Dsungaren Fragen

Diskutiere Dsungaren Fragen im Hamster: Vor der Anschaffung Forum im Bereich Hamster; Hallo. ich weiß zwar das fast alle meine Fragen sicherlich schon tausend mal gefragt wurden, aber ich bitte um verständnis, denn ich möchte...
B

Bärenmarke

Gast
Hallo.

ich weiß zwar das fast alle meine Fragen sicherlich schon tausend mal gefragt wurden, aber ich bitte um verständnis, denn ich möchte verdammt noch mal nichts falsch machen und um alles auf dem neusten Stand zu haben sind hier meine Fragen:

Ich habe mir überlegt in meinen 100x55 Käfig einen Dsungaren einziehen zu lassen (aus dem Tierheim).
Eiegntlich ist noch alles vorhanden, ein 20cm(durchmesser) großes Laufrad, mit geschlossener Lauffläche, ein Eckhäuschen, eine große Etage, Futternapf für Nassfutter, ein Eckklo, sowie auch diverse 'spiel'sachen: eine Holzwippe, eine große Röhre, ein Grasnest, viele abgesicherte Leitern, und noch ein paar Dinge.

Nur, welches Futter brauch ein Zwerghamster?
Gibt es ein gutes im Zoohandel zu kaufen?
Ich möchte mein Futter NICHT bestellen müssen, sondern frei bei Fressnapf oder anederen Läden kaufen können.

Gibt es bei den kleinen Kerlchen irgendwas besonders zu beachten? große unterschiede zwischen Gold und Zwerghamster?

Danke.
 
28.07.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Dsungaren Fragen . Dort wird jeder fündig!
vivi81

vivi81

Beiträge
5.593
Reaktionen
16

AW: Dsungaren Fragen

Ich hab für meine Dsungidame das von JR Farm. "Zwerghamsterschmaus" heisst das und das gibt es bei Futterhaus. Bei Fressnapf weiss ich es nicht genau.
Und Größenunterschiede gibts ja... Wobei es die bei den Dsungaren auch gibt. Unsere ist sehr groß, die 4 die wir damals hatten, waren wiederrum sehr klein.
 
B

Bärenmarke

Gast

AW: Dsungaren Fragen

Danke

ich habe hier auch einen laden der das Futter verkauft.

Mit den großen Unterschieden, meinte ich eher im Vrehalten oder in der Haltung.
 
vivi81

vivi81

Beiträge
5.593
Reaktionen
16

AW: Dsungaren Fragen

Haltung, naja... ICH würd sagen nein. Klar, weil der Hamster kleiner is...
Aber meinte flitzt, so hab ich noch keinen Goldi flitzen sehen *g*
Und sie braucht ihr 1,50m Aqua auf jeden Fall:D
 
Hausi1

Hausi1

Beiträge
235
Reaktionen
0

AW: Dsungaren Fragen

ich gebe meinem Dsungi auch Zwerghamsterschmaus v. J.R. Farm ist auch gleich mit Eiweissfutter abgestimmt, kriegst du neben Fressnapf auch bei Maxizoo oder Jumbozoo. :gut: :gut: Mein Zwerg wohnt in nem Aqua (120x40cm groß ) mit jeder Menge Buddelmöglichkeit. :lachen: Habe das Streu aus 3 verschiedenen Sorten zusammengesetzt: Heu, Hanfstreu und normales Chipsi Streu. Bei der Hitze habe ich das Sandbad vergrössert. Nimmt ein gutes Drittel des Aquas ein.
:gut:
Des weiteren kannst du dich über die Bedürfnisse deine Zwerges natürlich auch hier : www.diebrain.de informieren.
 
Hallifaxi1

Hallifaxi1

Hundemensch
Beiträge
777
Reaktionen
0

AW: Dsungaren Fragen

Hallo!

Ich gebe meinem Dsungaren mittlerweile auch wieder das JR Farm Zwerghamsterfutter. Das von WitteMolen hatte mir zuviel Fett für so einen Zwerg.

Du könntest das Futter natürlich auch selber mischen, für ein "Rezept" klick HIER.

