Wochen Plan für 3 Jährige?

Diskutiere Wochen Plan für 3 Jährige? im Ausbildung Forum im Bereich Pferde; Hallo, meine Schwester und ich haben seid kurzem eine 3 Jährige Hessen Stute und wollen sie von unserer Reitlehrerin erst mal Grundausbilden...
Leni3

Leni3

Beiträge
49
Reaktionen
0
Hallo,

meine Schwester und ich haben seid kurzem eine 3 Jährige Hessen Stute und wollen sie von unserer Reitlehrerin erst mal Grundausbilden lassen. Sie ist schon angeritten und Longieren kennt sie natürlich.

Meine allgemeine Frage ist eigentlich, wie oft und was macht ihr mit euren 3 Jährigen????

Wir haben bis jetzt immer 2-3 Tage hintereinander gearbeitet, also mal Longiert und danach geritten. Dann 2 tage wo sie entweder nur Spatzieren geht oder nur Koppel hat oder mal aufm Platz nen bisschen im Schritt über Stangen gehen.
Ist das so für eine 3 Jährige ok? Besonders schön wäre es wenn Ihr noch nen paar Vorschläge hättet wie man sie an den Ruhetagen noch beschäftigen könnte, damit sie mehr Abwechslung hat???

Lg Leni
 
27.06.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wochen Plan für 3 Jährige? . Dort wird jeder fündig!
L

Legolana

Gast
Vielleicht hat sie ja Spaß an kleinen Zirkuslektionen? Muss ja nichts kompliziertes sein. :binzel:
 
merlin03

merlin03

Beiträge
119
Reaktionen
0
hey!!
also ich hab einen foxtrotter wallach, der wird jez im august 3!
longieren kennt er auch schon seit er ca. 2 is!
ich mach viel bodenarbeit mit ihm, lass ihn viel im roundpen laufen, mach viele spaziergänge mit ihm, damit er sich dran gewöhnt, wenns dann ans ausreitne geht!
eingeritten ist er noch nicht, er kennt schon decke und sattel (western) trenese braucht er nicht, weil wir nur mit "Rai" reiten... bin schon paar mal oben gesessen, damit er sich etwas "eingewichten" kann :smile:

also ich find euer programm ganz gut! legolana hat da schon eine gute idee, paar so lektionen wären ganz lustig...
pferde spielen auch gern ball...es gibt spezielle füt pferde, da beschäftigen sie sich auch gern am platz damit!
habt ihr bzw eure reitlehrerin mit der grundausbildung schon angefangen?

lg, caro
 
P

Pfoetchen

Gast
Hallo,

grundsätzlich neigt man dazu mit 3jährigen zuviel zu machen.

2-3 Tage in der Woche reichen völlig aus. Die Konzentrationsfähigkeit von Pferden ist sehr eingeschränkt. Max. 10 bis 15 Minuten kann sich ein Pferd am Stück konzentrieren. Ausgebildete Pferde schaffen schon mal eine halbe Stunde, aber dann ist Ende.

Außerdem bekommen Pferde sehr viel schneller Muskelkater als ein Mensch und vor allem: der Muskelkater hält sehr viel länger an. Als Faustregel kann man sagen, daß ein Pferd 7x länger braucht um die Abfallprodukte zu verstoffwechseln die den Muskelkater auslösen als ein Mensch. Wenn Du also auf einen leichten Muskelkater wieder arbeitest steigert sich der Muskelkater noch.

Ein Pferd mit 3 Jahren sollte am Ende der Einreitzeit folgendes können (d.h. wenn im späten Frühjahr begonnen wurde und bis ca. Ende Herbst gearbeitet wurde, danach sollte dem Pferd nochmal über den Winter eine Auszeit gegönnt werden in der es viel Koppelgang hat und außerdem den Kontakt zu anderen Pferden in der Herde):

- korrekt am Halfter gehen
- Sattel und Trense ohne Zickerei anlegen lassen
- an der Longe die Kommandos Schritt, Trab, Galopp, Halt und Kehr ein (oder wie auch immer man das Pferd zu sich in die Mitte holt) kennen
- am hingegebenen Zügel im Schritt vorwärts-abwärts ruhig gehen
- kurze Passagen im Trab (Leichttraben!) geradeaus (!) gehen ohne komplett auf der Vorhand zu latschen
- in Schritt und Trab durchlässig sein, d.h. die halben und ganzen Paraden gut annehmen

(Mit hingegebenen Zügel meine ich nicht weggeschmissene Zügel, sondern Kontakt zum Maul, aber nicht an den Zügel reiten.)
Mehr muß ein 3jähriger nicht können.

