was ist giftig?????

Diskutiere was ist giftig????? im Krankheiten Forum im Bereich Mäuse; So Ihr Lieben, zur weiteren Bestückung meiner Mäusewohnheime bitte ich Euch, mal zu sammeln für mich, welche Bäume und Sträucher (Holz und...
A

Akitty

Beiträge
26
Reaktionen
0
So Ihr Lieben,

zur weiteren Bestückung meiner Mäusewohnheime bitte ich Euch, mal zu sammeln für mich, welche Bäume und Sträucher (Holz und Blätter) und Pflanzen im Allgemeinen Ihr als GIFTIG für Mausis kennt.
Ich möchte nämlich unter keinen Umständen mit Versuch und Irrtum arbeiten...

Danke schon mal

Kitty
 
09.12.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: was ist giftig????? . Dort wird jeder fündig!
minceta

minceta

Beiträge
1.117
Reaktionen
0
Also aus meinem Hamsterwissen weiß ich, dass Kirschholz ungeeignet ist, da die Rinde zuviele Cyanide enthält
 
Angelus Noctis1

Angelus Noctis1

Beiträge
2.720
Reaktionen
1
Getestet und für gut befunden:
- Apfel
- Weide
- Aprikose
- Kirsche
- Jochelbeere
- Platane
- Birke

Geschält haben sie die Steinobstäste komischerweise nicht. Am leckersten war ihnen die Jochelbeere.

Geben kannst Du aber eigentlich alle Laubbäume. Mit Steinobst aus den von Minceta genannten Gründen vorsichtig sein und rausnehmen, wenn sie anfangen, es zu schälen.
Und die Äste bitte erst ab einer Höhe von 1,5m zum Boden verwenden.

Pflanzen im allgemeinen kann cih schlecht sagen, da ich nicht von der Wiese füttere. Aber früher haben sie alles außer Hahnenfuß und Wolfsmilchgewächsen bekommen, was zu Hause auf unserer Wiese wuchs...

Wie geht´s den Kurzen? Sind sie inzwischen brav?


