Wellensittich sprechen lernen!!

Diskutiere Wellensittich sprechen lernen!! im Wellensittiche Forum im Bereich Vögel; Hallo! Ich hab seit gut 2 Monaten einen blau-grauen Welli, der den ersten Tag aus dem Brutkasten gekommen ist, wie ich ihn gekauft habe!! Er ist...
R

Rita013

Gast
Hallo!
Ich hab seit gut 2 Monaten einen blau-grauen Welli, der den ersten Tag aus dem Brutkasten gekommen ist, wie ich ihn gekauft habe!!
Er ist total zutraulich, aber ich bin mir einfach nicht sicher, ob es ein Männchen oder ein Weibchen ist! Ab welchem Alter kann man das erkennen? Ich weiß ja, dass Männchen einen blauen "Schnabel" bekommen, aber meiner hat das noch nicht, obwohl er schon 2 Monate und 3 Wochen alt ist!!
Aber jetzt zu meiner eigentlichen Frage:
Wie lange dauert es bis ein Wellensittoch sprechen lernt??
Ich spreche sehr viel mit ihm, und er steht auch bei uns im Wohnzimmer, da wird natürlich auch sehr viel gequatscht aber bis jetzt hat er noch kein einziges Wort gesagt, ist das normal?? Und können eigentlich auch Weibchen so gut wie Männchen sprechen lernen??
Von Rita
 
13.11.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wellensittich sprechen lernen!! . Dort wird jeder fündig!
T

Tiger

Beiträge
1.211
Reaktionen
0
Hallo!

Bitte gönne deinem Wellensittich einen Partner. Einzelhaltung ist für Schwarmtiere eine Qual.
Dein Kleiner wird sich über einen gefiederten Freund sicher freuen und zwei Wellis machen viel mehr Spaß als einer.

Richtig sprechen lernt gar kein Wellensittich, etwas Gebrabbel und irgendwelche Geräusche Nachahmen können manche (auch im Schwarm!!!). Aber die meisten lernen es nicht, aber darauf sollte es nicht ankommen. Schließlich haben diese Tiere ihre eigene (und wie ich finde sehr schöne) Sprache.

LG Tiger
 
G

gina 69

Gast
hallo
ich kann dir jetzt auch nur den tip geben wie ich damals meinen wellensittich das "spechen" beigebracht habe.
es gibt natürlich ware talente unter den WS aber auch solche die es nie lernen ( vorallen dingen die weibchen sind im punkto "sprechen" nicht so begabt ).
zu der sprechlernstunde bin ich mit meinem WS in ein zimmer gegangen wo es obsolut ruhig war (damit er nicht durch andere geräusche abgelenkt wurde).
peterle sie hieß der WS hatte noch einen artgenossen, der aber bei der lernstunde nicht dabei sein durfte.
ich habe meinen WS immer maxmal 2 wörter vorgesprochen zb." peterle kommt" und das jeden tag, nach ca. 3 monaten hat er es nachgeplappert.
dann hab ich schon 3 wörter benutzt " peterle gibt küsschen " auch dies konnte er nach ein paar monaten plappern.
aber es erfordert viel geduld und wenn dein sittich nicht lernen sollte zu plappern, dann versuchs mal mit pfeifen.
mein graupapagei zb. war ein richtig fauler geselle wenn ums " sprechen " ging, bis ich irgendwann nur noch gepfiffen habe.
was er hinterher perfekt konnte.

noch eine bitte an dich, wenn du möchtest das dein wellensich so richtig aufblüht und glücklich ist , dann gib ihn doch die möglichkeit , mit einem artgenossen zusammen alt werden zu können , denn diesen kann ein mensch leider nicht ersetzten.

LG sabine
 
R

Rita013

Gast
Also es ist so, dass meine Oma auch einen Wellensittich hat, um den sie sich nimma so richtig kümmert und den wollten wir " adoptieren"!
Der ist ungefähr 1 Jahr alt!! Aber da ist noch das Problem, dass ich nicht weiß ob meiner ein Männchen oder ein Weibchen ist!! Also: AB WELCHEM ALTER SIEHT MAN DEN BLAUEN SCHNABEL?? Der Schnabel meines Manky's( so heißt er) ist schon ein bisschen blau, aber ich weiß nicht ob das nicht wieder weggeht!!
VOn Rita
 
T

Tiger

Beiträge
1.211
Reaktionen
0
Hallo!

