Heute gehts los! Wünscht mir Glück!

Diskutiere Heute gehts los! Wünscht mir Glück! im Zusammenführung Forum im Bereich Kaninchen; Hallo Ihr! Heute werde ich zum ersten Mal versuchen meine beiden Süßen zusammenzusetzen. Habe seit 3 Jahren ein Mädel und vor zwei Wochen ein...
Yolanda

Yolanda

Beiträge
279
Reaktionen
0
Hallo Ihr!

Heute werde ich zum ersten Mal versuchen meine beiden Süßen zusammenzusetzen.
Habe seit 3 Jahren ein Mädel und vor zwei Wochen ein kastriertes Böckchen (Alter leider unbekannt, aber wohl schon was älter) im Tierheim geholt.
Ihre Käfige stehn seit dem nebeneinander und sie hatten getrennten Auslauf in meinem Zimmer. Wenn sie draussen ist ist alles kein Problem, sie beschnüffeln sich durch die Gitter und ihr neuer Lieblingsplatz ist genau vor seinem Käfig.
Wenn er draussen ist stell ich immer ein Brett vor ihren Käfig, weil sie sonst, wenn er dahin geht, wie bekloppt an den Gitterstäben scharrt.
Nun sitzt er gerade in ihrem Käfig, damit er ihren Geruch etwas annimmt.
Gleich wenn mein Freund vorbeikommt wollen wir sie in der Küche, in dem ich 2 Teppiche ausgelegt hab laufen lassen. Soll ja am besten auf neutralem Boden passieren, und in der Küche waren beide noch nie.

Drückt mir bitte die Daumen, das es nicht zu heftig wird!
Melde mich später wieder!

Gruß, Yoli
 
18.12.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Heute gehts los! Wünscht mir Glück! . Dort wird jeder fündig!
Krümel1991

Krümel1991

Beiträge
908
Reaktionen
1

AW: Heute gehts los! Wünscht mir Glück!

Hi,

drück dir ganz fest die Daumen,dass es mit den beiden klappt :binzel:
 
C

Chatzchen

Gast

AW: Heute gehts los! Wünscht mir Glück!

Ich wünsch auch Glück.

Und immer dran denken: "Gut Ding will (manchmal) Weile haben"
 
L

Louana

Beiträge
1.927
Reaktionen
0

AW: Heute gehts los! Wünscht mir Glück!

*auchdaumendrück* :gut:
 
miuisi

miuisi

Beiträge
578
Reaktionen
0

AW: Heute gehts los! Wünscht mir Glück!

Ich wünsche dir auch ganz viel Glück :gut:

Alexandra
 
Yolanda

Yolanda

Beiträge
279
Reaktionen
0

AW: Heute gehts los! Wünscht mir Glück!

Hmmm....
also ich weiß ja nicht so recht....
hab die beiden jetzt 10 min laufen lassen.
Das ganze sah so aus das das Böckchen die ganze Zeit hinter meiner Süßen hergelaufen ist und versucht hat sie zu beißen. Haare hat sie auch einige gelassen. Zwischendurch haben sie die Gegend erkundigt, aber immer wenn sie in seine Nähe kam ist er wieder auf sie los.
Da sie dann total am zittern war hab ich das ganze erstmal abgebrochen.
morgen mal weiter sehn....
komisch, weil eigentlich ist sie eher der zickige Typ, der auch mal zubeisst und er, soweit ich das in 2 Wochen beurteilen kann eher ruhig und verschmust...
 
C

Chatzchen

Gast

AW: Heute gehts los! Wünscht mir Glück!

Nein Yolande, bitte breche die vergesellschaftung niemals ab!! Bitte, sonst müssen sie morgen an der gleichen Stelle weitermachen!
Das was Deine Häschen machen ist völlig normal und total ungefährlich!!
So wars bei meinen auch. Genau wie bei Dir!! Wir haben sie ca. 36 Std. zusammen auf neutralem Boden laufen lassen müssen bis sie sich dann endlich angenähert haben. Lese mal mein Post durch (Vergesellschaftung geklappt, Bilder....).
Bitte trenne sie nicht, 10 min ist ja noch nichts! Da kommt noch was, glaub mir....