Stille Grüße

Angelus
 
I

ingeli

Gast
wollt ihr wircklich alle ?
na denn :D

GIFTIGE PLANZEN

Acker-Schachtelhalm
Ackerbohne
Adlerfarn
Adlersaumfarn
Adonisröschen
Adventsstern
Akazienbaum, unechter
Alfalfa
Aloë
Alpen-Greiskraut
Alpen-Waldrebe
Alpenflieder
Alpenkreuzkraut
Alpenrose, goldgelbe
Alpenrose, rostblättrige
Alpenrose, sibirische
Alpenveilchen
Amaryllis
Ampfer, krauser
Anemone
Apotheker-Schierling
Aronskraut
Asthmakraut
Augenwurz
Avocado
Azalee
Azalee
Bärenklee
Bärlauch
Bandwurmwurzel
Bangenkraut
Barzenkraut
Baumfreund
Baumlieb
Becherkraut
Beetzaun
Begonie
Beinwell, gemeiner
Beissbeere
Beisselbeere
Belladonna-Lilie
Berberitze
Bergholunder
Berglorbeer
Bergsalbei
Berstekraut
Berstekraut
Besenginster, gemeiner
Besenstrauch
Bilsenkraut, schwarzes
Bingelkraut
Bitterbohne
Bitterschopf
Bittersüss
Blattfahne
Blaue Giftbeere
Blauer Eisenhut
Blaugrüne Algen
Blauregen
Blutschwamm
Bockshornkraut
Bogenbaum
Bohnenbaum
Bokharaklee
Bollen
Brem
Brennwurz
Brutblatt
Buche
Buchs
Buchweizen
Buchweizen, echter
Buntblatt
Buntwurz
Buschbohne
Buschwindröschen
Butterblume
Chaldron
Chinaflor
Chindlichrut
Christdorn
Christrose
Christusdorn
Christuspalme
Chrysantheme
Conradskraut
Cyanobakterien
Damar
Daturabäumchen
Deutscher Bergpfeffer
Deutscher Pfeffer
Deutscher wilder Ingwer
Dicke Bohne
Dieffenbachie
Doldiger Milchstern
Dollkraut
Donnerbesen
Donnerkugel
Dornenkrone
Dornkraut
Dracäne
Drachenbaum
Drachenlilie
Drachenwurz
Drudenfuss
Drusenkesten
Duwock
Eberesche
Echter Safran
Echter Steinklee
Edeltanne
Efeu
Efeutute
Eibe, gemeine
Eiche
Einbeere
Einbeere, vierblättrige
Einblatt
Elefantenfuss
Engelstrompete
Eppig
Erbshofen
Erd-Epheu
Erd-Schierling
Erdapfel
Esche, gemeine
Eselskopf
Eselsohren
Eselswolfsmilch
Essigdorn
Falsche Akazie
Falsche fenchelblättrige Nieswurz
Falsche Narzisse
Falscher Mousseron
Faule Grethe
Feigbohne, weisse
Feigenbaum-Arten
Feldhopfen
Feldmohn
Fensterblatt
Fettpflanze
Fieberwurz
Fingerhut, roter
Flachs
Flamingoblume
Flammendes Kätchen
Fleckenkraut
Fleckschierling
Flende
Flieder
Flieder
Fliegenpilz
Föhre
Frauenschüchel
Fresswurz
Friedhofsbaum
Frühjahrslorchel
Frühlings-Adonisröschen
Frühlings-Krokus; Frühlings-Safran
Frühlingsteufelsauge
Fuchswurz
Futter-Rübe
Garten-Gleisse
Garten-Hyazinthe
Gartenbohne
Gartenschierling
Gartentulpe
Gartenwicke
Gefleckter Aron
Gefleckter Aronstab
Geissblatt, gemeines
Geissklee
Geissklee
Geissleitere
Geissraute, echte
Gelbe Narzisse
Gelbe Scharte
Gelbe Teichrose
Gelber Fingerhut
Gelber Steinklee
Gelbstrauch
Gemeine Hundspetersilie
Gemeine Syringe
Gemeine Wolfsmilch
Gemeiner Buchsbaum
Gemeiner Faserkopf
Gemeiner Flieder
Gemeiner Kellerhals
Gemeiner Seidelbast
Gemeiner Stechapfel
Gemeiner Wurmfarn
Gemeines Kreuzkraut
Germer, weisser
Gewöhnliche Akelei, Gemeine Akelei
Gewöhnliche Fichte
Gichtbaum
Gichtrose
Giesskannenschimmel
Gift-Häubling
Gift-Hahnenfuss
Giftbeere
Giftkraut
Giftkrokus
Giftlorchel
Giftmilch
Giftwacholder
Gilbkraut
Gilbkraut
Glanz-Peterlein
