Babymäuse! Ab wann Trennung von Mama?

Diskutiere Babymäuse! Ab wann Trennung von Mama? im Allgemeines Forum im Bereich Mäuse; Hallöchen! Hab da mal eine kleine Frage zu meinen Mäuschen! Hab mir vor 3 Monaten 3 Mäuschen gekauft! 2 Weibchen und 1 Männchen! Vor ca. 4 Wochen...
M

Mümmel81

Gast
Hallöchen!

Hab da mal eine kleine Frage zu meinen Mäuschen!
Hab mir vor 3 Monaten 3 Mäuschen gekauft! 2 Weibchen und 1 Männchen! Vor ca. 4 Wochen wars dann soweit! Haben nun insgesamt 19 Mäusebabys! Und ich muss sagen, die Mäusemamas tun mir soo richtig leid, da ales an Sie ranhängt! Meine Frage wäre jetzt, ab wann kann ich die Babys von Mama trennen? Da mir schon wieder aufgefallen ist, dass eine sehr dick wird, obwohl dass Männchen rausgenommen wurde, mach ich nir da schon so mine Gedanken um die arme Mama, die ja ohne hin schon nicht viel Ruhe hat!! Bitte helft mir mal weiter !! :maus:
 
27.06.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Babymäuse! Ab wann Trennung von Mama? . Dort wird jeder fündig!
huskyschnauze

huskyschnauze

Beiträge
118
Reaktionen
0
hi,
blöde frage, aber wolltest du nachwuchs, wenn du 2 weiber und einen bock hattest?? wenn ja warum haste dich dann nicht informiert??

lg. vivi
 
A

Avinja

Gast
Was hast du denn mit dem ganzen Nachwuchs vor???

Getrennt wird mit 28 Tagen. Und du musst den Mamas zusätzlich Eiweiß füttern!
 
M

Mümmel81

Gast
Wollten die schönsten behalten und den Rest eigentlich, wenn Sie größer sind, an unser großes Haustier übergeben! Nur irgendwie wird s ganz schön viel Gewusel darin! Eiweiß bekommen die Mamas schon seit der Geburt! Aber danke nochmals für den Tip! Na, dann wirds ja jetzt Zeit für die Trennung!
 
snow

snow

Beiträge
1.948
Reaktionen
0
Hallo,
Wann habt ihr den Vater getrennt? Bzw. da die Babys wohl zu einer Schlange wandern sollen, wird der Vater noch drin sein und die Dame gleich nach der Niederkunft wieder gedeckt haben.

Wenn euch das Leben der Mutter/Mütter etwas am Herzen liegt, solltest ihr ihnen zwischen den Würfen etwas Ruhezeit lassen, wo ihr den Kerl in einem anderen Käfig zu ein oder zwei söhnen steckt.
Es ist sehr ungesund, wenn sie ständig werfen müssen und kann sowohl sie als auch ihre Jungen stark schädigen, sogar zu deren Tod führen. (Jeder Wurf und dessen aufzucht fordert sehr viel Kraft von der Mutter.)

Kinder mit 28 Tagen trennen, die Töchter könnten bei der Mutter bleiben, allerdings, wenn der Vater noch da mit drin sitzt, wird er sie wohl auch bald decken. (Was in einer Flucht von Mäusen enden kann.)

Muss eine Boa nicht größee Tiere zu sich nehmen, als Mäuse um satt zu werden? *grübel*

Hier schaut euch dieses Projekt mal an: http://www.projekt-biomaus.de/

lg snow
 
D

Daggi

Gast
snow sie hat doch geschrieben - dass der bock raus ist.

aber sorry diese planlose vermehrerei ist echt heftig.

ich kann auch nur empfehlen bei www.projekt-biomaus.de zu schauen.

sonst habt ihr bald alles kranke inzuchttiere und die mäusemütter werden bald total ausgemergelt sein.

lg daggi
 
snow

snow

Beiträge
1.948
Reaktionen
0
Hach, nachts sollte ich nicht mehr schreiben 8(
Da die Dame aber wieder dick wird, muss der Vater zu lange drin gewesen sein, da mit 4/5 Wochen die Babyböckchen noch nicht zum Zuge kommen. (dick = Ende der Schwangerschaft für mich).

