FHS, Epilepsie oder was???

Diskutiere FHS, Epilepsie oder was??? im Krankheiten und Gesundheit Forum im Bereich Katzen; Hi, brauche jede Info zu FHS und Epilepsie allgemein. Symptome und vor Allem Behandlungsmöglichkeiten. Meine 6 Monate alte Katze hat vermutlich...
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

brauche jede Info zu FHS und Epilepsie allgemein.
Symptome und vor Allem Behandlungsmöglichkeiten.

Meine 6 Monate alte Katze hat vermutlich FHS.

Symptome bis jetzt:

- wildes, unkoordiniertes Herumrennen
- fast immer riesige Pupillen
- eigenartige Lautgebung
- hektisches zwanghaftes Schlecken der Brustgegend
- zuckendes Fell im Rückenbereich
- zuckende Ohren
- zuckende Gliedmaßen
- Verfolgung des Schwanzes
- Koten an den "falschen Stellen"

Diese Dinge passieren urplötzlich und sind wie Anfälle. Sie können 10 min bis 3 Stunden dauern.
Henry ist danach total kaputt und frisst erstmal wie ein Scheunendrescher oder fällt um und schläft.

Manchmal kann ich ihn beruhigen, manchmal ist er allerdings absolut nicht mehr ansprechbar und auch Festhalten bringt nichts.

Untersucht wurde bei ihm schon das Blut und geröngt wurde er ebenfalls.
Röntgenbild war alles ok.
Blutuntersuchung hat einen minimal erhöhten Leberwert ergeben, der bereits behandelt wird.
Gegen die Anfälle gibt es momentan einen homöpathischen Krampflöser, der allerdings bisher noch gar nicht geholfen hat.

Wenn diese Symptome auch auf andere euch bekannten Kranheiten hinweisen, dann bitte posten...

Bin ein wenig verzweifelt.. mein armer Henry :-(

Grüßle
Natalie
 

Anhänge

27.02.2006
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: FHS, Epilepsie oder was??? . Dort wird jeder fündig!
Seven2

Seven2

Beiträge
988
Reaktionen
0
Hallo Natalie!

Entweder bin ich noch nicht ganz wach oder ich kenn die Abkürzung, die Du benutzt, wirklich nicht! Für was genau steht FHS? Würde für Dich da gerne etwas in der Fachliteratur kramen, weiß aber noch nicht wirklich wonach ich für Dich suchen kann... :-(!

Ok Epilepsie ist klar...! :smile:

LG
Seven
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi Seven,

FHS ist "Feline Hyperästhesie- Syndrom" oder auch "Rolling Skin - Syndrom".

Grüßle
Natalie
 
Seven2

Seven2

Beiträge
988
Reaktionen
0
Huhu Nathalie!

Ja stimmt! Jetzt wo Du´s sagst...! :D

Hihi, hab keinen Schimmer, werd mich aber mal schlau machen!

LG
Seven
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

Schon was rausgefunden? :|


Grüßle
Natalie
 
Seven2

Seven2

Beiträge
988
Reaktionen
0
Hallo Natalie!

Hab heute Morgen endlich mal Zeit gehabt nachzuschauen.
Also,
in dem Katzenkrankheitenbuch stand nicht sehr viel, aber was dort stand ist folgendes:
~ Das Feline Hyperaesthesie-Syndrom beschreibt den Zustand einer allg. Überempfindlichkeit im hinteren Rückenbereich. Meist lassen sich die Tiere ungern am Rücken streicheln, auch einknicken der Hinterbeine bei Berührung des Lendenwirbelbereichs wurde beobachtet. Die Rückenmuskulatur zeigt wellenförmige Zuckungen.
~ Die betroffenen Tiere springen ungern und zeigen teilweise Schmerzen beim Kot- und Harnabsatz
~ Röntgenbild Wirbelsäule: Häufig Verkalkungen im Bandscheibenbereich, Verhärtung (Sklerosierung) der Wirbelendplatten, Spondylose. Es gibt allerdings auch Katzen, die starke Symptome zeigen, deren Röntgenbild jedoch völlig unauffällig ist.
~ Als Therapie wurde vorwiegend Prednisolon (Kortison) empfohlen, in einer Dosierung von 1 mg /kg Körpergewicht/Tag

Sorry, dass es erstmal nicht viel mehr ist. Leider wurden keine weiteren Ursachen beschrieben. Wenn ich noch etwas herausfinden sollte, sag ich Dir bescheid!
Drück Euch beiden die Daumen, dass Ihr diese Erkrankung bald in Griff bekommt!

