Meine Amazonen

Diskutiere Meine Amazonen im Papageien Forum im Bereich Vögel; Hallo; im Laufe der letzten Monate habe ich 5 Amazonen bei mir aufgenommen, die laut der Vorbesitzer "Problemvögel" waren. Ich hasse das Wort...
MAmazone

MAmazone

Beiträge
29
Reaktionen
0
Hallo;

im Laufe der letzten Monate habe ich 5 Amazonen bei mir aufgenommen, die laut der Vorbesitzer "Problemvögel" waren. Ich hasse das Wort "Problemvogel", denn das Problem hat der Mensch und nicht der Vogel.

Alles ganz liebe Kerlchen und ich würde keinen von ihnen missen wollen.

Übrigens sind drei davon 10-23 Jahre allein gehalten worden und ein zusammenführen war kein Problem.

LG Angie und ihre gestrandeten Wanderpokale
 

Anhänge

13.03.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Meine Amazonen . Dort wird jeder fündig!
P

Patty

Gast
Hi, da hast du aber ganz schöne Vögel! :gut:
Kaum zu glauben, dass ihre Besitzer die nicht mehr wollten... Na ja, wenn man sie allein hält, ist es ja auch kein Wunder, wenn sie Probleme machen. :-( Ist aber super, dass du sie aufgenommen hast und dass die Zusammenführung so gut geklappt hat!
 
MAmazone

MAmazone

Beiträge
29
Reaktionen
0
Hallo Patty;

meistens werden sie abgegeben weil sie einfach zu laut sind für eine Wohnung. Als ob das was neues wäre <mecker>
Leider ist es aber häufig auch so, das Amazonen neue Familienmitglieder nicht akzeptieren und angreifen. Und gerade bei Kindern kann das böse enden.

Ich mag besonders das unberechenbare und oft nicht ganz einfache Wesen von Amazonen.
 
M

monimaus

Gast
hallo und ich bin -momentmal...ich versuchs mal- (ein Bild reinzusetzen)- sorry- klappt nicht :-(
 
J

Jacko2003

Gast
Ja Amazonen sind wunderschön,irgendwann will ich auch mal eine haben.Ja die sind leider lauter als Graue so weit ich weiß,erfordert tolerante Nachbarn,meinen Grauen hören auch schon manche Nachbarn,na gutt wenn er Katzenschnurren imitiert merkt ja auch niemand so schnell das es ein Vogel ist.
 
MAmazone

MAmazone

Beiträge
29
Reaktionen
0
Hallo;

auch die Amazonen sind sehr unterschiedlich in der Lautstärke.
Manche hört man kaum, andere wieder sind drei Strassen weiter noch zu hören.
Unbedingt abraten würde ich von der Müller-Amazone (farinosa guatemala). Das dürften so ziemlich die lautesten Amazonen sein. Aber auch die anderen habens in sich.

Trotzdem... ich empfinde das "Amazonengeschrei" das ja nicht den ganzen Tag durch geht angenehmer als das ständige piepsen von Wellis z Bsp.
Aber das ist sicher Ansichtssache.
 

Anhänge

J

Jacko2003

Gast
Sind Amazonen deiner Meinung nach in einer Mietswohnung zu halten?Ich beziehe das auf Gelbscheitel-und Blaustirnamazonen.Was meinst du dazu?Oder dafür zu laut
 
MAmazone

MAmazone

Beiträge
29
Reaktionen
0
Hallo Jacko;

ich rate eher davon ab. Natürlich gibt es auch einzelne Exemplare (Artunabhängig) bei denen es möglich wäre, bei den meisten aber nicht.
Vor allem kann man nie sagen wie so ein Tier sich in einer neuen Umgebung entwickelt. Manche Schreier werden plötzlich ruhig und andere die bisher ruhig waren leben richtig auf und schreien dann auch entsprechend.

Meine Lora lebte 24 Jahre glücklich in einer Mietswohnung... neuer Nachbar... Rechtsanwalt und sie musste weg. Bedingt durch das hohe zu erwartende Alter kann man eben auch nie ausschliessen das sich neue Nachbarn an dem Tier stören.