Geduld ;-)
 
Yolanda

Yolanda

Beiträge
279
Reaktionen
0

AW: Heute gehts los! Wünscht mir Glück!

aber wie soll ich das denn machen?
wohn hier in einer wg, da kann ich doch nicht die küche so lange belegen. ausserdem kann ich doch nicht stundenlang dabeibleiben, hab leider auch noch andere sachen zutun
die käfige könnt ich nur in meinem zimmer offenlassen, und das is ja bisher ihr revier...
hilfe!!!
 
M

möhrchenkraut

Gast

AW: Heute gehts los! Wünscht mir Glück!

Hallöchen,

ich kann chatzchen nur unterstützen: was du beschreibst ist völlig normal, also keine Panik!

Wenn du sie wieder zusammen lässt, dann trenne sie nicht mehr (es sei denn, es besteht ernsthafte Verletzungsgefahr).
Du musst auf jeden Fall darauf vorbereitet sein, dass die Zusammenführung ein paar Tage dauern wird (vielleicht geht's schneller; es kann aber auch noch länger dauern). Solange musst du sie zusammenlassen, damit die Zusammenführung erfolgreich sein kann.

Mit einer gemeinsam genutzten WG-Küche ist das natürlich schwierig....
Was du auch versuchen kannst, ist folgendes: nutz den Tag morgen, um dein Zimmer gründlich zu putzen (am besten mit Essigreiniger) und räum ein paar flexible Sachen um. Stell ein paar neue Sachen, die als Versteckmöglichkeiten dienen können rein (z.B. Kartons mit mehreren Eingängen) und richte mehrere Futterstellen ein.
Wenn dein Zimmer dadurch fremd riecht und aussieht, ist das auch ein "neutraler Boden".
Das ist zwar nicht so optimal wie ein neues Zimmer, aber besser, als wenn du sie trennen musst, weil die Mitbewohner die Küche nutzen wollen :smile:

Wenn du sie dann aus dem Käfig lässt, bleib erst mal dabei und beobachte, was passiert; wie gesagt: Fellrupfen, jagen, rammeln und Popobeißen ist normal und dient der Rangordnungsklärung! Wenn du ein bißchen "Luft" hast, mach auch die Käfige gründlich sauber, damit auch diesbzgl. keiner Revieransprüche stellt.

Nur Mut, das wird schon! :gut:
 
A

AnneK

Gast

AW: Heute gehts los! Wünscht mir Glück!

Hallo Yolanda!

Ja, das ist schwierig......

Eine Zusammenführung dauert oft Tage bis Wochen. Bei mir hat es auch Monate gedauert 8(

Und wärend dieser Zeit soll man die Tiere nie trennen (es sei denn, es fliesst Blut). Sonst fangen sie immer wieder von vorne an und es kann auch sein, gerade, wenn sie in getrennten Käfigen in einem Zimmer stehen, sich also sehen und riechen können, aber die Rangordnung nicht klären, dass sie sich niemals vergesellschaften lassen. Das wäre sehr schade.

Wenn du die Küche nicht dauernd belegen kannst, dann würde ich dazu tendieren, sie in deinem Zimmer zu vergesellschaften, auch, wenn das das bisherige Revier war. Bei mir hat das auch 3 mal ganz gut geklappt.
Renige vorher alles, damit es anders riecht und gestalte alles etwas um.
Biete viele Versteckmöglichkeiten (Kartons, Korkröhren, Weidenbrücken etc.) mit mindestens 2 Eingängen an.
Und präparier den Raum mit mehrern Futter- und Wasserstellen, damit niemand zu kurz kommt und fressen lenkt ab :binzel:
ebenso sind auch mindestens 2 Klos sinnvoll, für den Fall, dass der eine sich nicht traut, wenn der andere schon im Klo sitzt.

Dann setze sie rein und lass sie machen. Rammeln, jagen, in den Popo beissen und Fell ausrupfen gehört dazu und sieht nur in unseren Augen fürchterlich aus.
Trenne sie nicht. Auch nicht über Nacht oder so, sondern lasse sie einfach machen.

Ich drück dir die Daumen!
 
Kia2

Kia2

Beiträge
171
Reaktionen
0

AW: Heute gehts los! Wünscht mir Glück!

Hi


Na? Na? Na? Wie sieht´s aus?

