Wellis und Silvester

Diskutiere Wellis und Silvester im Wellensittiche Forum im Bereich Vögel; Hallo und Guten Morgen und schon wieder hat der "Neuling" ein Problem. Silvester steht vor der Tür. Bis vor 3 Jahren hat es meinen Hunden nix...
Romili

Romili

Beiträge
109
Reaktionen
0
Hallo und Guten Morgen

und schon wieder hat der "Neuling" ein Problem.
Silvester steht vor der Tür.
Bis vor 3 Jahren hat es meinen Hunden nix ausgemacht,das es knallt und blitzt.Aber mit dem Alter wurden sie empfindlicher und ich gab ihnen vom Doc was zur Beruhigung.
Aber wie ist das nun mit den Wellis ??
Was macht Ihr mit euren Piepsern ?

LG Tina
 
18.12.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wellis und Silvester . Dort wird jeder fündig!
S

SweetRose

Gast
Hallo Tina,

Bei mir ist es auch das erste Mal Silvester mit den Wellis, aber ich gehe davon aus das es nicht sonderlich schlimm sein wird. Sie befinden sich einfach im Käfig und dann Decke drauf. So hoffe ich das sie erstens das Feuerwerk nicht durch das Fenster sehen - was bei mir ja eh nicht der Fall ist - und vielleicht "schirmt" die Decke das Gröbste auch etwas ab.

Was ich noch gelesen habe, man könnte im Zimmer etwas leiser Musik laufen lassen, so wäre das Feuerwerk nicht das Einzige was sie hören und vielleicht beruhigt bekannte Musik auch etwas.

Ob man da jetzt irgendwelche Mittel gibt, die zur Beruhigung dienen, da bin ich gespalten. Ich tippe einfach einmal drauf das meine Wellis das nicht brauchen. Ich hab zwar einen kleinen Angsthasen drinnen, aber da der Großteil meines Schwarms ruhiger ist habe ich eigentlich keine Bedenken.

Ich werf einfach Mal ne Decke drüber und eventuell leise Musik im Hintergrund.

So viel Gedanken mach ich mir jetzt dadrüber also nicht wie du sehen kannst. Wie viele Flatterchen hast du denn? Bei zwei kann ich mir das ein bißchen anders vorstellen, weil da eine gewisse Schwarmsicherheit nicht da ist.

Es kommt wohl einfach ein bißchen auf den Wellicharakter an.

Oh.. mir fällt noch was ein, vielleicht einfach eine Hirse reinhängen.

Gruß
Steffi
 
Romili

Romili

Beiträge
109
Reaktionen
0
Hi Steffi

na seit gestern ja nun 4 Wellis.Bis jetzt läuft alles super,nur die 2 "Jungs" zeigen das sie raus wollen .Aber ich denke nach nur einem Tag (jetzt 24 Stunden ) ist das zu zeitig .Oder ?
Leise Musik haben die wenn ich nachmittags auf Arbeit muß.
Mal sehen ob wer schon Erfahrung hat mit Silvester und noch ein paar Tips hat.
Decke werde ich drauf machen und wenn es zu schlimm wird die Fenster verhängen.
Seit ich die Wellis habe ,fühle ich mich wie vor 35 Jahren als ich mit Schäferhunden angefangen habe .Immer schwingt die Angst mit was falsch zu machen :smile:
ok erst mal danke

Gruß Tina
 
S

SweetRose

Gast
Hallo Tina,

Ach, die Angst etwas falsch zu machen hatte ich auch, und zwar total. Immer wenn sich was verändert hat bin ich halb an die Decke gegangen vor lauter Angst. Na ja mittlerweile sind es sechs Stück und an die Decke kann ich gar nicht mehr, weil mein Zimmer mir ja eigentlich gar nicht mehr gehört :lachen: ich werde praktisch gesehen artgerecht in meinem Zimmer gehalten :lachen:

24 Stunden sind zu zeitig, sie müssen sich an das Zimmer gewöhnen. Ich kenne das, Clyde und Bonny wollten auch unbedingt raus, aber neue Wellis müssen sich erst an ihre neue Umgebung gewöhnen und da würde ich schon 2 - 3 Tage warten. Ich weiß das ich hart, aber es ist wirklich das Beste für sie.

Ich glaube grundsätzlich fast dass das Thema Silvester etwas überschätzt wird, unsere Wellis sind ja in der Wohnung/im Zimmer. Bei einer Außenvoliere würde ich mir Gedanken machen, aber im Käfig kaum. Decke drüber und eventuell Fenster verhängen, ich denke das reicht.

