Futterfrage

Diskutiere Futterfrage im Ernährung und Rezepte Forum im Bereich Katzen; Hallo, wie ein paar von euch schon vielleicht in der Allgemeinen Ecke gelesen haben, bekommen wir bald einen Kater. Ich habe schon viele Tips von...
Nessa76

Nessa76

Beiträge
311
Reaktionen
0
Hallo,

wie ein paar von euch schon vielleicht in der Allgemeinen Ecke gelesen haben, bekommen wir bald einen Kater.
Ich habe schon viele Tips von euch bekommen, trotzdem habe ich noch eine Frage zum Nassfutter.

Es heißt es muss viel Fleisch drin sein.
Jetzt mal ein Beispiel, ich habe hier ein 100g Schälchen. Da steht hinten drauf 4% Ente/4% Truthahn. Ist das schon zu wenig? Oder gibt es da auch Schälchen die mehr haben? Habe dann z.B. auch noch von Felix vier Schälchen hier (alles mal von Nachbars bekommen, wegen Urlaubsbetreuung ihrer Katze)da steht dasselbe drauf, 4% Kaninchen/4% Lamm....

LG Nessa
 
10.05.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Futterfrage . Dort wird jeder fündig!
M

Murx Pickwick

Beiträge
4.908
Reaktionen
0

AW: Futterfrage

Wenn da drauf steht, 4% Ente/4% Truthahn, kann Fleisch drin sein, muß aber nicht. Da können auch Entenfüße und Truthahnköpfe drin sein ...

Nur wo Fleisch in der Deklaration steht, ist auch Fleisch drin. Eine Katze braucht 70% Muskelfleischeinwaage ... wenn es getrocknet eingewogen wird, sind das immer noch ca. 50%.

Es muß also in der Deklaration draufstehen:
70% Frischfleisch (oder Fleisch)
oder
50% Fleischmehl

Und hier kommen wir zum nächsten Manko der Deklaration, es müssen die Prozentzahlen nicht angegeben werden! Also bleibt dir nix anderes übrig, wie zu gucken, wo Fleisch an erster Stelle steht!
 
* dien *

* dien *

Mod Katzen M-schweinchen
Beiträge
4.138
Reaktionen
2

AW: Futterfrage

Hallo Nessa,

ich würde Dir sowieso von den ganzen Supermarkt- und Drogeriefuttern abraten. Gehe lieber in ein gut sortiertes Zoofachgeschäft oder bestelle im Internet.

Einige Sorten, die ich gut finde:
Grau, Mac`s, Felidae, Prairie, Miamor (kein Alleinfutter), Almo Nature (kein Alleinfutter), Auenland, Petnatur
Sie sind aber alle nicht ganz billig. Die 100 g Preise reichen von 25 Cent bis zu 1,30 €. Man muss einfach schauen, was einem wichtig ist und was man ausgeben möchte / kann.
Und grundsätzlich: ein gutes Futter sollte eine Fütterungsempfehlung von ca. 200 g pro Katze und Tag nicht überschreiten.


Liebe Grüße
Nadine
 
Thema:

Futterfrage

Futterfrage - Ähnliche Themen

  • Futterfragen

    Futterfragen: Hallo, da die Fragen häufig aufkommen, eröffne ich ein eigenes Thema für Was füttert ihr, und warum? Auf was achtet ihr beim Futter? Wie...
  • Futterfrage

    Futterfrage: ::uhu:: Habe heute eine Freundin getroffen, bei der nun erstmalig ein Kätzchen (3 Mon. und 4 Tage) ::sternenfaengerin::, EHK schwarz-weiss...
  • Futterfrage Superpremium Qualitätsnassfutter

    Futterfrage Superpremium Qualitätsnassfutter: Hallo, über den Anbieter www.tierfutter-direktverkauf.de hat meine Schwiegermutter in Spe das folgende Nassfutter bezogen: Superpremium...
  • Ähnliche Themen
  • Futterfragen

    Futterfragen: Hallo, da die Fragen häufig aufkommen, eröffne ich ein eigenes Thema für Was füttert ihr, und warum? Auf was achtet ihr beim Futter? Wie...
  • Futterfrage

    Futterfrage: ::uhu:: Habe heute eine Freundin getroffen, bei der nun erstmalig ein Kätzchen (3 Mon. und 4 Tage) ::sternenfaengerin::, EHK schwarz-weiss...
  • Futterfrage Superpremium Qualitätsnassfutter

    Futterfrage Superpremium Qualitätsnassfutter: Hallo, über den Anbieter www.tierfutter-direktverkauf.de hat meine Schwiegermutter in Spe das folgende Nassfutter bezogen: Superpremium...