

Statt einer Rauchbombe gibt es auch umgebungsSprays. z.B. auch von Frontline und ich glaub es hies Indorex! das hält bis zu 6Monaten vor. Das kannst du dann Zimmer für Zimmer anwenden. Da wenigstens 2h Trockenzeit eingehalten werden sollte. die Wohnung braucht man dann nicht verlassen. Und dann ist halt das saugen ganz wichtig. Und danach jedesmal den Beutel wegwerfen oder du gibts Flohpuder in den Beutel. Das geht auch. Falls es Flöhe sind, mußt du deine Katzen nochmals entwurmen da Flöhe Würmer übertragen.
 
N

Nicole21

Gast
Na gut dann werde ich mal schnell zur Apotheke fahren und mir so ein zeug besorgen. Soll ich meine anderen zwei auch damit behandeln obwohl sie bis jetzt noch nichts haben zumindest habe ich nichts gesehen?

Und noch eine Frage die Ärztin hat sie heute schon mit was eingesprüht, muß ich die nächsten tage dann das Frontline geben oder warten?
 
Seven2

Seven2

Beiträge
988
Reaktionen
0
Hallo Nicole!

Das kommt ganz drauf an, mit WAS die Tierärztin die Katze eingesprüht hat. Wenn es Frontline war (gibt es auch zum Sprühen), dann brauchst Du erstmal die Katze nicht behandeln.
Allerdings solltest Du Deine anderen beiden Katzen behandeln, denn ansonsten bringt die ganze Tour nichts, da die Flöhe sich dann auf diesen beiden Tieren gemütlich niederlassen.
Auch wenn sich Deine Katze nicht auffällig kratzt,...das muß nicht immer der Fall sein. Es gibt Katzen, die jucken sich mit einem Floh wie wahnsinnig, andere haben ne ganze Horde auf sich sitzen und denen merkt man es erstmal nicht an. Der Flohkot ist schon Beweis genug!

LG
Seven
 
sinchen79

sinchen79

Beiträge
694
Reaktionen
0
ich würde auf jeden Fall fragen, was das war und mit dem Frontline erstmal warten!
Du weißt ja auch net, ob sie bei der Vorbesitzerin schon was gegen Flöhe bekommen hat, oder?
denn zuviel Frontline kann schädigend sein.

die Halsbänder kannst du aber ebenfalls vergessen. Ersteinmal aus den Gründen, die bibi schon genannt hat und außerdem helfen sie net wirklich.

glaub mir, ich weiß wovon ich rede!!!
wir hatten letztes Jahr im Sommer eine richtige Flohplage im Haus und bei der Hitze sind die Viecher wie nichts gutes aus ihren Eiern geschlüpft!

Wenn sich das noch alles in den griff bekommen lässt, würde ich es auch erstmal mit Umgebungsspray versuchen. Da gibt es auch so n super gutes Zeug, was für Vogelkäfige ist. gibts in allen Raiffeisenmärkten und/oder Genossenschaften...ist ne große Sprühdose in weiß/blau...mal gucken ob ich sie wiederfinde, dann kann ich dir sagen wie das heißt.

Bei uns hat das allerdings nichts mehr gebracht und wir mussten drei Rauchbomben im Haus zünden. Mussten allerdings keine 24 Stunden sondern nur ca. 4 Stunden das Haus räumen....

ach und noch was....
Stell ein kleines Schälchen mit Spüliwasser und einem Teelicht drin auf und lass es eine ganze Weile stehen. Pass aber mit den Katzen auf!!!!!
Die Flöhe werden von dem Licht angezogen (hab ich jedenfalls so gelsen) und durch das Spüliwasser (wo sie dann ja reinspringen) werden sie gelähmt.
Wenn du das also aufstellst (möglichst Fußboden, viell. an einem beliebten "Katzenplätzchen" aber ohne Katze!) dann sollten die Viecher darein springen. So weißt du ob du Flöhe in der Wohnung hast....bei uns hats geklappt und es lagen immer welche im Wasser...

oh man ich red viel zu viel....
 
N

Nicole21

Gast
Ja ich werd die Tierärztin erst mal fragen.

Ich habe es trotzdem schon mal besorgt das Frontline und auch ein Spray das ich auf Kratzbaum und Möbel sprühen kann ohne das es den Katzen schadet es heißt "Neem Öl"

Also ich habe ja heute des öfteren alle drei mal richtig durchgekämmt und ich kann sowas nur bei Kira sehen diesen Kot.

Wäre ja schön wenn es in "nur" Kira hätte, doch bei meinem glück bekomm ich es nicht so schnell in den Griff und dann werden es auch schon bald alle haben. Aber gut da muß ich jetzt durch, habe jetzt schon die zwei Couch decken in die Wäsche und Kopfkissenüberzug, den Kratzbaum angesprüht PC Sessel eingesprüht. Den Teppich kann ich schlecht ansprühen da werd ich saugen was das zeug hält.

Hocken die sich auch auf Schränke oder nur wo fellig ist?

