Futterumstellung??

Diskutiere Futterumstellung?? im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hallo zusammen Nero haben wir ja jetzt 1,5 Wochen und seit 2-3 Tagen hat er Durchfall, er hat auch heute schon was im Wohnzimmer "verloren". 8(...
C

comander7

Gast
Hallo zusammen

Nero haben wir ja jetzt 1,5 Wochen und seit 2-3 Tagen hat er Durchfall, er hat auch heute schon was im Wohnzimmer "verloren". 8(

Kann das noch durch die Futterumstellung kommen?

Er hat es nicht von Anfang an.

Da, wo wir ihn herhaben, hat er Aldi Futter bekommen.

Bei mir bekommt er das Junior vom Fressnapf (TroFU und FeuchtFU).

Ich bin schon am durchprobieren, ob er das nur hat, wenn er das FeuchtFU bekommt.

Durchfall bedeutet natürlich auch Flüssigkeitsverlust und da er nicht der große Trinker ist, mache ich mir natürlich zusätzlich Sorgen.

Bei der Grunduntersuchung letzte Woche hat die TÄ auch nichts festgestellt.
 
28.07.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Futterumstellung?? . Dort wird jeder fündig!
Seven2

Seven2

Beiträge
988
Reaktionen
0
Huhu!

Ja, das kann durchaus von der Futterumstellung kommen, deswegen würde ich auch erstmal nicht so viel rumprobieren mit dem Futter.
Wurde er denn schon mal entwurmt? Auch das kann Durchfall verursachen.

Wenn es nicht besser wird, würde ich Euch raten, die katze nochmal einem Tierarzt vorzustellen. Evtl. bekommt er dann mal ein paar Tage Schonkost und mit einer langsamen Umstellung auf das normale Futter müsste es dann wieder besser werden.

LG
Seven
 
C

comander7

Gast
Entwurmt wurde er angeblich schon, was ich aber irgendwo nicht wirklich glaube.

Er hat das ja nicht von Anfang an, also liegt es vielleicht auch nicht am Futter sondern er hat Würmer.

Werde Montag mit ihm zum Tierarzt gehen.

Hoffe es sind auch "nur" Würmer und nichts anderes
 
Snoopy5

Snoopy5

Beiträge
264
Reaktionen
0
mein kleiner minusch hatte das am anfang auch ganz schlimm(2wo-> findelkind..)
wegen dem flüssigkeitsverlust hing er alle drei tage beim TA am tropf, aber nach einieger zeit hat sich das auch stabilisiert, wobei ich nichts zu futterumstellung sagen kann... aller höchstens vielleicht zur milchumstellung :binzel:

hoffe, dass es deinem schützlich bald wieder gutr geht!
 
C

comander7

Gast
Habe ihm das Futter normal wie sonst auch gegeben und er hat immer noch Durchfall :-(

Werde dann morgen den TA aufsuchen
 
Seven2

Seven2

Beiträge
988
Reaktionen
0
Huhu!

Ja, dann versuch es mal mit ein paar Tage Schonkost, das wirkt oft schon Wunder.
Auch kannst Du Dir dann grad noch ne Wurmkur mitnehmen, die muss so oder so noch gemacht werden. Ich würde jedoch erstmal schauen, den Durchfall mit der Schonkost in Griff zu bekommen, dann kannst Du anschließend die Wurmkur machen.

LG
Seven
 
Thema:

Futterumstellung??