hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot

Diskutiere hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot im Krankheiten und ungebetene Gäste Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; ich brauch ganz dringend euren rat.habe seit gestern neues aquarium,60liter.jetzt schwimmen alle oben,ein siamesischer algenfresser ist eben...
W

wenke79

Beiträge
605
Reaktionen
0
ich brauch ganz dringend euren rat.habe seit gestern neues aquarium,60liter.jetzt schwimmen alle oben,ein siamesischer algenfresser ist eben gestorben.es sieht aus,als ob sie keinen sauerstoff haben.habe die alte pumpe nun auch noch rein getan u.trotzdem keine änderung.habe auch die heizung höher gestellt.fühlt sich nämlich kalt an.habe normale zierfische,z.b. black mollys und auch noch viele viele babys.die pumpe läuft aber irgendwas muss falsch sein.man sieht bei der neuen pumpe keine sprudel,ist das schlimm?sie hängt richtig und wasser ist auch bis deckelanfang drin.vielleicht doch zu viel?
 
24.12.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot . Dort wird jeder fündig!
Steffen1986

Steffen1986

Beiträge
355
Reaktionen
0

AW: hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot

Mann sollte mind. 4-6 Wochen einlaufen lassen (d.h. 4-6 Wochen keine Fische)
Die Nitrit ist hochgiftig für Fische und davon kommt es
Diese Wasserwerte muss du immer testen
Nitrit, Nitrat, GH, KH, PH
Nitrit sollte nicht nachweisbar sein
Lies mal hier genau nach
http://www.aq-wissen.de/
 
W

wenke79

Beiträge
605
Reaktionen
0

AW: hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot

ich habe das alte wasser wieder rein gemacht und neues dazu.ist ja wie ein teilwasserwechsel,oder?habe jetzt die neue pumpe ausgemacht,die alte läuft nun und ich habe wasseraufbereiter reingemacht und noch etwas ähnliches.ich hoffe,sie bleiben am leben.wie entsteht das nitrit?
 
Joseph

Joseph

Beiträge
9
Reaktionen
0

AW: hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot

Hast Du neuen Bodengrund reingetan, dann kann es auch daran liegen.
MfG
Schildis
 
W

wenke79

Beiträge
605
Reaktionen
0

AW: hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot

ja,das habe ich.wieso kann es daran liegen und wieso erst seit vorhin?schwimmen immernoch alle oben rum.was soll ich jetzt machen?
die jungen mollys schwimmen oft nach unten,versuchen vom boden zu fressen u.schwimmen sofort wieder an die oberfläche hoch.die erwachsenen bleiben oben.was nun?
 
Tomate1

Tomate1

Beiträge
1.886
Reaktionen
0

AW: hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot

Hallo Wenke,

hast du das Becken neu bekommen und sofort Fische reingesetzt? Wie genau lief das denn alles ab?
Was hast du denn für genaue Werte und wie ist dein Besatz?

Kleine Anmerkung: Mollys werden viel zu groß für so ein winziges Becken!!!
Versuche die in ein Größeres Becken abzugeben.
 
W

wenke79

Beiträge
605
Reaktionen
0

AW: hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot

hallo,ja,es ist ein neues becken mit neuem kies und neuer technik.ich hatte aber die hälfte des becken mit dem alten wasser aus dem alten aquarium befüllt und mit neuem wasser.bisher gab es nach reinigen usw. nie probleme.habe gehört,dass neuere technik bzw. pumpen auch wichtige bakterien entziehen.ich hatte bisher so ne ganz einfache kleine.haben gestern abend teilwasserwechsel durchgeführt-keine änderungen.auch zwei pumpen-keine änderung.es muss ja sauerstoff gefehlt haben.die kleinen jungfische schwammen hin und wieder zum boden und dann ganz schnell wieder zur oberfläche.demnach reichte der sauerstoff nicht aus.also entfernte ich 1/3 des wassers und nun gehts wieder allen gut.werde nach und nach wasser hinzufügen.mir ging echt die muffe.die kleinen fische (die molly wirft jeden monat-geht das?)werd ich verschenken.bekannte haben ein großes aquarium mit sehr wenigen fischen.mit werten usw.kann ich nichts anfangen.bin nur eine kleine fischbesitzerin u.bisher gab es keine gravierende probleme.für krankheiten habe ich jedoch schon ein buch u.ein paar mittel,mehr nichts
 