Glockenbilsenkraut
Glycinie
Glyzine
Goldhafer
Goldkraut
Goldrausch
Goldregen
Grabefeu
Grabkraut
Gras
Gras-Lilie
Grinitsch
Grossblütiger Fingerhut
Grosses Schöllkraut
Grüner Giftwulstling
Grüner Knollenblätterpilz
Grüner Mörder
Grünling
Grünspan
Grumbeere
Gummibaum
Gundelrebe
Gundermann
Haarmoos
Hahnenfuss, knolliger
Hahnenfuss, scharfer
Hainklee
Handschuhkraut
Hanf
Hartheu
Haschisch
Hasengeil
Hasenklee
Hautkopf, orangefuchsiger
Hecken-Kälberkropf
Hecken-Thuja
Heckenkirsche, gemeine
Heckenkirsche, rote
Heckenrübe
Hede
Heidegrütze
Heidekorn
Heidel
Heliotrop
Herbstblume
Herbstlilie
Herbstzeitlose
Herkuleskraut
Herkulesstaude
Herzblatt, buntes
Heuschreckenbaum
Hexenbesen
Hexenkraut
Hoher Honigklee
Hoher Steinklee
Holder
Holler
Hühnertod
Hülsdorn
Hülse
Huflattich
Hunds-Gleisse
Hunds-Peterlein
Hundshode
Hundskirsche
Hundsmilch
Hundszunge
Hyazinthe
Ibe
Ife
Ifenbaum
Immergrüner Buchsbaum
Irrbeere
Jagemichel
Jakobs-Greiskraut
Jakobs-Kreuzkraut
Japanisches Pfaffenhütchen
Jesus-Christwurz
Johannisblut, gemeines
Johannishaupt
Johanniskraut, durchlöchertes
Johanniskraut, echtes
Johanniskraut, perforiertes
Johanniskraut-Hartheu
Johanniswurz
Kälberkern
Kälberkropf, Betäubender
Kaladie
Kalbsfuss
Kartoffel
Karussellpflanze
Katzen-Peterlein
Katzenwedel
Kegelhütiger Knollenblätterpilz
Kellersalz
Kiefer
Kindermord
Kirschlorbeer
Klatschmohn
Kleebaum
Kleine Natterwurz
Kleiner Schierling
Kletterbohne
Klivie
Knackbeere
Knallerbse
Knoblauch
Kohlheide
Kolbenfaden
Korallenbäumchen
Korallenkirsche
Korallenstrauch
Kornrade
Krainer Tollkraut
Krebsblume
Kreuzblättrige Wolfsmilch
Kriechender Klee
Kroton
Kuckucksklee
Küchen-Zwiebel
Kühnschoten
Kuhkraut
Kuhmoos
Kuhtod
Kuhtod
Kuhwurz
Lämmerklee
Lärche
Läusekraut
Läusesamen
Lebensbaum, abendländischer
Lebenszaun
Lein
Lichtblume
Lickt
Liguster
Lilac
Lorbeerkirsche
Luck
Lupine, schmalblättrige
Lupine, vielblättrige
Lupine, weisse/blaue/gelbe
Luzerne
Madagaskarglöckchen
Mägdebusch
Mäusedolde
Magenwurz
Maiblume
Maiglöckchen
Mairisspilz
Maischelle
Marienblume
Marienglöckchen
Marihuana
Melotenkraut
Michelwurz
Milchkraut
Mistel
Mönchskappe
Mohn, weisser
Mohn, wilder
Mutterkornpilz
Nachtschatten, bittersüsser
Nachtschatten, schwarzer
Nackte Jungfer
Nadelholz-Häubling
Natternkopf, gemeiner
Niesekraut
Nieswurz, grüne
Nieswurz, schwarze
Nieswurz, stinkende
Nieswurz, weisse
Ochsenzunge, blaue
Oleander
Osterglocke
Palm
Palmfarn
Pantherpilz
Papierblume
Pfaffenblut
Pfaffenhütchen
Pfaffenkäpplein
Pfaffenpint
Pfaffenröschen
Pfefferstrauch
Pferdebohne
Pferdeschwanz
Pferdeschwanz-Kraut
Philodendron
Platterbsen
Pockenkraut
Poinsettie
Potschen
Prachtlilie
Puffbohne
Purpur-Fingerhut
Purpurtute
Rainfarn
Rainweide
Raps
Rasewurz
Rauhkopf, orangefuchsiger
Rhabarber
Rhododendron
Riemenblatt
Riesen-Rötling
Riesenbärenklau
Rittersporn
Ritterstern
Rizinus
Robinie
Robinie, weisse
Rochbeere
Röhrige Pferdesaat
Röhrige Rebendolde
Ronechrut
Rosenlorbeer
Rosskastanie
Rossschwanz
Rotbuche