Zusätzlich kannst du auch Mehlwürmer untermixen *g*. Vorher musst du die armen Mehlwurmis aber erst für 1 Stunde in dieKühltruhe stellen, damit sie auch wirlich tot sind. Dann einfach (bei den Temperaturen) trocknen lassen und schon kannst du sie unter das Futter mischen... . :lachen:

Übrigens find ich es super, dass du deinen Zwerg vom Tierschutz holst! :gut:
--------------------------
Edit 1 & 2:
--------------------------

Ich glaube nicht, dass es so große Verhaltensunterschiede zwischen ihnen gibt.... . Goldis und Dsungaren sind beide recht zutraulich... .

So, dann wünsch ich dir (bald) viel Spaß mit deinem neuem Hamster!
 
B

Bärenmarke

Gast

AW: Dsungaren Fragen

Danke für die Tipps.

Ich werde dann mal schauen.
Also der Käfig muss noch mal gründlich durchgecheckt und ggf. gesichert werden, denn abhauen soll da niemand.

Es reicht ja hoffentlich wenn ich nur eine Sorte Streu verwende, das ganz normale.

Ein Sandbad wird auch noch angeboten werden.

Ist es schlimm wenn ich keine Mehlwürmer verfüttere?
 
Hallifaxi1

Hallifaxi1

Hundemensch
Beiträge
777
Reaktionen
0

AW: Dsungaren Fragen

Tierisches Eiweiß brauchen sie, da wirst du nicht drumherum kommen.

Aber es müssen keine Mehlwürmer verfüttert werden.

Es gibt einige Alternativen. Ich würde dir allerdings zu dem Wurmies raten... .

Schau bei diebrain vorbei. Da steht einiges, was das tierische Eiweiß betrifft. Hier der LINK.
 
S

sandy_morgana

Gast

AW: Dsungaren Fragen

Hallo,

deine Haltung hört sich echt super an.

Ich könnte höchstens noch erwähnen, dass du ein zweites Häuschen anschaffen solltest. Hamsterhäuser haben idealerweise 2 Kammern und ein abnehmbares Dach, damit du das Nest kontrollieren kannst, ohne alles kaputt zu machen, weil du das ganze Haus hochheben musst. Hast du denn auch einen Wassernapf oder eine Trinkflasche? Die habe ich jetzt in der Liste gar nicht gefunden.

Ich selbst verfüttere meinem Dsungaren das WM Country Zwerghamsterfutter. Gut soll auch das von Dr. Clauder's sein, welches ich aber nicht kenne. Beide Sorten habe ich aber noch nicht im Zoohandel gesehen. Grundsätzlich kannst du aber mal anfragen, ob es möglich ist, dass sie dir 3x im Jahr oder so was mitbestellen. Öfters brauchst du vermutlich sowieso kein neues Futter, denn bei 1 TL Futtermenge täglich reicht so eine Tüte (mit durchschnittlich 500-800g Inhalt) echt ewig.

Ich hab jetzt grad noch gelesen, dass "noch" alles vorhanden sei. Hat Käfig und Zubehör zuvor schon ein anderer Hamster benutzt? Mit dem Holzzubehör solltest du sehr vorsichtig sein und es ggf. lieber durch Neues ersetzen. Es können sich Krankheitserreger darin festsetzen, und zwar recht lange. Ein selbstgebasteltes Zwerghamsterhaus kostet etwa 1,50€.

Ich bin der Meinung, dass grundsätzlich zwischen den einzelnen Hamsterarten - gerade wenn es sich gar um Mittelhamster vs. Zwerghamster handelt - einige Unterschiede gibt. Zwerghamster benötigen viel mehr Eiweiß als Mittelhamster. Zudem sind die Aktivitätsgewohnheiten ganz anders. Vielleicht liest du dir wirklich am besten einfach die Zwerghamster-Informationen auf www.diebrain.de durch, da kriegst du alle grundlegenden Haltungsbedingungen mit. Es ist immer einfacher, wenn die Basis schon vorhanden ist und man dann hinterher auf noch offene Fragen eingehen kann. :)
 
Sara83

Sara83

Beiträge
202
Reaktionen
0

AW: Dsungaren Fragen

Ich selbst verfüttere meinem Dsungaren das WM Country Zwerghamsterfutter. Gut soll auch das von Dr. Clauder's sein, welches ich aber nicht kenne
ich kenne beide. Und halte beide für ungeeignet. Von Kleinsaaten fast nix zu sehen, dafür schön viele Dickmacher. Das futter würde ich nur geben, wenn man es erweitert, also einiges mit rein mischt. Und dann kann ich auch gleich selber mischen 8(

Ein 20cm Laufrad könnte auch zu klein sein. Bei meinen Dsungharen würde sich darin die Wirbelsäule "durchbiegen" Muß man halt schauen, wie groß er/sie ist.