Galopparbeit gehört gar nicht in das Trainingsprogramm eines so jungen Pferdes.

Zuviel Abwechslung schadet eher als daß sie nützt. Es ist sinnvoller gleichmäßig 2-3 Mal in der Woche zu trainieren und o.g. Ziele zu verfolgen. Man muß sich vor Augen halten, daß Pferde die 'im großen Sport' gehen den Höhepunkt ihrer Karriere mit 12 bis 18 Jahren erreichen, insofern: bitte nicht zuviel machen, nicht überfordern. Weniger ist bei Pferden fast immer mehr!

LG Pfoetchen
 
Thema:

Wochen Plan für 3 Jährige?

Wochen Plan für 3 Jährige? - Ähnliche Themen

  • Spiele für Jährling - Ideen ???

    Spiele für Jährling - Ideen ???: Hallo zusammen. Ich habe eine 1 1/2 jährige Ponystute die ich in 2-3 Jahren einreiten und vielleicht auch vorstellen will. Danach soll meine...
  • Maximales gewicht für den reiter eines ponys

    Maximales gewicht für den reiter eines ponys: hallo, ich habe ja schon gesagt das ich kleines pflege pony habe, mit dem ich immer spatziren gehe. Nund das ist das problem das gehen =) lieber...
  • Suche für mein Pferd eine Reitbeteiligung (Kreis Neuss)

    Suche für mein Pferd eine Reitbeteiligung (Kreis Neuss): Hallo Zusammen, ich suche für mein Pferd absofort eine Reitbeteiligung für mind. 3x die Woche in Neuss Grevenbroich. Pacero ist 10jahre alt...
  • Was macht ihr für Übungen mit eurem Pferd??

    Was macht ihr für Übungen mit eurem Pferd??: Hey ihr Foris *happy* da muss ich doch gleich mal einen Threat erstellen. :D Also, habt ihr schon mal Bodenarbeit mit eurem Pferd gemacht? Ich...
  • Reiten ohne Sattel- angenehm fürs Pferd?

    Reiten ohne Sattel- angenehm fürs Pferd?: Halli Hallo! Mich beschäftigt eine Frage, und zwar bin ich neulich wieder auf den Geschmack gekommen, was das Reiten ohne Sattel angeht. Gehe...
  • Ähnliche Themen
  • Spiele für Jährling - Ideen ???

    Spiele für Jährling - Ideen ???: Hallo zusammen. Ich habe eine 1 1/2 jährige Ponystute die ich in 2-3 Jahren einreiten und vielleicht auch vorstellen will. Danach soll meine...
  • Maximales gewicht für den reiter eines ponys

    Maximales gewicht für den reiter eines ponys: hallo, ich habe ja schon gesagt das ich kleines pflege pony habe, mit dem ich immer spatziren gehe. Nund das ist das problem das gehen =) lieber...
  • Suche für mein Pferd eine Reitbeteiligung (Kreis Neuss)

    Suche für mein Pferd eine Reitbeteiligung (Kreis Neuss): Hallo Zusammen, ich suche für mein Pferd absofort eine Reitbeteiligung für mind. 3x die Woche in Neuss Grevenbroich. Pacero ist 10jahre alt...
  • Was macht ihr für Übungen mit eurem Pferd??

    Was macht ihr für Übungen mit eurem Pferd??: Hey ihr Foris *happy* da muss ich doch gleich mal einen Threat erstellen. :D Also, habt ihr schon mal Bodenarbeit mit eurem Pferd gemacht? Ich...
  • Reiten ohne Sattel- angenehm fürs Pferd?

    Reiten ohne Sattel- angenehm fürs Pferd?: Halli Hallo! Mich beschäftigt eine Frage, und zwar bin ich neulich wieder auf den Geschmack gekommen, was das Reiten ohne Sattel angeht. Gehe...