Rote Zaunrübe
Roteibe
Roter Fliegenpilz
Roter Holunder
Roter Wiesenklee
Rotklee
Rottanne
Ruhmeskrone
Runkel-Rübe
Saat-Lein
Sadebaum
Sadel
Salomon's Siegel
Satans-Röhrling
Satanspilz
Sauauge
Saubohne
Sauerampfer, grosser
Sauerdorn
Sauerklee
Saukraut
Saurach
Schaftheu
Scharbockskraut; Feigwurz
Scheinakazie
Scheinzypressen-Arten
Scheisslorbeere
Scheuerkraut
Schiefblatt
Schierling, gefleckter
Schillerlilie
Schlafkaut
Schlafmohn
Schlangenkraut
Schlangenwurzel
Schleierling, orangefuchsiger
Schnee-auf-dem-Berge
Schneeball, gemeiner
Schneeball, wolliger
Schneebeere
Schneeglöckchen
Schneerose
Schönmädchen
Schottenklee
Schwarzbeerige Zaunrübe
Schwarze Tollkirsche
Schwarzer Holunder
Schwarzer Senf
Schwedenklee
Schweigrohr
Schweinekraut
Schweinsohr
Schwindelkirsche
Segelbaum
Sevibaum
Siebenbaum
Sommereiche
Sonnenwende
Sonnenwende
Sonnenwolfsmilch
Spanischer Flieder
Speiselorchel
Spillbaum
Spindelbaum, gemeiner
Spindelstrauch
Spinnblume
Spitzhütiger Giftwulstling
Spitzhütiger Knollenblätterpilz
Springauf
Stachelpalme
Stangenbohne
Stecheiche
Stechhülse
Stechpalme
Stephanskraut
Stern von Bethlehem
Stieleiche
Stink-Wacholder
Stockmorchel
Sturmhut
Süssholzbaum
Sumpf-Dotterblume
Sumpf-Greiskraut
Sumpf-Kreuzkraut
Sumpf-Schachtelhalm
Sumpf-Schwertlilie
Sumpfgift
Tabak
Tal-Lilie
Taumel-Lolch
Taumel-Weidelgras
Taumelkerbel
Taumelstrauch
Taxus
Taxusbaum
Teufels-Peterlein
Teufelsapfel
Teufelsauge
Teufelsflucht
Teufelskirsche
Teufelsmilch
Teufelspilz
Thymelär
Tintenbeere
Tollbeere
Tolle Petersilie
Tollkirsche
Tollkraut
Tollkraut
Tollpetersilie
Traubenholunder
Trommelschlägel
Trompetenbaum
Trudenmilch
Tübeli
Tüpfel-Hartheu
Tüpfel-Johanniskraut
Türkischer Flieder
Tulpe
Uchtblume
Udram
Vanilleblume
Venuswagen
Veronikenwurz
Virginia Tabak
Virginischer Erbsenbaum
Vogelbeerbaum
Vogeltod
Wacholder
Wald-Bingelkraut
Waldanemone
Waldfarn, grosser
Waldglocke
Waldhähnchen
Waldklee
Waldknoblauch
Waldrebe
Waldröschen
Waldschelle
Waldteppich
Wallwurz
Wandelröschen
Wanzenkraut
Warzenkraut
Warzenkraut
Wasser-Greiskraut
Wasser-Schwertlilie
Wasserfenchel
Wasserhähnchen
Wasserpferdesaat
Wasserrebendolde
Wasserschierling
Weihnachtsstern
Weinschädling
Weinzäpfchen
Weisse Aprilblume
Weisse Märzblume
Weisse Seerose
Weisse Windblume
Weisse Zaunrübe
Weisser Honigklee
Weisser Knollenblätterpilz
Weisser Steinklee
Weisses Buschveilchen
Weissklee
Weisskohl
Weisstanne
Weisswurz, wohlriechendes
Wiener-Schierling
Wiesen-Bärenklau
Wiesenklee
Wiesenpferdesaat
Wiesenrebendolde
Wiesensafran
Wilder Knoblauch
Windröschen
Winterfutterraps
Wintergrün
Winterhauch
Witschen
Wittögschen
Wolfsbast
Wolfsbeere
Wolfsbohne
Wolfskirsche
Wolfskraut
Wolfsmilch
Wüterich
Wütherich
Wunderbaum
Wunderbaum
Wunderstrauch
Wutbeere
Zaucken
Zautschen
Zehrwurz
Zeiland
Zeitlose
Ziegelroter Risspilz
Ziegenkraut
Ziegenkraut
Ziegenraute
Ziegling
Zierlorbeer
Zigeunerkraut
Zimmerkalla
Zindelbast
Zinnkraut
Zucker-Rübe
Zwergholunder
Zwiebel
Zypresseneuphorbie
Zypressenwolfsmilch
 