Was gebt ihr denn an Eiweiß?
Viel Frischfutter für Vitamine wären auch gut.

lg snow
 
S

Shyrra

Gast
Entscheidend ist ja auch der Zeitpunkt des rausnehmens... Wenn der Vater am Wurftag entfernt wurde, kann es ja schon wieder zu einer Deckung gekommen sein. Ansonsten kämen da nur noch die Jungen in Frage, weiß nicht, wie alt die inzwischen sind... Wenn das schon vor vier Wochen war, sind die über die 28 Tage womöglich schon drüber, vielleicht auch schon paar Tage älter...

Scheint sich ja jemand vorher blendend informiert zu haben... 8(

MfG,
Shy
 
M

Mümmel81

Gast
Na, die Boa ist eigentlich noch recht jung und bekommt im moment noch "Babymäuse"! Wollte halt nur nicht zulassen, dass Sie zu früh von der Mama weggehen! Eigentlich sind Mäuse und Schlangen so gar nicht mein Gebiet! Gehören ja auch meinem Freund und leben nicht bei mir! Ich könnt das auch gar net, die armen Mäuschen da verfüttern! Andererseits ist es aber auch Nature! Aber trotzdem Danke für die Auskünfte! Da die kleinen am Pfingstmontag geboren worden sind, reicht es wohl aus, die kleinen Männchen am Freitag rauszunehemnen?!
 
snow

snow

Beiträge
1.948
Reaktionen
0
Wann war Pfingsten nochmal? *grübel*
Ich lebe ohne Kalender oder Fernsehzeitung.

Willst du dann eigentlich die "schönsten" selbst behalten?

Da die Boa dann noch weiteres Futter braucht, zeig deinem Freund wirklich mal das Projekt Biomaus, dann braucht ihr nur "bedingt" ein schlechtes Gewissen haben, da die Mäuse bevor sie verfüttert wurden ein schönes Leben hatten.
Da auch Schlangen fressen müssen, sollte ihr Futter auch artgerecht gehalten werden und nicht in einer kleinen Box, wo sie nichts außer Fressen, Wasser und Streu haben.

lg snow
 
M

Mümmel81

Gast
Na, also sie leben in einem Käfig, der 1,20 m lang 1,00m hoch und 80 cm breit ist! Zusätzlich jede Menge Holz zum klettern, 3 Häuschen, und oben auf dem Käfig nochmal zusätzlich ein großes Rad zum laufen, das über eine Kletterspirale zu erreichen ist! Sie leben auch nicht auf Pellets oder so, sondern Natureinstreu und etwas Birkenholz zum buddeln! Zum Fressen bekommen sie NAgerstangen Heu, Mäusefutter, Joghurt, Quark und Mehlwürmer! Ich denke schon, dass sie artgerecht gehalten werden! Wenn sie saubergemacht werden, dürfen sie auch in einem abgesteckten Terrain rumkrabseln! Darüber hinaus holen wir Sie aber auch mal raus auf die Hand! Leider habe ich keinen Fotoapparat, um das mal Bildlich festzuhalten! Falls ihr aber noch Anregungen habt, um den Mäusen das Leben zu verschönern, habe ich gar nichts dagegen! Pfingstmontag war der 5. Juni! Also reichts Freitag? Vielen lieben Dank aber nochmals für euere Antworten! Auch die Kritiken habe ich mir zu Herzen genommen!
 
snow

snow

Beiträge
1.948
Reaktionen
0
Hallo, 5 Juni? sind sie heute 24 Tage alt, ja da reicht es sie Montag rauszunehmen.

Der Käfig hört sich toll an. :gut:
Wie groß ist denn das Rad? es sollte mindestens 20 cm im Durchmesser betragen, da die Mäuse sonst einen schiefen Rücken und einen "Laufradschwanz" bekommen können.

Ansonsten: Äste, Wurzeln, Steine, Tontöpfe, Hängematten, Sandbäder, Hängekörbe / Hängenester, Seile, Leitern, Terracotafiguren (unbemalt), Ikea Kitte Bälle, der Fantasie sind bei der Einrichtung keine Grenzen gesetzt, solange das Material nicht aus Plastik besteht.

