hilfe todesfälle-krankheit?

Diskutiere hilfe todesfälle-krankheit? im Krankheiten Forum im Bereich Mäuse; hi ihr.. habe grad einen schrecklichen fund gemacht.. hatte ja 3 mäuse.. die 4. war an einem epileptischen anfall gestorben laut tierarzt.. nun...
Seelenfeuer

Seelenfeuer

Beiträge
209
Reaktionen
0
hi ihr..
habe grad einen schrecklichen fund gemacht..
hatte ja 3 mäuse.. die 4. war an einem epileptischen anfall gestorben laut tierarzt.. nun hatte ich grad gesehen dass eine meiner beiden alten sich kaum bewegte.. ließ sich hochnehmen (zum 1. mal) atmete kaum und wirkte total apathisch.. ich gerade also die anderen beiden gesucht und keks halb aufgefressen im streu gefunden..
dass das passiert weiß ich..aber wieso sterben die mäuse so einfach ich hab sie doch grad ein paar monate!!
tierarzt meinte nun dass ich mir mit keks und muffin was riengeholt hätte (waren als futtertiere bei ner kollegin gedacht)
..keks hatte das bestimmt schon in sich als muffin starb und als keks nun einging hat litchi sie wohl angefressen und sich auch gleich was geholt.. dier tierarzt ist ratlos und ich verzweifelt. hab nun den ganzen käfig sauber gemacht und die beiden mäuse getrennt (wegen krankheit) shy geht es noch gut.

was soll ich jetzt tun? litchi hat ne spritze bekommen mit vitaminen aber der tierarzt meinte es sieht schlecht aus.

was soll ich jetzt tun?? ich bin einfach nur noch fertig
 
11.04.2007
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: hilfe todesfälle-krankheit? . Dort wird jeder fündig!
Metla

Metla

Beiträge
854
Reaktionen
0
Ach du sch....!!! Wie schlimm für dich.Mensch, das tut mir wahnsinnig leid. :-(
Ich kann dir leider kein Stück weiterhelfen, bleibt uns nur zu hoffen, dass Litchi wieder auf die Beine kommt und Shy gesund bleibt.
Ich drück die Daumen!
 
Seelenfeuer

Seelenfeuer

Beiträge
209
Reaktionen
0
litchi ist gerade verstorben.. shy ist bisher so wie immer, sucht aber die anderen so wie es aussieht..
nun heißt es abwarten ob sie auch krank wird.. und dann weitersehen .. alleine will ich sie ja nicht halten.. die arme maus..

von 4 mäusen noch eine... der käfig sieht so furchtbar leer aus ohne die anderen.. ich vermiss die kleinen randalen.. :(
 
Metla

Metla

Beiträge
854
Reaktionen
0
Tut mir so leid... :-(
Alles Gute für Shy!!
:troest:
 
snow

snow

Beiträge
1.948
Reaktionen
0
Hallo, wenn du die Möglichkeits hast, kann dein Tierarzt die Maus noch oduzieren?
Dann könnte man feststellen um welche Krankheit es sich handelt und ob der Letzte sie auch hat.

Das letzte Tier ist ein Mädel oder?
Du solltest für sie wieder Gesellschaft holen. Hast du mal geschaut ob es bei dir in der Nähe Notfallmäuschen gibt?
Oder willst du die Kleine lieber hergeben?

Es tut mir leid für dich, sowas ist gerade dann hart, wenn man mit der Haltung einer Tierart erst beginnt.

lg snow
 
Seelenfeuer

Seelenfeuer

Beiträge
209
Reaktionen
0
hey.. obduzieren ging nicht mehr..
der tierarzt meinte er kann so nichts feststellen, was aber nicht unbedingt heißen soll dass sie gesund ist.. er meinte ich solle sie erstmal 2 wochen allein halten und auf symptome achten.. und dann weitersehen..

die kleine schläft die ganze zeit nur und klettert gar nciht emhr wie vorher :-(

ps: ja ist ein mädel..weiß noch nicht was ich machen soll..denke ich hole notmäuschen, bei uns im tierheim sitzen zur zeit 2 weibchen soviel ich weiß.. aber erstmal warten..
 
Metla

Metla

Beiträge
854
Reaktionen
0
Ist ja echt doof diese Ratlosigkeit...
Dann warten wir jetzt mal ab und drücken der Kleinen die Daumen, dass sie sich nicht angesteckt hat. Vielleicht fühlt sie sich einsam und ist deswegen nicht so munter wie sonst und spielt nicht soviel.
Schön, dass du trotzdem weiter Mäuse halten willst, nach all dem Unglück in der letzten Zeit. Das mit den Notfallmäuschen aus dem Tierheim wäre ja dann die optimale Lösung!
Also, dann nochmal alles Gute für euch!
 
venya1

venya1

Beiträge
493
Reaktionen
0
Gibts inzwischen was neues? ist die verbleibende noch gesund?
 
Thema:

hilfe todesfälle-krankheit?

hilfe todesfälle-krankheit? - Ähnliche Themen

  • Farbmaus hat kahle Stellen im Fell

    Farbmaus hat kahle Stellen im Fell: Farbmaus kahle stellen, was tun? Hallo, ich habe 2 Farbmäuse und ich war letzte Woche schon mit den beiden beim Tierarzt, weil die eine Farbmaus...
  • Hilfe, hilfe, hilfe!!!

    Hilfe, hilfe, hilfe!!!: notfall! ich habe mir heute neue mäuse angeschafft, 4 kleine süße racker. habe alle mit meinen zwei älteren zusammen in die transportbox gesteckt...
  • Hilfe bei mäusekrankheit!!!

    Hilfe bei mäusekrankheit!!!: Hilfe! ich war beim tierarzt und der hat festgestellt, dass meine maus eine ohrenentzündung hat! jetzt hab ich aber ein problem, meine maus sieht...
  • HILFE wegen BAYTRIL

    HILFE wegen BAYTRIL: Hallo... ich habe eine Maus, die die ganze Zeit komuisch atemgeräusche mach und nur relativ schwer atmen kann... mein opa ist arzt und könnte...
  • Hilfe!

    Hilfe!: Hallo zusammen, Hab eben beim arbeiten eine Maus aus eine Mülltonne gerettet. Hab erst versucht sie einfach wieder ins freie zu lege aber hab...
  • Hilfe! - Ähnliche Themen

  • Farbmaus hat kahle Stellen im Fell

    Farbmaus hat kahle Stellen im Fell: Farbmaus kahle stellen, was tun? Hallo, ich habe 2 Farbmäuse und ich war letzte Woche schon mit den beiden beim Tierarzt, weil die eine Farbmaus...
  • Hilfe, hilfe, hilfe!!!

    Hilfe, hilfe, hilfe!!!: notfall! ich habe mir heute neue mäuse angeschafft, 4 kleine süße racker. habe alle mit meinen zwei älteren zusammen in die transportbox gesteckt...
  • Hilfe bei mäusekrankheit!!!

    Hilfe bei mäusekrankheit!!!: Hilfe! ich war beim tierarzt und der hat festgestellt, dass meine maus eine ohrenentzündung hat! jetzt hab ich aber ein problem, meine maus sieht...
  • HILFE wegen BAYTRIL

    HILFE wegen BAYTRIL: Hallo... ich habe eine Maus, die die ganze Zeit komuisch atemgeräusche mach und nur relativ schwer atmen kann... mein opa ist arzt und könnte...
  • Hilfe!

    Hilfe!: Hallo zusammen, Hab eben beim arbeiten eine Maus aus eine Mülltonne gerettet. Hab erst versucht sie einfach wieder ins freie zu lege aber hab...