Fliegfaul was tun?

Diskutiere Fliegfaul was tun? im Wellensittiche Forum im Bereich Vögel; Hallo Leute, meine beiden Wellihähne sind in letzter Zeit faul geworden. Sie verlassen den Käfig nicht mehr. Sonst verhalten sie sich normal...
Hingucker

Hingucker

Beiträge
89
Reaktionen
0
Hallo Leute,
meine beiden Wellihähne sind in letzter Zeit faul geworden. Sie verlassen den Käfig nicht mehr. Sonst verhalten sie sich normal, quasseln, fressen Stuhlgang, alles ok.
Einer der beiden sieht schlecht, deshalb verlässt er den Käfig nie allein und nicht Erster. Der andere ist ein echter Nachmacher, macht er jetzt das flugfaule Verhalten nach?
Wie bekomme ich sie wieder in die Luft? Der Käfig steht immer offen sie sind aber nicht handzahm.

Viele Weihnachtsgrüße
 
25.12.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fliegfaul was tun? . Dort wird jeder fündig!
Romili

Romili

Beiträge
109
Reaktionen
0
Hallo Hingucker

also viel Rat kann ich dir als Wellineuling nicht geben .Wie alt sind denn deine Beiden ?
Hab ein ähnliches Problem ...meine 2 Mädels fliegen nicht und ich habe 2 junghähne dazu gekauft ...hat aber nicht geklappt .Die Jungs fliegen zwar raus ...aber nur zu den Mädels ..und die ...? kein Zuck .Aber die Jungs sind auch erst 1 Woche da und ich hoffe sehr das gibt sich noch.
Und wenn du Hirse oder ihre Lieblingsspeise irgendwo hinhängst ?

LG Tina
 
Lenila

Lenila

Beiträge
63
Reaktionen
0
Meine zwei fliegen auch schon lang nicht mehr..... sie sind aber sonst quitschfidel und verursachen bald einen hörsturz bei mir wenn ich net aufpasse!!^^
Bei mir ist auch immer die tür offen aber sie wollen nicht und wenn sie das asus freier Entscheidung machen würde ich mir erstmal keine Sorgen machn!!^^ Bei uns haben sie nicht mal einen sooo großen käfig weil sie immer geflogen sind und die ganze Kücke ihr Käfig war aber jetzt??!! Man kann sie net zwingen... und wenn man des lieblingsfutter raushängt dann kann man es damit sie des überhaupt bemerken nur aussen an den Käfig machn und dann ist immernoch nicht gesagt das sie auch fliegen!!^^

Wenn ich mal meine eigene Wohning habe möchte ich aine große Voliere mit vielen Wellis denn ich mag ihre gesellschaft!!^^

Aslo mach dir mal keine Sorgen und veruch sie anzuspornen!!
Lg lena
 
Tanni85

Tanni85

Beiträge
83
Reaktionen
0
Hallo Leute,

ich habe genau das gleiche Problem wie Hingucker.

Meine zwei Wellihähne wollen auch nicht fliegen. Kamen aber auch aus schlechter Haltung.

Aber als ich sie bekam, waren sie Stunden draußen, haben zeitweise sogar den Käfig nicht mehr gefunden, weil es draußen schon dunkel war.

Woran kann es denn liegen, dass Wellis urplötzlich nicht mehr rauswollen? Denn mein Aiko hockt oft auf der Stange und wedelt mit den Flügeln ganz arg, so als wolle er sagen: "Ich will raus, fliegen, sonst verkümmern meine Flügel".

Hat jemand Rat?

Grüßle Tanni
 
Lenila

Lenila

Beiträge
63
Reaktionen
0
Hi Tanni85

Ich kann dazu nur sagen das wenn du mal beim Tierarzt warst und er gesundheitlich eigentlich fit ist... so wie das bei meinen ist .....dann kann man da eigentlich doch garnichts machen...
aber wenn du sagst das er irgendwie will aber net kann dann würde ich ihn mal zu nem Spezialisten bringen!!!