V

vanessa h

Beiträge
158
Reaktionen
0

AW: hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot

Hi,

aaaaalso, die Mollys brauchen eine Mindestgröße von 120cm Kantenlänge!
Ich würde bei dem Verdacht von Sauerstoffmangel die Temperatur eher
senken, als erhön! Je niedriger die Temperatur, desto mehr Sauerstoff
können die Fische dem Wasser entzihn! Auch vermute ich eher, das das an
Nitrit oder Amoniak gelegen hat. Grundsetlich gild, wenn du nen neues
Aqua hast und die Fische schnell reinmüssen, sofort alte Pumpe anschließen
auf keinen Fall ne neue Pumpe benutzen!!!!!!!!!!!!!!! Bodengrund gut
durchspülen!!! KEINE HAURUCKAKTION!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Was has du sonst noch für Fische drin? Und nochwas, wir sind alle nur
"kleine" Fischhalter, aber was Wasserwerte angeht, das gehört doch so
oder so zum Aqua und damit muss man sich auskennen. Sonst gibts schnell
Probleme und keiner weiß, woran es ligt. Und dann kann man nichts mer
ändern.

Sonst noch nen guten Rutsch ins neue Jahr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :gut: :gut: :gut: :gut: :gut: :gut:
 
C

Catfish

Gast

AW: hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot

Original von vanessa h
aaaaalso, die Mollys brauchen eine Mindestgröße von 120cm Kantenlänge!
sicher, dass du normale Mollys/Spitzmaulkärpfling/poecilia sphenops meinst? selbst die großen 10cm Exemplare kann man in 100cm Kantenlänge ganz ordentlich pflegen. die meisten bleiben eh bei ~8cm. oder hab ich nur den letzten trend von ala "übergroß statt ausreichend groß" verpasst?


@TS:
Wasserwechseln ist das sinnvollste, was du im Moment tun kannst. ruhig ordentlich. Mit dem Füttern in der Zwischenzeit estmal aussetzen und dan sehr sparsam wieder anfangen.
Welche Fische schwimmen denn genau bei dir rum?
 
W

wenke79

Beiträge
605
Reaktionen
0

AW: hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot

black mollys.2 schwertträger und 2 orange-schwarz gestreiften,da fällt mir der name nicht mehr ein.der siamesische algenfresser ist ja leider gestorben.mehr habe ich nicht.warum?
 
Ill

Ill

Beiträge
449
Reaktionen
0

AW: hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot

Wenke:

wie hast du dir denn die Fische ausgesucht, wenn du deinen Wasserwerte nicht kennst?

Mach doch mal Bilder von den Fischen, dann können wir dir vielleicht bei der Bestimmung der Fische helfen.

Lass die Wasseraufbereiter weg, kosten nur und taugen nicht wirklich etwas.

Ich würde dir empfehlen erst einmal häufig Wasser zu wechseln, ruhig großzügig.

Und besorgt dir schnellsten mal Tröpfchenwassertests. Man besten gleich so einen Koffer, da ist alles dabei. Und dann teste mal dein Wasser.

Ausserdem würde ich dir empfehlen dich mal in das Thema Aquarium und Fische einzulesen.
 
C

Catfish

Gast

AW: hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot

bei gelb-schwarz-gestreift fallen mir auf anhieb Sumatrabarben und Prachtschmerlen ein.

Original von Ill
wie hast du dir denn die Fische ausgesucht, wenn du deinen Wasserwerte nicht kennst?
wahrscheilich nach Optik/ empfehlung des Verkäufers ;)

Lass die Wasseraufbereiter weg, kosten nur und taugen nicht wirklich etwas.
kann in einzelfällen schon helfen. schadet zumindest in der angegebenen Dosierung auch nix.

