Dauerndes Würgen

Diskutiere Dauerndes Würgen im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hallo, meine 6 jahre alte Katze würgt jetzt öffter. In der Nacht hat sie auch mal gebrochen, aber es war nur Flüssigkeit. Also so wie ich das...
J

Jule2303

Gast
Hallo,

meine 6 jahre alte Katze würgt jetzt öffter. In der Nacht hat sie auch mal gebrochen, aber es war nur Flüssigkeit. Also so wie ich das nach dem ersten tag beurteilen kann frisst sie noch normal und der Kot ist auch ok. Sie schläft immer bei mir mit im bett und als ich heute so 12 uhr aufgestanden bin ist sie bis 16 uhr immer noch im bett liegen geblieben. Als ich dann mal schauen gegangen bin war eine kleine Pfütze auf der Decke. Nur ganz klein, wie wenn ein Mensch spuckt. So ähnlich sah es auch aus. Ich weiß nicht ob sie schmerzen hat. Kann ich das irgendwie testen?

Bitte helft mir, mach mir wirklich Sorgen.

Jule
 
22.11.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Dauerndes Würgen . Dort wird jeder fündig!
Seven2

Seven2

Beiträge
988
Reaktionen
0
Hallo Jule!

Das Würgen kann so manche Ursache haben, bspw. Halsentzündung, Fremdkörper (Grashalm), Haarballen...ich würde Dir empfehlen, das von einem Tierarzt abklären zu lassen. Dann weiß man bescheid und kann etwas dagegen tun.

LG
Seven
 
Ezri

Ezri

Beiträge
433
Reaktionen
0
Hallo du Langschläferin :binzel: (*kleinenScherzmach*),

Wenn du irgendwelche Verstopfungen oder Magenverstimmungen befürchtest, dann kannst du das ansatzweise "testen" indem du ihr über den Bauch streichelst. Zuckt sie zusammen oder lässt sie sich das gar nicht gefallen (obwohl du das normalerweise schon bei ihr machen darfst), kannst du davon ausgehen, das da was los ist. Richtig beurteilen kann das natürlich nur ein TA.

Den TA Besuch würde ich davon abhängig machen, wie häufig dieses Würgen ist. Du weißt ja am besten, wie deine Katze normalerweise ihre Haarballen los wird und ob sie öfter mal würgt. Wenn dieses Würgen und Erbrechen plötzlich wesentlich häufiger auftritt als normal, würde ich das Tier auch zum TA bringen.

Meine Ezri z.B. geht regelmäßig an das Katzengras auf dem Balkon und "begrüßt" es dann natürlich nach kurzer Zeit auch gleich wieder. Das ist normal für sie, da mache ich mir gar keine Gedanken drum.
Jadzia macht das gar nicht. Die übergibt sich auch nie (sie bekommt Malzpaste für die Haare). Wenn die anfangen würde, sich zu übergeben, würde ich spätestens nach 3 - 4 Mal zum TA fahren.

Viele Grüße, Ezri
 
Thema:

Dauerndes Würgen

Dauerndes Würgen - Ähnliche Themen

  • Momo niest dauernd

    Momo niest dauernd: Hallo! Ich hab ein "Problem" mit meiner Miezi Momo. Kurz zu ihr: sie wird jetzt dann 2 Jahre alt, ist ein "vernetzter Garten Freigänger"...
  • bei Katze schwillt dauernd etwas an

    bei Katze schwillt dauernd etwas an: hallo leute, also meine kitty hat mal wieder ein dickes beinchen. sie bekommt immer wieder bei kleinen kratzern oder verletzungen schwellungen. am...
  • Katze macht dauernd Pipi!!!

    Katze macht dauernd Pipi!!!: Hallo Ihr lieben, meine Katze geht ungefähr jede hakbe Stunde aufs Klo, macht aber immer nur ein paar Tröpfchen!! Gehe morgen mit Ihr zu TA...
  • dauerndes Erbrechen

    dauerndes Erbrechen: Purzel ist 13 Jahre alt. Vor einem Jahr wurde bei ihm Diabetes festgestellt. Heraus kam das, weil er sehr viel trank und sich meist im Schlaf...
  • Würgen nach Fressen / erste Hilfe ?

    Würgen nach Fressen / erste Hilfe ?: Hab grade nen echt furchrtbaren Schreck bekommen. Meine beiden Fellnasen haben gerade noch was vom Abendfutter gefuttert und Zeus war wohl mal...
  • Ähnliche Themen
  • Momo niest dauernd

    Momo niest dauernd: Hallo! Ich hab ein "Problem" mit meiner Miezi Momo. Kurz zu ihr: sie wird jetzt dann 2 Jahre alt, ist ein "vernetzter Garten Freigänger"...
  • bei Katze schwillt dauernd etwas an

    bei Katze schwillt dauernd etwas an: hallo leute, also meine kitty hat mal wieder ein dickes beinchen. sie bekommt immer wieder bei kleinen kratzern oder verletzungen schwellungen. am...
  • Katze macht dauernd Pipi!!!

    Katze macht dauernd Pipi!!!: Hallo Ihr lieben, meine Katze geht ungefähr jede hakbe Stunde aufs Klo, macht aber immer nur ein paar Tröpfchen!! Gehe morgen mit Ihr zu TA...
  • dauerndes Erbrechen

    dauerndes Erbrechen: Purzel ist 13 Jahre alt. Vor einem Jahr wurde bei ihm Diabetes festgestellt. Heraus kam das, weil er sehr viel trank und sich meist im Schlaf...
  • Würgen nach Fressen / erste Hilfe ?

    Würgen nach Fressen / erste Hilfe ?: Hab grade nen echt furchrtbaren Schreck bekommen. Meine beiden Fellnasen haben gerade noch was vom Abendfutter gefuttert und Zeus war wohl mal...