Buckelbildung

Diskutiere Buckelbildung im Krankheiten Forum im Bereich Mäuse; Hi, meine Notfallmäuse (übernommen da 20 Mäuse in einem Käfig der Maße 20x30x20 lebten und natürlich alle Weibchen schwanger waren) leiden...
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

meine Notfallmäuse (übernommen da 20 Mäuse in einem Käfig der Maße 20x30x20 lebten und natürlich alle Weibchen schwanger waren)
leiden dementsprechend alle an Inzuchtschäden wie Augenproblemen.
Jetzt wo ich sie etwa 4 Monate habe, bekommen die älteren langsam alle einen Buckel... das heißt die, die noch Leben, denn einige sind schon gestorben. besonders der Nachwuchs der damals noch Schwangeren ist zu 80% dahingeschieden (hatten teilweise keine Augen,w aren verkrüppelt)... .
Der Ursprung der Truppe liegt ja auch schon aus einem Geschwisterpärchen...

Woher kommt der Buckel und wie kann ich das aufhalten?

Käfig: hab ich in die BAtelecke eingestellt unter "immer mal was neues"

Ernährung: Heu, Körnermischung aus Pellets, Hirse, Haferflocken, jeden Tag ein wenig Frisches wie Karotte, Apfel, Salat, Chicoree, Zucchini usw

Leckerlis: getrocknete Bananen, Joghurtdrops

2mal die Woche: Austausch der Äste im der Voli und Gabe von Joghurt, Stückchen Käse, Katzentrofu, manchmal auch Hüttenkäse


Grüßle
Natalie
 
07.12.2004
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Buckelbildung . Dort wird jeder fündig!
Angelus Noctis1

Angelus Noctis1

Beiträge
2.720
Reaktionen
1
Also der Buckel kommt wahrscheinlich davon, daß die Tiere an der Verdauung krank sind oder sehr rapide vor ihrer Zeit altern. Da kannst Du auch nix dran machen. :-(

Futter: Wenn es bei Euch JR Mäuseschmaus gibt, dann kauf bitte den für die Tiere. Pellets (welche eigentlich) sind für Mäuse völlig ungeeignet. 8(

Ich kann Dir zu solchen Tieren nur eins sagen: Verwöhn sie, soviel Du willst. Sie werden wohl alle kein Jahr alt... :-(


Stille Grüße

Angelus
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

es sind Pellets aus einer einfachen Meerifuttermischung. Ich hab mich ja vor 4 Monaten da ein wenig reingelesen und erfahren, dass man Mäusen die konventionellen Meeritrofumischungen geben kann und Hirse sehr beliebt ist usw...
Ok also keine Pellets mehr, kein Problem, war sowieso nie beliebt und wurde immer nur akribisch aussortiert.

Ich werd mal schauen ob ich das Futter finden kann...

Noch ein paar Tipps wie ich die Kleinen verwöhnen kann?



Ich weiß dass sie nicht lange leben... erst heute haben wir wieder eine einschläfern lassen (konnte nicht mehr stehen) und eine tot aus dem Käfig geholt...keine äußeren Anzeichen für Verletzungen ... nix... schlimmer Tag :( Die TA fragt schon gar nicht mehr wenn ich mit Mäusen ankomme...

Mitlerweile ruf ich manchmal schon reptilienhaltende Bekannte von mir an, wenn ich merke dass es eine nicht mehr lange machen wird und die Maus findet noch als Futter ihre Bestimmung.... Hört sich grausam an ich weiß, aber dieser Tot geht dann schneller als der andere...

Also noch Tips zum verwöhnen? Würde mich freuen...

Natalie
 
Angelus Noctis1

Angelus Noctis1

Beiträge
2.720
Reaktionen
1
Gib ihnen Kapok rein. Sie lieben das Zeug zum Nestbau. Da können sie sich richtig einkuscheln.

Zwecks Verwöhnung füttern kannst Du:
- Schokolade
- Lebkuchen
- Kürbiskerne
- Spekulatius
- etc.
Bis auf die Kürbiskerne sollen Mäuse sowas eigentlich gar nicht kriegen. Aber bei diesen Tieren ist das sowas von egal. Und sie sind glücklich damit - besonders bei Schoki... :gut:

Ok also keine Pellets mehr, kein Problem, war sowieso nie beliebt und wurde immer nur akribisch aussortiert.
Eben deswegen lohnt es nicht, sie zu füttern. Reine Geldverschwendung. :D
Wenn Du den JR Mäuseschmaus nicht kriegst, dann schau mal, was es bei Euch an Hamster-, Degu- und Rattenfutter gibt. Vielleicht kannst Du daraus was leckeres mischen zusammen mit Kleinsaaten.


