Noch immer alleine, was nu?

Diskutiere Noch immer alleine, was nu? im Vergesellschaftung Forum im Bereich Ratten; Hallo erst ma.... Meine Ratte ist jetzt zwei jahre alt und total lieb. leider hatte ich nicht immer so viel zeit für sie wie sie wohl eigentlich...
R

Ratty123

Beiträge
24
Reaktionen
0
Hallo erst ma....
Meine Ratte ist jetzt zwei jahre alt und total lieb. leider hatte ich nicht immer so viel zeit für sie wie sie wohl eigentlich gebraucht hätte :-(. Da wollte ich ma wissen ob man auf ihre alten tage noch eine Junge oder auch ältere ratte mit ihr vergesellschaften kann, oder es zumindest probieren... Kann mia jemand antwort darauf geben?
 
13.11.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Noch immer alleine, was nu? . Dort wird jeder fündig!
seabiscuite

seabiscuite

Beiträge
804
Reaktionen
0
guten morgen,

wenn, dann würde ich ihr eine gleichaltrige, ruhige (besser 2) besorgen.
schau doch mal bei vdrd.de oder gib in der suchmaschiene rattenforum ein oder rattentreffpunkt.
da gibt es immer viele leute die notfallnasen vermitteln.

zwei neue deshalb, weil wenn eine stirbt ist die andere wieder alleine :)

wie groß ist denn dein käfig?
und war die ratte ihr leben lang alleine?

gruß sea
 
R

Ratty123

Beiträge
24
Reaktionen
0
Danke für dei schnelle antwort...
Nein sie war nicht immer alleine...Ich hatte ursprünglich zwei ratten doch die eine starb schon nach einem monat :weinen:. der Ta meinte das sie warscheinlich eine erbkrankheit hatte. da die beiden Aus dem gleichem wurf kammen kaufte ich mia keine neue und stellte mich schon mal auch auf Rattys tot ein... Naja das nun zwei jahre her und sie is putzmunter :D. Mein Käfig is 1.50breit, 1m lang und 1.20m hoch...und er besteht aus drei stöcken...

Ich werde gleich ma gucken ob jemand in meiner nähe einen notfall hat... danke noch mal für den tip
 
seabiscuite

seabiscuite

Beiträge
804
Reaktionen
0
huhu

es wird sich sicher jemand finden :)
ratten bekommen ist schließlich überhaupt kein problem!

sonst kannst du auch noch unter tierheimlinks.de schauen :)
und in den tierheimen in deiner umgebung anrufen ;)
 
R

Ratte

Gast
Huhus,

die wichtigste Frage ist: Möchtest du nach Rattys Tod weiter Ratten halten?

Wenn nein- dann würd ich es auch mit der Gesellschaft lassen. Die letzte Zeit packt Ratty jetzt auch noch ohne Gesellschaft- nachdem sie jetzt ja 2/3 ihres Lebens allein verbracht hat.....

WEnn ja- dann die nächste Frage:

Bist du dir sicher, dass Ratty 2 Jahre ist- also ist sie jetzt 2 Jahre bei dir oder schätzt du sie auf 2?

Wenn sie schon 2 Jahre bei dir ist- ganz echt- dann würd ichs lassen. Der Stress einer neuen RAtte kann schon zu viel sein. In wie weit ist Ratty denn fit? Also körperlich? Kann sie noch klettern, laufen, springen?
Kann sie mit jungen mithalten oder wäre sie überfordert?

Weil eine ältere oder gleichalte würd ich auch net machen- wenn dann zwei jünger- aber keine Babies. Evtl so ab 6 Monaten. Die haben dann die durchgeknallte-spielphase schon hinter sich...sind dann aber noch ne weile bei dir, wenn Ratty nimmer ist....

Außerdem würde ich auf jeden Fall mit den Tierheimen sprechen- was passiert, wenn sich die Ratten nicht vertragen- ob du sie zurück bringen kannst. (ist Ratty ein Weibchen?).
Oder du fragst mal in der Notfallvermittlung- da kannst die Ratten eigentlich immer zurück geben, wenns nicht klappt......

Frag einfach mal im kompletten Raum an- die transportieren auch meistens *G*

D-22 Hamburg
Anna Loose Tel: 04105/ 67 53 31
EMail: [email protected]
Weitere Notfalltiere, sowie Infos zum Verein, bitte erfragen bei der Leitung der VdRD- Regionalgruppe.

D-23 Kieler-Lübecker-ReG
Maris und Michael Pulla Tel: 0451/5028759
EMail: [email protected]
Weitere Notfalltiere, sowie Infos zum Verein, bitte erfragen bei der Leitung der VdRD- Regionalgruppe (Kieler-Lübecker-ReG)

D-28 Bremen/Hannover
Ina Beckefeld Tel: 05024/981521
EMail: [email protected]
Weitere PLZ: 27
Weitere Notfalltiere, sowie Infos zum Verein, bitte erfragen bei der Leitung der VdRD- Regionalgruppe. Immer Ratten zur Vermittlung, bitte nachfragen.


Viel ERfolg
Conny
 
R

Ratty123

Beiträge
24
Reaktionen
0
Ratty is ein mädchen und sie wohnt seit zwei jahren bei mia. sie is noch top fit. sie hat in ihrem käfig keine treppen sie muss also hoch springen und das kriegt sie noch locker hin :D. Ja auf jeden fall möchte ich nach Ratty noch weitere ratten haben, ich kann mia ein leben ohne diesen süßen viecher einfach nicht mehr vorstellen.
Nua leider fange ich bald eine ausbildung an und werde dann noch weniger zeit haben. Deshalb habe ich mia auch schon über legt ob ich es dann nicht lieber lassen solte, denn immerhin brauchen Ratten ja viel zeit. Aber ich werde ja sehen wie sich alles entwickelt. Danke übrigens für die antwort
 
W

White Shepherd

Gast
Hallo Ratty! Ich denke auch, wenn Du nach Ratty weiter Ratten halten möchtest und Du den Eindruck hast das Ratty noch fit ist, dann würde ich ihr noch ein (oder vllt gleich zwei, oder drei :binzel:) dazugesellen. Ich hatte auch Jahrelang trotz Berufsttätigkeit Ratten, und muss sagen das klappte trotzdem super. Drück Dir die Dauem das alles gut klappt! Lieben Gruß Jenny
 
Thema:

Noch immer alleine, was nu?