Ach je das motiviert mich halt überhaupt net, ach ja und was mich total ärgert ist, ich habe ja den Vorbesitzer angerufen und sie hatte es dort angeblich nicht, sie hat sich es bestimmt bei uns eingefangen, so ein depp.

Naja ich hoff ich schaff des ganz schnell, weil meine Eltern ihre Hunde sind ja auch mit im haus, ich hoff die haben noch nix mein Vater dreht durch.

Liebe Grüße Nicole


Habt ihr sonst noch Tipps? Also habe jetzt decken kissen bei 80 grad gewaschen, mit dem spray kratzbaum und pc stuhl eingesprüht, morgen werd ich alles raus saugen, und ich werde früh und abend mit dampfreiniger rauswischen, und 3-4 mal am Tag das Wohnzimmer saugen weil nur da hab ich komplett voll mit Teppich.

Wenn ihr noch hilfreiche Tipps für mich habt immer her damit, will es ja schnell zuende bringen.
 
sinchen79

sinchen79

Beiträge
694
Reaktionen
0
hm....noch n tipp....

lauf mal auf hellen socken durch die wohnung....wenn du flöhe in der wohnung hast, sollten diese dir auf die Füße springen und anhand der hellen Socken kannst du sie dann erkennen..

und ja...flöhe sind mit bloßem auge sichtbar!

hier noch was:
Ein wesentlicher Aspekt erfolgreicher Flohbekämpfung ist die Einbeziehung der Tierumgebung. Flöhe sind temporäre Parasiten, die sich nur zur Blutmahlzeit auf dem Wirt einfinden. Rund 90 Prozent der erwachsenen Flöhe und ihrer Brut halten sich in Bodenritzen, Teppichen und je nach Erziehungsprinzip auch in den Betten der Tierbesitzer auf. Werden sie dort nicht zuverlässig ausgerottet, kommt es zu ständigem Neubefall, der jede Flohbekämpfung am Tier zur Makulatur werden läßt.
Grundsätzlich sollte nicht vergessen werden, daß ein massiver Flohbefall bei Haustieren meist auch eine Bandwurminfektion nach sich zieht. Infizierte Flöhe übertragen die Bandwurmeier, wenn sie von Hund oder Katze zerbissen und abgeschluckt werden. Der Tierarzt kann die Bandwurminfektion im Kot nachweisen und gezielt behandeln.
quelle: netz-katzen.de


und hier:
http://www.die-schaedlingsbekaempfer.com/PRAXIS-TIPPS/Flohe/flohe.html

und sonst googel mal n bissel. Gib einfach "flöhe katzen" ein, da kommt ne menge bei raus..
 
N

Nicole21

Gast
Hallo Leute


Habe jetzt alles gründlichst rausgesaugt, überall dieses Neem Öl draufgesrüht wo sie immer drauf liegen, alles gewaschen wo sie drauf liegen, jetzt muß ich noch dampfreinigen.

Meint ihr die Flöhe sitzen auch unterm Sofa? Weil da komm ich ganz schlecht hin und wegrutschen ist viel zu schwer auf einen Teppich.

Alle Teppiche wo ich wegräumen kann habe ich weggemacht gesaugt und mit insekten spray eingesprüht die kommen auch erst wieder her wenn definitiv nichts flohiges mehr in der wohnung oder auf den Katzen ist.#

Liebe Grüße Nicole
 
Pebbles3

Pebbles3

Beiträge
389
Reaktionen
0
Na dann drück ich dir mal die Daumen, dass du die Plage los bist. Hört sich jedenfalls vielversprechend an, oder?
 
N

Nicole21

Gast
Ja also ich hoff auch das es so schnell wies geht vorbei ist, ich kontrolliere meine drei jetzt 3 mal am Tag ob ich was finde (flohkot) wobei das bei Kira wahrscheinlich erst mal alles rausgekämmt werden muß, oder fällt der von alleine ab?

Noch was tut mir echt leid das ich euch mit dem thema hier weng nerve aber, ihr wisst ja wie das ist wenn man noch nie in so einer situation war.

Also net böse sein gelle

Liebe Grüße Nicole + :katze: erei
 
sinchen79

sinchen79

Beiträge
694
Reaktionen
0
nee nicole....dir ist dir hier keiner böse! :smile:
und nerven tuste auch net.....


also die Viecher können auch unterm Sofa und IN den Sofaritzen sitzen, hinter den Fußleisten....einfach überall.

bei uns wars ja so heftig, dass wir die Teppiche rausgerissen und das Sofa entsorgt haben....hätte man viell. wieder in den Griff bekommen, aber so gabs wenigstens n neues :binzel:
und nachdem die Viecher uns schon angesprungen und die Beine zerstochen haben, gabs keine andere Lösung mehr...also Rauchbombe....

hoffe, das bleibt dir erspart und das ihr die Plagegeister schon los seid... :gut:
 
Deli

Deli

Beiträge
1.969
Reaktionen
0
Hallo,
gibts was neues von der Floh-Front zu berichten?

lg Deli
 
N

Nicole21

Gast
Ne also ich kontrolliere täglich, und ich habe bis jetzt nur bei Kira Flohkot gesehen bei meinen andren zwei noch nichts. Es ist mir auch noch kein Floh entgegen gehüpft.