Wäre doch ideal für die zwei Einsamen, dann hätten sie beide endlich einen Freund. Welches Geschlecht hat denn der Welli deiner Oma (Bei dem müsste man es ja sehen)?

Wie genau sieht denn die Wachshaut aus? Ganz blau, blau-weiß, blau mit etwas lila?

Soweit ich weiß bekommt die Wachshaut mit der Jungmauser die entgültige Färbung, also etwa mit 3 Monaten. Aber genau kenn ich mich da auch nicht aus.

LG Tiger
 
jupee

jupee

Beiträge
59
Reaktionen
0
Mit dem Geschlecht ist es fast egal. Am besten ist zwar ein gegengeschlechtliches Pärchen, aber auch zwei Hennen können sich sehr gut vertragen. Solange dann kein Hahn dazu kommt, dürfte es auch keinen Streit geben.
Zwei Hähne verstehen sich in der Regel gut, dort kann es aber genauso zu Zankereien geben, wie man es zwei Hennen hinterhersagt.
 
G

gina 69

Gast
hi rita
ob männchen oder weibchen, ist manchmal auch bei wellensittichen nicht leicht zu erkennen.
ich kann da jetzt auch nur meiner erfahrung nach sagen ob männchen oder weibchen.

Männchen: "nase" blau (nicht hellblau) oder blau mit etwas lila

weibchen: "nase" hellbraun auch beige
und zu dem hellblau bis weißlich , hm da weiß ich auch nicht mehr so genau, ich meine das weibchen diese farbe haben, ich hatte aber auch schon mal männchen mit ähnlicher färbung.

das du den vogel deiner oma zu deinen gesellts ist :gut:


LG sabine
 
jupee

jupee

Beiträge
59
Reaktionen
0
Weibchen haben, wenn sie nicht in Brutstimmung sind, meist eine hellblaue Nase mit weißen Ringen um die Nasenlöcher. Das sog. Hennenblau. Sonst ist deren Nasenhaut beige bis braun.

Hähne haben meist eine blaue Nasenhaut, sie sich je nach Brutstimmung dunkler oder etwas heller zeigt.

Es gibt aber auch Farbschläge, wo diese Farbbestimmung über die Nasenhaut nicht funktioniert.

Wenn die Wellis noch jung sind, haben Hähne meist eine rosa Nasenhaut und Hennen die schon erwähnte hellblaue mit weißen Ringen.
 
A

Addi

Gast
Wellis sind unterschiedlich!!! Manche lernen Sprechen, und andere nicht, aber dafür Nachahmen!!! Es dauert seine Zeit, bis so ein Kleiner sprechen kann, hab Geduld, und, falls er nicht sprechen will, dann sei nicht traurig!!!

Auch Weibchen können so gut wie Männchen Sprechen lernen!!!
 
S

Septime

Gast
Hallo Rita,

wie sich die Wachshaut genau ausfärbt, hängt auch vom Farbschlag des Wellensittichs ab. Junge Weibchen haben, wie schon erwähnt wurde, meist eine hellblaue Nasenhaut mit deutlichen weißen (!) Ringen um die Nasenlöcher.
Du schreibst, du hättest deinen Kleinen bekommen, als er gerade aus dem Brutkasten gekommen ist. Aber auch, wenn er schon sehr früh von den Eltern und Geschwistern getrennt wurde, gehe ich mal davon aus, dass er noch ein ganz normales Verhalten besitzt und sich über einen Artgenossen sehr freuen würde :smile:
Ob es nun mit dem Wellensittich deiner Oma die ganz große Liebe oder Freundschaft wird, kann man natürlich vorher nicht wissen. Aber Gesellschaft ist eigentlich immer besser als Einsamkeit.
Aus Erfahrung würde ich dir raten, deinen Manky nicht zu lange allein zu lassen. Je jünger er noch ist, umso leichter wird er sich einem Artgenossen anschließen.
Und zu zweit oder zu mehreren sind Wellensittiche viel munterer, mutiger und neugieriger :lachen: !