Gruß
Steffi
 
Romili

Romili

Beiträge
109
Reaktionen
0
Hi steffi

na ja ich kenne es nur von meinen Hunden ,aber die hören ja auch 16 x lauter als wir Menschen.
Ja ich bin froh das es jetzt Internet gibt und man sich austauschen kann .Das gab es nicht als ich vor 35 Jahren mit meinen DSH angefangen habe und Fehler lassen sich nun mal bei Tieren schwer wieder ausbügeln.
nene keine Sorge ,der Käfig bleibt zu.Steht ja nun im Schlafzimmer .Wohnzimmer ist Raucherrevier.Aber ich bin ständig drüben und rede mit ihnen.Worüber ich staune das die nach 24 Stunden schon auf ihre Namen hören ?? oder ich bilde mir das nur ein :lachen:
Jack der Grüne ,sitz sogar auf meiner Hand .Jo dagegen hat sich ängstlicher.
Ich denke ich werde am Donnerstag das erstmal die Türen öffnen,mich still auf einen Stuhl in der Ecke setzen und die Kerls beobachten.

Gruß Tina
 
S

SweetRose

Gast
Hallo Tina,

Vorher natürlich alle Gefahrenquellen abdecken, vor allem wenn sie ihren ersten Freiflug machen fliegen sie unkontrolliert irgendwo gegen und landen auf den komischsten Sachen. Vertrau mir, mein Bett gehört auch nicht mehr mir alleine :lachen: deswegen eventuell Tagesdecke drüber oder so. Und sie brauchen einen Platz wo sie landen können, vielleicht kannst du ihnen da etwas einrichten?

Nach 24 Stunden auf ihren Namen hören? Wenn sie wollen :lachen: Ich persönlich glaube ja noch immer ich meinen Wellis gehöre und die mich immer dazu bringen das zu tun was sie wollen :konfus: :lachen:

Toll das er schon auf deiner Hand sitzt :gut: einfach nur Geduld, das wird schon.

Ich hatte gestern auf ein absolutes WOW Erlebnis :lachen: einer meiner Wellis hat aus der Hand einer Freundin von mir gefressen. Eigentlich haben sie viel zu viel Angst wenn Fremde da sind, sie beteiligen sich zwar am Gespräch aber näher ran? Niemals! Aber gestern wurde sogar aus der Hand gefressen, ja manchmal überraschen sie einen doch :lachen:
 
Romili

Romili

Beiträge
109
Reaktionen
0
Ja klar habe ich "mein" Schlafzimmer schon Welli-sicher umgebaut.Alle Schränke die nicht direkt mit der Wand abschließen mit fester Folie abgedeckt,Spielplatz auf einem Regal etc.
Na ja bei Piepser ist das nicht so schlimm wenn wir Menschen auf sie hören,bei Hunden geht sowas nicht.Ergo hab ich die nötige Geduld.
Gäste bekomme ich kaum und wenn dann werde ich die am Anfang nur ins "Welli-Zimmer " lassen wenn die Käfige zu sind .
Erst wenn sich alle richtig eingewöhnt haben ,bleiben auch alle Türen in der Wohnung wieder offen.Dann haben die 4 45 m ² zu fliegen . :smile:
 
S

SweetRose

Gast
Ach ja, noch ein Tipp :lachen: wenn sich deine zwei Männer eingelebt haben und sie eventuell mit den Mädls zum Schäbeln anfangen dann würde ich auf so kleine "Spalten" achten, das weckt den Bruttrieb. :binzel:
 
Leeya

Leeya

Beiträge
253
Reaktionen
0
Silvester und Vögel, ja, da kenne ich mich bestens aus :lachen:

Ich hatte am Anfang auch tierische Panik, dass die sich zu Tode erschrecken, wo sie doch schon beim Rascheln von Papier fast von der Stange fallen.
Ich erinnere mich daran, dass damals im Nymphensittichkäfig lautstark geträllert wurde.

Ich hab an meinem ersten Silvester mit Welli den Käfig einfach möglichst weit weg von dem Zimmer gestellt, dass zur Hauptstraße zeigt.
Er stand so zum Hof hin, da dort zumindest etwas mehr Lärmschutz ist. Außerdem wurde der Käfig zugedeckt und ich war zu Hause, hab also gleich nachdem es angefangen hat nachgeschaut, schon bereit, beruhigende Worte in den Käfig zu murmeln.

Und ehrlich - das war der Vögelei ja sowas von piepegal, das Verhalten als wär rein gar nichts, da hat Frauchen sich echt viiiel zu viele Sorgen gemacht, nicht mal der kleinste Muks war zu hören, anschließend war sogar Einschlafen bei Geballer draußen kein Problem :D

So viel zu meiner Erfahrung, und auch Silvester ein Jahr später war kein Problem. Die stören sich da einfach nicht dran, vielleicht nehmen sie es als Hintergrundgeräusche einfach nur zur Kenntis.

In diesem Sinne - guten Rutsch mit euren Wellis und macht euch nicht allzu viele Gedanken. Tuch drüber, vielleicht nicht direkt am Fenster (wobei - was machen denn Außenvoli-Wellis? Die scheint das auch nicht viel zu kümmern^^) und vielleicht einfach mal nachschaun.

LG,
Lee :weihn9:
 
Romili

Romili

Beiträge
109
Reaktionen
0
Hallo Lee

fein das du noch Zeit findest hier zu schauen .
Ok werde die Wellis ins SZ stellen und hoffen das unser Hiphoper seine Musik erträglich hört.
Da ich dieses Jahr allein bin und auch nicht weg gehe ,werde ich mit den "Kleinen " da drüben Tv schauen.