Tut mir immer sehr leid wenn ich sowas sagen muss. Sicher leben auch viele Menschen in Mietwohnungen die sich ganz klasse um so ein Tier kümmern würden. Aber leider gehts auf Dauer meist nicht gut.
 
J

Jacko2003

Gast
Dann könnte das mit dem Grauen ja auch so sein,oder?Wenn man dem Nachbarn einmal im Jahr zu Weihnachten einen Blumenstrauß bringt mit ner Pralinie,meinste nicht,grins,daß das...Ich hätt gern so eine-die in meinem Riesenkäfig noch rein-Arkansas 2 mit 200 mal 100 mal 200 -ach mensch-ein Grauer und ne Amazone und der Halsbandsiitich als Spielkamerad müsste doch gehen oder?

Um wieviel Prozent sind die lauter als Grauer-sag mal ehrlich-die Frage ist viell.etwas komisch formuliert-aber sag mal...!

Na ja -ZUR nOT ZIEH ICH UM!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

mUSTE WEG-NNNR-WÜRD jAKO NIE WEGGEBEN UND WENN ICH IN DIE bOTANIK ZIEHEN MÜSSTE;GRINS
 
MAmazone

MAmazone

Beiträge
29
Reaktionen
0
Hallo Jacko;

Prozente lassen sich da schwehr angeben. Das kommt ganz auf das einzelne Tier an. Ich hab auch Graue hier die ich in keine Mietwohnung setzen würde. Ebenso hab ich Amazonen die sehr ruhig sind.
Fraglich ist eben nur immer wie sich das in einer neuen Umgebung verhält.

Dann aber was anderes....
Amazonen und Graue sprechen total verschiedene Sprachen. Du hättest 2 Vögel da, bzw drei mit dem Halsband... aber eben kein Paar.
Die einen ducken sich auf der Stange und betteln so Futter. Das selbe bedeutet bei der anderen Art aber drohen. Wie also sollen sie sich verstehen?
Schau doch lieber nach einem 2. Grauen. Da hast Du mehr davon und auch der Graue. Vieleicht sind ja in ein par Jahren Deine Wohnverhältnisse ganz anderst und Du kannst Dir den Traum von Amazonen dann erfüllen. Dann ein Pärchen in Grün und eines in Grau.... und alle sind glücklich :gut:


ALSO DOCH UMZIEHEN !!! :gut:
 

Anhänge

L

Lissy

Gast
He Holger
ich kann dir nur abraten amas und graue zusammenzuhalten da ist schon viel schief gegangen da sie sich in ihrer art sehr unterscheiden würdest du deinem geier viel stress machen wenn du wirklich mit dem gedanken spielst noch ein papa dann nimm bitte einen gegegngeschlechtlichen artgleichen
LG Nicole
 
J

Jacko2003

Gast
Ist das Verhalten extrem anders?Würden die griffiger sein oder anders gefragt hätte ich einen komplett anderen Vogel vor mir,was meint ihr?

Ach ja,das mit der Lautstärke stimmt,HZ sind hier gut formbar-wollen ja dem Menschen gfefallen-Wildfänge die abzulehnen sind,sind wahrscheinl.griffiger.

Habt ihr einen Verhaltensdollmetscher?Macht doch malk ne Liste als Thema in Graue und Amazonensprache wie bereits von dir Amazone angefangen,wer spannend
 
MAmazone

MAmazone

Beiträge
29
Reaktionen
0
Hallo Jacko;

Amazonen mit Grauen zu vergleichen wäre als ob man Äpfel mit Birnen vergleicht.

Zum Thema Handaufzuchten und formbar....
Eine Handaufzucht sieht in der Hand und auch im Menschen ein Schwarmmitglied. Wer mal das Verhalten von Papageien untereinander aufmerksam beobachtet hat, wird feststellen das die oft sehr ruppig miteinander umgehen. Da wird auch mal gehackt und gebissen.
Bei einem Vogelpartner fangen die Federn diese Bisse ab. Eine Hand hat aber keine Federn und es kommt zu Verletzungen.
Der HZ fehlt einfach die natürliche Distanz zur Hand.