Hamsterhäuser haben idealerweise 2 Kammern und ein abnehmbares Dach, damit du das Nest kontrollieren kannst, ohne alles kaputt zu machen, weil du das ganze Haus hochheben musst.
ui, das Thema hatten wir gestern :D wie kann ich denn das Nest durchsuchen, ohne es kaputt zu machen??? Ich muß doch trotzdem das Nistmaterial "durchwühlen"
 
Sara83

Sara83

Beiträge
202
Reaktionen
0

AW: Dsungaren Fragen

nein, ich hatte das WM Country. (hab gerade extra nochmal auf der Bestellung nachgesehen)
Ich habe leider die Fotos nicht mehr, die sahen beide aus, wie Müsli. :-(
 
B

Bärenmarke

Gast

AW: Dsungaren Fragen

Danke für die Antworten.

Ja, die Sachen stammen alle von Ivy (meinem Goldhamster). :-(

Gut, ich hätte auch noch etwas Holz um ein neues Häuschen zu basteln.
Da müsste ich mal schauen.
Und die Leitern aus Holz sind alle mit Socken überzogen, diese müsste ich ja dann nur wechseln.

DieBrain hatte ich mir auch vorher schon durchgelesen.
Aber trotzdem danke für die Links.
Nur eine Frage hab ich noch:
Mit dem Eiweiß Futter, da steht auch Quark, Hüttenkäse, Hunderleckerlies und so etwas, ist das ein Mehlwurmersatz oder nur zusätzlich zum Mehrlwurm?
Würde es reichen wenn ich dem kleinen dieses JR Futter hole und ihm/ihr dann noch ein oder zweimal die Woche ein bisschen Quark anbiete oder ein Stück Hundeleckerlie?
 
S

sandy_morgana

Gast

AW: Dsungaren Fragen

Hi,

also ein Zwerg sollte glaub 2-3 mal wöchentlich Eiweiß bekommen. In welcher Form, entscheidest du. Die Dinge, die du jetzt aufgezählt hast, enthalten alle tierisches Eiweiß. Und Mehlwürmer sind auch ein Teil davon. Wenn du also keine Mühlwürmer geben willst (du musst die übrigens nicht erst selber umbringen - die kann man auch getrocknet kaufen!), dann steigst du halt auf Joghurt etc. um.
 
Katha861

Katha861

Beiträge
319
Reaktionen
0

AW: Dsungaren Fragen

Hallo,

Sockenüberzogen, wie hab ich denn das zu verstehen? Du weißt schon das jegliche Art von Stoff bei einem Hamster nichts zu suchen hat!?

Ich würde dem Hamster lieber Mehlwürmer geben, was ist denn schon dabei diese Viecher in eine Dose mit Luftlöchern und Hafer zu tun? Zum verfüttern kannst du dir ja eine Pinzette nehmen.
Meine Hamster lieben es mit Mehlwürmern zu kämpfen, das macht ihnen richtig Spaß. An Hüttenkäse und Quark geht bei mir so gut wie kein Zwerg dran, desweiteren musst du bei Hüttenkäse drauf achten das kein Salz drin ist. Bei den Hundeleckerlies ist es so das kein Taurin drin sein darf.

Ausserdem solltest du wie schon Sandy gesagt hat das meiste alte Zeug entfernen, Häuschen, Grasnester, Äste usw.

Oder möchtest du in einem Haus wohnen wo es komplett nach jmd anderen riecht, was eigentlich dein Feind wäre :binzel:

Und du solltest dir ein ordentliches RW anschaffen und nicht dieses Willy Wheel, wenn der Dsungi das annagt hast du nämlich ein ernsthaftes Problem!