Also wie schon gesagt meine zwei Hähne fliegen auch kaum noch und wenn dann nur einmal oder so wenn überhaupt ....

aber da sie sonst noch sehr fidel sind mache ich mir eigentlich keine Sorgen!!

Aber du solltest wirklich zuerst die medizinische seite klären!!

Lg lena
 
Tanni85

Tanni85

Beiträge
83
Reaktionen
0
Hallo Lena,

danke für deine Antwort.

Mein lieber kleiner Aiko ist auch noch fidel, ich glaube er ist einfach zu faul, um aus dem Käfig zu gehen, denn er war ja schon öfters draußen und plötzlich will er nicht mehr.

Auch habe ich ihn letzins mal rausgesetzt und da ist er auch nur eine Runde geflogen. Mit Coco habe ich so Flugübungen gemacht, weil ich schon dachte, seine Flügel sind verkümmert, aber alles in Ordnung.

Lasse auf jeden Fall den Käfig immer offen, vielleicht fliegen die beiden ja, wenn keiner da ist.

Grüßle Tanni
 
P

Patty

Gast
Bei meinen Kanarien war es auch so, dass sie immer weniger fliegen wollten und schließlich fast nur noch im Käfig saßen. Dann habe ich mir so eine spezielle Vogellampe (mit natürlichem Spektrum und UV-Licht) gekauft, die ich jetzt den ganzen Tag brennen lasse, und siehe da, die Vögel waren innerhalb weniger Tage wie ausgewechselt!!! Sie sind jetzt so aktiv wie ich sie ewig nicht mehr kannte.

Zu wenig (im Winter) bzw. das falsche Licht (Fensterscheiben lassen kein UV-Licht durch) kann evtl. auch eine Ursache sein, wenn die Vögel nicht mehr so aktiv sind.
 
Lenila

Lenila

Beiträge
63
Reaktionen
0
Ahaaa...
Ich wusste gar nicht das die sowas brauchen.... habe ich noch nie gehört ....
und du hast die Lampe einfach über den Käfig gehengt??
Wär toll wenn man da mal genaueres erfahren könnte!!!
Lg lena
 
J

Jens

Gast
Dann möchte ich mal auf meine ra Seite entführen. Da ist eine beschreibung, warum Licht so wichtig ist.

zum Licht
 
Romili

Romili

Beiträge
109
Reaktionen
0
Jepp Jens

1000 lieben Dank .
Ich habe mir zwar so eine Fassung für Neonröhren gekauft ....aber was für eine Röhre soll ich nun da rein machen ?? so richtig habe ich den Artikel nicht verstanden ?

LG Tina
 
P

Patty

Gast
Es gibt solche Vogellampen von verschiedenen Herstellern. Ich habe die Arcadia Bird Lamp Compact, die in eine normale E 27 Glühbirnenfassung passt. Ansonsten gibt es die auch als Leuchtstoffröhren in verschiedenen Längen. Ich habe meine hier bestellt, aber auch manche Zoogeschäfte haben sie (oder können sie bestellen). Ein Blick bei ebay kann sich ebenfalls lohnen.

Zur Arcadia Compact Lampe kann man sich einen speziellen Lampenhalter und einen Reflektor kaufen, wenn man will. Man kann sich das aber auch sparen und die Birne einfach in die normale Deckenlampe über den Vögeln schrauben. Ich habe meine in meine Stehlampe, so einen Deckenfluter, geschraubt. Die steht jetzt immer in Vogelnähe und ist von morgens bis abends eingeschaltet. Wichtig ist nur, dass keine dicken Lampenschirme das ganze Licht verschlucken.
 
Hingucker

Hingucker

Beiträge
89
Reaktionen
0
Das Licht, ja das könnte es sein, obwohl sie in Fensternähe stehen, der Winter bringt das so mit sich.
Sie sind 1,5 und 2,5 Jahre alt, also noch recht jung.
Sie quatschen und brabbeln vor sich hin. Neulich bei der Käfiggrundreinigung mussten sie raus, aber nur unter Protest und hinterher gleich wieder rein. :wut:
Ich mache jetzt gar nichts, krank sind sie ja nicht.
 