Zudem ist es schwehrer eine HZ mal artgleich zu verpaaren. Vor allem nach längerer Einzelhaltung. Was Du dann ganz schnell hast sobald Du aus dem Haus bist, ist einen schreienden Vogel und tobende Nachbarn.

Cora, meine jüngste Amazone, eine absolut liebe HZ hat aus lauter Frust das Baby der Besitzerin verbissen. Es musste mit 16 Stichen im Gesicht genäht werden und behält die Narben ein Leben lang.

So viel zum Thema formbare Handaufzuchten
 
J

Jacko2003

Gast
Ja,du hast nicht ganz unrecht.Ich muß dir aber sagen,daß mein Vogel wirklich ruhig ist wenn keiner mehr im Haus ist-hab das geprüft geschrien hat er dann nicht mehr,das tat er nur zu anfang wenn ich da war-aber ich hab ihn erzogen-gewünschtes verhalten loben,unerwünschtes ignorieren:heute ist er leise schreit gar nicht mehr,hat gelernt sich mit zahlreichem Spielzeug selbst zu beschäftigen und tut das sehr gerne.Sein Käfig ist sehr groß 200 mal 100 mal 200 Arkansas 2 -eingerichtet als abenteuerspielplatz.

Gebissen hat er mich noch nicht wenn ich ehrlich sein soll-aber er schnurrt beim kraulen wie ne katze fast-unser umgang ist intim und fast romantisch-die leute die es sehen sind verblüfft.Er liebt mich das weiß ich und ich ihn!!
 
MAmazone

MAmazone

Beiträge
29
Reaktionen
0
Lieber Jacko;

hast Du denn vor Dein ganzes Leben nur mit dem Vogel zu verbringen?
Oder willst Du irgendwann auch einen artgleichen Partner?

Spätestens dann nämlich ist es mit dem häuslichen Frieden vorbei.
Also wenn Du auch dann noch einen glücklichen Papagei haben willst, stellst Du Dein Ego nun mal zurück.

Aber glaub mir es ist noch viel lustiger wenn 2 Vögel auf einmal gekrault werden wollen und Du erst anfangen sollst. :gut:
 
J

Jacko2003

Gast
Ja das mit dem häslicvhen frieden stimmt,meine Freundin die seit 3 monaten bei mir wohnt hat auch zu anfang etwas komisch gequckt,lach.

Zu meiner Ehrenrettung muß ich jedoch zu geben das ich in zahlreichen Artikeln schon laß das es nicht ein vogel der gleichen art sein muß-hauptsache die beiden würden sich mögen-laß das auch in aktuellen zeitschriften-ich glaub mehrfach auch im wp.Hab ich recht?

Aber du hast recht,werd irgendwann einen anlauf mit einem zweiten Kongo unternehmen.

Meine Freundin hat sich heute mit meiner vogelliebe arrangiert und ich stell fest dasa der Vogel keine Eifersucht zeigt-die ganzen Episoden der Bissigkeit hatte nur meine Freundin,aber nicht er,grins.

Zu der Eifersucht kam noch die Angst vorm Schnabel,sie ist noch zur Hälfte da-die Eifersucht nicht mehr-hab ihr ne Katze gekauft seitdem mag sie auch den Vogel lieber!
 
Thema:

Meine Amazonen

Meine Amazonen - Ähnliche Themen

  • Amazone-Kehlkopfentzündung

    Amazone-Kehlkopfentzündung: Hallo zusammen! Ich habe ein Problem mit meiner Amazone! Sie ist jetzt ca 1 Jahr alt und ich habe sie seit September 06. Habe sie von einem...
  • Ähnliche Themen
  • Amazone-Kehlkopfentzündung

    Amazone-Kehlkopfentzündung: Hallo zusammen! Ich habe ein Problem mit meiner Amazone! Sie ist jetzt ca 1 Jahr alt und ich habe sie seit September 06. Habe sie von einem...