Gruß
 
S

sandy_morgana

Gast

AW: Dsungaren Fragen

Hallo,

was ist denn schon dabei diese Viecher in eine Dose mit Luftlöchern und Hafer zu tun?
Das mag vielleicht deine persönliche Einstellung sein. Die muss aber nicht von allen anderen pauschal auch geteilt werden. Und ich finde, man sollte es akzeptieren, wenn jemand keine Mehlwürmer verfüttern mag.

Ich habe z.B. eine immense Insektenphobie. Für mich ist eben schon was dabei, die Viecher zu Hause lebendig zu halten und sie dann auch noch zu verfüttern. Ich krieg schon Brechreiz, wenn ich sie nur ansehen muss. Ich habe es tatsächlich ausprobiert und bringe es kaum über mich, die Schachtel auch nur zu öffnen. Obwohl ich weiß, dass sie mir nicht ins Gesicht springen können und alles. Blöd bin ich ja nicht.

Jetzt hab ich rausgefunden, dass es mit getrockneten Mehlwürmern ganz gut klappt. Ich hab also eine Möglichkeit gefunden. In einem guten Trockenfutter ist jedoch schon eine gewisse Menge an tierischem Eiweiß enthalten, so dass man sowieso nicht mehr allzu viel zufüttern muss. Da kann ich also Mehlwürmer jeglicher Art problemlos umgehen, wenn ich möchte.
 
Hallifaxi1

Hallifaxi1

Hundemensch
Beiträge
777
Reaktionen
0

AW: Dsungaren Fragen

Original von Katha86
Ich würde dem Hamster lieber Mehlwürmer geben, was ist denn schon dabei diese Viecher in eine Dose mit Luftlöchern und Hafer zu tun? Zum verfüttern kannst du dir ja eine Pinzette nehmen.
Hallo... :lachen:

da muss ich mal ein bisschen was ergänzen... denn soooooo einseitig sollte auch die Ernährung eines Mehlwurms nicht sein. :D

Du musst dran denken, dass der Hamster den Wurm frisst... . (Du bist, was du isst!)

Deshalb leben meine Wurmies (hach, ich mag sie...) in einer 30cm Kiste, eingestreut mit Chinsand, bekommen frisches Gemüse, frisches Obst, ungespritzte Blätter, getrocknetes Brot und ein bisschen Haferflocken und anderes Getreide.

Meinem Hamster schmecken sie richtig gut und außerdem weiß ich, bei dieser Generation, was sie zu futtern bekommenn haben... . Das macht schon was aus... .

Die verpuppten Larven nehme ich tägl. raus und lege sie in eine Spezialbox mit Deckel.

Wenn die Käferchen dann geschlüpft sind, bekommen sie wieder frisches Futter. So sorge ich für ne "nahrhafte", neue Generation.

Ich muss sagen, dass es mir schon fast ein bisschen leid tut, diese Winzlinge dann dem Hamster vorzuwerfen... :weinen:

Aber auf der anderen Seite sehe ich, wie gut es meinem Kleinen schmeckt und wieviel Spaß ihm die "Jagd" bereitet!!! :lachen:

LG Anne
 
B

Bärenmarke

Gast

AW: Dsungaren Fragen

Also liebe Katha, ich weiß zwar das du Hamster magst, aber redest über Würmer als wären die der letzte Dreck!
Das sind auch Tiere!
Und ich möchte keine kleinen Lebewesen in Plastikschachteln stecken und dann fröhlich dabei zugucken wie mein Hamster diesen mit langen Kämpfen zu strecke bringt.
Klar, das ist natürlich und das macht jeder Hamster so.
Ich persönlich finde das aber nicht so toll. Besonders nicht die Art und weise von der Haltung.
Auch wenn sie klein, ja vielleicht sogar ekelig sind, Respekt haben sie auch verdient.