Angelus Noctis1

Angelus Noctis1

Beiträge
2.720
Reaktionen
1
Jaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!!!!!!! :D :D :D
 
minceta

minceta

Beiträge
1.117
Reaktionen
0
Suuuuper, die lange Liste...nun noch zu jeder Pflanze ein Bild und es wäre perfekt :lachen:

Hihi....nein nein...für Inge ist jetzt Schonprogramm angesagt :D
 
I

ingeli

Gast
anne :D

das hab ich nur kopiert so exakt und fehlerfrei tippen könnte ich niemals :D :D :D

lg inge die tastaturlegasthenikerin
 
minceta

minceta

Beiträge
1.117
Reaktionen
0
Na fein...sonst hätt ich dir morgen ordenlich den Po versohlt, die Mausemafia braucht dich schließlich noch ein Weilchen :)
 
A

Akitty

Beiträge
26
Reaktionen
0
Wow Ihr Lieben, da wird wohl keiner mehr was hinzuzufügen haben! Das soll jetzt aber keinen hindern.....
Trotzdem plädiere ich auch fürs Bild! (Das meiste kenn ich nämlich nicht.)

Jedenfalls schonmal daaaaanke!!!

Kitty

Wie ist das eigentlich "in der Natur" ??? Gehen sie da einfach nicht dran, was unverträglich für sie ist, weil die Instinkte noch da sind, und bei unseren vielleicht nicht mehr? Oder so?
 
M

Madi

Gast
Wow, hier überall ein Bild zu zufügen wäre ja wahnsinn, mein Scrollfinger is jetz schon überlastet :D
 
I

ingeli

Gast
nix bilder die sind da auch nicht drauf auf der liste :weinen:
am besten googeln :D
 
A

Akitty

Beiträge
26
Reaktionen
0
JEDEN EINZELNEN GOOGELN???????????????????????????????????
 
minceta

minceta

Beiträge
1.117
Reaktionen
0
Also wer das freiwillig macht, bekommt ein Freibier von mir
 
A

Aina

Gast
Hi,
also wenn ihr wissen wollt, ob eine Pflanze giftig ist, schaut mal in die Giftpflanzendatenbank der Uni Zuerich. Sie ist so umfangreich, dass wir hier nur einen ganz kleinen Bruchteil davon auflisten koennten:
http://www-vetpharm.unizh.ch/PERLDOCS/TOXSYQRY.HTM

Zu den Gehoelzen:
Fuer unbedenklich halte ich z.B.:
Hasel
Birke
Apfel & Birne
Pappel


Wenn die Aeste benagt werden, halte ich fuer ungeeignet:
Weide (Glykosid Salicin)
Rotbuche (Saponine, Oxalsaeure)
Steinobst (Amygdalin -> Blausaeure)

Ungeeignet ist z.B.:
Nadelholz (aetherische Oele)... (ganz besonders giftig ist Eibe mit Taxin)
Rosskastanie (Saponine),
Eiche (Tannine)
 
I

ingeli

Gast
hey cool :gut:
da hatte ich doch meine liste her
hab nur den link nicht mehr gefunden
jetzt wird er aber abgespeichert :D
 
N

nosmile

Gast
Mal eine Frage ich hab irgentwo gelesen das Birkenäste (wenn die Mäuse daran nagen) Harntreibend ist???
Fragt mich aber bitte nicht wo ich des gelesen habe... hier im Forum muss mal überlegen.. ihr könnt aber trotzdem sagen ob das stimmt? :dankeschoen:
 
S

Sirius

Gast
Hallo,

ich habe oben gelesen, daß Weide nicht gut sein soll für Mäuse.
Mein TA hat mir gesagt, daß gerade Weide sehr gut ist für Mäuse (sowohl Blätter als auch Zweige), weil sie die Abwehrkräfte von Mäusen stärken.

Er meinte gerade bei meinen Myko-Mäusen, wäre es sehr gut, wenn sie alle paar Tage Weide bekämen.
viele Grüße
Sirius
 
Thema:

was ist giftig?????

was ist giftig????? - Ähnliche Themen

  • Für Tiere giftige Pflanzen

    Für Tiere giftige Pflanzen: Hallo an Alle :smile: habe ausführliche Seiten über Giftpflanzen mit guter Suchfunktion gefunden , dort kann man Tierarten z.b eingeben oder...
  • Für Tiere giftige Pflanzen - Ähnliche Themen

  • Für Tiere giftige Pflanzen

    Für Tiere giftige Pflanzen: Hallo an Alle :smile: habe ausführliche Seiten über Giftpflanzen mit guter Suchfunktion gefunden , dort kann man Tierarten z.b eingeben oder...