Reitbeteiligung, was muss man beachten?

Diskutiere Reitbeteiligung, was muss man beachten? im Ausbildung Forum im Bereich Pferde; Hallo, da in den anderen Thread anscheinend niemand mehr guckt, muss ich nun leider einen neuen zum Thema Reitbeteiligung aufmachen. Also nochmal...
B

barthase

Gast
Hallo,

da in den anderen Thread anscheinend niemand mehr guckt, muss ich nun leider einen neuen zum Thema Reitbeteiligung aufmachen. Also nochmal der selbe Text :D

hab auch mal ne Frage zur Reitbeteiligung. Ich habe jetzt die Aussicht auf eine und bespreche das alles heute Abend mit der Besitzerin des Pferdes. Könnt ihr mir mal nen Tipp geben, mit welchen Fragen ich sie löchern muss?;-) Also ich reite das Pferd jetzt schon in der Reitstunde, also erstmal ausprobieren fällt schonmal weg;-) Ich denke da eher an Sachen wie Versicherung und Ähnliches. Welche Verpflichtungen hab ich dabei auf jeden Fall, wird normalerweise sowas wie ein Vertrag gemacht? Vielleicht können die Erfahrenen unter euch mir einige Tipps geben, worauf ich achten muss. Sonst fällt mir hinterher noch alles mögliche ein, was ich noch unbedingt hätte wissen müssen und wovon vielleicht auch die Entscheidung abhängig gewesen wäre;-)

Vielen Dank und Liebe Grüße, Anja :ninchen8:
 
28.02.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Reitbeteiligung, was muss man beachten? . Dort wird jeder fündig!
rambuckel

rambuckel

Beiträge
850
Reaktionen
0
Hallo barthase,

du solltest auf jeden Fall fragen, ob die Besitzerin gut versichert ist ... Wenn du von ihrem Pferd fällst, ist sie haftbar (Tierhalterhaftung).

Dann solltet ihr genau klären, was für Kosten dir entstehen und darüber eine klare Regel treffen.

Außerdem muss geklärt sein, welche Kompetenzen du bekommst für den Fall, dass nur du da bist und z.B. der TA oder der Schmied kommen muss.
Im Zweifel muss zwar sie die Kosten tragen, aber besser man regelt für dich eine ausdrückliche "Notkompetenz".

Dann solltest du dir natürlich Kontaktdaten von ihr geben lassen, Handynummer usw. um sie im Fall des Falles anrufen zu können.

Mehr fällt mir im Moment nicht ein ...

Gruß Resi
 
Gwyn2

Gwyn2

Beiträge
185
Reaktionen
0
Bei den meisten Versicherungen muss man eine Zusatzversicherung abschließen, wenn jemand gegen Geld etwas mit dem eigenen Pferd macht, das ist sehr wichtig.
Ich habe keine zahlende RB, nur eine Freundin, die ab und an reitet, das ist mit drin - auch wenn ich ihr ohne dafür Geld zu bekommen auf meinem Reitstunde gebe. Sobald aber Geld dabei ist, kostet es extra.

Was ich immer wichtig finde ist, die "Grundätze" klar zu machen. Bei mir weiß z.B. meine Freundin, dass auf meinem Pferd nur mit Helm geritten wird, dass sie mich wegen bestimmten Dingen (z.B. auf welches Turnier sie fährt, ob sie Kurs reiten kann etc) rechtzeitig fragen sollte, dass sie meine Sachen in Ordnung hält - es geht nichts darüber, wenn man als Besitzer das Gefühl hat "Mein Pferd ist in guten Händen", daher ist Offenheit und Klarheit sehr wichtig.

Wichtig ist auch: welcher TA, welcher Zahnarzt, welcher Schmied soll wann geholt werden, wen kann man noch fragen, wenn man keine Zeit hat und die Besitzerin nicht erreiche
 
Sherlockline

Sherlockline

Beiträge
584
Reaktionen
0
Da ich jetzt auch ne RB habe und damit noch Null Erfahrung, wollte ich mich auch grad mal hier schlau machen, leider finde ich nicht wirklich viel.

