Schnabelbruch

Diskutiere Schnabelbruch im Wellensittiche Forum im Bereich Vögel; Hallo zusammen, einer meiner Welli´s und ich brauchen ganz dringend Euren Rat!!! Mein Senior ist heute unglücklich gestürzt und hat sich den...
S

SaTob

Gast
Hallo zusammen,

einer meiner Welli´s und ich brauchen ganz dringend Euren Rat!!!

Mein Senior ist heute unglücklich gestürzt und hat sich den Oberschnabel teilweise abgebrochen (ca. bis Höhe des unteren Schnabels)

Die Bruchstelle hat leider auch geblutet, was wir aber zum Glück schnell stoppen konnten.

Welche Art von Weichfutter empfehlt Ihr, da mein armer Schatz seinen Schnabel erst mal stark schonen und auf seine Körner verzichten muss.

Danke, schonmal im Voraus.
 
08.05.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Schnabelbruch . Dort wird jeder fündig!
K

*Karli*

Gast
Nabend!

Wart ihr nicht beim TA und habt es mal anschauen lassen??
Der hätte euch auch gleich einen Rat wg. des Futters geben können.

Gruß
*Karli* :vogel:
 
S

SaTob

Gast
Schabelbruch

Hallo,

Tierarzt kommt noch! Der Einzige, der noch erreichbar war, war der, mit dem ich schon schlechte Erfahrungen gemacht habe.
Dort habe ich für den Welli bisher nur Vitaminspritzen oder den Tip bekommen, dass man bei einem so kleinen Vogel nicht viel machen kann.
Den nächsten Vogelsprezialisten erreiche ich leider erst morgen wieder.
Daher meine vorab Anfrage.

Liebe Grüße
SaTob
 
S

SaTob

Gast
Gute Nachrichten!!!

Lt. Tierarzt haben wir gute Chancen, dass der Schnabel wieder nachwächst, wenn auch ein wenig schief. :vogel:

Nur bisher mag er vom Weichfutter nichts wissen, leider... Weiches mag er nur, wenn er sich von seinem Freund füttern läßt.

Wenigstens wird mein Senior wieder munter. Heute hat er seinen Lieblingsplatz wieder zurückerobert. Frei nach dem Motto: "Weg da, jetzt komm ich!" :gut:

Liebe Grüße, SaTob
 
J

Jens

Gast
Der Link von jedediah ist es wert beachtet zu werden. Die Autorin nhat schon Ahnung von dem was sie schreibt.

Schön, dass es deinem Vogel augenscheinlich besser geht. So sind sie halt, aber es ist eigentlich wie inder Natur, wer Schwäche zeigt, geht unter. Und da die kleinen racker das wissen, sind sie frühzeitig wieder dabei.

versuche doch mal, das Weichfutter über due Körner zu geben. Die Kärner kann er nicht nehmen, aber so geht er an das Weichfutter ran.
 
Thema:

Schnabelbruch