LG Kia
 
Yolanda

Yolanda

Beiträge
279
Reaktionen
0

AW: Heute gehts los! Wünscht mir Glück!

tja, gute frage...
hab mir das eigentlich einfacher vorgestellt
dachte man könnte die beiden einfach auf neutralem raum ein paar tage laufen lassen und gut ist...
aber das das so ein marathon werden muss hätt ich nicht gedacht.
ich kann doch nicht 2 tage in meinem zimmer hocken und aufpassen das die sich nicht zerfleischen...
und wie ich aus meinem zimmer nen netralen raum machen soll weiß ich auch nicht, der teppich riecht doch nach meinem hasen.
hab überlegt, das ich nach weihnachten mit den beiden zu meinem freund fahr und das ganze da mache.
nur ist die frage was dann passiert wenn die wieder hier sind
und länger als 2 tage am stück kann ich auch nicht auf die aufpassen und länger allein lassen will ich die auch nicht....
ist das alles kompliziert! können die sich nicht einfach merken wo sie bei der rangordnung dran waren und dann beim nächsten treffen weitermachen?! grrrrrr
 
A

AnneK

Gast

AW: Heute gehts los! Wünscht mir Glück!

Hallo!

Du brauchst auch nicht die ganze Zeit dabei zusitzen und aufzupassen. Wenn sie genug Platz und vor allem Versteckmöglichkeiten und keine Sackgassen haben, kann eigentlich nichts passieren.
Es ist zwar sehr gut, wenn man die Zusammenführung zu einem Zeitpunkt beginnt, an dem man zuhause ist (Wochenende, Urlaub), man kann aber natürlich nicht immer dabei sein.
Dann wär ich ein halbes Jahr nicht arbeiten gegangen und hätte nicht geschlafen.

Die Idee mit deinem Freund ist ganz gut. Allerdings muss dann da auch der Raum kaninchensicher sein, damit sie 24 Stunden Auslauf bekommen können und für den Fall, dass es am Ende eures Aufenthaltes dort noch nicht klappt, musst du sie entweder da lassen oder es eh wieder zuhause versuchen.
Ich kenne mehrere Leute, die die Kaninchen für die Zeit der Zusammenführung zu Freunden oder Bekannten gegeben haben.

Den Teppich könntest du einfach mit Teppichschaum reinigen.
Ich habe den Raum aber eh mit Decken ausgelegt, da bei einer Zusammenführuung markiert wird, was das Zeug hält.
 
K

Karo

Gast

AW: Heute gehts los! Wünscht mir Glück!

Solange die Ninchen nicht leiden, lass sie zusammen. Dass du nicht jede Sekunde bei ihnen bleiben kannst ist klar. Ich würd aber versuchen so oft wie es nur eben geht zu schaun ob sie sich gegenseitig verletzen.
 
Yolanda

Yolanda

Beiträge
279
Reaktionen
0

AW: Heute gehts los! Wünscht mir Glück!

hallo
hab nun doch ein teil meines zimmers abgesperrt und mit teppich aus dem flur ausgelegt
meine süße hat schon reichlich fell gelassen und james is wie bekloppt hinter ihr her...
nun haben sie sich grad mal beruhigt, sind seit 10 min zusammen...
mal weitersehn
gruß, yoli
 
M

motzkuh

Gast

AW: Heute gehts los! Wünscht mir Glück!

Toi Toi Toi

*Daumendrück*
*Daumendrück*
*Daumendrück*
 
Kleines Mäuschen

Kleines Mäuschen

Beiträge
421
Reaktionen
0

AW: Heute gehts los! Wünscht mir Glück!

Yolanda.... Hast du dich denn nicht richtig informiert! Mann darf doch nichtv einfach die Vergesellschaftung abbrechen. Das ist normal! Und die Vergesellschaftung dauert nicht lange, vielleicht ne halbe Stunde. Und so viel Zeit wird doch wohl sein, oder?