Romili

Romili

Beiträge
109
Reaktionen
0
Meine beiden Käfige stehen auch in Fensternähe ,trotzdem ist es ja draussen eher trübe.
@Patty die Lampe habe ich bestellt und bis sie kommt eine Röhre für für Reptilien genommen.
Ob es was bringt ?? man wird sehen ..Das mit der Glühbirnenfassung ist gut,vielleicht mache ich das extra noch .Schließlich haben die Wellis mein Schlafzimmer voll in Beschlag

@Hingucker
meine Mädels sind auch erst 2 und 3 Jahre.Und Püppi kann fliegen,aber sie zieht es vor, bei ihrer Freundin zu sitzen ????
 
Romili

Romili

Beiträge
109
Reaktionen
0
so da bin ich wieder mal
Also nun habe ich 3 Flieger !! es hat geklappt und Püppi fliegt mit den Jungs.Noch ist es nicht viel und auch nicht weit ....aber sie fliegt endlich.Bubi dagegen war erst 2 x draussen und hüpft dann auf dem Fußboden rum .Kleine Flugversuche ,die aber scheitern.

Ich habe mir selbst einen Kletterbaum,einen Ring und eine Riesenschaukel gebastelt.
Leider gibt es bei uns nirgendwo diese Korkenrinde 8(.
Aber so langsam wird mein Schlafzimmer ein Wellizimmer

LG Tina
 
Thema:

Fliegfaul was tun?

Fliegfaul was tun? - Ähnliche Themen

  • Lustlose Wellis was tun

    Lustlose Wellis was tun: Meine Wellis haben zur Zeit keine lust irrgendetwas zu machen. Sie fliegen nicht sie zwitschern nicht sie machen gar nichts. ich weis nicht...
  • 2 einsame zusammen tun

    2 einsame zusammen tun: Hallo, ich hatte bisher einen Welli alleine, schon lange habe ich nach einem 2. gesucht, war aber wegen der Vogelgrippe nicht einfach. Nun habe...
  • Schnupfen - was tun?

    Schnupfen - was tun?: Hallo, mein Welli scheint einen Schnupfen zu haben. Heißt, er atmet hörbar und dabei bewegt sich sein Schwanz mehr als üblich. Und - das ist fast...
  • Mein Wellensittich ist tot ;o( was tun?

    Mein Wellensittich ist tot ;o( was tun?: Mein Wellensittich ist heute morgen gestorben.. Jetzt weiß ich gar nicht was ich tun soll, ich hatte nämlich zwei, die sind schon uralt (ich weiß...
  • Was kann ich tun?

    Was kann ich tun?: Hallo... Ich brauche dringend einen Rat. Ich habe 11 Wellensittiche. Alle haben die Megabakteriose. Darunter ist ein 1 Jahr altes Männchen. Es...
  • Ähnliche Themen
  • Lustlose Wellis was tun

    Lustlose Wellis was tun: Meine Wellis haben zur Zeit keine lust irrgendetwas zu machen. Sie fliegen nicht sie zwitschern nicht sie machen gar nichts. ich weis nicht...
  • 2 einsame zusammen tun

    2 einsame zusammen tun: Hallo, ich hatte bisher einen Welli alleine, schon lange habe ich nach einem 2. gesucht, war aber wegen der Vogelgrippe nicht einfach. Nun habe...
  • Schnupfen - was tun?

    Schnupfen - was tun?: Hallo, mein Welli scheint einen Schnupfen zu haben. Heißt, er atmet hörbar und dabei bewegt sich sein Schwanz mehr als üblich. Und - das ist fast...
  • Mein Wellensittich ist tot ;o( was tun?

    Mein Wellensittich ist tot ;o( was tun?: Mein Wellensittich ist heute morgen gestorben.. Jetzt weiß ich gar nicht was ich tun soll, ich hatte nämlich zwei, die sind schon uralt (ich weiß...
  • Was kann ich tun?

    Was kann ich tun?: Hallo... Ich brauche dringend einen Rat. Ich habe 11 Wellensittiche. Alle haben die Megabakteriose. Darunter ist ein 1 Jahr altes Männchen. Es...