Nitritgehalt

Diskutiere Nitritgehalt im Krankheiten und ungebetene Gäste Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; Hallo! Ich bin ein total anfänger was aquarien betrifft 8( Und ich habe jetzt pazerwelse und harnischwelse im aquarium. ich woillte heute...
fishfreak23

fishfreak23

Beiträge
874
Reaktionen
0
Hallo!
Ich bin ein total anfänger was aquarien betrifft 8(
Und ich habe jetzt pazerwelse und harnischwelse im aquarium.
ich woillte heute eigentlich platys dazunehmen, aber wir haben das wasser getestet und der nitritgehalt war so hoch, das es uns gewundert hat dass nicht schon ein paar fische tot sind. :heul:
Wir haben sofort die hälfte vom wasser gewechselt und das entsprechende mittel dazuzgegeben.
Meine Frage:
Was habe ich falschgemacht?
Ok, das zuerst, und außerdem ist ein wels irgendwie komisch.
Er liegt immer nur schlap in der ecke rum und außerdem bleibt er nicht wie die anderen welse an der scheibe hängen sondern rutscht irgendwie ab.
Außerdem krümmt er den schwanz immer zur seite.
Was könnte das sein? :danke:schon mal im voraus für eure antworten.
 
09.04.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nitritgehalt . Dort wird jeder fündig!
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Man kann nur Tippen, was du gemacht oder nicht gemacht hast.

1. Fische zu früh eingesetzt. Es müssen sich erst Bakterien und Kleinstlebewesen bilden, die das Nitrit abbauen. Also MINDESTENS 4 Wochen einflaufen lassen, dass der Nitritpeak vorrüber ist.

2. Zuviel Futter. Dadurch wird das Wasser sehr schnell schlecht

3. Zu viele Fische. Zuviel Kot => viel Nitrit

4. Verwesende Körper. Unter anderem Schnecken können bei der Verwesung den Nitritwert explosionsartig nach ober hauen.

Schreib doch mal bitte deine Werte, die Beckengröße und den Besatz. Dann kann man vielleicht eher was sagen.
 
fishfreak23

fishfreak23

Beiträge
874
Reaktionen
0
Ok,
Leider nur ein 60 liter becken, dafür aber auch nur 3 PWs und drei von den anderen.
Das mit der einfahrzeit haben wir auch befolgt, haben wir in mindestens 11 büchern gelesen.
Das mit dem zuvielen futer könnte sein. Ich gebe eine halbe tablette alle zwei tage für die harnischwelse, aber auch alle zwei tage für die PWs zwei tabletten.
So hat mir der mann im geschäft das gesagt.
Schnecken sind auch welche drin, ich wusste icht das die schädlich sind.
Heißt das ich muss alle schnecken absammeln, oder kann ich ein paar drinlassen?
 
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Keine Panik! Die Schnecken sind sogar nützlich. Aber wenn die eine ausgewachsene Apfelschnecke im Becken vergammelt ist das biologische Gleichgewicht im Eimer. Lass sie auf jeden Fall drin, wenn sie nicht zu viele sind. Viele Schnecken sind sogar nützlich. TDS lockern den Boden, abere fressen Algen.

Wegen dem Harnischwels... Ist wahrscheinlich ein blauer Antennewels, oder? Für den ist das Becken vieeeel zu klein. Ich empfehel für diese Größe Oto's. Die müssen zwar zu 5 gehalten werden, sind aber super Algenfresser und auch sehr schön und nicht so scheu.

Die Futtermenge passt in meinen Augen. Daran kann es eigentlich net liegen, vorallen, weil die Schnecken übriges Futter auch net verschmähen.

Panzerwelse sollten ab 5 gehalten werden.

Jetzt wären die Wasserwerte geschickt. Deine Wasserwechselgewohnheiten und noch eine Frage: düngst du wegen der Pflanzen?
 
fishfreak23

fishfreak23

Beiträge
874
Reaktionen
0
Antennenwels...
setzt das nicht voraus dass er auch antennen hat? :D
Die haben nämlich keine antennen.
sind jetzt auch ca. 3cm groß.
 
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Die bekommen sie erst mit der Geschlechtsreife. Schau mal in meiner Gallerie. Da ist ein Foto drin. schaut deiner genauso aus?
 
fishfreak23

fishfreak23

Beiträge
874
Reaktionen
0
ne, der sieht ganz anders aus.
Ich mein er hieß irgendwie Okku-das-dazwischen-weiß-ich-nicht-mehr-wels.
Irgendwas mit o vorne.
 
fishfreak23

fishfreak23

Beiträge
874
Reaktionen
0
He, genau!
und wie gesagt, der eine rutscht immer an der scheibe ab und macht den schwanz so krumm.
Ansteckend ist sowas doch nicht, oder?
 
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Da steht auch drin, dass er sehr empfindlich auf Nitrit reagiert. Das stimmt. Vielleicht liegt es daran.

Wie hoch ist eigentlich dein Nitrit??
 
fishfreak23

fishfreak23

Beiträge
874
Reaktionen
0
10 (!)mg!
Ich hab schon aalles erforderliche gemacht, wasserwechsel, bakterienlösung, usw.
heute abens messe ich noch mal und hoffe dass es besser wird!
 
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Da verwechselst du wahrscheinlich NitrIt und NitrAt. Nitrat um die 10 ist noch okay, Nitrit um die 10 ist so giftig, dass die Tiere schlagartig sterben. Also keine Panik!!!
 
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
Solltest aber dennoch etwas gegen das Nitrat machen. Es gibt da spezielle Nitratkiller im Handel, die allerdings oft Müll sind. Regelmäßiger Wasserwechsel und eine intakte Filterfaune sollten aber das Problem lösen.

Nichts zu danken. Dafür ist das Forum da.
 
L

lusie

Gast
Hi,

kipp jetz bitte nicht in deiner not alle Chemikalien, die du hast, da rein....das machts meistens net besser 8(
Dass er den chwanz so krumm macht, kann einfach an der Strömung und am Gleichgewicht liegen...das machen meine Antennenwelse auch!
Sicher, dass er "abrutscht"? Vielleicht bewegt er sich ja einfach nur von der Stelle so....
Halt uns auf dem Laufenden, was du als nächstes vorhast und was weiterhin passiert...

LG Lusie :smile:
 
fishfreak23

fishfreak23

Beiträge
874
Reaktionen
0
In einer halben stunde will ich noch mal ein Teststäbchen reinhalten.
Ergebnis schreibe ich dann hier rein.
Eine Frage: Was ist was? NO3 und NO2?
Ich weiß nicht, kann auch sein dass er einfach nur nach fressen sucht.
 
L

lusie

Gast
Hi, es ist Nitrit und Nitrat
Habe gerade vergessen, was welches ist.... *schäm*
Aber Nitrat ist gut und Nitrit nicht :D So viel hab ich mir behalten :D
 
fishfreak23

fishfreak23

Beiträge
874
Reaktionen
0
Ok,
ich werd mal ein bisschen googeln, dann find ich sicher raus wa was ist! :binzel:
 
betta splendens

betta splendens

Moderator Aquaristik
Beiträge
2.392
Reaktionen
0
NO2 =Nitrit

NO3=Nitrat
 
Thema:

Nitritgehalt