Stille Grüße

Angelus
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

ähm... wat isn Kapok? *blödguck*Das ist doch so ein Stoff oder sowas oder? Und wo bekomm ich das her?
Hab jetzt hie rmal auf Ebay was gefunden: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=63114&item=4341499575&rd=1 Soll ich das so kaufen oder gibts das schon irgendwie aufbereitet?

Ich füttere auch bei Trofu gern abwechlungsreich und da misch ich meistens lieber nicht sondern gebe jeden Tag ne andere futtersorte/Mischung.

Die Kleinen sind übrigens ganz heiß auf Endiviensalat, den gibts jetzt auch noch gleich :-D.

Und Naja Käse mögen sie ab und zu auch ganz gern... da gibts eh manchmal schon ein Stückchen... Vor Allem Ementaler ist sofort weg.

Hm... Schoki... weiß nicht vielleicht ab und zu... denn ich will ihr ohnehin kurzes Leben nicht noch mehr verkürzen in dem ich sie falsch ernähre... Aber ich denke ich werde es ihnen nun ab und zu mal genehmigen. :gut:

EDIT: Mir ist grad noch eingefallen dass sie Kokos auch über alles lieben, da knabbern se die ganze Nacht dran 8( Wollt ich bloß loswerden hehe


Danke schön für die Tips schon mal :)

Natalie
 
Angelus Noctis1

Angelus Noctis1

Beiträge
2.720
Reaktionen
1
Das bei Ebay ist genau das, was ich meinte. :binzel:

Und wegen der Schoki... Ich hab mit meinen Tieren einen Deal. Alle "normalen" fressen normal. Todkranke Tiere (und die hast Du ja), bekommen, was immer sie wollen. Wenn´s bei Dir Kokos ist, dann gib es ihnen. Ich finde es besser, wenn die Tiere 1 Woche eher sterben und dafür in Saus und Braus gelebt haben, als wenn sie mit einer Diät noch eine Woche länger leben und nicht so viel Spaß hatten.
Sie können jeden Tag tot drin liegen. Sie haben also rein gar nichts mehr zu verlieren...

Ach ja, sße Sahne und Nutrical ist auch immer gern gesehen! :gut:


Stille Grüße

Angelus
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Ok,

also Kapok steht unter Beobachtung und wird dann morgen ersteigert.
Reichen da zwei Schoten erstmal? Ist da der Preis von 3,99 + Porto ok? Will mich ja trotz verwöhnen nicht übers Ohr hauen lassen...

Nuja also Alex schaut schon ganz doof weil ich grad den Mäusen seine geliebte Schoki geben will hehe....
Naja jetzt gibts erstmal noch Walnuss. Und dann langst für heute ;-)

Danke nochmal auch von den :maus: :maus: :maus: :maus: :maus: :maus: :maus: :maus: :maus: :maus: :maus: :maus: :maus:

Natalie
 
Angelus Noctis1

Angelus Noctis1

Beiträge
2.720
Reaktionen
1
Also 3,99 würden sie hier auch mindestens kosten. Ich denke zusammen mit Porto ist das grad noch ok. Und die zwei reichen auch erstmal.

Und Deine bessere Hälfte soll sich nicht so haben. Sie fressen ja nicht die ganze Tafel! :D


Stille Grüße

Angelus
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hehe glaubst du! Wenn die einmal angefangen haben zu futtern dann gibts kein Halten mehr ;-) Sind ja auch nicht gerade wenige.
 
snow

snow

Beiträge
1.948
Reaktionen
0
hallo kapok musst du mal im zoolanden schaun, ich hab es bei futterhaus,fressnapf und hornbach schon gefunden, in den preisklassen von 2,59-3,99€.
mit dem porto ist es schon etwas däftig!

zu dem verwöhnen, geb ich angelus recht, lieber todkranken mehr gönnen, als zu wenig!(ausser bei degus, mein diabetiker bekommt auch seine karge kost und ich hoffe sie über das jahr zu bekommen)

süße sahne wurde mir von inge für die haut empfolen(lucky krazte sich ständig) und es schmeckt ihnen!

wieviele mäuschen sind es den noch?

lg snow
 
Angelus Noctis1

Angelus Noctis1

Beiträge
2.720
Reaktionen
1
@Snow
Es sind ja 2 Kapoks. Deshalb finde ich, geht der Preis... :binzel:


Stille Grüße

Angelus
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
es sind noch 3 Männer und 11 Weibchen. Natürlich unterschiedlich untergebracht.
Nach dem die Weibchen der anfänglichen 20ger Truppe geworfen hatten waren es an die 60 Mäuse, die durchgekommen sind( Jede Mäusedame hatte 12-16 Babies zur Welt gebracht, ungefähr 3 pro Mama haben überlebt!!!!)... dagegen ist diese Zahl mitlerweile mikrig.... Habe heute schon eine Behausung weggeräumt, weil die Bewohnerzahl sich so dezimiert hatte...... die übrigen Bewohnerinen sind jetzt mit in die Voli eingezogen...

Ich werde mich morgen mal in den Läden umsehen.

Natalie
 
snow

snow

Beiträge
1.948
Reaktionen
0
hi angelus, ich meinte auch immer 2schoten, für eine schote schon 3,99€ ausgeben, ist selbst für mich, die ihren vieher alles gönnt zu viel!
dazu dass sie es nur zerfetzen und sich freun, wie es schneit! :lachen:

das mit dem mäusen ist mal wieder ein erschreckender fall von kinderzimmervermehrung, einfach 2tiere zusammen werfen und sich freun was rauskommt! :-( echt traurig, hat der vorbesitzer einen fehler wenigstens eingesehen?

lg snow
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Der Vorbesitzer wollte Mäuse züchten für die Königsphython, die auch völlig unangemesen untegebracht ist...
Der Vorbesitzer hat gar nix eingesehen... aber konnte auch nicht wirklich was dagegen machen dass ich die Mäuse mitgenommen hab und die Person wird sich hüten nochmal Farbmäuse zu halten (oder Renner, oder Meeris, oder Geckos :D). Nur die Köpy rückt die Person noch nicht raus... aber wird schon noch :gut:
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Gänge bauen können sie so auch.. die unterste Etage der Voli hamma heut mit reichlich Erde ausgelegt, da die kleinen (30cm) Buddelkisten nicht so gern angenommen wurden... Die Damen waren ja das 120cm AQ mit Erde befüllt gewohnt 8( Nu sind se aber wieder fleißig am bauen :D
 
E

Epos

Gast
Hi ich mische meinen Mäusen das Futter immer selbst, die stehen total drauf, wenn Du ihnen was gutes tun willst, versuche es mal damit.
Schreibe dir das Rezept für ein Kilo auf...
Weizen 100g
Hafer geschält 200g
Gerste 50g
Buchweizen 50g
Mais (gebrochen) 100g
Reis (natur) 100g
Hirse (plata) 150g
Glanz 100g
Grassamen 100g
Sonnenblumenkerne (geschält) 10g
Hanf 10g
Leinsaat 30g
die meisten Körner bekommst du in Bioläden, Glanz und sowas in der Zoohandlung als Einzelsaaten.
Vogelfutter ist auch sehr beliebt kannst mal kucken und evtl. ergänzen.
Wenn du ihnen eine ganz große Freude machen willst, versuch es mal mit Mehlwürmern da sind sie ganz verrückt drauf.
Viel Glück mit den kleinen...
Ich würde den armen noch Vitamine ins Wasser geben, bekommst du auch in der Zoohandlung (meine bekommen Vitakombex) und einen Mineralstein wurden bestimmt nicht gut ernährt. Mit viel glück kannst Du den Krankheitsverlauf damit etwas aufhalten.
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

Mineraltropfen bekommen sie sowieso ab und zu ins Trinken mit rein und Vitamine dürften sie auch gut dabei sein, da sie gute Gemüse und Obst esser sind. Aber schaden kanns ja nicht ;-)

Danke für das Rezept werde mal schaun, was ich den kleinen Nagemonstern alles holen kann, was noch innerhalb meines Budgets liegt.

Aber an Reis und Grassamen hab ich noch gar net gedacht... hab ich aber hier noch irgendwo rumfliegen.

Ähm... ich muss schon wieder su dumm fragen... was ist "Glanz"?

Grüßle
Natalie
 
E

Epos

Gast
Glanz sind längliche, gelbe Körner im Vogelfutter. Wenn du mal in einer Zoohandlung bist, kuck dir die Rückseite von Trill (Vogelfutter) an da sind Bilder drauf (glaube ich). Ich Schau mal ob ich ein Foto finde...
 
Thema:

Buckelbildung