Ausserdem würde ich dir empfehlen dich mal in das Thema Aquarium und Fische einzulesen.
lol
 
W

wenke79

Beiträge
605
Reaktionen
0

AW: hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot

genau,es sind sumatrabarben...ich habe seit 5 jahren fische,bin auch nicht ganz unbelesen,bisher kam es höchstens mal zur pünktchenkrankheit u.neon...weiß nicht mehr.jedenfalls habt ihr schon recht,dass ich hin und wieder wasserwerte testen sollte.habe auch schon davon gehört :binzel: es war bisher nur eben nicht nötig.was neue pumpen alles verursachen.ein bekannter erzählte mir jetzt auch,dass er ne neue pumpe reinmachte und alle fische,außer 2 welse, starben.muss wohl nun auch aufrüsten,was teststreifen usw.betrifft.
 
C

Catfish

Gast

AW: hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot

Pünktchen sind wohl die Stresskrankheit schlechthin. wenn die öfters auftritt würd ich mir meine Gedanken machen.

die sumatrabarben soltlest du abgeben. werden recht groß und sind in zu kleinen schwärmen agressiv untereinander und artfrremden Fischen gegenüber.
ab 10 Stück in nem 80er Becken zu halten.

WW testen ist auch nicht verkehrt. zumindest einmal sollte man das machen, damit man weiß, wie hart die Brühe ist, die man sich ins Becken kippt.
NO2 kann in Fällen wie deinem auch sinnvoll sein.
lass aber die finger von den Streifen, die sind meist recht ungenau. vor allem für NO2 sollte es ein Tropfentest sein, das mindestens bis 0,3mg/l auföst.

Dass du ein Problem hat liegt ja nicht an der neuen Pumpe, sondern daran, dass du die Bakterienfauna vernichtet hast.
Es ist überhaupt kein Problem, den Filter auszutauschen, jedoch darf man kein komplett neues Filtermaterial einsetzen oder den Rest des Beckens auch noch generalreinigen. altes Wasser bringt nur seeeeeeeeeehr begrenzt was, da die wichtigen Bakterien substratgebunden leben und nur ein geringer prozentsatz frei im Wasser flottiert. die meisten findet man im Filtermatieral und im Mulm, zudem in allen biofilmen, also auf scheiben, Pflanzen, kies, deko etc.
fürs nächste Mal bist du jetzt schlauer.
 
Ill

Ill

Beiträge
449
Reaktionen
0

AW: hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot

Hallo,

Du hast seit 5 Jahren Fische und hast immer noch keine Ahnung von dem was du da eigentlich machst? 8(

Dann wird es aber wirklich langsam Zeit, dass du dich informierst.

Besorg dir Bücher zu deinen Fischen und zur Aquaristik allgemein.
 
W

wenke79

Beiträge
605
Reaktionen
0

AW: hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot

nun ja,hatte wohl bisher einfach nur glück.werde mich nun mehr damit beschäftigen.es war wirklich schrecklich,als ich sah,dass es ein problem gab,aber nicht zu helfen wusste.möchte ich nicht nochmal erleben.diesmal hatte ich nochmal glück.ich danke euch für die antworten...
 
Ill

Ill

Beiträge
449
Reaktionen
0

AW: hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot

wie geht es den Fischen denn jetzt?
 
W

wenke79

Beiträge
605
Reaktionen
0

AW: hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot

wieder super.ist keiner weiter gestorben.wie gesagt,hatte ich 1/3 wasser entfernt und dann gings wieder nach 2 stunden ungefähr.habe heute etwas wasser hinzugegeben.alles ok.werde es die nächsten tage erneut tun.halt nach und nach.meine sumatrabarben waren übrigens noch nie aggressiv und ich habe sie schon lange.denen gehts gut,auch wenn es nur ein pärchen ist und kein schwarm. lief ja noch mal alles gut.nur schade,dass ausgerechnet mein siamesischer algenfresser starb :-(
liebe grüße
 
Tomate1

Tomate1

Beiträge
1.886
Reaktionen
0

AW: hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot

Hallo Wenke,

nur weil deine Barben nicht agressiv sind, warum willst du wissen das es ihnen gut geht`?