Viele Grüße, Septime (und 2 x 2 Wellensittiche)
 
R

Ramona61

Gast
Hallo Rita,

ich hatte mal 2 Wellensittiche geschenkt bekommen. Das Männchen konnte schon eine Sachen sprechen, z. B. "Ab in den Käfig" "Susi, schenk ein Küßchen" "Maxi lieb" und einige Melodien hat er auch gepfiffen. Alle beide Vögel waren zudem sehr zahm und hatten fast den ganzen Tag Freiflug. Ich hatte nicht die Zeit, ihm weitere Wörter beizubringen.
Bis meine Mutter eines Tages nach Hause kam und meinte: Hast schon wieder mit Dorchen geschimpft?
Son Quatsch, sagte ich. Na klar, hast du ... Komm mal mit und horche. Da sagte Maxi in einer Tour: Dorothea sei leise.
Das habe ich zu ihr gesagt, weil unser Baby schlief.
Also lernen Wellis sogar ganz nebenbei. Schade, dass mein Sohn, alser er dann größer wurde, so panische Angst vor diese Tierchen hatte. Ich mußte sie wieder weggeben. Sie kamen in eine große Voliere zu anderen Wellis.

lG Ramona
 
R

Rita013

Gast
Tut mir echt leid, dass ich so lang net geantwortet hab, also:
Die Wachshaut ist manchmal ziemlich hellblau, manchemal blau-weiß und manchmal neutral mit einem leichten Stich blau. Das Geschlecht des Vogels ist männlich! Oh , das tut mir aber sehr leid, dass du die beiden wieder hergeben musstest!! Hast du jetzt wieder welche??
Tschüss, und nochmals danke für eure SUPER-Antworten!! :gut: :gut: :dankeschoen:
 
R

Rita013

Gast
Hallo!!
Was haltet ihr eigentlich von "SPRECHPERLEN"?
Helfen die beim sprechenlernen?
Ich hab die nämlich heute gekauft und wollt halt wissen ob es überhaupt gescheit ist die weiter zu kaufen!!
Danke für eure Antworten (bis jetzt) :umarmung: :danke: :dankeschoen: :huhu:
Bis dann Rita
 
L

lele

Gast
@Rita: Ich finde die Sprechperlen völlig unwichtig, denn dadurch lernen die Vögel auch nicht sprechen !
 
P

Patty

Gast
Ich weiß nicht, was in den Sprechperlen drin ist... wahrscheinlich nur irgendwelche Vitamine oder Mineralstoffe. Und Zucker. Beim Sprechenlernen helfen die sicher nicht. Das ist nur Geldmacherei. Als Leckerli ist Kolbenhirse gesünder und billiger!
 
jedediah1

jedediah1

Beiträge
987
Reaktionen
0
Herzlichen Glückwunsch - Du hast für viel Geld Zuckerperlen gekauft, die Deinen Vogel eventuell krank machen können (Zucker ist halt nicht gesund), aber ihn auf keinen Fall zum Sprechen bringen. Wie soll das auch gehen?
Denk doch lieber darüber nach, ihm einen Partner zu gönnen...
VG
Jennifer
 
R

Rita013

Gast
Hallo!
Ich hab gestern den 2. Vogel bekommen! Die 2 verstehen sich uur gut!! :gut: :D @jedediah:
Es ist doch kein Grund mich so anzuschnauzen nur weil ich diese Sprechperlen gekauft habe, oder! Ich meine, ich möcht zwar jetzt nicht unhöflich sein aber es ist doch wohl meine Entscheidung ob ich die jetzt einmal ausprobiere und ich wollt halt eure Meinung dazu hören, aber das hättest du echt ein bisschen netter formulieren können, nicht?? :lachen: :lachen:! Wollt sie ja nicht als Hauptfutter nehmen! :aerger: :aerger: Aber egal ich hab dir schon verziehen!
Von Rita
 
T

Tiger

Beiträge
1.211
Reaktionen
0
Hallo!

Super das die beiden sich verstehen! Da ist dein kleiner Federball dir sicher sehr dankbar, dass du ihm einen Partner gegeben hast!

Hast du denn Bilder von den beiden Süßen?