Wie Hallifaxi die Würmer behandelt, das find ich toll.
Aber ich möchte nicht auch noch Würmer halten, obwohl, irgendwie ist es auch witzig, ich hab nichts gegen würmchen.
aber ich kenn mich mit denen gar nicht aus....und so wie ich mich kenne schmeiß ich irgendwann deren 'lebensraum' um und hab dann eine Mehlwurm plage bei mir im Zimmer.
Hören die Tiere?
Dann können die nicht in mein Zimmer.
Und ich glaub meine Mutter würde die kleinen Tierchen auch nicht grad begrüßen.

Dann kauf ich doch lieber BioJoghurt, Ivy mochte auch keinen...aber vielleicht ein Dsungare.

Wie sieht das eigentlich mit dem Futter aus?
Da ist ja auch TierischesEiweiß drin, da mussten sicherlich auch irgendwelche Krabbeltiere dran glauben oder?
Gibt es Bio-Hamsterfutter?
:D
 
Hallifaxi1

Hallifaxi1

Hundemensch
Beiträge
777
Reaktionen
0

AW: Dsungaren Fragen

Original von Bärenmarke
Auch wenn sie klein, ja vielleicht sogar ekelig sind, Respekt haben sie auch verdient.
...
aber ich kenn mich mit denen gar nicht aus....und so wie ich mich kenne schmeiß ich irgendwann deren 'lebensraum' um und hab dann eine Mehlwurm plage bei mir im Zimmer.

Hören die Tiere?
Dann können die nicht in mein Zimmer.
Und ich glaub meine Mutter würde die kleinen Tierchen auch nicht grad begrüßen.


Wie sieht das eigentlich mit dem Futter aus?
Da ist ja auch TierischesEiweiß drin, da mussten sicherlich auch irgendwelche Krabbeltiere dran glauben oder?
Gibt es Bio-Hamsterfutter?
Hallo,

meine Wurmies dürfen auch nicht in's Haus (ich glaube, da halten wohl alle Mütter dieser Welt zusammen) 8(. Bei mir stehen sie in der Garage. Da ist es im Moment auch nicht zu warm, sonst hast du deine getrockneten Würmer gaaanz schnell :lachen:.

Ist ja nicht schlimm, wenn du es nicht über's Herz bringen kannst, die Larven (sind ja eigentlich keine "echten" Würmer) zu verfüttern (das kann ich richtig verstehen), ist Naturjoghurt auch eine Alternative.

Bei Hunde- und Katzenleckerlie musst du nur aufpassen, dass dort kein Zucker enthalten ist.
Du musst auch aufpassen, dass es keine "Getreide" Leckerlie sind, denn dort suchst du dann das tierische Eiweiß bis du 80 bist... . :D


Welches Futter meinst du mit deiner Frage? Das Witte Molen oder das JR?

Tierisches Eiweiß ist im JR Farm Futter... aber zusätzlich würd ich noch ein bisschen was als Zugabe reichen (Bestechung)... .

Bio Hamsterfutter? Leider hab ich da keine Ahnung... für Hunde gibt es welches... . Kannst ja mal google fragen, vielleicht findest du was!

Hab hier mal ein paar Links für dich:

Dr. Clauders

Witte Molen Country Bei diesem Futter finde ich den Fettgehalt viel zu hoch für einen Zwerg... .

