Chins im schlafzimmer ???

Diskutiere Chins im schlafzimmer ??? im Chinchillas: Vor der Anschaffung Forum im Bereich Chinchillas und Degus; hi =) Chins im schlafzimmer oder eher nicht sind sie zu laut? stinken sie oder ähnliches ?
B

buxx2k

Gast
hi =) Chins im schlafzimmer oder eher nicht sind sie zu laut? stinken sie oder ähnliches ?
 
31.12.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Chins im schlafzimmer ??? . Dort wird jeder fündig!
J

jensimaniac

Beiträge
120
Reaktionen
0

AW: Chins im schlafzimmer ???

Hallöchen,
ich hatte sie 6 Monate im Schlafzimmer. Es war für mich damals die beste Lösung, da ich nur eine 2ZKB-Wohnung hatte.

Geruchstechnisch ist es kein Problem.

Allerdings ist es ein großes hygienisches Problem!
Überall Köttel, Sand und Einstreu. Selbst wenn man täglich saugt.
Das Zeug fliegt wirklich in jede Ritze.
Beim Auszug ist mir aufgefallen, dass selbst hinter dem großen Schrank alles mögliche Chin-Material zu finden war.

Auf Dauer ist es nicht gesund.

Außerdem konnte ich monatelang nicht richtig durchschlafen. D.h. So nach 2 Monaten habe ich mich an den Lärmpegel gewöhnt.

Inzwischen haben sie ein eigenes Zimmer und ich kann nur jedem wirklich dazu raten.
Es ist für beide Seiten besser und stressfreier.

In der nächsten Wohnung wird es auch ein eigenes Chin-Zimmer geben.
Allerdings wird dann nicht nur 1 Käfig dort stehen ;)
 
Mel&Kai

Mel&Kai

Beiträge
209
Reaktionen
0

AW: Chins im schlafzimmer ???

Hallo. Also wir haben unsere 4 Damen im Schlafzimmer. Weder stinken sie noch sonst was. Wir können also bestens mit unseren Chins zusammen schlafen. :D
 
S

Skyangel

Gast

AW: Chins im schlafzimmer ???

Also meine beiden haben einen eigenen Raum, bei dem ich die Türe schließen kann.
Möchte sie auch aus dem Hygiene-Grund nicht im Schlafzimmer haben.
Vor allem lasse ich sie ja schließlich auch am Tag schlafen, dann möchte ich auch in der Nacht meine Ruhe haben.

Lieben Gruß
Sky
 
Mel&Kai

Mel&Kai

Beiträge
209
Reaktionen
0

AW: Chins im schlafzimmer ???

Wir haben unsere Schlafzimmerkäfige ringsrum zu. Also nur vorne ist Gitter. Und auch da ist noch ein hoher Rand, so dass kein Streu rausfällt.

Klar muss man abstriche machen. Gerade mit dem Sandstaub. Da muss man halt öfters mal über den Schrank wischen. Auch an den Lärm musste man sich erst gewöhnen. Da unsere vier Mädels aber ziemlich ruhig sind, war das kein Problem. Wie gesagt, wir kommen gut damit klar.

Wenn wir sie nicht im Schlafzimmer hätten, könnten wir weder unsere Chinweibchen noch unsere Kaninchen "artgerecht" (artgerecht ist es ja nur in der Natur) aber ähnlich halten. Letzendlich muss das natürlich jeder selber entscheiden.
Jeder hat ja auch andere Vorstellungen was das Thema "Hygiene" betrifft.

Wir hatten in der alten Wohnung überall Laminat und Fliesen und ich bin froh, dass man in der neuen Wohnung im Schlafzimmer den Fussbodenbelag nicht vorbestimmt hat, sondern wir den selber wählen konnten. Wir haben dann Teppich genommen, weil wir das einfach schöner fanden an den Füßen direkt nach dem Aufstehen. Und auch so, wenn man mit den Tieren auf dem Boden liegt, ist es einfach angenehmer. Manche Leute finden das schon unhygienisch. Deswegen find ich kann man das nicht so verallgemeinern :binzel:
 
S

Sapere_aude

Gast

AW: Chins im schlafzimmer ???

habe meine chillis auch im schlafzimmer und ehrlich gesagt würde ich sie geren woanders hinstellen, wenn ich denn die möglichkeit hätte ... :heul:
 
vivi81

vivi81

Beiträge
5.593
Reaktionen
16

AW: Chins im schlafzimmer ???