Wenn du eine männliche Maus mit einer weiblichen Maus in einen Eimer schmeißt, ab und zu was Futter und Grünzeugs rein, selbst bei dieser grausamen Haltung würden sich die Tiere vermehren. So ist es bei vielen Fischen leider auch... Der Instinkt siegt... Aber wenn dir hier von Experten schon gesagt wird, das die Tiere sich höchstwarscheinlich nicht wohlfühlen, dann kannst du das ruhig glauben und es deinen Tieren vielleicht sogar besser gehen lassen. :)
 
W

wenke79

Beiträge
605
Reaktionen
0

AW: hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot

dann ist aber die verkäuferin im zooladen auch nicht besonders kompetent.die kann ja ruhig mal nachfragen,was für fische ich schon habe usw.oder sie sieht doch auch,dass ich nur 2 kaufe oder welche ich dazu kaufe.spätestens dann müsste sie eigentlich was sagen.da hätte ich die gar nicht erst gekauft.vielleicht gehts ihr ja auch mehr ums geld.ich habe ein großes fischbuch mit arten,krankheiten usw,was ich auch öfter benutzte,nur sind nicht alle fische drin u.auch nur kurz beschrieben (temp. usw)ich werde aufrüsten:) (wenn ich den kopf dafür wieder frei habe)
 
Thema:

hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot

hilfe,neues aquarium u.alle schwimmen oben,einer schon tot - Ähnliche Themen

  • Ich brauche mal Hilfe

    Ich brauche mal Hilfe: Hallo ihr lieben, also ich bin ein totaler anfänger..... ich habe ein nano aquarium was jetzt 5 wochen gelaufen ist, 30 liter Temp.: 24c° kh 6...
  • Ganz dringend Hilfe

    Ganz dringend Hilfe: Hi, wie immer erstmal meine Wasserwerte: No3: 6 No2: 0 GH: 15 KH: 5 PH: 7,6 Besatz: 10 rote von Rio, 13 Schwarze Neons, ein paar...
  • Mänchen jagen Weibchen - Hilfe

    Mänchen jagen Weibchen - Hilfe: Hallo, mein Schleierschwanzweibchen wird inzwischen von 2 wilden Mänchen gejagt. Sie ist schon voll fertig. Wie lange geh das denn noch so? Das...
  • hilfe meine kurzkrallenfrösche sterben!!

    hilfe meine kurzkrallenfrösche sterben!!: hi ich habe ein grosses problem ich habe seit 4 jahren meine fröschlies und hatte mir drei neue dazu gekauft vom selben händler.diese verstarben...
  • Hilfe!!!

    Hilfe!!!: Bitte helft mir! Ich hatte 3 Goldfische, jedoch ist der iene gestorben. deswegen ahben wir einen neuen gekauft und nach einer woche waren die...
  • Ähnliche Themen
  • Ich brauche mal Hilfe

    Ich brauche mal Hilfe: Hallo ihr lieben, also ich bin ein totaler anfänger..... ich habe ein nano aquarium was jetzt 5 wochen gelaufen ist, 30 liter Temp.: 24c° kh 6...
  • Ganz dringend Hilfe

    Ganz dringend Hilfe: Hi, wie immer erstmal meine Wasserwerte: No3: 6 No2: 0 GH: 15 KH: 5 PH: 7,6 Besatz: 10 rote von Rio, 13 Schwarze Neons, ein paar...
  • Mänchen jagen Weibchen - Hilfe

    Mänchen jagen Weibchen - Hilfe: Hallo, mein Schleierschwanzweibchen wird inzwischen von 2 wilden Mänchen gejagt. Sie ist schon voll fertig. Wie lange geh das denn noch so? Das...
  • hilfe meine kurzkrallenfrösche sterben!!

    hilfe meine kurzkrallenfrösche sterben!!: hi ich habe ein grosses problem ich habe seit 4 jahren meine fröschlies und hatte mir drei neue dazu gekauft vom selben händler.diese verstarben...
  • Hilfe!!!

    Hilfe!!!: Bitte helft mir! Ich hatte 3 Goldfische, jedoch ist der iene gestorben. deswegen ahben wir einen neuen gekauft und nach einer woche waren die...