Diese Sprechperlen nutzen wirklich nichts, besser du gönnst den beiden Kolbenhirse, Liebe geh ja bekanntlich durch den Magen :binzel:

Gruß
Tiger
 
jedediah1

jedediah1

Beiträge
987
Reaktionen
0
Entschuldige, daß sollte nicht so unhöflich rüberkommen. :tschuldigung:
Ich bin aber fasziniert, daß es die Dinger immer noch gibt. Ich hab ein Wellibuch aus den frühen 60ern, wo die auch empfohlen werden. Nebst rundem Käfig mit Goldlack, Einzelhaltung und was weiß ich.
Es wäre ja schön, wenn man sich darauf verlassen könnte, daß die Tierfutterhersteller gute Sachen anbieten. Leider ist es aber so, daß die vielleicht wissen, was für Tiere gut ist, es aber in ihren Produkten absolut nicht beherzigen - fängt beim Kaninchenfutter mit getreide an und hört bei der zuckrigen Knabberstange auf.
Schau mal hier, falls Du die Seite noch nicht kennst:
www.birds-online.de
Das ist meiner Meinung nach das beste, was es für Wellis online gibt :)
VG
Jennifer
 
K

*Karli*

Gast
@Tiger


Das stimmt nicht, das ein Welli gar nicht richtig sprechen lernt.
Meinen kann man auch gut verstehen und er quatscht sogar obwohl er einen Partner hat.
 
Thema:

Wellensittich sprechen lernen!!

Wellensittich sprechen lernen!! - Ähnliche Themen

  • Meine Tochter wünscht sich zwei Wellensittiche

    Meine Tochter wünscht sich zwei Wellensittiche: Wir haben uns nach längeren Überlegungen und Diskussionen für Wellensittiche als Haustiere entschieden, aber noch keine so wirkliche Ahnung über...
  • Große gesundheitliche Probleme und unfähiger Tierarzt

    Große gesundheitliche Probleme und unfähiger Tierarzt: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und möchte euch um Hilfe bitten. Mein männlicher Wellensittich vom Züchter, mittlerweile 5 Jahre alt, hat...
  • Welli für Oma

    Welli für Oma: Halli Hallöchen, ich bin es wieder. Dieses mal mit einer Frage zu Wellensittichen. Meine Großeltern wollen sich Wellensittiche anschaffen, und...
  • Holzleim?

    Holzleim?: Hey there, ich habe relativ frisch zwei Wellensittiche, und möchte denen gerne etwas zusammenbasteln. Da die beiden unglaublich gerne am knabbern...
  • Wie bekomme ich meine Wellensittiche noch zahmer?

    Wie bekomme ich meine Wellensittiche noch zahmer?: Hallo, Vor etwa einem Monat habe ich mir noch zwei neue Wellensittiche zu meinen alten Wellis dazugeholt. Bei der Züchterin waren die Beiden zahm...
  • Ähnliche Themen
  • Meine Tochter wünscht sich zwei Wellensittiche

    Meine Tochter wünscht sich zwei Wellensittiche: Wir haben uns nach längeren Überlegungen und Diskussionen für Wellensittiche als Haustiere entschieden, aber noch keine so wirkliche Ahnung über...
  • Große gesundheitliche Probleme und unfähiger Tierarzt

    Große gesundheitliche Probleme und unfähiger Tierarzt: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und möchte euch um Hilfe bitten. Mein männlicher Wellensittich vom Züchter, mittlerweile 5 Jahre alt, hat...
  • Welli für Oma

    Welli für Oma: Halli Hallöchen, ich bin es wieder. Dieses mal mit einer Frage zu Wellensittichen. Meine Großeltern wollen sich Wellensittiche anschaffen, und...
  • Holzleim?

    Holzleim?: Hey there, ich habe relativ frisch zwei Wellensittiche, und möchte denen gerne etwas zusammenbasteln. Da die beiden unglaublich gerne am knabbern...
  • Wie bekomme ich meine Wellensittiche noch zahmer?

    Wie bekomme ich meine Wellensittiche noch zahmer?: Hallo, Vor etwa einem Monat habe ich mir noch zwei neue Wellensittiche zu meinen alten Wellis dazugeholt. Bei der Züchterin waren die Beiden zahm...