Vorstellung: AndyPie und Concho

Diskutiere Vorstellung: AndyPie und Concho im Amphibien Forum im Bereich Bewohner des Terrarium; Soda, liebe Grüße an Bonny übrigens, die mich überhaupt erst auf Molche gebracht hat! Durch den Engpass bei den Feuerbauchmolchen bin ich auf...
K

katalina

Gast
Soda, liebe Grüße an Bonny übrigens, die mich überhaupt erst auf Molche gebracht hat!

Durch den Engpass bei den Feuerbauchmolchen bin ich auf meine anderen Favourites umgestiegen:

Darf ich vorstellen?
Hier meine neuen Axolotls!





 
27.11.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Vorstellung: AndyPie und Concho . Dort wird jeder fündig!
bonny1

bonny1

Beiträge
1.887
Reaktionen
0
Ui, das freut mich aber !!!!
:D
Die sind ja echt toll....es gibt schon spannende und erstaunliche Tiere....
 
K

katalina

Gast
Die fressen alles mögliche, von Regenwürmer über Mückenlarven bis Maden und Insekten. Es gibt aber auch einfache Lachszucht- oder Störpellets, die man den Tieren ebenfalls verfüttern kann, damit die Nahrungsbeschaffung nicht ausarten muss.

Für mehr Infos guckst du beispielsweise hier:
http://www.axolotl-online.de
 
A

alcor

Beiträge
63
Reaktionen
0
Hallo katalina!

Herzlichen Glückwunsch zu deinen Tieren! Sehr schöne Tiere! Viele Informationen zu den Ambystoma mexicanum findet man auch hier:

www.axolotl-profiforum.de

Was für Geschlechter hast du? Möchtest du die Tiere auch züchten? Wie alt sind die Tiere jetzt ungefähr?

Machts gut

René
 
K

katalina

Gast
Hallo Rene,

die Geschlechter meiner beiden Axos sind noch nicht auszumachen, da sie noch zu jung sind - wurden im April dieses Jahres geboren- und sind erst um die 13 cm groß. Ich hoffe, ich schaffe es sie selbst zu bestimmen, wenn es dann mal soweit ist.

Ob ich die Tiere züchten will, kann ich jetzt noch nicht sagen. Ich hab sie erst seit 2 Wochen und mach mir da erst Gedanken drüber, wenn ich genug Erfahrung mit den Tieren gesammelt habe und über die nötigen Ressourcen dafür verfüge.

Du scheinst aber auch eine schöne Ansammlung von Molchen zu haben, kann man die irgendwo bestaunen?

Lg Katrin
 
A

alcor

Beiträge
63
Reaktionen
0
Hallo Katrin!

Na dann wünsch ich dir viel Spaß mit den Jungtieren. Ich hoffe, dass dir die Geschlechterbestimmung gelingen wird. Viele schaffen das zumeist erst, wenn die ersten eier im Becken gefunden werden :binzel:
Naja, Axos machens einem auch nicht so leicht wie terrestrische, metamorphosierte Tiere :binzel:

So groß ist meine Sammlung eigentlich noch gar nicht, sie hält sich noch in Grenzen. Bestaunen kannst du sie. Ich kann dir Bilder per Mail oder ähnlichem schicken oder ich kann sie auch in die Galerie laden. Was wäre dir denn am liebsten? Wenn du möchtest kannst du natürlich auch hier mal vorbeikommen, aber das wäre ja scheinbar doch ein etwas weiterer Weg...



Machs gut

René
 
Thema:

Vorstellung: AndyPie und Concho

Vorstellung: AndyPie und Concho - Ähnliche Themen

  • Vorstellung meines Marmormolchterrariums

    Vorstellung meines Marmormolchterrariums: Moin, auf Anregung möchte ich hier meine Marmormolche (Triturus Marmoratus) (wahrscheinlich ein Männchen und 2 Weibchen) und ihr Terrarium...
  • Vorstellung eurer Aquarien/Terrarien mit Fotos

    Vorstellung eurer Aquarien/Terrarien mit Fotos: Hallo zusammen, mir ist aufgefallen das es in diesem Unterforum keinen richtigen Vorstellungsbereich gibt in dem jeder seine Tiere und deren...
  • Ähnliche Themen
  • Vorstellung meines Marmormolchterrariums

    Vorstellung meines Marmormolchterrariums: Moin, auf Anregung möchte ich hier meine Marmormolche (Triturus Marmoratus) (wahrscheinlich ein Männchen und 2 Weibchen) und ihr Terrarium...
  • Vorstellung eurer Aquarien/Terrarien mit Fotos

    Vorstellung eurer Aquarien/Terrarien mit Fotos: Hallo zusammen, mir ist aufgefallen das es in diesem Unterforum keinen richtigen Vorstellungsbereich gibt in dem jeder seine Tiere und deren...