JR Farm

JR Farm Zwerghamsterschmaus
 
Nebelstern

Nebelstern

Beiträge
159
Reaktionen
0

AW: Dsungaren Fragen

Ich habe für meinen Hamster ein selbstgemischtes Futter. Es besteht aus diversen Kleinsaaten, quasi alles was ich so gefunden habe, der Hauptteil ist Wellensittichfutter (ohne Kürbis- und Sonnenblumenkerne), dann sind Kanariensaat und Exotenfutter reingemischt, allerdings weniger, da hier fetthaltigere Saaten enthalten sind. Dieses mal habe ich noch rote Hirse beigemischt, weil ich sie zufällig gefunden habe.
Eine weitere Komponente ist eine Wildsamenmischung (Grassamen und Co. ).. Hab ich was vergessen? Glaube nicht...
Diese "Grundmischung" verwende ich für Renner und den Hamster... Zusätzlich bekommen sie täglich wechselnd und je nach Bedürfnissen der Art Eiweißfutter (mehlwürmer, selbst gezüchtet, der Hamster ca. 3 mal die Woche), Frischfutter (meistens was von draußen --> Grashalme, nen Gänseblümchen, frische Äste, verschiedene Wildgräser...) und als Leckerli halt >mal< nen Kürbiskern, Sonneblumenkern, Erbsenflocke, Haferflocke...
Außerdem wird das Futter immer mal wieder variiert... Also die Grundmischung bleibt gleich, aber manchmal kommt ein bisschen Trockengemüse dazu oder mal verschiedene Kräuterarten, die sie aber irgendwie im allgemeinen boykottieren... was einem so schönes und gesundes in die Finger fällt. :)
Ich denke, dass die Tiere ihren Bedürfnissen entsprechend abwechslungsreich ernährt werden...
Ich habe dadurch den Vorteil, dass ich ganz genau weiß, was sich in meinem Futter befindet, da ist nichts buntes/gepufftes/undefinierbares drin. Das ist mir recht wichtig.
Außerdem habe ich den Vorteil, dass ich keine der "Leckerlis" dauerhaft im Futter habe (bei den fertige nFuttersorten sind sie schon oft enthalten)... und die Tiere dementsprechend scharf darauf sind, was eine evtl. Medikamentengabe sehr vereinfacht.

Und ich denke, dass selber mischen auf Dauer definitiv günstiger ist...

Lieben Gruß
Anne.
 
Thema:

Dsungaren Fragen

Dsungaren Fragen - Ähnliche Themen

  • Dsungare oder mongol. Rennmaus?

    Dsungare oder mongol. Rennmaus?: Hallo zusammen! Ich habe ein Terrarium (l:80/b:50/h:70),das gerade frei geworden ist. Ich schwanke jetzt zwischen 1 Dsungarischen Zwerghamster...
  • vor der Anschaffung eines Dsungaren

    vor der Anschaffung eines Dsungaren: Huhu ihr Lieben, mein Freund und ich wollen uns mal über die Roborowski's informieren. Denn wir haben ein Aquarium, das wir gerne mit einem...
  • Dsungare-Campell Verwechslung

    Dsungare-Campell Verwechslung: :huhu: Ich habe in einem anderen Forum gelesen dass es oft vorkommt, dass man wenn man einen Dsungaren kaufen will einen Campell bekommt weil man...
  • katze + dsungarischer Hamster????

    katze + dsungarischer Hamster????: Hallo!!! Ich hätte gern einen dsungarischen Zwerghamster ABER ich habe einen Kater! Wir haben auch einen Vogel und der Kater hat ihn noch nie...
  • brauchen Dsungaren einen Deckel?

    brauchen Dsungaren einen Deckel?: Hallo, wollt mal fragen, ob man einen Dsungaren auch ohne Deckel halten kann, und wenn ja, wie hoch dann die Wand sein müsste, damit er nicht...
  • Ähnliche Themen
  • Dsungare oder mongol. Rennmaus?

    Dsungare oder mongol. Rennmaus?: Hallo zusammen! Ich habe ein Terrarium (l:80/b:50/h:70),das gerade frei geworden ist. Ich schwanke jetzt zwischen 1 Dsungarischen Zwerghamster...
  • vor der Anschaffung eines Dsungaren

    vor der Anschaffung eines Dsungaren: Huhu ihr Lieben, mein Freund und ich wollen uns mal über die Roborowski's informieren. Denn wir haben ein Aquarium, das wir gerne mit einem...
  • Dsungare-Campell Verwechslung

    Dsungare-Campell Verwechslung: :huhu: Ich habe in einem anderen Forum gelesen dass es oft vorkommt, dass man wenn man einen Dsungaren kaufen will einen Campell bekommt weil man...
  • katze + dsungarischer Hamster????

    katze + dsungarischer Hamster????: Hallo!!! Ich hätte gern einen dsungarischen Zwerghamster ABER ich habe einen Kater! Wir haben auch einen Vogel und der Kater hat ihn noch nie...
  • brauchen Dsungaren einen Deckel?

    brauchen Dsungaren einen Deckel?: Hallo, wollt mal fragen, ob man einen Dsungaren auch ohne Deckel halten kann, und wenn ja, wie hoch dann die Wand sein müsste, damit er nicht...