Ich kanns mir langsam nicht mehr vorstellen das da was ist vielleicht hatte sie ja doch beim Vorbesitzer welche wurden aber doch bekämpft, und da sie langes Fell hat sind noch nicht alle hinterbliebenheiten aus dem Fell aussen. Ich weiß nicht, wie ich es definitiv festellen kann ob Flöhe da sind oder nicht.

Liebe Grüße Nicole
 
sinchen79

sinchen79

Beiträge
694
Reaktionen
0
also wenn du bis jetzt noch keine gesehen hast und ihr und die Katzen "flohfrei" seit, dann scheint doch alles i. O. zu sein :gut:
 
N

Nicole21

Gast
Die TÄ meinte auch weil ich sie heute angerufen habe, und ihr erzählt habe das meine andren zwei Lucy und Nancy nichts haben weder Flöhe noch Flohkot, das es bei Kira schon sein kann da sie langes Fell hat sich darin gehalten hat und eben rausgekämmt werden muß, und sie kann sich nicht vorstellen das da welche sind.

Doch was ich vergessen habe zu fragen, ob ich trotzdem vorsichtshalber mal das Flohmittel Frontline in ihren Nacken tun soll oder nicht?

Gruß Nicole
 
sinchen79

sinchen79

Beiträge
694
Reaktionen
0
das hatte sie doch schon bekommen, oder hab ich das falsch in Erinnerung?

unsere bekommen ca. alle 8 Wochen eine Ampulle...denn auf noch so ne Flohplage hab ich keine Lust :binzel:
 
Thema:

Flöhe oder nicht?

Flöhe oder nicht? - Ähnliche Themen

  • Katze niest häufig

    Katze niest häufig: Hallo zusammen, Ich habe mir zwei Katzen (Nalu & Simba) letzte Woche gekauft und nur Probleme. Nach 5 Tagen hab ich erfahren das beide voll mit...
  • Miezi reißt sich die Haare aus! Zu warm, Langeweile oder Läuse/Flöhe?

    Miezi reißt sich die Haare aus! Zu warm, Langeweile oder Läuse/Flöhe?: Hallo Katzenfreunde, ich hätte gern einen Rat zu folgendem Thema: Ich mache die Hausverwaltung für ein ländliches Anwesen. Auf dem Grundstück...
  • Stronghold - Spot-on - 4 x 45 mg für Katze 2,6 - 7,5 kg

    Stronghold - Spot-on - 4 x 45 mg für Katze 2,6 - 7,5 kg: Hallo, falls jemand dieses Spot-on für seine Katze oder sonstiges Tier braucht, kann sich bei mir melden. Habe noch 4 Pipetten bis Verbrauchsdatum...
  • HILFE! Flöhe trotz Fogger

    HILFE! Flöhe trotz Fogger: Hallo Liebe (floh)Freunde :) Na ja zum grinsen ist uns nicht so zumute. ich oder wir haben einige Wochen umzugsbedingt nicht so auf unseren Kater...
  • Flöhe trotz Spot on?

    Flöhe trotz Spot on?: Letzte Woche habe ich die Katzen und die Hunde gegen Flöhe behandelt. Nachdem ich bei Yoda einen gesehen habe. Und heute, als ich Artur...
  • Flöhe trotz Spot on? - Ähnliche Themen

  • Katze niest häufig

    Katze niest häufig: Hallo zusammen, Ich habe mir zwei Katzen (Nalu & Simba) letzte Woche gekauft und nur Probleme. Nach 5 Tagen hab ich erfahren das beide voll mit...
  • Miezi reißt sich die Haare aus! Zu warm, Langeweile oder Läuse/Flöhe?

    Miezi reißt sich die Haare aus! Zu warm, Langeweile oder Läuse/Flöhe?: Hallo Katzenfreunde, ich hätte gern einen Rat zu folgendem Thema: Ich mache die Hausverwaltung für ein ländliches Anwesen. Auf dem Grundstück...
  • Stronghold - Spot-on - 4 x 45 mg für Katze 2,6 - 7,5 kg

    Stronghold - Spot-on - 4 x 45 mg für Katze 2,6 - 7,5 kg: Hallo, falls jemand dieses Spot-on für seine Katze oder sonstiges Tier braucht, kann sich bei mir melden. Habe noch 4 Pipetten bis Verbrauchsdatum...
  • HILFE! Flöhe trotz Fogger

    HILFE! Flöhe trotz Fogger: Hallo Liebe (floh)Freunde :) Na ja zum grinsen ist uns nicht so zumute. ich oder wir haben einige Wochen umzugsbedingt nicht so auf unseren Kater...
  • Flöhe trotz Spot on?

    Flöhe trotz Spot on?: Letzte Woche habe ich die Katzen und die Hunde gegen Flöhe behandelt. Nachdem ich bei Yoda einen gesehen habe. Und heute, als ich Artur...