Eine schöne Weihnacht dir und den Deinen und auch nen guten Rutsch

LG Tina
 
Leeya

Leeya

Beiträge
253
Reaktionen
0
Das klappt bestimmt, wenn du sogar mit ihnen im Zimmer bist und obendrein der Fernseher läuft und sie zugedeckt sind.

Wünsche dir und deiner Truppe ebenfalls schöne Weihnachten! Rutscht gut, aber nicht aus :binzel:

LG,
Lee
 
Romili

Romili

Beiträge
109
Reaktionen
0
Ne Lee ich werde nicht rutschen ....also nicht aus rutschen .Wie es sonst wird ??? Weiß noch nicht weil ich dieses Jahr mal zu Hause bleib und allein sein werde.
Ich mache mir jetzt auch schon weniger Sorgen wegen Silvester.Wir werden uns im Schlafzimmer verbarrikadieren ,Fensterrollo runter ,leise TV an ,die Kinderlein zugedeckt .

LG Tina
 
Leeya

Leeya

Beiträge
253
Reaktionen
0
Zunächst mal: Frohes Neues!

Tja, und wieder ist Silvester vergangen, ohne dass die Piepser sich in irgendeiner Weise auch nur ansatzweise dafür interessiert hätten, dass da draußen geknallt und geballert wird :D

War alles wie immer. Decke drüber, Vorhänge zu, Vögel ruhig. Und das blieb so bis heute Morgen neun Uhr :)

LG,
Lee
 
Romili

Romili

Beiträge
109
Reaktionen
0
Hi Lee

dir auch ein gutes neues Jahr .
Hier auch alles ruhig gewesen.Zumindest bei den Wellis .Die Gasthunde dagegen hatten nur Panik pur

LG Tina
 
K

kenthan

Gast
meine wellensittiche hat die knallerei überhaupt nicht gestört, die haben seelenruhig geschlummert während draußen krieg war 8(
 
Romili

Romili

Beiträge
109
Reaktionen
0
Kenthan war ja nur meine Sorge ,weil ich ein Wellisneuling bin und Panik bei den Hunden kenne .
Nun weiß ich das sich die Piepser ruhig verhalten und meine Sorge unbegründet war :)
 
Thema:

Wellis und Silvester

Wellis und Silvester - Ähnliche Themen

  • Wellis Bisolvon?

    Wellis Bisolvon?: Hallo. ich bin neu hier und hab und direkt eine frage an euch. :) Wir haben zwei Wellis. Und unser Weibchen hat so einen komischen husten, von dem...
  • Meine Wellis können kein Frischfutter essen!

    Meine Wellis können kein Frischfutter essen!: Hallo!! Meine Wellensittiche können kein Frischfutter essen. Ich habe alles ausprobiert: Äpfel, Gurke, Salat und Möhre. Nichts können sie essen...
  • Paar Fragen zu meinen Wellis...

    Paar Fragen zu meinen Wellis...: Hallo! Ich habe 2 Wellis, und die sind beide nicht ganz Zahm. Sie dürfen aber trotzdem aus dem Käfig raus. Einer von den beiden schafft es meist...
  • Meine Wellis

    Meine Wellis: Nun möchte ich auch mal meine Mäuse bischen vorstellen: Micky Twiety und Winnie
  • Der Mann mit 1600 Wellis in der Wohnung

    Der Mann mit 1600 Wellis in der Wohnung: Hallo, ich bin ganz neu hier und habe bisher immer mal nur gelesen, was ihr so schreibt. Ich selber habe schon seit etlichen Jahren immer...
  • Ähnliche Themen
  • Wellis Bisolvon?

    Wellis Bisolvon?: Hallo. ich bin neu hier und hab und direkt eine frage an euch. :) Wir haben zwei Wellis. Und unser Weibchen hat so einen komischen husten, von dem...
  • Meine Wellis können kein Frischfutter essen!

    Meine Wellis können kein Frischfutter essen!: Hallo!! Meine Wellensittiche können kein Frischfutter essen. Ich habe alles ausprobiert: Äpfel, Gurke, Salat und Möhre. Nichts können sie essen...
  • Paar Fragen zu meinen Wellis...

    Paar Fragen zu meinen Wellis...: Hallo! Ich habe 2 Wellis, und die sind beide nicht ganz Zahm. Sie dürfen aber trotzdem aus dem Käfig raus. Einer von den beiden schafft es meist...
  • Meine Wellis

    Meine Wellis: Nun möchte ich auch mal meine Mäuse bischen vorstellen: Micky Twiety und Winnie
  • Der Mann mit 1600 Wellis in der Wohnung

    Der Mann mit 1600 Wellis in der Wohnung: Hallo, ich bin ganz neu hier und habe bisher immer mal nur gelesen, was ihr so schreibt. Ich selber habe schon seit etlichen Jahren immer...