Für das Nestchen kannst du ihnen noch Stroh und WC-Papier anbieten. (Keine Hamsterwatte, die ist gefährlich, da teils unverdaulich und zudem können sich die kleinen Gliedmaßen abschnüren.)

Das Futter ist ok, aber die Nagerstangen sollten nur selten gefüttert werden, da sie viel Honig und Zucker enthalten.
Du kannst ihnen auch ein Schälchen Sahne geben. Frischfutter (z.B. salat, Gruke, Möhre, Paprika) oder frisches von Draußen (z.B. Löwenzahnblätter, Klee, Gänseblümchen, Gras) , Kräuter und Blüten.

lg snow
 
A

Avinja

Gast
Klee darf man also doch verfüttern? Hab irgendwo (frag mich nicht auf welcher Seite das war...) gelesen dass man keinen Klee verfüttern soll. Oder gilt das nur für die Blüten?...
 
snow

snow

Beiträge
1.948
Reaktionen
0
Klee kannst du verfüttern, bei rotklee auch die Blüten, allerdings nur in kleinen Mengen, da er blähend wirkt.
Spricht für eine Maus einen Stängel reicht! :binzel:
 
A

Avinja

Gast
Naja, ich glaub ich bleib bei getrocknetne Kleeblüten und frischem Löwenzahn... Da Klee ja shcon für Pferde nicht gut sein soll...
 
Thema:

Babymäuse! Ab wann Trennung von Mama?

Babymäuse! Ab wann Trennung von Mama? - Ähnliche Themen

  • babymäuse ohne mutter bräuchte mal einen rat

    babymäuse ohne mutter bräuchte mal einen rat: :shock: hab kleine babymäuse so ca.vllt 2 wochen alt sind nicht meine ersten aber zwei mäusemütter sind gestorben und die eine kümmert sich nicht...
  • Babymäuse gefunden, was tun?

    Babymäuse gefunden, was tun?: Huhu! ich hab mich hier angemeldet, weil ich schnell Hilfe brauche.. ich bin mehr oder weniger unfreiwillig auf die Maus gekommen und hatte...
  • Babymäuse

    Babymäuse: Kann mir jemand einen Tip geben ? Ich habe eine Babymaus die ,die Mutter nicht mehr annimmt sie ist ca 2-3 Tage alt !!! Wie kann ich sie...
  • 4 Babymäuse gefunden

    4 Babymäuse gefunden: Am 29.Mai haben wir 4 kleine Babymäuse auf dem Gehweg gefunden. Nachdem wir lange beobachtet haben, ob eine Mamamaus kommt und keine kam, haben...
  • Wilde Babymaus gefunden

    Wilde Babymaus gefunden: Grüße, vor zwei Tagen habe ich eine kleine Babymaus gefunden. Unsere beiden Perser Katzen haben wohl wieder einmal Mäuse aufgelauert. Als ich...
  • Ähnliche Themen
  • babymäuse ohne mutter bräuchte mal einen rat

    babymäuse ohne mutter bräuchte mal einen rat: :shock: hab kleine babymäuse so ca.vllt 2 wochen alt sind nicht meine ersten aber zwei mäusemütter sind gestorben und die eine kümmert sich nicht...
  • Babymäuse gefunden, was tun?

    Babymäuse gefunden, was tun?: Huhu! ich hab mich hier angemeldet, weil ich schnell Hilfe brauche.. ich bin mehr oder weniger unfreiwillig auf die Maus gekommen und hatte...
  • Babymäuse

    Babymäuse: Kann mir jemand einen Tip geben ? Ich habe eine Babymaus die ,die Mutter nicht mehr annimmt sie ist ca 2-3 Tage alt !!! Wie kann ich sie...
  • 4 Babymäuse gefunden

    4 Babymäuse gefunden: Am 29.Mai haben wir 4 kleine Babymäuse auf dem Gehweg gefunden. Nachdem wir lange beobachtet haben, ob eine Mamamaus kommt und keine kam, haben...
  • Wilde Babymaus gefunden

    Wilde Babymaus gefunden: Grüße, vor zwei Tagen habe ich eine kleine Babymaus gefunden. Unsere beiden Perser Katzen haben wohl wieder einmal Mäuse aufgelauert. Als ich...