Du darfst sie nur auseinandertun, wenn Blut fließt. Das Haare fliegen ist völlig normal. Sie stellen die Rangordnung fest! *kopfschüttel*
 
Yolanda

Yolanda

Beiträge
279
Reaktionen
0

AW: Heute gehts los! Wünscht mir Glück!

hi!
die sind doch zusammen
mittlerweile weiß ich doch bescheid, die kommen da erst raus wenn sie ein herz und eine seele sind! *g*
 
Yolanda

Yolanda

Beiträge
279
Reaktionen
0

AW: Heute gehts los! Wünscht mir Glück!

bin am überlegen ob ich anstelle des stuhl nen sessel reinstellen soll, wo sie draufspringen kann, und er noch nie hoch gesprungen ist
er lässt sie nämlich garnicht zur ruhe kommen und fängt immer wieder an sie zu jagen
grade ist sie voll gegen die 1m hohe holzwand gesprungen, die ich als absperrung genommen hab, weil sie mich gesehen hat und zu mir wollte
was meint ihr?
 
Krümel1991

Krümel1991

Beiträge
908
Reaktionen
1

AW: Heute gehts los! Wünscht mir Glück!

mh...ich bin grade in der selben Situation wie du und versuch grade zwei Rammler zu vergesellschaften (Vater und Sohn) Aber der große lässt den Kleinen nicht zur ruhe kommen.dauernd hängt er an ihm dran und will ihn berammeln.
Das mit dem Sessel find ich,ist eigentlich ne ganz gute idee.Dann hat sie vll. auch endlich mak ihre ruhe und kann sich "in sicherheit bringen"...
 
Thema:

Heute gehts los! Wünscht mir Glück!

Heute gehts los! Wünscht mir Glück! - Ähnliche Themen

  • Heute schon vergesellschaften? (w/m/w)

    Heute schon vergesellschaften? (w/m/w): Hallo zusammen! Wie in anderen Threads schon beschrieben, haben wir vor einiger Zeit ein Kaninchenbaby (w) mit der Flasche hochgezogen...
  • Pauline hat heute wieder einen neuen Partner!

    Pauline hat heute wieder einen neuen Partner!: Hallo miteinander, nachdem ich ja eigentlich am Freitag einen jungen Frisch kastrierten Rammler bekommen sollte, hat mich heute die...
  • Neuankömmling ist heute eingezogen

    Neuankömmling ist heute eingezogen: Hallöchen! Wir haben heute noch ein kastriertes Männchen bekommen und wir haben ihn zusammen mit unseren zwei Weibchen in ihr neues zuhause auf...
  • heute zogen sie ein & ein überraschungsninchen dazu

    heute zogen sie ein & ein überraschungsninchen dazu: hallo, also heute war es nun soweit die kaninchen kamen mit der dame von der KH heute zu mir. wir vergesellschafteten im keller und es lief...
  • Zwei Böcke geht das gut?

    Zwei Böcke geht das gut?: Hallo, ich habe ja seit neustem meinen Pepe, ein kleines leider noch unkastriertes Böckchen. Nun habe ich die möglichkeit einen kastrierten Bock...
  • Ähnliche Themen
  • Heute schon vergesellschaften? (w/m/w)

    Heute schon vergesellschaften? (w/m/w): Hallo zusammen! Wie in anderen Threads schon beschrieben, haben wir vor einiger Zeit ein Kaninchenbaby (w) mit der Flasche hochgezogen...
  • Pauline hat heute wieder einen neuen Partner!

    Pauline hat heute wieder einen neuen Partner!: Hallo miteinander, nachdem ich ja eigentlich am Freitag einen jungen Frisch kastrierten Rammler bekommen sollte, hat mich heute die...
  • Neuankömmling ist heute eingezogen

    Neuankömmling ist heute eingezogen: Hallöchen! Wir haben heute noch ein kastriertes Männchen bekommen und wir haben ihn zusammen mit unseren zwei Weibchen in ihr neues zuhause auf...
  • heute zogen sie ein & ein überraschungsninchen dazu

    heute zogen sie ein & ein überraschungsninchen dazu: hallo, also heute war es nun soweit die kaninchen kamen mit der dame von der KH heute zu mir. wir vergesellschafteten im keller und es lief...
  • Zwei Böcke geht das gut?

    Zwei Böcke geht das gut?: Hallo, ich habe ja seit neustem meinen Pepe, ein kleines leider noch unkastriertes Böckchen. Nun habe ich die möglichkeit einen kastrierten Bock...