LG
Seven
 
**Peace-Flower

**Peace-Flower

Beiträge
3.035
Reaktionen
0
Hi,

danke schön fürs Raussuchen. Das ist auch im großen und ganzen das was ich bisher rausgefunden hatte.

Momentan bekommt Henry einen homöpathischen Krampflöser, etwas gegen die hohen Leberwerte und für nachts Valium, damit er zumindest da seine Ruhe findet.
Auf Kortison möchte ich nur als allerletztes zurückgreifen, is ja auch nicht gut für die Leber :-(

Vielleicht findet sich hier ja auch noch jemand mit erfahrungswerten in dem Bereich...

*seufz*

Danke nochmal.
Natalie
 
Thema:

FHS, Epilepsie oder was???

FHS, Epilepsie oder was??? - Ähnliche Themen

  • Epilepsie

    Epilepsie: Hallo ihr lieben, meine Katze hatte vor einigen Monaten auch Krampfanfälle. Seit 2 Wochen geht es ihr gut mit Homöopathie. Cuprum metallicum C30...
  • Epilepsie bei Katzen

    Epilepsie bei Katzen: Hallo, Ich bekam heute die Diagnose von meinem Tierarzt, dass meine Katze an Epilepsie leidet. Sie bekam, während wir auf den TA gewartet haben...
  • Epilepsie? Tumor?

    Epilepsie? Tumor?: Erstmal Hallo an alle... Wie ihr seht, bin ich neu hier (hab bisher nur mitgelesen) und das wegen einer sehr dringenden Frage. Zunächst einmal...
  • Neue Versuche in Bezug auf Sammys "Epilepsie??"

    Neue Versuche in Bezug auf Sammys "Epilepsie??": Es wurd ja nun vor 2 Jahren "Epilepsie" bei meinem Sammy diagnostiziert. Seit 1 1/2 Jahren nimmt er nun Luminaletten mit mäßigem Erfolg...
  • Epilepsie?

    Epilepsie?: Heute morgen fütterte ich wie gewohnt meine Sweety, schaute nach ihren Babies und kuschelte danach mit ihr.. also Alles wie immer. Ich ging dann...
  • Ähnliche Themen
  • Epilepsie

    Epilepsie: Hallo ihr lieben, meine Katze hatte vor einigen Monaten auch Krampfanfälle. Seit 2 Wochen geht es ihr gut mit Homöopathie. Cuprum metallicum C30...
  • Epilepsie bei Katzen

    Epilepsie bei Katzen: Hallo, Ich bekam heute die Diagnose von meinem Tierarzt, dass meine Katze an Epilepsie leidet. Sie bekam, während wir auf den TA gewartet haben...
  • Epilepsie? Tumor?

    Epilepsie? Tumor?: Erstmal Hallo an alle... Wie ihr seht, bin ich neu hier (hab bisher nur mitgelesen) und das wegen einer sehr dringenden Frage. Zunächst einmal...
  • Neue Versuche in Bezug auf Sammys "Epilepsie??"

    Neue Versuche in Bezug auf Sammys "Epilepsie??": Es wurd ja nun vor 2 Jahren "Epilepsie" bei meinem Sammy diagnostiziert. Seit 1 1/2 Jahren nimmt er nun Luminaletten mit mäßigem Erfolg...
  • Epilepsie?

    Epilepsie?: Heute morgen fütterte ich wie gewohnt meine Sweety, schaute nach ihren Babies und kuschelte danach mit ihr.. also Alles wie immer. Ich ging dann...