Wie ist das eigentlich mit Chins...
Sind sie sehr schreckhaft? Kann man sie gut wieder "einfangen" beim auflauf? Kann man sie denn richtig auf dem Arm halten und streicheln oder sind sie eher wie mäuse und rennen nur rum und so...
und wieviel sollte man höchstens halten? also gehen 4 oder so zusammen oder ist das zuviel?
Geht das vergesellschaften schwer?
 
S

*Sonja*

Gast

AW: Chins im schlafzimmer ???

Hallo,

ich kann auch nur jedem abraten einen chin im schlafzimmer zu halten! das ist der blanke horror! Ein sprung von dem und du bist wach - und da er nachtaktiv ist und zudem sehr aktiv ist - bist du sozusagen immer wach! ich habs 2 jahre durchgemacht! HAb ihn zwar geliebt und geheult wie nochmal was als ich ihn einschläfern musste, aber ich würds nicht nochmal tun!
 
S

samwitch

Gast

AW: Chins im schlafzimmer ???

@Sonja: Und dann stellst du dir Renner rein... tztz 8( :binzel:

Also nacht- bzw. wechselaktive Tiere sollte man nach Möglichkeit nicht unbedingt neben das Bett stellen... klingt ja auch eigentlich logisch! Außer man ist selbst nachtaktiv, so dass man die wache Zeit mit den Chins teilen kann...
 
S

*Sonja*

Gast

AW: Chins im schlafzimmer ???

Die renner stehen nicht neben dem bett - und ich hab bis jetzt noch kein einziges geräusch gehört, das mich nachts nerven könnte! die würd man gar nicht bemerken wenn sie nicht rumwuseln würden!!!!!!!! und ausserdem sind die süß und wo hätten sie sonst platz!!!!!
 
Fantasy

Fantasy

Beiträge
392
Reaktionen
0

AW: Chins im schlafzimmer ???

hallo
also ich habe auch ein nachtaktives tier im zimmer ( einen hamster) und ich komme eigentlich ganz gut damit zurecht. naja am anfang musste ich mich auch erst dran gewöhnen und es gibt immer wieder mal situationen wo ich wegen den geräuschennicht einschalfen kann oder auch nacht mal aufwache. aber ich denke auch das chinchillas wohl lauter sind als ein goldhamster. da muss man sich ja echt überlegen ob man wirklich so einen tiefen schlaf hat...
mfg melanie
 
K

klene

Gast

AW: Chins im schlafzimmer ???

also meine chins im schlafzimmer? nee danke die machen ein höllischen lärm muss sogar die Tür von schlafzimmer zu machen um schlafen zu können. Also einfangen brauchst du die nicht die springen selber in den käfig wieder rein. wenn für heute schluss ist für mich dann renn ich kurz hinterher und springen von alleine rein. Also einfangen bräuchte ich die noch nie.

Gruß
klene
 
A

Angi123

Gast

AW: Chins im schlafzimmer ???

Hallo,
ich möchte meine vier Chins oder meine Rennmäuse auch nicht im Schlafzimmer haben!
Die sind Nachts ganzschön am tobben!
Zum einfangen der Chins, das klappt auch ganz gut!
Sie wissen nämlich das wenn sie rein gehen, sie ein Stück getrockneten Apfel bekommen!
Und dafür machen sie alles! :binzel:
Gruß
Angi
 
J

Jawoll

Gast

AW: Chins im schlafzimmer ???

Ich würde nur davon abraten mit Chinchillas in einem Zimmer zu schlafen.
 
Thema:

Chins im schlafzimmer ???

Chins im schlafzimmer ??? - Ähnliche Themen

  • Wie groß werden Chins?

    Wie groß werden Chins?: Hi, wie groß werden Chins ca.? Ich hab hier naemlich ein Bild und das obere sieht sehr groß aus...
  • Ähnliche Themen
  • Wie groß werden Chins?

    Wie groß werden Chins?: Hi, wie groß werden Chins ca.? Ich hab hier naemlich ein Bild und das obere sieht sehr groß aus...