Wie sehen denn eure Verträge, Abkommen oder ähnliches aus?
Hat jemand nen Vordruck oder nen Link, man findet ja einiges, aber was gut und schlecht ist weiß ich net, hab meinen Vertrag durchgelesen und als Laie in dem Bereich find ich den ganz ok.
Irritieren tut mich nur, dass eine Bekannte, die auch schon 3 Monate ohne Vertrag 1 Tag die Woche die selbe RB geritten hat, diesen nicht unterschreiben wollte. Was net gepasst hat weiß ich, aber ich finde das nicht weiter tragisch, eher normal.
 
Thema:

Reitbeteiligung, was muss man beachten?

Reitbeteiligung, was muss man beachten? - Ähnliche Themen

  • Suche für mein Pferd eine Reitbeteiligung (Kreis Neuss)

    Suche für mein Pferd eine Reitbeteiligung (Kreis Neuss): Hallo Zusammen, ich suche für mein Pferd absofort eine Reitbeteiligung für mind. 3x die Woche in Neuss Grevenbroich. Pacero ist 10jahre alt...
  • Reitbeteiligung Hagen/Herdecke/Wetter

    Reitbeteiligung Hagen/Herdecke/Wetter: Hallo, ich suche für meine Tochter (wird nächste Woche 14) ab Anfang April eine Reitbeteiligung in der näheren Umgebung. Ca. 2 mal die Woche. Sie...
  • Reitbeteiligung/Reitunterricht

    Reitbeteiligung/Reitunterricht: ich suche eine reitbeteiligung oder Westernnunterricht im Raum 311** kann mir wer helfen? suche schon die ganze zeit und habe noch nichts gefunden...
  • Reitbeteiligung? Pflegepferd?

    Reitbeteiligung? Pflegepferd?: Hallo ihr, also ich suche ein Pferd, um das ich mich Kümmern kann, Boxmisten, Putzten und hin und wieder vielleicht ne runde reiten. Am...
  • kosten für Reitbeteiligung?

    kosten für Reitbeteiligung?: Hallo zusammen! Ich wollte mir eine Reitbeteiligung für 2x die woche suchen... welcher preis ist da angemessen? Und gibt es vielleicht etwas...
  • Ähnliche Themen
  • Suche für mein Pferd eine Reitbeteiligung (Kreis Neuss)

    Suche für mein Pferd eine Reitbeteiligung (Kreis Neuss): Hallo Zusammen, ich suche für mein Pferd absofort eine Reitbeteiligung für mind. 3x die Woche in Neuss Grevenbroich. Pacero ist 10jahre alt...
  • Reitbeteiligung Hagen/Herdecke/Wetter

    Reitbeteiligung Hagen/Herdecke/Wetter: Hallo, ich suche für meine Tochter (wird nächste Woche 14) ab Anfang April eine Reitbeteiligung in der näheren Umgebung. Ca. 2 mal die Woche. Sie...
  • Reitbeteiligung/Reitunterricht

    Reitbeteiligung/Reitunterricht: ich suche eine reitbeteiligung oder Westernnunterricht im Raum 311** kann mir wer helfen? suche schon die ganze zeit und habe noch nichts gefunden...
  • Reitbeteiligung? Pflegepferd?

    Reitbeteiligung? Pflegepferd?: Hallo ihr, also ich suche ein Pferd, um das ich mich Kümmern kann, Boxmisten, Putzten und hin und wieder vielleicht ne runde reiten. Am...
  • kosten für Reitbeteiligung?

    kosten für Reitbeteiligung?: Hallo zusammen! Ich wollte mir eine Reitbeteiligung für 2x die woche suchen... welcher preis ist da angemessen? Und gibt es vielleicht etwas...