kampfische mit streifen

Diskutiere kampfische mit streifen im Krankheiten und ungebetene Gäste Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; Ich habe bei meinen Kampffischen oft solche 2 streifen gesehen, kann mir jemand was dazu sagen???
doggy2

doggy2

Beiträge
170
Reaktionen
0
Ich habe bei meinen Kampffischen oft solche 2 streifen gesehen, kann mir jemand was dazu sagen???
 
18.04.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: kampfische mit streifen . Dort wird jeder fündig!
Biene1983

Biene1983

Beiträge
69
Reaktionen
0
Hallo, sind die Streifen bei dem Männchen oder Weibchen? Bei dem Weibchen würde es ihre paarungsbereitschaft anzeigen:)
 
doggy2

doggy2

Beiträge
170
Reaktionen
0
die streifen sind bei den männchen.
 
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
NEIN!!!!

Die Streifen haben nur und auch NUR die Weibchen!!! Schaut mal in meine Galerie! Da ist ein Weibchen drin!!!
 
Biene1983

Biene1983

Beiträge
69
Reaktionen
0
Ich weiss, das die NUR bei den Weibchen sind, wollte ihn halt nur fragen... 8(
 
L

lusie

Gast
Ja, bei den Weibsen hab ich die auch schon gesehen.... aber es gibt ja auch furchtbar viele Arten von Kampffischen (oder zumindest sehen die so aus..) und vllt ist das ja bei manchen so kennzeichnend für die Art??!

Aber ich glaub, Betta kann da mehr zu sagen :D
 
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Also:

Betta Splendens, die siamesische Kampffisch, zeigt bei den Weibchen zwei einigermaßen parallele dunkle Streifen. Der Grund warum manchmal ein Männchen als Weibchen verkauft wird liegt daran, dass es kurzflossige Männchen gibt. Die langen Flossen sind eh hingezüchtet. Weibchen zeigen ihre Streifen nicht immer, je nach Lichteinfall, Beleuchtung etc.. Meine Weibchen sind rot und blau am Körper, wenn das Licht sie seitlich trifft, sie zeigen die Streifen, wenn da Licht direkt von oben kommt.

Lg,

Betta
 
doggy2

doggy2

Beiträge
170
Reaktionen
0
Komisch ich hab in der zohandlung gesagt bekommen das die mannchen weiße flossenspitzen am bauch haben darum meinte ich auch beim mänchen, kann ich also sicher sein das das keine männchen sin??
 
A

Asmodina

Gast
Bei den weibchen sieht man am After die Laichpapile.
 
doggy2

doggy2

Beiträge
170
Reaktionen
0
also gibts das bei den männchen nicht?
 
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Welche Zoohandlung war das den??? Ich hab etz extra nochmal im schlauen Mergus nachgeschlagen:

Weibchen mit Laichpapille und ZWEI DUNKLEREN STREIFEN. Männchen farbenprächtiger, oft mit längeren Flossen...
 
doggy2

doggy2

Beiträge
170
Reaktionen
0
Hmm das war die zoohandlung bei mir (sandhausen)
also kann ich sicher sein das wenn die weibchen laichstreifen zeigen das es weibchen sinn ich nämlich nicht das dasselbe passiert wie mit dem ander männchen das aussah wie ein weibchen, obwohl das auch keine laichstraifen zeigte.

Hallo seid ihr euch echt sicher das es dann weibchen sind wenn mann leichstreifen sind???
sry wenn ich nerv aber ich will net das die sich dann halbtod "prügeln"
 
J

Jademuschel

Gast
Ihr redet nun von den Längststreifen gell? Aber was bedeuten denn die Querstreifen. Die hat mein eines Weibchen immer wenn es vom M gejagt wird. Das kleinere Weibchen hat dauern 2 Längststreifen.
 
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Waagrecht zwei Streifen = Stress
Senkrechte helle Streifen = Laichbereitschaft
 
J

Jademuschel

Gast
Oje. Dann hat mein kleines Weibchen ja Dauerstress. Sieht aber gar nicht gestresst aus.
 
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Also ein Kampffischweibchen mit waagrechten streifen schaut gestresst aus, weil das ihr Zeichen von Stress ist.

Habe aber auch so ein Weibchen drin. Das eine nimmt die Annäherungsversuche total locker, das andere ist immer im Stress, wenn das Männchen auftaucht. Ansonsten ist sie auch schön rot...

Oft hilft es ein zweites Weibchen dazuzusetzen. Vorallem, wenn er ein Weibchen zu sehr bedrängt.
 
J

Jademuschel

Gast
Nun ich habe 2 Weibchen drin. Und er geht nur an das größere. Dem frisst es auch die Flossen an. Aber das ist ja normal beim "balzen" Das kleine W mit den "Stressstreifen" wir eigentlich nicht sehr beachtet. Wird nur verjagt wenn es bei der Paarung stört. Aber es hat immer Längststreifen, also waagerecht.

Kann es sein das es normal ist. Das es einfach so eine Färbung hat. Weil ich hab es noch nie ohne Streifen gesehen. Beim bebalzten Weibchen kann man auch deutlich die Querstreifen sehen. Also senkrecht.
 
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Hast du ein zweites Becken? Mit ruhigen Fischen? Vielleicht setzt du es mal um. Wenn es dann immernoch Streifen hat, könnte es auch krank sein...
 
J

Jademuschel

Gast
Ja ich habe noch ein 160er Becken. In dem befinden sich 5 rückenschwimmende Kongowelse, 1 Zierbindenzwergschilderwels, 2 rote Honigguramis, 2 Schmetterlingsbuntbarsche, 1 AS, 2 Paradiesschnecken und 1 Zebrarennschnecke.

Es ist schon das ruhigere Becken. Soll ich den einen Kampffisch denn da mal rein tun?
 
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Wenn das das ruhige Becken ist, was ist dann im anderen Becken und wie ist dieses eingerichtet? SBBs sind nämlich doch lebhafte Schwimmer.

Wichtig für Bettas ist, dass sie ein etwas dunkleres, stark verkrautetes Becken haben. Wenig Strömung und nur ruhige Arten, am Besten aber ein Artenbecken.
 
Thema:

kampfische mit streifen

kampfische mit streifen - Ähnliche Themen

  • Neon ohne blauen Streifen?

    Neon ohne blauen Streifen?: ..... mir ist gerade aufgefallen, dass einer unserer Neons (10er Schwarm Neonsalmler) keinen blauen Streifen hat. Nur um die Augen herum ist er...
  • Neon ohne blauen Streifen? - Ähnliche Themen

  • Neon ohne blauen Streifen?

    Neon ohne blauen Streifen?: ..... mir ist gerade aufgefallen, dass einer unserer Neons (10er Schwarm Neonsalmler) keinen blauen Streifen hat. Nur um die Augen herum ist er...