Wo sin die Welsbabies hin??

Diskutiere Wo sin die Welsbabies hin?? im Krankheiten und ungebetene Gäste Forum im Bereich Süßwasser-Aquaristik; Hi, Ich habe vor einiger Zeit Welsjunge bekommen. Nur jetzt seh ich keinen einzigen mehr :weinen:! Woran liegt das? Sind die alle tod?? Jessi
DieJessü

DieJessü

Beiträge
91
Reaktionen
0
Hi,

Ich habe vor einiger Zeit Welsjunge bekommen.
Nur jetzt seh ich keinen einzigen mehr :weinen:!

Woran liegt das?
Sind die alle tod??

Jessi
 
01.08.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wo sin die Welsbabies hin?? . Dort wird jeder fündig!
P

Piccolo

Gast
Hi,


welche Fische hast du denn noch drin?
Wie groß ist das AQ, und was für Welse sind es?
Die Wasserwerte?

Gruss
 
DieJessü

DieJessü

Beiträge
91
Reaktionen
0
Also:


die Maße sin : 60 x 30 x 30

Fische : Mollys, Guppys, Platys un eben die Welse

Welse: 2 Antennenwelse un 1 Orangener Wels

Wasserwerte muss ich erst wieder testen lassen...



Woran kann das nur liegen *verzweifel*
 
S

Sagitta

Gast
Also ich denke, dass sie sich entweder saugut versteckt haben, gefressen worden sind (is doch eher unwahrscheinlich bei den kleinen fischarten, oder?) oder eben tot sind...
Du musst halt mal wieder die Wasserwerte testen!
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi Jessi!

Hast du schon mal in deinen Filter geschaut? Vielleicht wurden sie eingesaugt...
Wie groß und wie alt waren sie denn, als du sie das letzte mal gesehen hast?

Antennewelse sind für 60er Aquarien ungeeignet, da sie viel zu groß werden. Hast du vielleicht noch ein zweites, größeres Becken, oder einen Bekannten mit nem großen Becken, der die Antennis aufnehmen würde?

Grüßle
Natalie
 
DieJessü

DieJessü

Beiträge
91
Reaktionen
0
Hi,

Habe seit ca. einer Woche keinen mehr gesehn. Die ganze Zeit wurden sie in meinen Filter gezogen.Doch auch da sind sie nicht mehr...

Sie sin imma an der Scheibe geklebt un hab au nich gesehn, dass Fische sie gefressen haben!

Die Welse wäre jetzt ca. 3-4 Wochen alt....

Ich weiß einfach nich wo sie sein sollen :weinen:


Jessi
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

Gegen das Einsaugen in den Filter:
Nimm ein Stück Feinstrumpfhose und mach sie mit einem Gummi um den Einsauger solange du kleine Fische im Becken hast, dann können sie nicht eingesaugt werden.

Ich schätz mal die sind dem Filter zum Opfer gefallen. Denn auf Dauer ist so ein Filter kein guter Überlebensort für kleine Welse :-(

Grüßle
Natalie
 
Mausekater

Mausekater

Beiträge
217
Reaktionen
0
Kurze Frage: Filtert die Strumpfhose dann nict schon vor und verstopft dann ziemlich schnell?
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

normalerweise sollte man nicht so viele Grobteile und Mulm im Becken haben, dass das so schnell verstopft und wenn doch, dann Filter aus und neues Stück Feinstrumpfhose dran machen.

Ich musste das Stück allerdings nie auswechseln, hat immer super geklappt.

Grüßle
Natalie
 
L

lusie

Gast
Hi

Also kann man auch eine benutzte Strumpfhose nehmen? Kann das nicht irgendwie gefährlich werden und wie muss man die vorher reinigen oder so??

LG lusie
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

ich würde ein neues Stück nehmen. Ein gebrauchtes kann Parfümreste oder Seifenreste vom Körper abbegkommen haben.

Grüßle
Natalie
 
L

lusie

Gast
Oh...mal so ganz nebenbei: Hab die Aktivkohle jetzt gewechelt und der händler sagte, ich solle die in ein ltes Stück Strumpfhose tun...Hab ich auch gemacht....also die war schon gebraucht so 1-2 mal...

Ist das jetzt schlimm oder macht das bei dem Filter nix?

LG lusie
 
K

kichwa

Gast
Hatte das selbe Problem. Habe die kleinen jetzt in eine Tupperbox gepackt und ins Aquarium gelegt. Das mit der Strumpfhose ist wohl noch besser. Würden die von meinen Fischen (Goldcichliden und Schachbrettcichliden) gefressen werden??? Stimmt es, dass die die ersten wochen noch von irgendnem Hormon des Papas leben???
 
Thema:

Wo sin die Welsbabies hin??